Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Reviews > Game Reviews
You last visited: Today at 13:11

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Tera Online: The Exiled Realm of Arborea - Review

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 3
Join Date: Jan 2011
Posts: 1,645
Received Thanks: 1,487
Post Tera Online: The Exiled Realm of Arborea - Review

You must register and activate your account in order to view images.
Was ist Tera?

Tera Online (The Exiled Realm of Arborea) ist ein MMORPG, das von Bluehole Studio für PC entwickelt und von Gameforge (Offizieller Publisher) am 3. Mai 2012 in Europa veröffentlicht wurde. Das Spiel ist mehrsprachig spielbar und auch in Südkorea, Japan und Nordamerika herausgebracht worden.
Die wohl markantesten Merkmale Teras sind das für MMORPGs äußerst untypische Kampfsystem, in dem ein Fadenkreuz eine sehr zentrale Rolle einnimmt und die atemberaubende Grafik, die herausragend schöne Landschaften malerisch und makellos wiedergibt.
Außer dem Kampfsystem spielen auch bereits bekannte MMORPG-Elemente, wie Quests, Handwerke, Dungeons und PVP in Tera eine Rolle.
Im Folgenden werde ich euch meine Eindrücke, die ich beim Spielen von Tera gesammelt habe, objektiv und strukturiert darlegen.

Handlung/Geschichte


Während des Spielens nimmt man zwar eine gewisse Handlung wahr, jedoch ist diese kein zentraler Bestandteil, an dem sich alles orientiert und festhält.
Trotzdem lautet die Sage Teras wie folgt:


Die Protagonisten der Geschichte und zugleich die Völker, die Tera zu bieten hat, sehen folgendermaßen aus:

Ich persönlich entschied mich bei der Völkerwahl für das Volk der Castanic, da ich mich am meisten damit "identifizieren" konnte und es mich, was das Aussehen betrifft, am meisten anspricht. Auf die besonderen Fertigkeiten legte ich dabei leider keinen großen Wert, wobei die Castanic auch hierbei nicht die schlechtesten Eigenschaften zu bieten haben.

Gestaltung


Grafik

Wie bereits erwähnt ist die Tera-Grafik eine pure Augenweide. Durch sie erscheint jede noch so uninteressante Landschaft plötzlich real und aufregend. Welten werden makellos dargestellt, es macht Spaß, Charaktere zu betrachten, aber auch NPCs sehen klasse aus. Planlos durch Welten zu streifen und einfach mal den Charakter zu beobachten wird wieder zur Freude.
Basis dieser ganzen Herrlichkeit bildet die "Unreal Engine 3", welche alles sehr dynamisch und prachtvoll darstellt. Kurz gefasst:
Die Tera-Grafik ist einfach bombastisch!

Hier ein kleiner Einblick:


Sound

Nichts Besonderes - so lässt sich Teras Sound wohl am treffensten beschreiben.
Die Hintergrundmusik und die Soundeffekte sind asiatisch angehaucht (Überraschung ) und geben auch ab und zu schöne Klänge von sich, leider kreieren sie aber keine mitreißende Atmosphäre.
Die Synchronisation ist auch nicht das Wahre und fällt vor allem durch die nervige Asynchronisation bei Dialogen negativ auf.
Die Qualität ist soweit in Ordnung, jedoch ,wie bereits erwähnt, auch nicht herausragend.
Gut, dass Tera solch eine schöne Grafik vorzuweisen hat, die einen beim Spielen des Öfteren ein Auge zudrücken lässt (oder auch verschließt ).

Einblick in Teras Soundtracks:


Gameplay


Klassen

Hierbei wählte ich den Zerstörer/Slayer, welcher trotz seines gewaltigen Großschwerts sehr agil agiert und mich dadurch in seinen Bann zog. Die schnellen Bewegungen in Kombination mit dem vergleichbar schweren Schaden bereitet sehr viel Vergnügen beim Monsterschnetzeln, sowie im PvP. Aber dazu später mehr...

Kampfsystem

Das Kampfsystem ist, wie die Grafik, einfach nur ein pures Vergnügen. Tera verfügt über ein dynamisches Action-Kampfsystem, welches viele Elemente mit sich bringt, die es zu beherrschen gilt. Um das Kampfsystem zu meistern, muss man Fähigkeiten des Timings, des Zielens und ein Gespür für Entfernung besitzen.
Da Tera nicht mit einem Standard-Targeting-System arbeitet, bei dem man den Gegner auswählt und alle Skills automatisch treffen, muss jeder Gegner von dir selbst per Fadenkreuz anvisiert werden. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, einen Gegner bei ungenauem Zielen nicht zu treffen.
Dass die Entfernung eine wichtige Rolle spielt zeigt sich vor allem beim Spielen einer Fernkampf-Klasse, wie dem Zauberer oder Bogenschütze, bei denen man darauf achten muss, die maximale Entfernung (von 15 Metern) zu einem Gegner nicht zu überschreiten. Denn sollte man einen Spell aus 16 Metern zaubern, wird man den Gegner nicht treffen. Außerdem ist erwähnenswert, dass der Avatar bei Überschreitung der maximalen Entfernung nicht automatisch zum Gegner hinläuft, um die Entfernung zu verringen.
Das Timing ist zu unterteilen in: Das richtige Timing, um eine Fähigkeit einzusetzen und das Timing mitten im Kampf. Es gibt einige Skills, die mehr Schaden verursachen, desto länger sie aufgeladen werden. Jedoch macht dieses Aufladen den Spieler anfälliger gegen Attacken, weil er sich dabei nur mühsam fortbewegen kann. Beim Timing im Kampf geht es um den richtigen Moment, um seine Fähigkeiten gekonnt auszuführen. Viele Spieler werden anfangs Probleme damit haben, da es viel Gefühl abverlangt, zu wissen, wann sie ihre Fähigkeiten auslösen müssen, damit der Gegner nicht mehr ausweichen kann. Zum Beispiel ist es ratsam, wenn man einen Berserker spielt, den Gegner zu betäuben, bevor man seine aufladbaren Skills auf ihn einsetzt.
Außerdem bieten Klassen, wie der Zerstörer und der Krieger, die Fähigkeit, sich zu rollen. Deshalb stellen diese Klassen im Duell (PvP) eine besonders große Herausforderung, bei der es vor allem um das Timing und Zielen geht, dar.

Es ist sehr schwer, das Kampfsystem in Worte zu fassen, also ein Bild (oder auch Video ) sagt mehr als tausend Worte:


Zusammenfassend ist zu sagen, dass das actionreiche und dynamische Kampfsystem durch sein herausforderndes Handling viel Freude bereitet und dich immer wieder vor neue Situationen stellt.

PvP

Das Player vs. Player System hat auf den Europäischen und Amerikanischen Servern andere Regelsätze als auf den koreanischen Servern. Man ist auf full-on PvP Servern in der Lage, überall in eine PvP Situation zu stolpern. Hierbei gilt es zu beachten, dass der Spieler, der euch getötet, hat eine Strafe bekommt. Das gesamte heißt Malus-System und variiert in der Umsetzung von Server zu Server und Region zu Region innerhalb eines Servers.

Das PvP-System spielt auch in anderen Bereichen eine sehr wichtige Rolle, wie zum Beispiel beim politischen System. Vanarchen und Exarchen, sowie alle anderen Politiker, sind normale Menschen wie du und ich, daher auch anfällig auf Attacken eines Gegners. Ihr werdet bestimmt eine Möglichkeit finden sie in ein PvP Duell zu locken.

In TERA kann man, wie in vielen anderen MMORPGs üblich, eigene Gilde gründen. Dies bietet auch ein paar PvP-Spielereien. Ihr könnt anderen Gilden den Krieg erklären und gegen sie in einem harten PvP Kampf antreten. Natürlich gibt es hier auch Konsequenzen sowie Belohnungen, jedoch variieren diese.

Solltet ihr mal keine Lust auf das gewöhnliche PvP haben, dann werdet ihr vielleicht Spaß in einem "Battleground" finden. Die Schlachtfelder sind hierbei für einen 15vs15-Kampf ausgelegt. Es gibt zwei Gruppen, welche jeweils einem Kommandeur besitzt, der auch die jeweilige Gruppe anmeldet. Der Kommandeur kann besondere Kampfskills einsetzen, die dem Team einen kleinen Vorteil verschaffen können.

Meinen Erfahrungen zufolge ist PvP in Tera sehr abwechslungsreich und spaßig, vor allem wegen dem tollen Kampfsystem. Aber auch Gildenkämpfe (GvG) und Battlegrounds sind total actionreich und spannend. Wer mit Tera einen unterhaltsamen PvP-Titel sucht, wird ihn sicherlich finden.

Hier ein kleiner Einblick in "Battlegrounds" und das PvP zugleich:


PvE

Für PvE-Liebhaber bietet Tera auch einige interessante Inhalte: Furchteregende und spannende Bossmonster, viele äußerst starke BAMs ("Big Ass Monsters", eine Art von starken Monster, vergleichbar mit Bossen), Dungeons, Instanzen uvm.
Teras Welt beherbergt viele gefahren, wie z.B. die BAMs, welche rießige und auch dementsprechend starke Ausgeburten von Monstern sind. Sie sind überall zu finden und meist nur in einer Gruppe bezwingbar.
Bossmonster sind in Dungeons und Instanzen aufzufinden. Auch diese sind nur mit einer Gruppe schaffbar, aber bereiten trotzdem viel Freude, durch abwechslungsreiche Bewegungen und Abläufe der Kämpfe.
Um Instanzen beizutreten verfügt Tera über eine "Instanzzuordnung", durch welche man Gruppen für die zuvor gewählte Instanz suchen kann. Aber auch ein Tool allein für die Gruppensuche, um beispielsweise BAMs für eine Quest zu erledigen, ist vorhanden.
Eigentlich ist der PvE Content Teras völlig akzeptabel und auch ausreichend, jedoch machen diesen die stupiden, eintönigen und vom Aufbau immer gleichen Quests zunichte.
Und damit sind wir auch schon an dem großen Haken von Tera angelangt: Man durchläuft beim Spielen von Tera durchgehend den exakt gleichen Ablauf, den die Quests leiten. Und spätestens nach den ersten 20 Level wird dies echt sehr fade und man verliert die Lust an Tera, da es bei diesen Quests immer nur um stupides Monster/BAM-Gekloppe à la "Töte 10 Orks und kehre zum Schmied zurück [...]" geht.
Dafür sind Instanzen weitestgehend interessant und unterhaltsam gestaltet, ebenso Dungeons.

Hier ein kleiner Einblick in einen Bosskampf:


Community


Ich habe die Tera-Community als hilfsbereit und freundlich kennengelernt. Falls ich Leute für eine Gruppe gesucht habe, hatte ich nie große Probleme bereitwillige Spieler zu finden.
Auch Beleidigungen konnte ich kaum welche wahrnehmen. Das einzige Negative, was mir auffiel, waren nervige Diskussionen über andere MMORPGs, wie z.B. Guild Wars 2, die im Rufchat an der Tagesordnung waren. Jedoch verflüchtigt sich dies, desto höher man aufsteigt, da man dann einem externen Rufchat zugeordnet wird.
Über Erfahrungen aus dem Forum kann ich leider nichts berichten, da ich dort nicht sonderlich aktiv bin.
Nichtsdestotrotz kann ich der Community noch positiv anrechnen, dass ich nach kurzem Nachrichtenschreiben über die offizielle Facebook-Seite Teras einen Beta-Key von einem netten Communitymitglied erhalten hatte.

Support


Tera bietet Supportmöglichkeiten per Email, Facebook, Twitter, Ticket und Forum. Ich persönlich musste den Support nie in Anspruch nehmen, was schon mal zeigt, dass Tera auch relativ wenig Bugs beinhaltet. Jedoch erlebte ich durch Abonnieren des Tera-Newsfeeds per Facebook, dass sie ziemlich schlecht mir der Community kommunizieren. So verzögerten sich 80% aller Wartungsarbeiten, die ich miterlebt habe, um eine bestimmte Zeit, die dann ab und zu trotzdem noch mal überschritten wurde. Das war zeitweise sehr frustrierend, und auch das kann ein häufiger Grund für die Minderung des Spielspaßes sein.

Technische Daten


Offizielle Systemanforderungen

You must register and activate your account in order to view images.

Stand: 29.02.2012

Kosten

Tera selbst muss gekauft werden und zudem fallen noch monatliche Gebühren an, um Tera dauerhaft spielen zu können.
Hier eine kleine Übersicht der Kosten:

Shop und Version Tera: Standard-Edition Tera: Collector's Edition 30-Tage-Timecard
Amazon (Physisch): 35,25 EUR 68,79 EUR 12,21 EUR
Tera-Shop* (Digital): 49,95 EUR 59,95 EUR 12,95 EUR

*Extras wie exklusive Ingame-Items, Timecards, etc. enthalten. (Mehr zum Tera-Kauf )

Fazit


Pro/Kontra-Übersicht

Pro Kontra
Actionreiches, dynamisches und innovatives Kampfsystem Monotoner Ablauf
Atemberaubende und innovative Grafik Ödes Grinding durch immergleiche Quests
Interessante und neuartige Völker und Klassen Hohe Kosten (Monatliche Kosten)
Schön gestaltete Welt Uninteressante Geschichte
Gewaltige/Desaströse Bossmonster Fragwürdiger Support
Spannende PvP-Action Reizloser Sound
Individuelle Charakteranpassung  
Einflussreiche soziale Features  
Hilfreiche Community  

Abschließende Worte

Tera ist ein Spaß bereitendes und neuartiges MMORPG, gespickt mit vielen innovativen Elementen. Leider bleibt zu viel Potenzial unausgeschöpft, was sich im monotonen Ablauf in Form von immergleichen Quests widerspiegelt.
Aber dennoch empfehle ich jedem MMORPG-Fan, Tera einmal anzuspielen.
"It's worth it!"
Attached Thumbnails
Tera Online: The Exiled Realm of Arborea - Review-tera-logo.jpg  



Hugh Laurie is offline  
Thanks
5 Users
Old   #2
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,098
Received Thanks: 7,533
approved


Meiko​ is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 557
Received Thanks: 44
Tera ist tot... von ehemals vielen Servern wurden alle Server komplett minimiert egal ob in EU, US oder KR...

Wer wert auf Content legt ist mit dem Spiel NICHT zufrieden!
Crus4rd is offline  
Old   #4

 
elite*gold: 81
Join Date: Sep 2007
Posts: 2,000
Received Thanks: 1,152
Tera hat meine meinung die momentan beste Grafik (Unreal 3 engine) für MMORPG
das Teamplay in pvp PVE und dungeons sind einzigartig.. content simmte ich mein vorposter zu, da es leider noch nicht viel end content gibt

selbst das Grinden hat spass gemacht (gruppen dungeon sowiso). Da einfach das Gameplay richtig gut ist
das Spiel hat so viel Potenzial , ich hoffe die machen da noch irgendwas ...


Lυnι is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 3
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,597
Received Thanks: 230
Ich möchte anmerken, dass die Geschichte an sich interessant ist, wenn man dann die ganzen Questtexte selber durchliest. Außerdem könntest du noch auf die Kettenfertigkeiten eingehen.

Btw, Es heißt: "It's worth it"
Red_John is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 3
Join Date: Jan 2011
Posts: 1,645
Received Thanks: 1,487
Quote:
Originally Posted by Red_John View Post
Ich möchte anmerken, dass die Geschichte an sich interessant ist, wenn man dann die ganzen Questtexte selber durchliest. Außerdem könntest du noch auf die Kettenfertigkeiten eingehen.

Btw, Es heißt: "It's worth it"
Damit hast du wohl Recht, jedoch ist es mir zu anstrengend, jeden Questtext zu lesen, um eine spannende Story zu erleben. Dann kann ich auch ein Buch lesen...
Ich wollte das Review auch nicht zu lange gestalten, daher habe ich mich auf's Wesentliche beschränkt.
Hatte mich verschrieben, danke, falls dir noch 'n Fehler auffallen sollte, nur raus damit.
Hugh Laurie is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 9
Received Thanks: 0
Aussage zur Hardware einfach lächerlich.
Mit weniger GF 9800 GTX braucht man garnicht anfangen. Selbst damit mus man die Grafik auf Mittelmaß schalten. Ansonsten geb ich den oben Recht, Hammer Grafik

Der Support ist sehr gut, im Rahmen dessen was er bewerkstelligen kann.
Es fehlen serverseitig alle Tools beim EU Publisher Froggster/Gameforge.
Man möchte vieles, kann es aber nicht.
Die in NA haben von Anfang an kostenlosen Servertranfer der Char.
Seit Mitte September haben die Amis die Server Zusammenlegung.
Bei Gameforge sagen die, "Nichts derartiges geplant"
Ich behaupte einfach mal, die wollten die Lizenzen dafür einsparen
klappi is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 20
Join Date: Jan 2010
Posts: 963
Received Thanks: 296
TERA wurde leider total falsch angegangen außerdem sagt der Publisher alles aus... waiting for Blade and Soul
Just Aion is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 99
Join Date: Aug 2009
Posts: 4,294
Received Thanks: 5,085
Quote:
Originally Posted by Just Aion View Post
TERA wurde leider total falsch angegangen außerdem sagt der Publisher alles aus... waiting for Blade and Soul
Blade and Soul wird sowieso alles überholen.

Meine Rangliste:

1.) Blade and Soul
2.) Guild Wars 2
3.) Tera Online

Alle super Spiele...


Pаylasici is offline  
Reply

Tags
game review, tera online, tera online review, tera review



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
TERA: The Exiled Realm Of Arborea
Tera Online - Finally we get some news about Tera Online (TERA: The Exiled Realm of Arborea), the new game from MMO-Publisher NHN Games. Now fans of...
5 Replies - Gaming News - EN
~ TERA ~ : The Exiled Realm of Arborea
English : http://www.tera-online.com/ Korean : http://tera.hangame.com/ http://www.youtube.com/watch?v=nzc1u8Sejoo...
3 Replies - Tera
TERA: The Exiled Realm Of Arborea
Tera Online - Endlich Neuigkeiten aus dem Hause NHN Games über das neueste Werk Tera Online (TERA: The Exiled Realm of Arborea). Tera-Fans sind...
4 Replies - Gaming News - DE



All times are GMT +1. The time now is 13:11.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.