Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 16:33

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Activision|Blizzard gegen Pirox

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 6
Join Date: Jun 2010
Posts: 544
Received Thanks: 235
Quote:
Originally Posted by Ᵽoppei View Post
Wenn jemand dein Spiel durch Botts zerstören würde, währst du bestimmt auch angepisst.Blizzard bekommt bestimmt täglich hunderte E-Mails von Spielern die sich über BottUser beschweren und jetzt wollen sie dem einfach ein Ende setzen.Sie haben ja auch das gute Recht dazu, denn es ist imemrhin ihr Spiel und verbietet ausdrücklich das Benutzen von Botts.
Es gibt die Bots schon ewig
Das Spiel existiert auch noch ich Persöhnlich benutz auch keine Bots
Aber was bringts Blizzard die Firmen zu Verklagen die die Bots verkaufen..

Es wird immer solche Bots geben..
Daher find ich die Klage schwachsinn

Blizzard sollt sich lieber darum kümmern die Botter zu Bannen und Sicherheitsfunktionen einzubauen damit nicht gebottet werden kann



Suchter_<3 is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,604
Received Thanks: 4,508
Quote:
Originally Posted by MATRIXKILLER View Post
Leute bots sind illegal es steht in jeder AGB von spielen Sie greifen in dass Spielgeschehen ein und ihr könnt gebannt. Lest euch die AGB durch bevor ihr Müöö verzapft
Manche lernen es nie.


Mister Joy is offline  
Thanks
1 User
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 1,477
Received Thanks: 97
Quote:
Originally Posted by MATRIXKILLER View Post
Leute bots sind illegal es steht in jeder AGB von spielen Sie greifen in dass Spielgeschehen ein und ihr könnt gebannt. Lest euch die AGB durch bevor ihr Müöö verzapft
NUr weil das in den AGB´s steht heisst das nicht das das strafbar ist das deutsche gesetzt steht ganz klar über die AGB´s.

Naja bin trotzdem gegen die botter ^^
IIFearII is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 276
Received Thanks: 163
Mal sehen was noch passiert .


Tsuna. is offline  
Thanks
1 User
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2011
Posts: 122
Received Thanks: 16
Quote:
Originally Posted by Sunrise™ View Post
Seit letzter Woche fangen die Klagen gegen die größten Firmen
langsam an (Microsoft,Blizzard) was passiert wohl als nächstes ?

Das internet wird ausgeschaltet O:


btt: ich finde die botter auch nicht gut , was wir uns hart erkämpfen , machen die mal so locker ..
Jawez is offline  
Thanks
1 User
Old   #21
 
elite*gold: 26
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,050
Received Thanks: 170
Also ich hab von Bots usen keine ahnung.. nur ich kenne sehr viele die diesen oder auch andere Bots benutzen und nochnie gebannt wurden.. Schon Komisch

Mfg. Fantasticz
Fantasticz is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2010
Posts: 250
Received Thanks: 7
Ich finds gut das Blizzard die Bot firmen verklagt daher erstens wenn man normal bis lvl 1-85 spielt dauert es länger. Dann müssten sie wieder rum eine neue Gamecard kaufen wenn der PiroxBot das für sie macht geht das schneller schließlich kenn ich einen der das macht. Und Blizzard hat das Recht sie zu verklagen daher sie Bots verbieten, aber sie sollten vielleicht auch ein Anti-Bot System entwickeln. BLIZZARD WEITER SO!!!!!!!
p4inKilL is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 901
Received Thanks: 280
Ich kann Blizzard nicht verstehen. Die nehmen so viel Geld ein und haben bezahlte GMs und bekommen die Botter nicht in den Griff? Genauso verstehe ich nicht, warum sie nicht Techniken in ihre Clients/Server einbauen um Botter zu erkennen? Oder haben sie das und wissen nicht wie es zu bedienen ist?
Da könnte man annehmen, dass die so schlecht programmiert sind, dass bald ein Angriff von irgend welchen Hackergruppen statt finden wird.

Nochmals für die die AGB für ein Gesetz halten: es heißt AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen und NICHT AGB = Allgemeine Gesetzbedingungen!
Ein Geschäft entsteht durch zwei Parteien, zum Beispiel einem Käufer(A) und einem Verkäufer(B), hier kann das Geschäft durch die AGB geregelt sein. Sollte einer der beiden gegen diese AGB verstoßen kann man diesen zivilrechtlich haftbar machen oder strafrechtlich verfolgen, sofern gegen ein geltendes Gesetz verstoßen wurde.

Ein Anbieter(C) der ein Programm erstellt welches einem der Parteien zu nutzen macht um Vorteile zu genießen, hat diesen AGB(von A + B) nie zugestimmt!
Da es in Deutschland kein Gesetz existiert welches ein Automatisierungsprogramm verbietet, sollte jeder Richter dieses erkennen und eine Klage abweisen.

Da hier mal wieder die Klage am LG Hamburg eingereicht wurde, ist davon auszugehen, das sich Blizzard bewusst ist, diesen an einem anderen LG zu verlieren. Hier wird sichtlich auf Zeit und finanzielle Mitteln gespielt.
Meines Erachtens unwürdig für einen Konzern wie Blizzard.
Nicklas1971 is offline  
Thanks
1 User
Old   #24
 
elite*gold: 30
Join Date: Jun 2009
Posts: 1,947
Received Thanks: 435
Quote:
Genauso verstehe ich nicht, warum sie nicht Techniken in ihre Clients/Server einbauen um Botter zu erkennen? Oder haben sie das und wissen nicht wie es zu bedienen ist?
Haben sie nur Bots verändern nicht dass Spiel und werden somit im Regelfall nicht erkannt. Zudem dürfen sie auch nicht mehr einbauen da sie irgendwann an der Grenze angelangt sind an dem sie den PC ausspionieren und soetwas darf man in Deutschland bekanntlich nicht.

Quote:
Hier wird sichtlich auf Zeit und finanzielle Mitteln gespielt.
Meines Erachtens unwürdig für einen Konzern wie Blizzard.
Wieso sollte Blizzard auf Zeit spielen mit der Zeit gewinnt eher der Bot Herrsteller der dadurch längere Zeit einnahmen macht für den Fall dass sein Bot doch verboten wird.


Zudem muss ich dir Nicklas danken der einzige Post der nicht aus einer Hand kam die nicht einmal mit dem kleinen Finger die Enter Taste und mit dem Daumen die Leertaste berühren kann. Gleichzeitig wohl bemerkt.
Scutz is offline  
Thanks
2 Users
Old   #25
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 36
Received Thanks: 9
Blizz sollte mal die Bots fördern
mastapala is offline  
Thanks
1 User
Old   #26
 
elite*gold: 5
The Black Market: 149/0/2
Join Date: Sep 2007
Posts: 2,733
Received Thanks: 171
Ich habe meinen Account zum glück verkauft
raideeeN is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 181
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,859
Received Thanks: 272
Hatte zwar vor mir den Bot zukaufen, hatte aber glück es nicht getan zu haben o.=
Blizzard könnte immer noch die Daten der Bot User verlangen um diese vom Server zu bannen und diese mit einer Saftigen Geldstrafe abziehen.
NextLive is offline  
Old   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,604
Received Thanks: 4,508
Quote:
Originally Posted by NextLive View Post
Hatte zwar vor mir den Bot zukaufen, hatte aber glück es nicht getan zu haben o.=
Blizzard könnte immer noch die Daten der Bot User verlangen um diese vom Server zu bannen und diese mit einer Saftigen Geldstrafe abziehen.
Nope.
Mister Joy is offline  
Old   #29
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2009
Posts: 133
Received Thanks: 19
Ist aber schon richtig so das man mal was unternimmt. Bot User verderben den ganzen Spielspaß!
IM_FaN_FrOm_YoU is offline  
Old   #30
 
elite*gold: 60
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,489
Received Thanks: 1,255
Quote:
Originally Posted by MATRIXKILLER View Post
Leute bots sind illegal es steht in jeder AGB von spielen Sie greifen in dass Spielgeschehen ein und ihr könnt gebannt. Lest euch die AGB durch bevor ihr Müöö verzapft
Quote:
Originally Posted by Mister Joy View Post
Manche lernen es nie.
AGB-Verstoss = BANN
Gesetzeswidrigkeit = KLAGE

mehr gibts dazu nicht zusagen Pirox hackt sich in keine Prozesse also dürften sie im Normalfall nichts machen können (sollen sie mal AutoIT verklagen damit kann ich auch Sachen bei WoW automatisieren :O )

ABER sie haben mehr Geld also werden sie sich durchsetzen (siehe ePvP VS Frogster)


Sprotzel is offline  
Reply

Tags
blizzard



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Activision Blizzard verklagt Bossland
Activison Blizzard, Publisher des MMO's WoW, hat Klage gegen die Bossland GmbH einreichen lassen. Natürlich, wie sollte es auch anders sein, beim...
156 Replies - Gaming News - DE
Activision Blizzard sues Bossland
Activison Blizzard, publisher of MMO WoW, recently had an action brought against Bossland GmbH. As you may expect, it was of course filed with the...
23 Replies - Gaming News - EN
Terroristen gegen Blizzard!!!
--==]" ?R?åT: was machst du heute abend? --==Tah Kill: Nix -.- --==Tah Kill: Mir is so scheiß langweilig --==Tah Kill: Aber Wayne --==]"...
9 Replies - Quotes



All times are GMT +1. The time now is 16:33.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.