Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 05:55

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Europa Universalis 4: Bisher größtes Add-On erscheint Ende Oktober

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 1775
The Black Market: 1746/0/0
Join Date: Aug 2013
Posts: 7,757
Received Thanks: 584
Europa Universalis 4: Bisher größtes Add-On erscheint Ende Oktober

Im Zuge der DLC-Politik von Entwickler Paradox steht nun das nächste Add-On für Europa Universalis in den Startlöchern. Bereits einige kleinere und größere downloadbare Inhalte haben das Spiel inhaltlich und optisch erweitert. Bei einem größeren inhaltlichen DLC spricht man von einem Add-On und Ende Oktober, genauer gesagt am 30.Oktober, wird das bislang größte dieser Add-Ons erscheinen. Bereits der Titel verspricht einiges: "Art of War" (Kunst des Krieges). Änderungen am Religions- sowie Revolten-System sollen zu mehr religiös motivierten Kriegen und Aufständen führen. Papst- und Kurienwahl sollen im Zuge dieser Überarbeitung erweitert werden. Hunderte Provinzen kommen zu den ohnehin unzähligen hinzu. In Afrika verdoppelt sie etwa die Zahl der Provinzen. Auch in Asien kommen mit den neuen Provinzen natürlich auch einige neue Nationen dazu und machen den sowieso schon bunten Fleckenteppich der Europa Universalis 4-Welt noch ein Stück bunter. Verbündeten oder Vasallen kann man während eines Krieges Strategien vorschlagen, um das gemeinsame Vorgehen besser zu koordinieren. Außerdem wird an vielen kleinen Stellschrauben gedreht, um das Mikromanagement zu reduzieren. Eine Übersicht der Features findet ihr am Ende dieses Artikels.

Was genau ist Europa Universalis?
Europa Universalis ist eine Global-Strategiespiel-Serie, deren Größe und Komplexität andere Strategiespiele, wie z.B. Civilization, alt aussehen lassen. Entsprechend weit weg ist die Serie vom Mainstream, hat sich aber in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf unter Liebhabern des Genres erarbeitet. Ihr schreckt vor Tabellen, rudimentärer Grafik und einem langen und schwierigen Spieleinstieg zurück? Dann überlasst die Weltherrschaft anderen! Denn man muss sich auf solch ein Spiel einlassen und Zeit investieren, bis man alle Aspekte des Spiels beherrscht. Aber wenn es soweit ist, bekommt ihr ein einzigartiges Spielerlebnis geboten. Entwickler ist Paradox Interactive, welcher mit der "Schwesternserie" Crusader Kings (II) Erfolge feiern konnte. Die Spiele ähneln sich, haben aber andere Schwerpunkte. Das Spiel selbst besteht aus einer großen Karte und vielen Tabellen bzw. Menüs. Grafikfetischisten werden hier also nicht glücklich werden. Es ist kein Spiel in dem man schnelle Reflexe braucht. Man hat alle Zeit der Welt (aber genaugenommen ist es kein Runden-Strategiespiel).

Wie verläuft eine Partie?
In Europa Universalis 4 startet ihr um 1450 mit einer von über hundert Nationen, welche ihr auf der ganzen Welt auswählen könnt. Es gibt kein wirkliches Spielziel. Das Spiel endet ca. 1850 und es bleibt euch überlassen, was ihr mit eurem Land, während der etwa 400 Jahre dazwischen, macht.
Das Spiel beschränkt sich nicht nur auf Europa. Auch Länder in Asien, Afrika und Amerika sind spielbar bzw. man kann mit ihnen interagieren, wenn man die entsprechenden Technologien erforscht hat. (Die weißen Stellen in der Grafik sind noch unerforschtes Gebiet.)
Je nachdem welche Nation ihr wählt, sind die Grundvoraussetzungen sehr verschieden. Frankreich spielt sich in den folgenden Jahrhunderten anders, als z.B. das Reich der Maya oder Mecklenburg. Jedes Spiel ist dabei unterschiedlich, da sich die Länder um euch herum jedes Mal anders entwickeln. Mal ist das Kriegsglück auf der einen Seite, das entsprechende Land wird zu einer Großmacht und stellt fortan eine Bedrohung für euch dar, mal bleibt das Glück aus und ihr hört, übertrieben gesprochen, nie wieder von diesem Land. Dabei bleibt euch vollkommen freie Hand. Zum Beispiel als Frankreich, wie wäre es ins Heilige Römische Reich zu expandieren und Kaiser zu werden? Oder doch ein Kolonialreich in Amerika gründen? Und dieses Indien und China ... sind reiche Gebiete, wieso nicht eine Armee hinsenden?
Alle Länder können sich in viele verschiedene Richtungen entwickeln. Grundsätzlich orientiert sich das Spiel aber an historischen Entwicklungen. So sind beispielsweise die (KI-)Osmanen zu Beginn stark, bekommen aber im weiteren Verlauf der Jahrhunderte zunehmend Probleme, mit den Europäern technologisch mitzuhalten. Ihr leitet also die Geschicke eurer Nation und habt dabei freie Hand eure Ziele zu verfolgen. Eure eigenen, selbstgesteckten Ziele, denn es gibt kein "gewonnen" in diesem Spiel. Ihr könnt militärisch vorgehen, Bündnisse schmieden, um euren Feinden das Leben schwer zu machen oder durch Handelsmacht die Geschicke der Wirtschaft lenken.

Ist das Spiel etwas für mich?
Wenn ihr interessiert seit an Geschichte bzw. Runden-Strategiespielen, gebt diesem Spiel eine Chance. Es verlangt zu Beginn sehr viel (einfache Grafik, schwerer Einstieg), aber es lohnt sich. So nahe an dem Wunsch ein eigenes Land durch die Geschichte zu führen, kommt kaum ein anderes Spiel.

Die Demo zum Hauptspiel kann über Steam heruntergeladen werden: Europa Universalis IV on Steam

Hier eine Übersicht der Features von "Art of War":
  • Überarbeitetes Papstwahl und Kuriensystem
  • religiöse Ligen in komplett überarbeiteter Reformationsstruktur, um religiöse Konflikt wahrscheinlicher zu machen
  • Hunderte neue Provinzen und dutzende neue Nationen über das ganze Spiel verteilt.
  • Neues Revolten-System rundum grundsätzliche Unruhen
  • Größere Flexibilität betreffend Organisation und Aufteilung von Flotten
  • Klientelstaaten können geschaffen werden
  • Vereinfachung der Truppenrekrutierung

Attached Thumbnails
Europa Universalis 4: Bisher größtes Add-On erscheint Ende Oktober-rsz_europa.jpg  



Kapitalelch is offline  
Thanks
4 Users
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Arma 3: Erster Teil der Kampagne erscheint Ende Oktober
Schon seit einiger Zeit, nämlich dem 12. September, ist Arma 3 in den meisten Läden käuflich zu erstehen. Der neueste Teil der Spieleserie, die von...
15 Replies - Gaming News - DE
S: Europa Universalis 4 B: Account
Nabend, ich hab folgenden Steam account und würde diesen gegen einen Steam Account mit Europa Universalis 4 tauschen. Folgende Spiele sind drauf...
0 Replies - Steam Trading
[S]Europa Universalis III Complete [B]PSC
Topic regelt bei gutem TBM gebe ich gerne first. LG Spoot
1 Replies - Trading



All times are GMT +1. The time now is 05:55.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.