Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 17:05

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Freie Wähler: Entwickler sollten auf Killerspiele verzichten!

Reply
 
Old   #1




 
elite*gold: 3082
The Black Market: 1085/0/0
Join Date: May 2011
Posts: 10,846
Received Thanks: 11,728
Freie Wähler: Entwickler sollten auf Killerspiele verzichten!

Die 'Freien Wähler', das liberale Gegenstück zur Piratenpartei, wollen bei der Bundestagswahl 2013 antreten und redeten nun erstmals über internetbezogene Themen. Bei den jüngeren Wählern und Spielentwicklern werden sie mit ihren Äußerungen jedoch wahrscheinlich keinen großen Erfolg haben, denn sie forderten nun, "...dass Spielepublisher und Entwickler in Zukunft auf moralisch fragwürdige Killerspiele verzichten sollen."

Die Partei beschloss außerdem eine Stärkung des ländlichen Raums durch Ausbau der Infrastruktur inklusive Ausbau des Internets in ländlichen Gegenden. Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender des Bundesverbands, stellte fest, dass das Internet kein rechtsfreier Raum sei und anonymen Straftaten das Handwerk umgehend gelegt werden sollte. Des Weiteren setzen sie sich für härtere Strafen für Internetkriminalität ein, was nicht nur Internetbetrüger sondern auch Hacker und Cracker angeht.

Marktforscher halten es für sehr fragwürdig, ob die Freien Wähler bei der nächsten Bundestagswahl 2013 die 5%-Hürde überwinden können. Die Partei wird wohl weiterhin nur in Bayern und auf kommunaler Ebene eine Rolle spielen.
Attached Thumbnails
Freie Wähler: Entwickler sollten auf Killerspiele verzichten!-cs.jpg  



Marcoly is offline  
Thanks
19 Users
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2012
Posts: 1,495
Received Thanks: 394
Können die mal damit aufhören "killerspiele" verbieten zu wollen? die schaffen das doch sowieso nicht


HellPain is offline  
Thanks
21 Users
Old   #3
 
elite*gold: 0
The Black Market: 167/0/0
Join Date: Mar 2012
Posts: 16,046
Received Thanks: 3,557
Ey, der scheiß regt so auf. Scheiß Amokläufer -.-
Ehe einer Amok läuft kommen die Politiker und sagen :" "Killerspiele" sind schuld.
Was können wir dafür wenn ihre Psyche kaputt ist.
F.Gump is offline  
Thanks
4 Users
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,721
Received Thanks: 630
Alles womit man geld verdient wird auch hergestellt. Solange Deutschland noch viel an der Tabaksteuer verdient solange wird nicht über die Gefahren aufgeklärt.
Solange uns die Ego-Shooter gefallen solange werden wir sie auch kaufen.
Somit denke ich wird sich daran nichts ändern. ob sie wollen oder nicht.

Die härterren Strafen für internetkriminalität dafür bin ich auch. Ich finde das Internet sollte unbeeinflusst von der Ausenwelt aggieren somit das jeder mit jedem schreiben kann etc. Allerdings sollte es auchnicht Gesetzesfrei bleiben. Ohne Gesetze funktioniert nichts.


LordTourette is offline  
Thanks
4 Users
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 667
Received Thanks: 237
die denken wegen killer spiele laufen leute amok das ich nicht lache xD

wegen solche leute werden viel mehr leute amok laufen schon ein wenig witzig sowie traurig...
.Chinzuine is offline  
Old   #6

 
elite*gold: 0
The Black Market: 355/1/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,151
Received Thanks: 1,249
Ich glaube wenn Killerspiele abgeschafft werden laufen viel mehr Amok
, weil sie nicht mehr zocken können!
Jiames is offline  
Thanks
8 Users
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2009
Posts: 1,467
Received Thanks: 196
Haha 5% hürde die kriegen nichmal 1 %.


Politiker immer nur am fordern aber nix sinnvolles am leisten schwachmaten verrein
ayanamiie is offline  
Thanks
3 Users
Old   #8
 
elite*gold: 120
The Black Market: 223/0/2
Join Date: Apr 2010
Posts: 3,884
Received Thanks: 329
Quote:
Originally Posted by F.Gump View Post
Ey, der scheiß regt so auf. Scheiß Amokläufer -.-
Ehe einer Amok läuft kommen die Politiker und sagen :" "Killerspiele" sind schuld.
Was können wir dafür wenn ihre Psyche kaputt ist.
Die Amokläufer werden meistens gemobt und spielen ego shooter da heißt es gleich Killerspiele sind nicht gut.
Moment mal Politiker wer ein gebrochenes Herz hat oder depresoionen sollte keine Killspiele spielen.
Wenn man da die ganze Zeit stirbt regt man sich irgendwann auf und diese Amokläufer sind meistens mofs in der Schule bzw mobbing - fett essen - fernsehen - ego shooter das ist dann der Verlauf von ihrem Tag nach einer langen Grenze beschließen sie dann anderen Menschen das leben zu nehmen obwohl sie dazu kein Recht haben.
Mein Fazit wirst du gemobt geh die anzeigen das ist mentale Verletzung seiner menschlichen Rechte.
,BrainGFX“ is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 247
Received Thanks: 42
Ich geh nicht wegen Killerspielen Amok laufen aber wegen unser guten deutschen Politik ^^
alec1996 is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 391
Join Date: Jan 2011
Posts: 3,881
Received Thanks: 2,296
Wenn man wirklich Amok läuft,durch irgendwelche "Killerspiele" (),dann wäre jedes 2te Kind Waffenexperte.
SikasyExa is offline  
Thanks
4 Users
Old   #11
 
elite*gold: 1
Join Date: Jun 2011
Posts: 317
Received Thanks: 42
Die 'Freien Wähler' sollten uns frei an den Eiern lecken.
Miguelv6 is offline  
Thanks
3 Users
Old   #12
 
elite*gold: 10
Join Date: Dec 2009
Posts: 585
Received Thanks: 166
Hm, ich dachte, diese Debatte würde aufhören, wenn die "digitale Gesellschaft" erwachsen wird, also die aktuellen Zocker ü18 sind... Aber irgendwie sieht es nicht so aus... Naja, wenigstens habe ich weitere Leute für meine Anschlagsliste^^ Sind ja sogar BAYERN xD
D34thM4ch1n3 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 18
Join Date: Jun 2011
Posts: 1,709
Received Thanks: 273
wenn jemand schon mit "killerspiele" anfängt, kann man seine Aussage in der Regel getrost in die Tonne kloppen

ich frag mich nur wenn die damit ansprechen wollen, die ganzen jungen liberalen wählen nun sowieso piraten, und die alten beharren wohl auf FDP...
wobei mich jeder wähler glücklicher macht, der nicht SPD oder CDU wählt
muhhiB is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2011
Posts: 24
Received Thanks: 2
Ich finde, die Politiker besonders in diesem Fall, denken sogut wie gar nicht nach
Sie werden es nicht schaffen ''Killerspiele'' zu verbieten, da viele der über 18 Jährigen schon dagegen sein werden.

Meine Meinung:
Unsere Politik ist wie eine Jeans an den wichtigsten Stellen wird sie nur von Nieten zusammen gehalten.
Vasto Lorde. is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,905
Received Thanks: 1,119
Mir kann die gesamte Politik mal gepflegt am Sack lutschen. Wie war das nochmal mit "wir wollen nur das Wohl des Volkes"? Am *****! Die Spacken sind nur auf Geld und Macht aus und machen Ihr eigenes Ding.

Alle in ne Grube und wegsprengen dieses geld- und machtgierige Pack.


mastermo is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
CDU: "Killerspiele sind nicht preiswürdig"
Wie vieleicht ein paar wissen findet Morgen die Verleihung des Computerspielpreises statt. Die CDU/CSU gab dazu ein Statement ab, da Crysis 2 in...
6 Replies - User Submitted News
10 Dinge die schlimmer sind als Killerspiele
YouTube - Gamestar: 10 Dinge, die schlimmer sind als Killerspiele Da sieht mans wieder <.<
5 Replies - Movies
Killerspiele
Ich habe bisher keinen Thread direkt zu Killerspielen gefunden, also eröffne ich mal einen. Was haltet ihr von "Killerspielen"? Sollte man sie...
20 Replies - Off Topic



All times are GMT +1. The time now is 17:05.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.