Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 13:22

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Activision Blizzard verklagt Bossland

Reply
 
Old   #76
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 197
Received Thanks: 44
Selbst wenn Bossland verliert, wird HB von der Community weiterentwickelt.



C_# is offline  
Old   #77
 
elite*gold: 122
Join Date: May 2009
Posts: 531
Received Thanks: 126
Quote:
Originally Posted by Laysher View Post
@Auxi, dass liegt daran das in EPVP 90% Fanboiiis sind und die einfach keine Ahnung von gewissen Dingen haben, und die einfach Posten "yeeah epvp packt das" um eventuell noch 1-2 Thx zu kassieren

---

Natürlich gewinnt Blizzard, wir reden hier von einem der Weltgrößten Entwickler, als ob die so Aktionen starten würden ohne zu wissen das sie "Gewinnen" ? Und eigendlich ist es Logisch das Bots nicht erlaubt sind, ob Rechtslücke hin oder her, dass haben die schon im Sack.

Mein Beileid Bossland.
-Hobby Jurist Modus on-
Ist so nicht richtig.
Ein Bot ist vom Gesetz her nicht verboten.
Er übt ja auch nur sachen aus, die die Spieler sonst manuell erledigen müssen.
Klar, es verstößt gegen die AGB's ABER das ist kein Gesetz oder ähnliches.
Die Klage kann EIGENTLICH nur durchkommen, wenn Blizzard dadurch finanziell geschädigt wird, werden sie aber nicht.

-Hobby Jurist Modus off-


lachnicht is offline  
Old   #78
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 1
Received Thanks: 0
also ich finde wenn blizzard ein bisschen nachdenkt könnten die mit bots auch geld machen ...

also z.b ein handel mit bossland abschliesen und z.b das geld durch die verkauften bots teil bzw.
so aufteilen das es fair für beide seiten ist...
shreederman111 is offline  
Old   #79
 
elite*gold: 266
Join Date: Feb 2008
Posts: 1,059
Received Thanks: 108
Bossland wird denke ich eher weniger chanchen haben, den Prozess zu gewinnen.


Maiik is offline  
Old   #80
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,604
Received Thanks: 4,508
Quote:
Originally Posted by epiTR View Post
Meiner Meinug nach macht das Blizzard nur, damit die legit Player denken, dass Blizzard gegen die ganzen Botter ist. Ich bezweifel sehr stark, dass Blizzard Schaden von so etwas nimmt, denn schon bei Diablo2 gab es massig(!) Bots und nie wurde etwas großartig gemacht.
Du vergleichst da grad 2 Spiele die ganz anders laufen. Diablo 2 wird einmal bezahlt und das wars. Da machen sie ja keinen weiteren Profit von.
Mister Joy is offline  
Old   #81
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 43
Received Thanks: 5
Quote:
Originally Posted by lachnicht View Post
-Hobby Jurist Modus on-
Ist so nicht richtig.
Ein Bot ist vom Gesetz her nicht verboten.
Er übt ja auch nur sachen aus, die die Spieler sonst manuell erledigen müssen.
Klar, es verstößt gegen die AGB's ABER das ist kein Gesetz oder ähnliches.
Die Klage kann EIGENTLICH nur durchkommen, wenn Blizzard dadurch finanziell geschädigt wird, werden sie aber nicht.

-Hobby Jurist Modus off-
Das denke ich ist falsch, durch Bots kann man einiges schneller erreichen und da man die Zeit in der man spielt ja quasi bezahlt verliert Blizzard dadurch Geld.
wischi is offline  
Old   #82
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,604
Received Thanks: 4,508
Quote:
Originally Posted by wischi View Post
Das denke ich ist falsch, durch Bots kann man einiges schneller erreichen und da man die Zeit in der man spielt ja quasi bezahlt verliert Blizzard dadurch Geld.
Vill würden die Botter, ohne Bots garnicht spielen?
Es gibt immer mehrere Ansichten.

Solche Aussagen sind immer relativ. Oder sollen jetzt "Teure Geschäfte" Discounter und Handelsmarkenkaufhäuser verklagen, weil sie ihren Umsatz mit Preiswucherung schädigen? Ich denke nicht.
Mister Joy is offline  
Old   #83
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 43
Received Thanks: 5
Quote:
Originally Posted by Mister Joy View Post
Vill würden die Botter, ohne Bots garnicht spielen?
Es gibt immer mehrere Ansichten.

Solche Aussagen sind immer relativ. Oder sollen jetzt "Teure Geschäfte" Discounter und Handelsmarkenkaufhäuser verklagen, weil sie ihren Umsatz mit Preiswucherung schädigen? Ich denke nicht.
Das stimmt natürlich, ich kenne selbst den Reiz am botten und habe quasi Wotlk nur gespielt weil ich botten konnte und Spass daran hatte.

Doch in deinem unteren Beispiel vergleichst du doch Äpfel mit Birnen, "Teure Geschäfte" beziehen ihre hohe Preise durch die Serviceleistungen die sie für die Kunden machen und die "Präsentation" der Ware. In den Discounterläden fehlt dies meist und/oder sie verkaufen Nicht-Marken Ware, ich denke nicht das dies vergleichbar ist.

Naja man wird sehen wie die Anklage genau aussehen wird...

Lg Wischi
wischi is offline  
Old   #84
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 464
Received Thanks: 84
ihr könnt auch normales deutsch schreiben und nicht so geschwollenes, formunelles !

1. Bots sind illegal -> 3. party tool -> ILLEGAL
2. Klar werden die verklagt, wiso auch nicht? Da springt auch geld für Blizzard raus.
3. wer bei wow bots benutzt, sollte das spiel nicht spielen, wer botten will (geht wie ich) zu Silkroad Online.

- wow zocker habn irgentwie immer so formunelles deutsch -

get real life
penelopee is offline  
Old   #85
 
elite*gold: 14
Join Date: May 2009
Posts: 5,464
Received Thanks: 3,086
Quote:
Originally Posted by Auxi View Post
Blizzard - Frogster
Bossland - Elitepvpers

Und urplötzlich seht ihr das aus ner neutralen Perspektive und flamed nicht rum dass der Kläger ein mieser ***** ist?

Seltsam seltsam...
ich hab nie geschrieben "ePvP packt das" etc.
ausserdem bin ich gegen botten
zudem hab ich kein kommentar zudem fall zwischen frogster und epvp abgegeben
und "urplötzlich" seh ich das auch nicht objektiv
ich betrachte grundsätzlich objektiv
deshalb kannste mich nicht zu "ihr" zählen
SoundBangeR is offline  
Old   #86
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,604
Received Thanks: 4,508
Quote:
Originally Posted by penelopee View Post
ihr könnt auch normales deutsch schreiben und nicht so geschwollenes, formunelles !

1. Bots sind illegal -> 3. party tool -> ILLEGAL
2. Klar werden die verklagt, wiso auch nicht? Da springt auch geld für Blizzard raus.
3. wer bei wow bots benutzt, sollte das spiel nicht spielen, wer botten will (geht wie ich) zu Silkroad Online.

- wow zocker habn irgentwie immer so formunelles deutsch -

get real life
Hört doch mal damit auf. Wenn ihr dies illegal nennt. Dann zitier mir mal bitte den Gesetzestext, der diese Bots verbieten würde.

Was ist an formellem Deutsch auszusetzen?
Geschwollenes und übertriebenes Deutsch konnte ich hier nicht erkennen.

Es wurden ja nichtmal unbekannte "Fremdwörter" verwendet und wenn du ein Wort nicht kennst. Erweiter dein Wissen und google es dir.
Mister Joy is offline  
Thanks
1 User
Old   #87
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 504
Received Thanks: 65
Quote:
1. Bots sind illegal -> 3. party tool -> ILLEGAL
Nö.

Quote:
3. wer bei wow bots benutzt, sollte das spiel nicht spielen, wer botten will (geht wie ich) zu Silkroad Online.
Bitte was? Wo ist denn da der Unterschied. In beiden Spielen ist Botten "Verboten" also wieso sollte ich nun zu Silkroad, was meiner Meinung nach schrott mittlerweile ist, gehen wenn WoW mir mehr bieten kann als es Silkroad jemals könnte?

Quote:
- wow zocker habn irgentwie immer so formunelles deutsch -
Ja, sowas lernt man leider nicht in Spielen.

Quote:
get real life
Habe ich, weil ich keine Zeit verschwenden muss meine Mats zu farmen dank Honorbuddy.

Also Troll dich.


@Topic:
Schade um Honorbuddy, hab den Bot immer gerne genutzt. :/ Sie werden den Rechtstreit verlieren, auch wenn sie ansich ja nichts verbotenes tun.

Und niemand kann mir erzählen das Blizz Finanzielle Einbußen durch Botter hat. Viele kaufen sich 10-20 Accs NUR um damit zu botten und Geld zu verdienen. Andere spielen grade WoW, WEIL es die Bots gibt.
frohzn is offline  
Thanks
1 User
Old   #88
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2011
Posts: 24
Received Thanks: 5
Bossland sagt das ihre Bots Aktionen durchführen die ein Spieler auch kann.
Einzigste was Blizzard helfen würde, wäre das sie in den Regeln klipp&klar sagen das Bots/Hacks ... verboten sind.
Correct? is offline  
Old   #89
 
elite*gold: 185
Join Date: May 2008
Posts: 3,646
Received Thanks: 603
Ich hoffe, dass Honorbuddy gewinnt, denn dieser Prozess ist entscheidend für weitere in der EU.
epiTR is offline  
Old   #90

 
elite*gold: 214
Join Date: Mar 2006
Posts: 939
Received Thanks: 341
Quote:
Originally Posted by Mister Joy View Post
Wenn ihr dies illegal nennt. Dann zitier mir mal bitte den Gesetzestext, der diese Bots verbieten würde.
Nicht im Gesetzbuch sondern von Blizzard, Blizzard lässt nun mal Anwendungen von sogenannten Drittanbietern nicht zu, ihr Spiel, ihr Gesetz meiner Meinung nach ne einfache Geschichte und die Diskussion darüber lohnt sich erst, wenns vorbei ist, weniger Klugscheisser mehr Klarheit =)

Dennoch drück ich Bossland die Daumen


Neo2k4 is offline  
Reply

Tags
wow



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Blizzard verklagt Cheat-Programmierer
Starcraft 2: Blizzard verklagt Cheat-Programmierer Keine drei Wochen ist es her, dass Blizzard über 5.000 Starcraft 2-Accounts sperrte, weil ihre...
51 Replies - User Submitted News
Blizzard verklagt Coder von StarCraft 2-Hacks
Developer accuses Canadian, Peruvian users of creating, selling maphacks and cheats for multiplayer real-time strategy game. Blizzard ushered in...
12 Replies - Starcraft 2



All times are GMT +1. The time now is 13:22.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.