Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Reviews > Game Reviews
You last visited: Today at 23:33

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Playstation Plus im Januar 2019 - Neue Rubrik: MITGESPIELT - PS Plus Lineup angezockt

Discussion on Playstation Plus im Januar 2019 - Neue Rubrik: MITGESPIELT - PS Plus Lineup angezockt within the Game Reviews forum part of the Reviews category.

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 73
The Black Market: 137/0/0
Join Date: May 2012
Posts: 733
Received Thanks: 157
Playstation Plus im Januar 2019 - Neue Rubrik: MITGESPIELT - PS Plus Lineup angezockt

//EDIT 12.01.2019:
Vorab die unten besprochenen Januar Spiele für euch :-)

GRATIS monatliche Spiele im Januar 2019:
► Steep : https://store.playstation.com/de-de/...EEPGAMEEEFIGS1

► Fallen Legion : Flames of Rebellion: https://store.playstation.com/de-de/...CROSSBUYP4VITA

► Portal Knights : https://store.playstation.com/de-de/...RTALKNIGHTS000


Hallo liebe Playstation Freunde!

Im Rahmen meines Gaming Youtube Kanals (allStarZ GamingTV), habe ich mich für eine neue Rubrik entschieden "MITGESPIELT". In dieser Rubrik werde ich jeden Monatsanfang die Playstation Plus Lineup Spiele anspielen und in Form eines ein Stündigen Gameplays als Review auf dem Kanal veröffentlichen. Dabei ist das Grundkonzept sicherlich noch ausbaufähig und daher bitte ich auch EUCH um ein Feedback! Was haltet ihr von der Idee? Habt ihr Vorschläge? Sollte man sich vielleicht doch die komplette erste Woche eines jeden Monats Zeit nehmen und für jedes Spiel ein eigenständiges Gameplay veröffentlichen? Oder gar einen Livestream starten und die spiele zusammen mit euch erkunden? Lasst auch gerne ein allgemeines Feedback da, was ihr von der ersten Folge haltet!



Mich würde es in jedem Fall riesig freuen wenn ihr einmal reinschaut. Nehmt euch entspannt Zeit, holt das Popcorn raus und lacht mit uns wenn es heißt #mitgespielt



.puRe# is offline  
Thanks
2 Users
Old 01/08/2019, 17:27   #2
 
elite*gold: 110
Join Date: Sep 2010
Posts: 3,422
Received Thanks: 545
Und ich dachte in den news hier stehen die Januar Spiele... CLICKBAIT!!.... ich bin enttäuscht!
#unverdienter Eintrag oben im rotierenden Newsticker


DrackenDarck is offline  
Thanks
1 User
Old 01/11/2019, 20:09   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 971
Received Thanks: 254
An sich finde ich die Idee garnicht so schlecht. Setzt natürlich voraus, dass das entsprechende Video zeitnah nach Lineup-Veröffentlichung hochgeladen wird.
Für mich als durchschnittsfaulen User, der sich weder darüber informiert welche Spiele diesen Monat an der Reihe sind, oder Lust drauf hat sich evtl. Gameplays zu jedem einzelnen dieser Spiele anzusehen, m.M.n. ein Format, das sich (zumindest für mich) lohnt zu verfolgen.
Klar könnte man noch einzelne Anpassungen vornehmen, z.B. sich eventuell eine bereits in deutsch übersetzte Zusammenfassung vor Anspielen des Titels vorzubereiten, aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Ich persönlich bin Freund von der Idee.
Mordii is offline  
Thanks
1 User
Old 01/12/2019, 23:45   #4



 
elite*gold: 73
The Black Market: 137/0/0
Join Date: May 2012
Posts: 733
Received Thanks: 157
Quote:
Originally Posted by DrackenDarck View Post
Und ich dachte in den news hier stehen die Januar Spiele... CLICKBAIT!!.... ich bin enttäuscht!
#unverdienter Eintrag oben im rotierenden Newsticker
Hey - Clickbait ists definitiv nicht. Geboten wird, was im Titel steht - In der besagten "Rubrik: Mitgespielt" werden die Januar Spiele angespielt. - ERGO: Definitiv kein Clickbait. Dass dies in den News oben auftaucht, hängt nicht von mir ab, ICH FREU MICH NATÜRLICH SEHR! (so ehrlich sollte ich sein) - Allerdings wusste ich nicht, dass dies in diesem Bereich passiert & ich fand, dies wäre der passendeste Bereich (was er ja im Endeffekt auch ist) - Der Bereich war für mich geöffnet (zum eröffnen eines neues Themas) - Dementsprechend habe ich dies getan. Daher finde ich es schade, wenn dies nun an mir als negativer Punkt hängen bleibt.

Werde hier aber ins Thema dennoch die Januar Spiele nun reinposten, damit derartige Vermutungen nicht wieder auftauchen. Ich danke dir für dein Feedback!

Quote:
Originally Posted by Mordii View Post
An sich finde ich die Idee garnicht so schlecht. Setzt natürlich voraus, dass das entsprechende Video zeitnah nach Lineup-Veröffentlichung hochgeladen wird.
Für mich als durchschnittsfaulen User, der sich weder darüber informiert welche Spiele diesen Monat an der Reihe sind, oder Lust drauf hat sich evtl. Gameplays zu jedem einzelnen dieser Spiele anzusehen, m.M.n. ein Format, das sich (zumindest für mich) lohnt zu verfolgen.
Klar könnte man noch einzelne Anpassungen vornehmen, z.B. sich eventuell eine bereits in deutsch übersetzte Zusammenfassung vor Anspielen des Titels vorzubereiten, aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Ich persönlich bin Freund von der Idee.
Danke für dieses wirklich ausführliche Feedback Mordii! Zudem ein sehr positives und das freut mich sehr! So war das ganze auch gedacht. Was halt noch offen steht, ob es weiterhin in Form eines Gameplays bleibt, oder tatsächlich nicht sogar interessant wäre, dies mit EUCH quasi Live zusammen anzuzocken. Verändern würde sich dabei nichts, das Gameplay wäre nur im nachhinein eventuell etwas länger (könnte man aber im YT Creator Studio danach ebenfalls cutten) - Was mir eigentlich fast schon lieber wäre, weil ich mir das sehr unterhaltsam vorstelle, dies Live mit der Community alles zu erkunden. Sollte sich die Mehrheit allerdings dagegen entscheiden, bin ich von deiner Idee mit der übersetzten Zusammenfassung sehr überzeugt. Denke dieser Feinschliff wäre eine wirkliche Verbesserung. Ich muss mir da wirklich noch den Kopf zerbrechen, ob es ein "offline" Gameplay bleibt (wie es jetzt auch war) - Oder doch LIVE zusammen mit der Community stattfindet und im nachhinein ohne große Bearbeitung gecuttet wird. Werde diesbezüglich noch in paar Livestreams Meinungen einholen und auf meinen Plattform-Profilen Umfragen starten.

An sich bin ich aber selbst auch sehr von der Idee überzeugt. Ich halte es für eine super Abwechslung für jeden "Zocker" Mal dort reinzuschauen, wo man selbst nicht gucken würde. Stehe hinter der Idee sehr (auch wenn es nicht das Kern Thema des Kanals ist) und es hat mir bereits in diesem Monat riesen Spaß gemacht!

Daher hoffe ich sehr, dich weiterhin begrüßen zu dürfen wenn es dann im Februar wieder heißt #mitgespielt

B2T: Was würdest du davon halten, wenn es in einem Livestream stattfinden würde? Pro/Kontra? - Livestream würde natürlich rechtzeitig angekündigt werden und so früh wie möglich nach dem Lineup stattfinden und für die, die eben keine Zeit hatten einzuschalten, würde ich das ganze wieder so kurz wie möglich fassen und wie gehabt unnötige Passagen "weg-cutten". Deine Meinung würde mich auch sehr interessieren!

Liebe Grüße! :-)


.puRe# is offline  
Old 01/13/2019, 14:28   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 971
Received Thanks: 254
Quote:
Originally Posted by .puRe# View Post
[...]

Danke für dieses wirklich ausführliche Feedback Mordii! Zudem ein sehr positives und das freut mich sehr! So war das ganze auch gedacht. Was halt noch offen steht, ob es weiterhin in Form eines Gameplays bleibt, oder tatsächlich nicht sogar interessant wäre, dies mit EUCH quasi Live zusammen anzuzocken. Verändern würde sich dabei nichts, das Gameplay wäre nur im nachhinein eventuell etwas länger (könnte man aber im YT Creator Studio danach ebenfalls cutten) - Was mir eigentlich fast schon lieber wäre, weil ich mir das sehr unterhaltsam vorstelle, dies Live mit der Community alles zu erkunden. Sollte sich die Mehrheit allerdings dagegen entscheiden, bin ich von deiner Idee mit der übersetzten Zusammenfassung sehr überzeugt. Denke dieser Feinschliff wäre eine wirkliche Verbesserung. Ich muss mir da wirklich noch den Kopf zerbrechen, ob es ein "offline" Gameplay bleibt (wie es jetzt auch war) - Oder doch LIVE zusammen mit der Community stattfindet und im nachhinein ohne große Bearbeitung gecuttet wird. Werde diesbezüglich noch in paar Livestreams Meinungen einholen und auf meinen Plattform-Profilen Umfragen starten.

An sich bin ich aber selbst auch sehr von der Idee überzeugt. Ich halte es für eine super Abwechslung für jeden "Zocker" Mal dort reinzuschauen, wo man selbst nicht gucken würde. Stehe hinter der Idee sehr (auch wenn es nicht das Kern Thema des Kanals ist) und es hat mir bereits in diesem Monat riesen Spaß gemacht!

Daher hoffe ich sehr, dich weiterhin begrüßen zu dürfen wenn es dann im Februar wieder heißt #mitgespielt

B2T: Was würdest du davon halten, wenn es in einem Livestream stattfinden würde? Pro/Kontra? - Livestream würde natürlich rechtzeitig angekündigt werden und so früh wie möglich nach dem Lineup stattfinden und für die, die eben keine Zeit hatten einzuschalten, würde ich das ganze wieder so kurz wie möglich fassen und wie gehabt unnötige Passagen "weg-cutten". Deine Meinung würde mich auch sehr interessieren!

Liebe Grüße! :-)
Im Endeffekt gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten, das ganze abzuwickeln, da musst du dich irgendwann zeitnah entscheiden, welche für dich und deinen Kanal am angenehmsten sind. Würde dir allerdings nicht empfehlen, die "Art" des Formats während seiner Ausführung stetig zu wechseln.
Du kannst auf der einen Seite das ganze natürlich per Livestream abwickeln, aber da kommt es auf dich und deine Zuschauer an, in wie weit du als "Streamer" bei deinen Abonnenten überhaupt bekannt bist, bzw. ob diese überhaupt wissen dass du streamst. Sollte das aktuell nicht zu deinem "aktuellen Programm" gehören, würde ich da erstmal kräftig die Werbetrommel in jetzt kommenden Videos rühren, damit das überhaupt Anklang findet.
Das ganze Live mit deiner Community zu spielen ist eine weitere Möglichkeit, die allerdings auch organisiert sein will. Mach dir in dem Falle vorher genug Gedanken (wer, wann, wie lang), und vor allem suche sorgfältig aus. Wir alle haben diese Freunde, wo dann alle 10 Minuten der Bruder ins Zimmer fällt und eine Geräuschkulisse einer Kneipenschlägerei mit sich zieht. Das Ding ist, das überträgt sich in deine Videos, und der zuschauende Nutzer, dem die Geräusche auf die Nerven gehen, macht im Endeffekt "dich" dafür verantwortlich. Nicht direkt, aber das kann ein Grund sein, warum ihm das Video, evtl. das Format und letztendlich der Kanal nicht mehr liegt.

Sind meiner Meinung nach sehr viele Randfaktoren, die du berücksichtigen solltest und auch musst. Du kannst auch, solltest du dich gegen ein Livestream-Format entscheiden, weiterhin mit z.B. einem Freund o.ä. das Line-Up anspielen, allerdings kurz vor Spielstart vielleicht eine Art "Titelübersicht" in's Video schneiden, wo du eventuell kurz erklärst worum es in dem Spiel geht (Stichwort übersetzte Zusammenfassung), welchem Genre das Spiel angehört (Action, Adventure, Jump&Run etc.), an welche Zielgruppe es sich vielleicht richtet (für zwischendurch mal, etwas langzeitmotivierender etc.), deine persönlichen Eindrücke am Ende und eventuell zusätzliche Bemerkungen (z.B. etwaiger Suchtfaktor). Damit würdest du leicht in den Test- oder Reviewbereich reinrutschen.

Da kommt es aber wieder darauf an, was du mit diesen Videos überhaupt erreichen möchtest. Wenn du kein gesetztes Ziel mit diesem Format hast, kannst du es auch simpel halten, möchtest du aber deine Community eventuell dazu bringen, sich diese Spiele selbst anzusehen und sie vielleicht sogar mit dir zu spielen, wäre das definitiv auch eine Option. Hat ein Nutzer positive Erfahrung mit diesem Format gemacht (z.B. ist jetzt süchtig und spielt jetzt 8 Stunden am Tag Steep, von dem er vorher noch nie etwas gehört hat bis er dein Video gesehen hat), ist er auch sicherlich bereit, dein Format weiter zu verfolgen. Staffelst du in diesem Zusammenhang die Titelauswahl mit einer kleinen Übersicht, kann besagter Nutzer viel eher feststellen, ob ein Spiel etwas für ihn ist oder nicht. Ich z.B. bin kein Fan von "ruhigen" Spielen, daher spricht Steep und generell J&R und Adventure mich nicht an. Weiß ich das und sehe eine Übersicht vor Spielstart, kann ich an besagter Stelle das Video entweder bis zum nächsten Spiel überspringen oder eben nur für das Gameplay und den Youtuber weitergucken, dementsprechend liegt mein Fokus in diesem Moment dann aber auf deinem Entertainment und nicht dem Spiel an sich. Dass dieses dann nichts für mich ist, weiß ich ja dann schon, der Zuschauer muss nicht 15 Minuten aufpassen um eine "Vorentscheidung" zu treffen, auch dafür wird er dir dankbar sein.

Klar, dein "Job" als Youtuber ist natürlich, deine Zuschauer an deine Videos zu binden, und ein z.B. 1-Stunden Video zu staffeln, sodass ich es z.B. in 15 Minuten-Sprüngen überspringen kann, klingt erstmal falsch, auf den zweiten Blick sammelst du damit allerdings Sympathie. Du gibst die Möglichkeit, Spielabschnitte, die für deinen Zuschauer uninteressant sein können (z.B. er kennt das Spiel bereits und weiß, dass es nicht sein Fall ist), zu überspringen (durch z.B. einen angepinnten Kommentar mit entsprechenden Zeitstempeln).
Ist ja nicht gesagt dass das vom Zuschauer auch gemacht wird, aber auch das wirkt organisierter.

All das musst du allerdings für dich entscheiden. Es kommt vorrangig wirklich darauf an, in welche Richtung du dieses Format entwickeln willst. Denk aber auch daran, dass du für "Änderungen" innerhalb des Formats immer mindestens einen Monat Zeit brauchst, da eine neue Episode nunmal immer auf sich warten lassen muss.
Erstell dir am besten wirklich eine Art kleinen Lageplan, stelle fest, was dieses Format dir genau einbringen soll, oder welchen Zweck es für deinen Zuschauer erfüllen soll.
Soll es auf Entertainment hinauslaufen, bezieh' deine Community mit ein, spiele die Spiele mit ihr zusammen, und trefft am Ende ein Fazit. Soll es doch eher auf der informativen Schiene laufen, würde ich dir die genauere Organisation empfehlen, und eventuell sogar eine Abwicklung des Formats im Alleingang.

Bedenke aber, dass das alles dir überlassen ist. Du kannst auch etwas komplett anderes daraus machen, bisher ist die ganze Formatreihe ja eher ein "Prototyp".

MfG
Mordii is offline  
Thanks
1 User
Old 01/13/2019, 14:41   #6



 
elite*gold: 73
The Black Market: 137/0/0
Join Date: May 2012
Posts: 733
Received Thanks: 157
Quote:
Originally Posted by Mordii View Post
Im Endeffekt gibt es jetzt mehrere Möglichkeiten, das ganze abzuwickeln, da musst du dich irgendwann zeitnah entscheiden, welche für dich und deinen Kanal am angenehmsten sind. Würde dir allerdings nicht empfehlen, die "Art" des Formats während seiner Ausführung stetig zu wechseln.
Du kannst auf der einen Seite das ganze natürlich per Livestream abwickeln, aber da kommt es auf dich und deine Zuschauer an, in wie weit du als "Streamer" bei deinen Abonnenten überhaupt bekannt bist, bzw. ob diese überhaupt wissen dass du streamst. Sollte das aktuell nicht zu deinem "aktuellen Programm" gehören, würde ich da erstmal kräftig die Werbetrommel in jetzt kommenden Videos rühren, damit das überhaupt Anklang findet.
Das ganze Live mit deiner Community zu spielen ist eine weitere Möglichkeit, die allerdings auch organisiert sein will. Mach dir in dem Falle vorher genug Gedanken (wer, wann, wie lang), und vor allem suche sorgfältig aus. Wir alle haben diese Freunde, wo dann alle 10 Minuten der Bruder ins Zimmer fällt und eine Geräuschkulisse einer Kneipenschlägerei mit sich zieht. Das Ding ist, das überträgt sich in deine Videos, und der zuschauende Nutzer, dem die Geräusche auf die Nerven gehen, macht im Endeffekt "dich" dafür verantwortlich. Nicht direkt, aber das kann ein Grund sein, warum ihm das Video, evtl. das Format und letztendlich der Kanal nicht mehr liegt.

Sind meiner Meinung nach sehr viele Randfaktoren, die du berücksichtigen solltest und auch musst. Du kannst auch, solltest du dich gegen ein Livestream-Format entscheiden, weiterhin mit z.B. einem Freund o.ä. das Line-Up anspielen, allerdings kurz vor Spielstart vielleicht eine Art "Titelübersicht" in's Video schneiden, wo du eventuell kurz erklärst worum es in dem Spiel geht (Stichwort übersetzte Zusammenfassung), welchem Genre das Spiel angehört (Action, Adventure, Jump&Run etc.), an welche Zielgruppe es sich vielleicht richtet (für zwischendurch mal, etwas langzeitmotivierender etc.), deine persönlichen Eindrücke am Ende und eventuell zusätzliche Bemerkungen (z.B. etwaiger Suchtfaktor). Damit würdest du leicht in den Test- oder Reviewbereich reinrutschen.

Da kommt es aber wieder darauf an, was du mit diesen Videos überhaupt erreichen möchtest. Wenn du kein gesetztes Ziel mit diesem Format hast, kannst du es auch simpel halten, möchtest du aber deine Community eventuell dazu bringen, sich diese Spiele selbst anzusehen und sie vielleicht sogar mit dir zu spielen, wäre das definitiv auch eine Option. Hat ein Nutzer positive Erfahrung mit diesem Format gemacht (z.B. ist jetzt süchtig und spielt jetzt 8 Stunden am Tag Steep, von dem er vorher noch nie etwas gehört hat bis er dein Video gesehen hat), ist er auch sicherlich bereit, dein Format weiter zu verfolgen. Staffelst du in diesem Zusammenhang die Titelauswahl mit einer kleinen Übersicht, kann besagter Nutzer viel eher feststellen, ob ein Spiel etwas für ihn ist oder nicht. Ich z.B. bin kein Fan von "ruhigen" Spielen, daher spricht Steep und generell J&R und Adventure mich nicht an. Weiß ich das und sehe eine Übersicht vor Spielstart, kann ich an besagter Stelle das Video entweder bis zum nächsten Spiel überspringen oder eben nur für das Gameplay und den Youtuber weitergucken, dementsprechend liegt mein Fokus in diesem Moment dann aber auf deinem Entertainment und nicht dem Spiel an sich. Dass dieses dann nichts für mich ist, weiß ich ja dann schon, der Zuschauer muss nicht 15 Minuten aufpassen um eine "Vorentscheidung" zu treffen, auch dafür wird er dir dankbar sein.

Klar, dein "Job" als Youtuber ist natürlich, deine Zuschauer an deine Videos zu binden, und ein z.B. 1-Stunden Video zu staffeln, sodass ich es z.B. in 15 Minuten-Sprüngen überspringen kann, klingt erstmal falsch, auf den zweiten Blick sammelst du damit allerdings Sympathie. Du gibst die Möglichkeit, Spielabschnitte, die für deinen Zuschauer uninteressant sein können (z.B. er kennt das Spiel bereits und weiß, dass es nicht sein Fall ist), zu überspringen (durch z.B. einen angepinnten Kommentar mit entsprechenden Zeitstempeln).
Ist ja nicht gesagt dass das vom Zuschauer auch gemacht wird, aber auch das wirkt organisierter.

All das musst du allerdings für dich entscheiden. Es kommt vorrangig wirklich darauf an, in welche Richtung du dieses Format entwickeln willst. Denk aber auch daran, dass du für "Änderungen" innerhalb des Formats immer mindestens einen Monat Zeit brauchst, da eine neue Episode nunmal immer auf sich warten lassen muss.
Erstell dir am besten wirklich eine Art kleinen Lageplan, stelle fest, was dieses Format dir genau einbringen soll, oder welchen Zweck es für deinen Zuschauer erfüllen soll.
Soll es auf Entertainment hinauslaufen, bezieh' deine Community mit ein, spiele die Spiele mit ihr zusammen, und trefft am Ende ein Fazit. Soll es doch eher auf der informativen Schiene laufen, würde ich dir die genauere Organisation empfehlen, und eventuell sogar eine Abwicklung des Formats im Alleingang.

Bedenke aber, dass das alles dir überlassen ist. Du kannst auch etwas komplett anderes daraus machen, bisher ist die ganze Formatreihe ja eher ein "Prototyp".

MfG
Auf jeden Fall ein sehr ausführliches Feedback!
Tatsächlich streame ich sogar mehr als das ich Videos produziere auf dem Kanal. Daher kennt mich meine Community sehr gut damit. Allerdings gefallen mir deine Ideen für die "Offline Gameplays" auch sehr gut. Eines davon habe ich sogar bereits umgesetzt und in dem vorhandenen Gameplay die "Zeitsprünge" ermöglicht in der Beschreibung. Habe ich selbst einfach nicht dran gedacht. Und genau aus diesem Grund hole ich mir immer so gerne die Meinungen der Zuschauer selbst ein, denn für sie veranstalte ich das ganze ja im Endeffekt. Ich werde mir deine Worte auf jeden Fall nochmal sehr genau durch den Kopf gehen lassen, im laufe des Monats noch Umfragen starten und spätestens bis zur nächsten "Folge" im Februar ein stehendes Konzept haben, denn auch da hast du natürlich völlig recht, man sollte bei einem Format bleiben und nicht von Monat zu Monat wechseln. Wirklich riesen Dank für dieses MEEGA Feedback, welches viele tolle Ideen und Ansichten eingebracht hat. Ganz liebe Grüße!
.puRe# is offline  
Thanks
1 User
Old 01/13/2019, 21:25   #7
 
elite*gold: 110
Join Date: Sep 2010
Posts: 3,422
Received Thanks: 545
Quote:
Originally Posted by Mordii View Post
Mann du hast zu viel Zeit
Wann soll ich das alles denn jemals lesen... und das war nur ein "kleiner" Feedback Text :O

@

na ich meints net ganz ernst mit Clickbait, aber ich hatte mich tatsächlich schon gefreut die Titel dann zu lesen, als diese dann fehlten war ich doch etwas traurig
Dann musste ich die in mein Suchfeld oben rechts im Browser eingeben, weil ich durch deinen Titel ja nun wieder daran erinnert wurde, dass ein neuer Monat ist und damit auch neue Spiele
DrackenDarck is offline  
Thanks
1 User
Old 01/14/2019, 11:14   #8



 
elite*gold: 73
The Black Market: 137/0/0
Join Date: May 2012
Posts: 733
Received Thanks: 157
Quote:
Originally Posted by DrackenDarck View Post
Mann du hast zu viel Zeit
Wann soll ich das alles denn jemals lesen... und das war nur ein "kleiner" Feedback Text :O

@

na ich meints net ganz ernst mit Clickbait, aber ich hatte mich tatsächlich schon gefreut die TItel dann zu lesen, als diese dann fehlten war ich doch etwas traurig
Dann musste ich die in mein Suchfeld oben rechts im Browser eingeben, weil ich durch deinen Titel ja nun wieder daran erinnert wurde, dass ein neuer Monat ist und damit auch neue Spiele
Alles klar Ja die Kern Info habe ich verstanden - Dementsprechend habe ich ja den Thread nun noch Mal geupdatet, damit es nicht noch einmal zu solch einem Missverständnis kommt Danke für die Info und liebe Grüße!


.puRe# is offline  
Reply



« League Of Legends Review | - »

Similar Threads
Spiele-Neuerscheinungen ➡️ Januar 2019
01/11/2019 - Gaming News - DE - 29 Replies
Frohes Neues Jahr an alle User von elitepvpers :handsdown: Mit dem Start ins neue Jahr beginne ich auch ein neues Kapitel auf Elitepvpers. Ihr seid auf der Suche nach Spielen, die in Kürze rauskommen und auf die ihr eventuell Bock habt? Dann seid ihr hier genau richtig! ;) Denn ab sofort wird zu Beginn jedes Monats ein Beitrag zu den Neuerscheinungen sämtlicher Spiele im folgenden Monat hier auf elitepvpers veröffentlicht. Natürlich können nicht alle Spiele hier aufgelistet werden, deswegen...
[Selling] Microsoft Office Professional Plus 2019 / Microsoft Office Home and Business 2019
12/05/2018 - Trading - 0 Replies
Topic Zahlung nur per PayPal. Angebote einfach unter dem Thread.
VK BFH acc(BF p4f angezockt)
04/22/2011 - elite*gold Trading - 0 Replies
Heute will ich meinen Bfh account verkaufen da ich das Game nicht mehr zocke.(BF p4f wurde angezockt)Der Acc ist nie negativ aufgefallen und es wurde nicht gehackt. Ist zwar nicht der beste aber besser ihn zu VK als paar Monate vergammeln zu lassen :D Es sind nocht 87 BF drauf So darauf sind: Soldat lvl 7:Royal Rudolfs Rettund(entwendet) Kanonier lvl 9 Kommando lvl 12:Royal
Elite_PvPers Front lineup of Bots. Pics, comments welcome.
09/03/2008 - SRO Main - Discussions / Questions - 28 Replies
Below are just a few pics showing all the bots I have setup in place running agBot with RedConnector. I currently have a total of 11 clients in game. 9 botting clientless. 1 botting client and 1 normal client. In town getting ready to deploy. http://i175.photobucket.com/albums/w121/recongaming/epvparmy.jpg http://i175.photobucket.com/albums/w121/recongaming/epvparmies.jpg Being called to active duty on the Silkroad, buying all needed items....
Perfektes Lineup
02/02/2008 - WoW Main - Discussions / Questions - 21 Replies
Moin, Ich spiele einen Schurken mit ganz okay equiped so mit 350 Abhärtung 10,5 k Life und haut guten Damage raus. Jedoch habe ich ein Problem im 2er ich habe schon vieles versucht, mit Hexer, Shadow Priest, Heal Dudu doch irgendwie komen wir nit weiter als 1600 ! Hat jemand vll Tipps für ein Perfektes Lineup im 2er mit nem Schurken ? An mir solls nit liegen ^^ Gruß



All times are GMT +1. The time now is 23:33.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.