Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 18:07

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Ausüben von DDoS-Angriffen als legales Grundrecht?

Reply
 
Old   #61
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 200
Received Thanks: 37
Ihr müsst aber bedenken das das DDosen mit einem Botnet weiterhin illegal bleibt. Ihr dürft dann jedeglich mit eigenen Mitteln DDosen sprich nur über eure eigene Leitung oder die Leitung eurer Server. Dies werden die Anbieter relativ fix vertraglich verbieten. Somit müsst ihr wieder auf Umwege zurückgreifen(Botnet, russische Server). Macht also nicht viel aus.



PataxX is offline  
Old   #62

 
elite*gold: 0
The Black Market: 365/0/1
Join Date: Sep 2011
Posts: 3,424
Received Thanks: 669
Quote:
Originally Posted by mastermo View Post
Ich bin dafür. So wie ich es gelesen habe muss man den DDos vorher ankündigen wie eine Demo. So kann sich der gegenüber vorbereiten. Ich denke mal ehr, dass diese DDos Attacken an Konzerne etc. gerichtet sind, da die ja wohl den meisten Scheiß verzapfen.
Ein vorangekündigter DDoS-Angriff ist sinnlos, da man ihn schon einige Stunden vorher ankündigen muss. Gerade große Konzerne hätten dann die Möglichkeit sich ordentlich auf sowas vorzubereiten, was den Angriff wieder sinnlos machen würde.

Quote:
Originally Posted by mastermo View Post
Einzelne Menschen denke ich sind ehr nicht betroffen, weil man für nen richtigen DDos mehr als nur einen braucht und dementsprechend ist soetwas halt unwahrscheinlich.
Für einen richtigen DDoS Angriff braucht man mehrere Botnetze bzw. starke Botnetze, oder denkst du das sich immer Leute zusammenschließen und dann per Hand eine Seite flooden?
Ein DDoS-Angriff auf kleinere Seiten kann von einer Person ausgeführt werden, was dazu führen würde das "Kleinkriege" im Internet entstehen.

Gruß


Hazard# is offline  
Old   #63
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 3,144
Received Thanks: 1,565
Quote:
Originally Posted by D34thM4ch1n3 View Post
wenn sie viele leute mit rats infiziert haben, haben sie auch nen botnet! man muss nicht unbedingt irc's benuten..l.
Botnetzt nutzen Kiddys um seiten zu DDosen.
Leute in der Scene schicken weitere schadsoftware wie Keyloggers um an so viele Daten wie möglich zu kommen.

Quote:
Originally Posted by Peyr View Post
Ein vorangekündigter DDoS-Angriff ist sinnlos, da man ihn schon einige Stunden vorher ankündigen muss. Gerade große Konzerne hätten dann die Möglichkeit sich ordentlich auf sowas vorzubereiten, was den Angriff wieder sinnlos machen würde.
Eine frage wie willst du dich den dagegen schützen?
Cloudflare? Ja es Filter ab beim weit nicht alles.
Oder ankommende verbindungen blocken? Fast das selbe als wäre der Server down.

Quote:
Originally Posted by Peyr View Post
Für einen richtigen DDoS Angriff braucht man mehrere Botnetze bzw. starke Botnetze, oder denkst du das sich immer Leute zusammenschließen und dann per Hand eine Seite flooden?
Ein DDoS-Angriff auf kleinere Seiten kann von einer Person ausgeführt werden, was dazu führen würde das "Kleinkriege" im Internet entstehen.
Gruß
Es gibt schon lange Cyberwar's.
Ein (hacker-)board nach dem anderen wird gehackt und für immer down genommen.

Muss nicht unbedingt ein Server, Botnetz sein.
Wieso nicht wie im Leben auch einfach ankündigen wer lust hat macht mir via Tool.
Chatoholics is offline  
Old   #64

 
elite*gold: 1143
Join Date: Jun 2012
Posts: 801
Received Thanks: 397
Quote:
Originally Posted by Lehrling View Post
Dagegen da würde ja erst mal jeder Warrock ddosen oder andere Games daher würde ich sagen nein von mir jeder hat seine Eigenemeinung gut das es hier die Redefreiheit gibt in Deutschland & immer das Volk entscheidet.
das will ich hoffen das War Rock gedosst wird, dieses behinderte abzocker spiel kann man nur in die ecke treten!!!! So eine vergewaltigung von Ego Shooter sollten verboten werden, oder Gedosst werden!!


x'Kyubi is offline  
Old   #65

 
elite*gold: 0
The Black Market: 365/0/1
Join Date: Sep 2011
Posts: 3,424
Received Thanks: 669
Quote:
Originally Posted by Chatoholics View Post
Eine frage wie willst du dich den dagegen schützen?
Cloudflare? Ja es Filter ab beim weit nicht alles.
Oder ankommende verbindungen blocken? Fast das selbe als wäre der Server down.
Großen Konzernen fällt bestimmt etwas ein, sei es ein zweiter Server o.A.
Ich bin kein Techniker, deshalb weiß ich das nicht.

Quote:
Originally Posted by Chatoholics View Post
Es gibt schon lange Cyberwar's.
Ein (hacker-)board nach dem anderen wird gehackt und für immer down genommen.
Ach wirklich?..
Das ist aber nicht legal.
Anzeige bringt dort natürlich nichts, da man selbst etwas illegales betreibt.

Gruß
Hazard# is offline  
Old   #66
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 3,144
Received Thanks: 1,565
Quote:
Originally Posted by Peyr View Post
Großen Konzernen fällt bestimmt etwas ein, sei es ein zweiter Server o.A.
Ich bin kein Techniker, deshalb weiß ich das nicht.
Das sind dann wiederrum mehr kosten, ein kleines Unternehmen wird untergehen unter den "Haien".

Quote:
Originally Posted by Peyr View Post
Ach wirklich?..
Das ist aber nicht legal.
Anzeige bringt dort natürlich nichts, da man selbst etwas illegales betreibt.
Gruß
DDos ist Illegal nach dem hier:
Computersabotage (§ 303b StGB)
#
Ein Board ist legal, Ein Virus ist erlaubt solange er nicht als Schadsoftware genutzt wird.
Keyloger = man will mit loggen was seine Kinder schreiben
Remote tool = man will einige funktionen über seinen Computer in der anderen Wohnung steuern (wofür?).
Chatoholics is offline  
Old   #67
 
elite*gold: 72
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,723
Received Thanks: 413
Quote:
Originally Posted by .'Luunaaa View Post
das will ich hoffen das War Rock gedosst wird, dieses behinderte abzocker spiel kann man nur in die ecke treten!!!! So eine vergewaltigung von Ego Shooter sollten verboten werden, oder Gedosst werden!!
Beispiel Nummer 1 weshalb sowas keinen Sinn macht.
Danke das du dich frewillig geopfert hast und deine Dummheit preis gibst.
Yishai is offline  
Thanks
1 User
Old   #68
 
elite*gold: 240
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,176
Received Thanks: 437
Quote:
Originally Posted by FineExcuse View Post
Sollte sich solch eine Legalisierung durchsetzen, müssen die Aktivisten dieser DDoS-Angriffe die Seiten, die sie angreifen möchten, schon im Voraus warnen, wobei die betroffenen Personen dann die Zeit haben, sich auf den Angriff vorzubereiten.
Achtung, ich erschieß dich gleich. Ok warte, ich leg mich schonmal hin
Sedoux is offline  
Old   #69
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2009
Posts: 265
Received Thanks: 39
Quote:
Originally Posted by Peyr View Post
Ich finde den Vergleich vom virtuellen ins reellen komisch..
DDoS-Angriffe legen doch, soweit ich weiß fast immer die Seiten offline oder?
Also wenn ich auf der Straße gegen Aldi demonstriere hören die aber nicht auf zu arbeiten oder?


Bei DDoS-Angriffen sind die Onlineseiten ja nicht mehr erreichbar & ich meine, wenn man das vorher ankündigen muss bringen ja diese DDoS-Angriffe im Endeffekt ja kaum etwas, da die Betroffenen halt darauf vorbereitet sind..
Sie können genug Maßnahmen treffen, damit der Angriff gar nicht auffällt was alles wiederum unnötig machen würde.

Ich bin gegen eine Legalisierung.
Genau deiner meinung bin ich auch.
berlinbilo is offline  
Old   #70
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2012
Posts: 583
Received Thanks: 142
Ich wäre auch dafür...xD
EXODIA™ is offline  
Old   #71
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,905
Received Thanks: 1,119
Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Quote:
Die niederländische Partei D66 möchte DDoS-Angriffe, bei denen Server mit unzähligen Anfragen überlastet werden, legalisieren lassen. Eine zugehörige Legalisierungskampagne wurde bereits gestartet.

DDoS-Angriffe werden einerseits als Cyber-Verbrechen, auf der anderen Seite aber auch als digitale Demonstrationsmöglichkeit angesehen. D66 spricht sich für Letzteres aus und fordert die Anwendung des im Grundgesetz verankerten Rechts auf Demonstrationen auch für das Internet.


Die niederländische Partei orientiert sich diesbezüglich an den Gegebenheiten herkömmlicher Demonstrationen. So sollen die zugehörigen Unternehmen beispielsweise im Vorfeld darüber informiert werden, wenn eine Attacke geplant wird und sich auf diese Weise entsprechend vorbereiten können.

Angeführt wird diese Kampagne von Kees Verhoeven von der liberalen D66-Partei. Verhoeven fühlt sich in erster Linie gestört daran, dass das fundamentale Recht für Demonstrationen nicht wie gewünscht im Internet angewendet werden kann, berichtet das Online-Portal 'RT'.
Quelle

In dem Beitrag steht KLAR UND DEUTLICH, dass die ausübende Person das Opfer vorher warnen muss.

Quote:
So sollen die zugehörigen Unternehmen beispielsweise im Vorfeld darüber informiert werden, wenn eine Attacke geplant wird und sich auf diese Weise entsprechend vorbereiten können.
Oder rennst du mit 50.000 Leuten zum Bahnhof und demonstrierst gegen irgendwas?! Ich denke mal nein.


Es geht den Niederländern lediglich um die Meinungsfreiheit im Internet, die du (eigentlich) beim herkömmlichen Demonstrieren auch hast. Das betrifft somit Konzerne, Staatliche Einrichtungen (paradebeispiel Gema!) etc.

Mit der vorherigen Ankündigung sollen Schäden vermieden werden und die Übersicht aufrecht gehalten werden. Somit weiß man nämlich wer wen/was DDosst. Sollte jemand mehr als nur ne DDos-Attacke machen weiß man direkt wers war. Somit sind andere Straftaten leichter herauszufiltern bzw. es wird leichter sein die Täter zu ermitteln.
mastermo is offline  
Old   #72
 
elite*gold: 325
Join Date: Jan 2011
Posts: 503
Received Thanks: 52
Quote:
Originally Posted by galaxyo View Post
Denken die Leute eigentlich überhaupt nicht mehr nach bevor sie etwas posten?

---

Ganz klar dafür. Wenn ich mich im echten Leben auf die Straße stellen kann, dann möchte ich das auch virtuell können. Und da DDoS generell nichts "schlimmes" ist, wie bereits erwähnt, finde ich die Idee auch gar nicht so übel.
Wenn man das so sieht wäre ich auch dafür, aber ich mache sowas eh nicht, daher kanns mir eigentlich egal sein, aber hoffe mal nicht ;/
TheMostWandet is offline  
Old   #73
 
elite*gold: 117
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,990
Received Thanks: 586
Es wäre gegen das eigentliche Gesetzt, in dem es heißt:
Das beschädigen oder angreifen sämtlicher Server ist untersagt.
Da dies auf DDoS zutrifft, wäre es schon ziemlicher Schwachsinn.
Also ich bin definitiv GEGEN eine Legalisierung.
Es würde falsch angewandt werden.
Bisher hat es auch ohne Legalisierung gereicht, wieso sollte man es also jetzt aufheben und legalisieren??
Noch Fragen oder Gegenmeinungen?
Yasunai is offline  
Thanks
1 User
Old   #74
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2009
Posts: 4
Received Thanks: 1
Ihr redet doch alle drum herum.
Wenn ein Kiddy die Möglichkeit hat zu DDOS’en interessiert es ihn doch kein bisschen ob es jetzt legal oder illegal ist?!
Denkt ihr das typische Metin-IE8-Vista Kind mutiert dann zum Scriptkiddy und hackt fröhlich auf diverse Server ein?!
Wer DDOS betreibt, tutes auch so, und neue DDOS Attacken wird es auf Dauer dadurch nicht geben. Es ist ja kein Ansporn dazu zu hacken.
Und busted wurde afaik noch niemand, wegen eines „normalen“ DDOS, wie es ein solches Kiddy machen würde.
qwertz98 is offline  
Old   #75
 
elite*gold: 60
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,489
Received Thanks: 1,255
Dafür.

IMA FIRIN MAH LAZOR


Sprotzel is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Gegen Ddos Angriffen schützen ?
Kann man sich gegen Ddos Angriffe schützen wenn man niedrigen Room hat ? Wenn ja wie 2.Frage Wie kann man beim Rooter nach gucken wer geddost hat...
24 Replies - WarRock
SAMP Server Leidet an DDoS Angriffen,kann man da was tun?
wie schon in der überschrift gesagt wird leidet mein server unter DDoS angriffen,die ständig kommen nachdem der server 3-4 stunden online ist. ...
6 Replies - Grand Theft Auto
[How To]Sicherer vor DDoS Angriffen
Huhu liebe com, ich habe mal ein bisschen gegoogelt und dabei habe ich etwas Interessantes gefunden. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob das hier...
11 Replies - Metin2 PServer Guides & Strategies



All times are GMT +1. The time now is 18:07.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.