Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 03:42

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement
Bitcoin Dice Game


Steam: Ermittlungen von 2011 gehen weiter

Discussion on Steam: Ermittlungen von 2011 gehen weiter within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,101
Received Thanks: 7,539
Steam: Ermittlungen von 2011 gehen weiter

Erinnert ihr euch noch? Im November letzten Jahres wurde bei Steam eingebrochen. Daraufhin hat sich das Netzwerk für kurze Zeit verabschiedet. Gabe Newell, der Leiter von Valve, gibt nun bekannt, dass die Ermittlungen gegen die Hacker weitergehen; diese waren nämlich bereits einige Zeit lang auf Eis gelegt worden.

Im Brief an die Community, den ihr unten in übersetzter Form sehen könnt, erwähnt dieser erneut, dass die gestohlenen Accountnamen, E-Mails, getätigte Käufe der Jahre 2004-2008 sowie verschlüsselte Kreditkarteninformationen und Rechnungsadressen, die im Backup enthalten waren, vermutlich immernoch nicht entschlüsselt wurden. Die Passwörter, die im Jahr 2011 angesprochen wurden, seien definitiv nicht im Backup enthalten gewesen.

Die User sollen weiterhin ihre Kreditkarten- und Kontoauszüge überwachen, während Valve gemeinsam mit der Kriminalpolizei auf der Suche nach den Tätern ist.
Die original englische Fassung des Briefes könnt ihr sehen, indem ihr in Steam auf "Neuigkeiten/News" klickt und etwas runterscrollt - oder einfach hier klickt.

===============================================

Sehr geehrte Steam Nutzer und Steam Forumteilnehmer,

wir setzen die Ermittlungen zur letztjährigen Intrusion mit Hilfe von außenstehenden Sicherheitsexperten fort. In meiner letzten Nachricht bezüglich dieses Themas hatte ich beschrieben, wie Eindringlinge Zugriff auf unsere Steam Datenbank erhalten haben, aber wir keine Anzeichen dafür gefunden haben, dass die Eindringlinge Informationen von dieser Datenbank entwendet haben. Dies ist weiterhin der Stand der Dinge.

Wir haben kürzlich herausgefunden, dass die Eindringlinge eine Kopie der Backup-Datei mit Informationen zu Steam-Transaktionen der Jahre 2004 bis 2008 erhalten haben. Die Backup-Datei umfasste Accountnamen, E-Mail-Adressen, verschlüsselte Rechnungsadressen und verschlüsselte Kreditkarteninformationen. Sie enthielt keine Steam-Passwörter.

Uns liegen keine Anzeichen vor, dass die verschlüsselten Kreditkartennummern oder Rechnungsadressen kompromittiert wurden. Jedoch, wie ich bereits im November erwähnte, sollten Sie Ihre Kreditkartenaktivität und Ihre Kontoauszüge im Auge behalten. Und natürlich ist die Verwendung der Steam Guard Funktion weiterhin eine gute Idee.

Wir führen unsere Ermittlungen fort und arbeiten mit Strafverfolgungsbehörden zusammen. Die Gesetze mancher US-Staaten erfordern eine förmlichere Erklärung dieses Ereignisses, die einigen von Ihnen zugehen wird, aber wir wollten Sie alle schon jetzt über diese Neuigkeiten informieren.

Gabe
Übersetzung: IGN
Attached Thumbnails
Steam: Ermittlungen von 2011 gehen weiter-steam.jpg  



Meiko​ is offline  
Thanks
11 Users
Old 02/13/2012, 15:14   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 209
Received Thanks: 24
Das sind keine hacker, das sind cracker...
Faule Idioten die Geld stehlen und nicht wissen was ihnen dabei zustossen kann.


SilverShark3 is offline  
Thanks
6 Users
Old 02/13/2012, 15:21   #3

 
elite*gold: 156
Join Date: Dec 2011
Posts: 2,227
Received Thanks: 254
Quote:
Originally Posted by SilverShark3 View Post
Das sind keine hacker, das sind cracker...
Faule Idioten die Geld stehlen und nicht wissen was ihnen dabei zustossen kann.
bin deiner meinung, aber ich glaube die werden wohl wissen was denen zustoßen kann^^
trozdem: "einfach ignore und drauflos idiotisieren"
SiRuS ツ is offline  
Thanks
3 Users
Old 02/13/2012, 15:23   #4
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,101
Received Thanks: 7,539
Quote:
Originally Posted by SilverShark3 View Post
Faule Idioten
Man braucht schon immens viel Wissen und eine Menge Geduld um in einen derart gesicherten Server eindringen zu können. Faule Idioten sind es keineswegs.


Meiko​ is offline  
Thanks
13 Users
Old 02/13/2012, 15:29   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,999
Received Thanks: 3,198
Danke interessiert mich ob die jemals mal die Täter endlich erwischen.
Zum Glück habe ich keine Krdeitkarte angegeben gehabt.
Fightcamp is offline  
Old 02/13/2012, 15:39   #6
 
elite*gold: 12
Join Date: Dec 2009
Posts: 973
Received Thanks: 81
*** finde es auch gut das man bei steam mit paysafe bezahlen kann sommit gebe ich keineswegs private daten von mir weiter

trotzdem sind es keine faulen idioten die das vollbracht haben es sind teils sogar große genies jedoch faule genies die nicht zuwissen haben was sie mit ihrem wissen anstellen sollen
Maanu is offline  
Old 02/13/2012, 15:41   #7
 
elite*gold: 5
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,636
Received Thanks: 479
Dann bringe ich mich mal in Sicherheit ;o
Gount is offline  
Old 02/13/2012, 15:59   #8
 
elite*gold: 116
Join Date: Oct 2007
Posts: 677
Received Thanks: 248
Da ich mich selbst schon mit so einigen SQL-Injections etc. beschäftigt habe, kann ich sagen, dass es durchaus Idioten gewesen sein können, die diese Lücke durch Zufall entdeckt haben.
Jedoch haben sie die "Hacker" noch nicht zurückverfolgen können, was darauf schließen lässt, dass dort doch "Spezialisten" am Werk waren, die ihre Herkunft mittels VPN etc. verschleiert haben.
Auf jeden Fall sind die Datensätze sicherlich immens viel Wert.
bassbanane is offline  
Old 02/13/2012, 16:00   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 284
Received Thanks: 61
Danke für die News!
Yelawolf` is offline  
Old 02/13/2012, 16:15   #10
 
elite*gold: 166
Join Date: Jul 2009
Posts: 2,233
Received Thanks: 435
Warum machen die überhaupt son dreck (die hacker) ... die sollen mal lieber arbeiten , statt den Leuten die Kreditkarten leer zuräumen

Hoffe mal , dass Steam da noch was gegen macht

Danke für die News
Maxi90 is offline  
Old 02/13/2012, 16:21   #11
 
elite*gold: 142
Join Date: Feb 2012
Posts: 355
Received Thanks: 47
Meiner Meinung nach sind die Hacker, Crack Cheater wie auch immer einfach nur Leute die meinen auf Cool machen zu müssen und irgendwelche Sachen zu klauen... Klar es ist schwierig so etwas zu vollbringen aber ich bin kein Freund von solchen Leuten und nebenher mal so bestraft werden sie auch zu wenig wenn man sie erwischt !
Jinsokuna is offline  
Old 02/13/2012, 16:22   #12
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Jun 2011
Posts: 920
Received Thanks: 124
Idioten vielleicht faul aber nicht, Idioten im >Sinne verrückt crazy noobs ,.
WAEL27 is offline  
Old 02/13/2012, 16:23   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 1,477
Received Thanks: 97
Danke für die News !
IIFearII is offline  
Old 02/13/2012, 16:26   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 1,913
Received Thanks: 158
Ich hoffe sie kriegen die häcker

Danke für die news
Kanischo` is offline  
Old 02/13/2012, 16:56   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 39
Received Thanks: 4
Quote:
Originally Posted by Auxi ツ View Post
Man braucht schon immens viel Wissen und eine Menge Geduld um in einen derart gesicherten Server eindringen zu können. Faule Idioten sind es keineswegs.
Support ACTA Fanclub!???????

Troloolo epvper ich bin weg.

Das ist eine Frechheit !!!!!

EPVPER GIBT ES DANN NICHT MEHR und der Newswriter supportet sowas auch noch. GG


Desirechen is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
Kino.to - Verfahren gehen weiter
12/17/2011 - User Submitted News - 13 Replies
http://www.elitepvpers.com/forum/attachment.php?at tachmentid=112827&stc=1&d=1324060322 Im Falle Kino.to sind vor einigen Wochen Verfahren in bisher einzigartiger Bedeutung im Online-Streaming-Portale-Bereich mit einer groß angelegten Razzia eingeleitet worden. Nun gibt es erneut ein Urteil. Einem explizit für kino.to tätigen Uploader wurde dabei zur Last gelegt, tausende Dateien illegal auf Filehoster hochgeladen und zur Verfügung gestellt zu haben. Er wurde aufgrund von...
Wie soll es weiter gehen?
08/01/2011 - Metin2 - 11 Replies
Hallo liebe Com, Ich habe mich entschlossen wieder mit meinem Char auf Server 25 anzufangen. Leider bin ich momentan sehr ratlos. Ich habe es mir sos gedacht ich nenn euch meine Charackter Info's etc. und ihr sagt mir wie ihr am besten vorgehen würdet (: 'Also fang ich mal an : Klasse: Mental Level: 53 Pferd: 21
Das Verhalten der Community - Wie soll es weiter gehen?
06/24/2011 - Metin2 Private Server - 340 Replies
Vorab: - Ich bitte, diesen Thread nicht zu schließen, da hier besprochen werden soll, wie es in Zukunft weiter geht. - Wenn ihr noch etwas hinzufügen möchtet, zögert nicht, mir das via PM zuzusenden. --
So darf das nicht weiter gehen
06/24/2009 - Metin2 Private Server - 0 Replies
es kann doch nicht sein, dass im pserver forum einfach nur noch gespame vom server longjuyt2 gibt???? kann man nicht einen sammelthread machen es nervt man findet nichts mehr nur wegen diesem müll server. die modds müssten sich halt auch mal einschalten denn es gibt ja nicht nur diesen server sondern auch noch andere.
So kanns nicht weiter Gehen !
11/24/2008 - Main - 11 Replies
Hallo Leute Ich bin mir sicher iht kennt das dumme Longju2 Forum ! Die gehen zu weit! Sie klauen alles hier raus ! 1.Alle Hacks/Bots 2.GUIDES 3.Das sind so sachen wie der finereader und noch von anderen usern Programmen !



All times are GMT +1. The time now is 03:42.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2020 elitepvpers All Rights Reserved.