Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 20:27

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

D3: Accounts von Unbekannten geplündert

Reply
 
Old   #46
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2012
Posts: 583
Received Thanks: 142
Haha najda was die für ne Sicherheit bieten, nach 6 Jahren Bearbeitungs-Phase! Also ziemlich erbä*mlich!



EXODIA™ is offline  
Old   #47
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 1,317
Received Thanks: 104
Klar, aber nach 6 Jahren bearbeiten kann ja gerade das der Schlüssel für so eine Sicherheitslücke sein, immerhin werden solche abschirmungsProgramme immer besser, und auch die Hacker orientieren sich daran, sprich vllt. war das Sicherheitssystem einfach nur nicht darauf ausgelegt, dass solche Accountzieher mit der modernen Technik vertraut sind..


xConstant is offline  
Old   #48
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 308
Received Thanks: 19
Hä und woher wussten die anderen das?
[DT]Sniper is offline  
Old   #49
 
elite*gold: 12
Join Date: Dec 2009
Posts: 973
Received Thanks: 81
find ich mal wider lustig

wenn man sich einmal in das thema eingelesen hat und viel damit rum praktiziert ist es easy...

aber für solche fehler kann blizzard nichts denn es ist hauptsächlich dem internet provider zu verdanken das ddos angriffe überhaupt funktionieren...


Maanu is offline  
Old   #50
 
elite*gold: 48
Join Date: Mar 2011
Posts: 1,325
Received Thanks: 133
naja zum glück spiel ich das nicht^^
Yoshi™ is offline  
Old   #51
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 226
Received Thanks: 65
es waren ja nicht nur die ddos attacken, sondern auch die offenen session id's.

selbst in chat - communitys kann man mittlerweile keine id's mehr uebernehmen.
zant is offline  
Old   #52
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Nov 2008
Posts: 1,243
Received Thanks: 279
blizzard du Lappen
aStudent is offline  
Old   #53
 
elite*gold: 104
Join Date: Jul 2011
Posts: 3,015
Received Thanks: 571
Quote:
Originally Posted by Andy955 View Post
Tja das passiert wenn die alles auf Servern speichern wollen um Cracks entgegenzuwirken lächerlich ...
Was genau hat das damit zu tun?
Richtig, nichts.

Quote:
Originally Posted by Maanu View Post
find ich mal wider lustig

wenn man sich einmal in das thema eingelesen hat und viel damit rum praktiziert ist es easy...

aber für solche fehler kann blizzard nichts denn es ist hauptsächlich dem internet provider zu verdanken das ddos angriffe überhaupt funktionieren...
Haha lustig.
Bei Disconnect einfach die Session schließen = done?
Natürlich kann Blizzard was dafür!
Zatam is offline  
Old   #54

 
elite*gold: 25
Join Date: Jun 2009
Posts: 703
Received Thanks: 40
hm , hacker wird es überall geben kann man nix machen :/
MUELLMEISTER is offline  
Old   #55
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2011
Posts: 77
Received Thanks: 11
Also, um meine sehr unbedeutende Meinung hierzu beizutragen: Die Spieler, welche gehackt wurden, bekommen alle ihre Gegenstände zurück. Ein Freund und ich sind leider auch unter die zahlreichen Spieler gefallen, denen der Account "gehackt" wurde, allerdings ist dies kein großes Problem. 2 Stunden nach Erstellung des Tickets bekommt man alle Gegenstände zurück und kann problemlos weiter spielen.

Ein Tipp für alle: Kauft euch einen Virenscanner, lasst ihn über euren PC laufen und schaut mal nach, ob sich was findet. Zur Not einfach das Passwort wechseln und ggf. das Passwort für alle anderen Accounts, die euch wichtig sind wechseln und ihr steht auf der sicheren Seite.
Thaiy is offline  
Old   #56
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2010
Posts: 430
Received Thanks: 20
fängt gut an
megadong is offline  
Old   #57

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 4,019
Received Thanks: 1,229
Schade für die Leute, jedoch sehr früh erkannt wurden & somit bald gefixxt/sind gefixxt.
Fani' is offline  
Old   #58
 
elite*gold: 6
Join Date: May 2008
Posts: 837
Received Thanks: 793
Wie kann man denn eine Funktion vergessen die die Session-ID an die IP bindet oder wenn es so wie bei Wow ist halt die Accdaten vorm Reconnect nochmal zu überprüfen. Die Möglichkeit für ein Session Hijack zu geben ist auf seiten von Blizzard schon echt Armseelig.

Also wie einfach soll das jetzt gehen.
Stell mir das so vor:

Hacker findet z.b. über eine Anfrage, Einladung etc. die SessionID und die IP herraus.
Danach startet er ein DDos auf die IP und Hijackt schnell die Session.

Jetzt könnte man ja sagen Disconnect = Close Session das ist aber soweit ich weiß auch bei Wow nicht der fall. Damit du wenn du einen Router Reset bekommst nicht gleich ausgeloggt wirst. Und danach hast du auch eine neue IP Adresse aber sollte dann nicht wenigstens nochmal abgeglichen werden ob sich die Logindaten noch (hoffentlich verschlüsselt) im Speicher befinden.

Das ist ja wieder eine andere Frage werden Stealer wie im Falle von Steam vor einiger Zeit folgen bei denen die Daten aus dem Speicher ausgelesen werden ? Ich meine möglich ist es immer solange die Daten in irgend einer erdenklichen Form auf dem Rechner gespeichert werden.

Mal schauen was die Zukunft bringt.
Ich hoffe Blizzard lernt daraus.
Atzenkeeper is offline  
Old   #59
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 1,950
Received Thanks: 255
OMG

wenn man schon so ein Aufwand macht, nur um Accounts anderer Spieler zu "hacken" und um ihre Gegenstände zu stehlen, tja dann weiß ich auchnicht weiter.

kann man da in dem Spiel eigentlich handlen oder so, weil dann könnte ja sein, wenn die Accounts wirklich gehackt wurden, dass die Gegenstände dann in eBay auftauchen.
Fake~Life is offline  
Old   #60
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2007
Posts: 12
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by GATGAT View Post
da kann aber Blizzard nichts dafür wenn solche Lücken passiren oder halt ausgenutzt werden is wie in der Bank ^^ du must selbst gucken damit nimmand dich Hackt xD
lol weist du überhaupt was du da schreibst denn will dich ma sehen wie du dich davor schützen willst wenn jemand nen dein bankkonto hackt weil er nen geldautomat manipuliert den nicht der user muss was tun sondern blizzard hat dafür zu sorgen das seine software sicher ist.

und davon ma abgesehen welche software ist schon wirklich sicher denn es wird leide immer sicherheitslücken geben.


tinot1983 is offline  
Reply

Tags
d3



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Von einem Unbekannten → Zum KeyVerkäufer
Hey Cou Ich Biete Euch Hier 35 Seiten an Wo ihr keys für xbobx live / wow / steam keys alles Deutsche Keys Mit was kan man auf den Seiten...
13 Replies - elite*gold Trading
[How To]Ip von unbekannten Servern herausfinden
Hallo, Ich zeige euch hier wie ihr die Ip von unbekannten Servern herausbekommt. 1.Als Erstes öffnet ihr Cmd 2.Als zweites den Client vom Privat...
4 Replies - Metin2 PServer Guides & Strategies
Verwendung der unbekannten Blume
Hallo Community, ich möchte einen OX-Wettbewerb auf meinen Server machen. Also habe ich einen kleinen Test gemacht und versucht die unbekannte...
8 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
[Hilfe 2009Lonju] Du konntest dich aus Unbekannten Gründen nicht Anmelden No.
Tach leute, wie Überschrift schon sagt, wenn ich mich bei 2009Longju einlogge kommt das Du konntest dich aus Unbekannten Gründen nicht Anmelden...
8 Replies - Metin2 PServer Guides & Strategies
[2009longju] Du konntest dich aus unbekannten gründen nicht anmelden...
Hey Leute. Wollt grad 2009Longju zocken und dann kommt die meldunge hier beim einloggen: Du konntest dich aus unbekannten gründen nicht anmelden....
15 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 20:27.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.