Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 09:48

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Electronic Arts: Konzernchef tritt zurück

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 39
Join Date: Mar 2012
Posts: 1,950
Received Thanks: 199
Gibt wohl ärger im Hause EA .....



Graphicscore is offline  
Thanks
1 User
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2011
Posts: 36
Received Thanks: 14
Quote:
Originally Posted by Laruz View Post
Finde es übertrieben, dass er nach einem "nicht so gutem Jahr" den Rücktritt ankündigt.
Der Mann geht zu hart mich sich um - bin da kein so Finanzprofi aber mein Gefühl sagt mir das
Das mit den Aktienfall kann sich vl erklären, dass zu viele Spiele illegal runtergeladen werden. Ist klar, dass da die Aktie sinken muss.
Naja - warten wir mal auf seinen Nachfolger was der dann so reißen wird.
Bist du...
Also.... jetzt wirklich? Wirklich Wirklich?

Du bist dir dessen vielleicht nicht bewusst, aber dein Beitrag lässt mich fast kotzen. Würdest du deine Informationen nicht nur hier beziehen, dann wüsstest du, dass EA seit Jahren Miese macht.
Und der Mann geht zu hart mit sich um? Hast du überhaupt eine Ahnung, was für Schmu man diesem Arschloch zu verdanken hat? DLC Terror, kaufbare Items in Single Player Games, Origin, F2P=Yay und Vieles mehr.

Bis zu dem Punkt ok, aber du als Spieler argumentierst, dass die sinkenden Aktienkurse an illegalen Spieledownloads liegen würden? Ist das dein ernst? Hast du die letzten Monate verschlafen, hast du den Simcity Start verschlafen? Oder wieso gibst du das wieder, was Ubisoft unteranderem versucht seit Jahren, den Menschen vorzulügen? Fakt ist, es gibt genug Untersuchungen, die bestätigen, dass Schwarzkopien in keiner signifikanten Relation zu Umsatzeinbußen stehen und trotzdem denken sie sich immer schlimmere DRMs aus, die die Kunden, die das Spiel tatsächlich kaufen, belasten.

Bitte, bitte, ich schätze, du bist noch ziemlich jung, benutze deinen Kopf, weil der Beitrag war einfach nur.... unaussprechlich schlimm.

Um dir das zu verdeutlichen, möchte ich noch mit einem sinngemäßen Zitat von Riccitello schließen: "Vor ein paar Jahren was das Spiel, das man gekauft hat, das Spiel das man bekommen hat." Das ist aus seiner Sicht etwas Schlechtes und erweckt in mir den Drang, ihm Nackenschläge zu verpassen.


Penipulotter is offline  
Thanks
2 Users
Old   #18
 
elite*gold: 25
Join Date: Feb 2012
Posts: 457
Received Thanks: 29
Thx für die News
Electric Assassin is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 27
Join Date: May 2008
Posts: 2,768
Received Thanks: 617
Ganz erlich ich wünsche dem Publisher eh nur noch den ruin von daher is es mir egal ich zocke eh keine ea games mehr und wenn doch mal was tolles kommen sollte warez regelt

jaja ich weiß man wünscht das keinem Publisher wegen den Mitarbeitern die dafür nichts können bla bla bla aber wenn ich überlege wieviele serien die letzte zeit gegen die wand gefahren haben is es mir recht egal


Melodead is offline  
Thanks
1 User
Old   #20
 
elite*gold: 240
Join Date: Dec 2009
Posts: 115
Received Thanks: 20
EA ist leider nur mehr auf Profit aus, um die Spiele gehts schon lange nicht mehr.
theunnamed is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 2
Join Date: Mar 2012
Posts: 778
Received Thanks: 61
EA kann man kaum schlechter machen.
QaiMz- is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 297
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,039
Received Thanks: 50
War klar...
MasterWorks is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 324
Received Thanks: 119
Quote:
Originally Posted by Laruz View Post
Finde es übertrieben, dass er nach einem "nicht so gutem Jahr" den Rücktritt ankündigt.
Der Mann geht zu hart mich sich um - bin da kein so Finanzprofi aber mein Gefühl sagt mir das
Das mit den Aktienfall kann sich vl erklären, dass zu viele Spiele illegal runtergeladen werden. Ist klar, dass da die Aktie sinken muss.
Naja - warten wir mal auf seinen Nachfolger was der dann so reißen wird.
Der Mann geht zu hart mich sich um? Ich riche Sarkamus bin mir aber nicht sicher. Raubkopiert wird nur wegen mangelhafter Qualitaet und DRM Nicht ohne Grund hat CD Projekt Red, welche Spieler respektieren und DRM-Freie Versionen ihrer Spiele anbieten eigentlich keine fianziellen Probleme. Sein Nachfolger wird fortsetzen, was er angefangen hat .EA dient Aktionären nicht der Spieler Community.

Quote:
Originally Posted by SniperDeeKay View Post
origin sowieso dreck
steam = beste
Du erkennst die Ironie darin?
KJDMac is offline  
Old   #24




 
elite*gold: 0
The Black Market: 356/1/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,219
Received Thanks: 1,272
Ich habe ja auch bereits darüber geschrieben, hoffentlich meistern sie den Rücktritt, EA war eig immer sehr entgegenkommend und hilfsbereit.
Jiames is offline  
Old   #25
 
elite*gold: 204
Join Date: Apr 2010
Posts: 4,818
Received Thanks: 368
Jetzt wo's Ea schlecht geht hört er auf ?
dannie98 is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 100
Join Date: Dec 2008
Posts: 586
Received Thanks: 60
War wahrscheinlich nicht wirklich sein Fehler, er ist nur der, der den Kopf hinhalten muss
.eS is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 25
Received Thanks: 3
"Riccitiello beteuert in einem Brief an die Mitarbeiter, dass die Gründung von Origin ein großer Erfolg gewesen sei."

Jetzt ist er mit diesem konzept schon auf die Nase gefallen und ist immer noch blind vor Augen -.- ORIGIN WAR KEIN ERFOLG, SONDERN EIN FEHLER !!! Ganz zu schweigen davon das Origin technisch überhaupt nicht ausgereift ist!
overloadhacker is offline  
Old   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2011
Posts: 142
Received Thanks: 85
ist mir scheiß egal was mit dem Typen passiert ist, oder ob er verreckt. HAUPTSACHE, Ich bekomme paar gute spiele zu sehen. In diesem sowohl auch als in den nächsten Jahren !.
9schurke9 is offline  
Old   #29
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 5,052
Received Thanks: 2,122
Das ist einfach so vielen egal. Die haben sich selbst das Knie aufgeschlagen, sollen sie fresse halten und es ertragen. Wünsche der Firma pest und schlechte Zeiten...
Dragøn is offline  
Old   #30
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 69
Received Thanks: 38
Also ich muss sagen das ich das von manchen wirklich übertrieben finde wie sie reagieren. "Pest" oder den "Tod" zu Wünschen, weil ein Publisher schlechte bzw. in euren Augen zu schlechte Spiele liefert finde ich ja mal unter aller Sau. Vielleicht sollte man sich da mal über seine Psychische Gesundheit Gedanken machen..


-Xyn- is offline  
Thanks
2 Users
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Electronic Arts - CEO verlässt das Unternehmen
Die bescheidenen Verkaufszahlen, unter denen Publishergigant "Electronic Arts" zurzeit leidet, forderten nun Opfer, denn am gestrigen Tage verkündete...
0 Replies - User Submitted News
Electronic Arts Aims to purchase Valve
The New York Times has claimed that they have seen a report in which it is shown that Electronic Arts has been aiming to purchase Valve; and for this...
17 Replies - Gaming News - EN
Electronic Arts - Gerücht: Nexon will EA kaufen (Update)
date 05. Mai: Scheinbar hat die südkoreanischen Tageszeitung etwas zu vorschnell von einer Übernahme des Publishers Electronic Arts durch das auf...
5 Replies - User Submitted News
Electronic Arts: Das schlimmste Unternehmen Amerikas?
Im Rahmen einer “Meisterschaft” ermittelt das Verbraucher-Magazin The Consumerist auch in diesem Jahr des schlimmste Unternehmen der Vereinigten...
9 Replies - User Submitted News
Electronic Arts is syping on us using origin.
EA's Origin does watch everything you do on your computer. How do I know? Well If you read the End User License Agreement for Origin it states that...
4 Replies - Need for Speed World



All times are GMT +1. The time now is 09:48.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.