Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 23:48

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


[TuT] Portfreischalten

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2011
Posts: 10
Received Thanks: 8
Post [TuT] Portfreischalten

Hi,
Ich möchte euch heute zeigen wir ihr die Ports bei einem Router von der Telekom also bei mir ist es der w504v
freischalten könnt.



Was wir brauchen :
einen Router von der Telekom zum Port freischalten
und nätürlich auch etwas HIRN






Wir geben oben den Linkleiste "Speedport.ip"[IMG][/IMG]
dann klicken wir auf Konfiguration Starten, und geben danach unser Geräte Passwort ein zur Info das steht auf eurem Router hinten drauf!
Danach kommt das Fenster [IMG][/IMG]
da wählen wir dan Links Netzwerk aus und dan kommt dieses Fenster
[IMG][/IMG]
Da klicken wir dan auf NAT & Portregeln da öffnet sich dan dieses Fenster

dann klickt ihr auf port weiterleitung den ihr wollt ja das wenn der Port angesprochen wird das dann alles zu eurem Rechner weiter geleitet wird. Wen ihr nun auf Port Weiterleiten geklickt habt dan kommt dieses Fenster
[IMG][/IMG]
Wie ihr seht ich hab da schon bis auf eine Regel alles Voll. Jetzt klickt ihr auf Neue Regel difinieren
dann kommt dieses Fenster
[IMG][/IMG]
Also bei bezeichnung könnt ihr reinschreiben was ihr wollt, aber am besten wäre wenn ihr auch gleich den dan Port 23000 Reinschreiben würdet oder ihr machts wie ich und schreib nur Flyff rein wenn ihr wisste was gemeint ist passt des. Dan füllt ihr des so aus wie ich d.h.
Bezeichnung = Port 23000
Den Hacken bei Aktiv rein machen
Gültig für Gerät = da nehmt ihr euern Pc da soll ja dan alles hin geleitet werden
TCP = 23000 Das ist unser Port
UDP = 23000 Den schaltet ihr einfach gleich mit frei
und dan auf Speichern
Das macht ihr etz für Port: 23000, 28000, wichtig 5400 später mehr dazu.
Das sollte dan so aussehen
[IMG][/IMG]
[IMG][/IMG]

Wichtig ist das ihr nicht Port 15400 nehmt sondern 5400! das müsst ihr in eurem Cache Server auch ändern
(da es mit dem port 15400 nicht funzt).
und zwar in der CacheServer.ini sieht dan so aus




Das wars auch schon ich hoffe ich konnte ein paar leuten damit helfen.

Credits 100% ME



Gamegamler is offline  
Thanks
7 Users
Old 08/11/2011, 15:16   #2
 
elite*gold: LOCKED
The Black Market: 116/0/3
Join Date: May 2011
Posts: 3,618
Received Thanks: 2,007
Nützlich für Root, sowie No-IP. (:
Sogar mit Bilder :P
Ein Thanks ist es wert (:
Aber ehrlich gesagt gibt es schon viele TuTs darüber (:


Kurosaki' is offline  
Old 08/11/2011, 15:22   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,643
Received Thanks: 1,561
Quote:
Originally Posted by Divine. View Post
Nützlich für Root, sowie No-IP. (:
Sogar mit Bilder :P
Ein Thanks ist es wert (:
Aber ehrlich gesagt gibt es schon viele TuTs darüber (:
Nützlich für Root? Ein Root ist aber direkt ans Netz gebunden und nicht über einen Router..
Beim Root reicht es die Port in der Firewall zu forwarden, TCP reicht da meist auch schon. Aber ehrlich, wer nicht mal Ports öffnen kann, sollte es gleich ganz lassen.

Ich warte auch nur auf Sedrikas "Added to Index" Post, weil der Index ja so nützlich und nicht voll mit sinnloser "shice" ist.
xTwiLightx is offline  
Thanks
1 User
Old 08/11/2011, 15:28   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2008
Posts: 1,012
Received Thanks: 1,341
Hoffe mal das passiert nicht. Jeder sollte doch wissen wie man ports freischaltet. Wenn gibt es noch immer ein Handbuch zum router mit dazu.


pixelz is offline  
Thanks
1 User
Old 08/11/2011, 15:34   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2011
Posts: 10
Received Thanks: 8
Quote:
Zitat von xTwiLightx
Nützlich für Root? Ein Root ist aber direkt ans Netz gebunden und nicht über einen Router..
Beim Root reicht es die Port in der Firewall zu forwarden, TCP reicht da meist auch schon. Aber ehrlich, wer nicht mal Ports öffnen kann, sollte es gleich ganz lassen.

Ich warte auch nur auf Sedrikas "Added to Index" Post, weil der Index ja so nützlich und nicht voll mit sinnloser "shice" ist.
Kla sollte man das wissen und sicher stehen im Index sachen die man wissen sollte wenn man einen Server aufmacht, doch der Index ist ja nicht für leute die alles schon wissen sondern für jeden der es eben nicht kann so das sogar Leute die NULL ahnung haben es schaffen können einen Server aufzumachen.

Das ist meine Meinnug
Gamegamler is offline  
Old 08/11/2011, 16:32   #6
You're the one who died



 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 5,040
Received Thanks: 3,360
Meiner Meinung nach unnötig, da selbst google in dem Thema fast allwissend ist, aber hast ein Thanks für die Mühe.
Xijezu is offline  
Old 08/11/2011, 16:54   #7

 
elite*gold: 18
The Black Market: 103/0/0
Join Date: Sep 2009
Posts: 20,162
Received Thanks: 14,379
Quote:
Originally Posted by xTwiLightx View Post
Nützlich für Root? Ein Root ist aber direkt ans Netz gebunden und nicht über einen Router..
Beim Root reicht es die Port in der Firewall zu forwarden, TCP reicht da meist auch schon. Aber ehrlich, wer nicht mal Ports öffnen kann, sollte es gleich ganz lassen.

Ich warte auch nur auf Sedrikas "Added to Index" Post, weil der Index ja so nützlich und nicht voll mit sinnloser "shice" ist.
Das kommt natürlıch nıcht ın den ındex.
Wer nıchtmal Ports öffnen kann der sollte es ganz lassen.
Sedrika is offline  
Thanks
1 User
Old 08/11/2011, 17:36   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 153
Received Thanks: 31
aber geb dir ein thanks für deine mühe

mfg. Pumba[GM]
Pumba[GM] is offline  
Old 08/11/2011, 18:20   #9
 
elite*gold: LOCKED
The Black Market: 116/0/3
Join Date: May 2011
Posts: 3,618
Received Thanks: 2,007
Quote:
Originally Posted by Pumba[GM] View Post
aber geb dir ein thanks für deine mühe

mfg. Pumba[GM]
Sowas muss man nicht posten :3
#Reported
~ Spam


Naja wir ihr alle sagt das Port freischalten leicht wäre :P
Es gibt viele Jugendliche ( Kinder ) die nicht wissen wie man sowas macht und daher ist es doch Gut einen Bild Tutorial zu haben, der das alles geklärt. (:
Kopf hoch. <:
Kurosaki' is offline  
Old 08/11/2011, 18:31   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2010
Posts: 443
Received Thanks: 169
Ein Thanks für die Mühen (wegen der Bilder etc.) aber ansonsten sollte das wirklich jeder können. Selbst Anfänger müssen, um das zu schaffen, nur der Navigation im Router-Konfigurationsprogramm folgen.
rädsun is offline  
Old 08/11/2011, 19:01   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 208
Received Thanks: 83
im übrigen NUR TCP freigeben UDP wird nicht genutzt^^

MfG
hanns.g
hanns.g is offline  
Old 08/11/2011, 19:14   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 139
Received Thanks: 12
Quote:
Originally Posted by Divine. View Post
Sowas muss man nicht posten :3
#Reported
~ Spam


Naja wir ihr alle sagt das Port freischalten leicht wäre :P
Es gibt viele Jugendliche ( Kinder ) die nicht wissen wie man sowas macht und daher ist es doch Gut einen Bild Tutorial zu haben, der das alles geklärt. (:
Kopf hoch. <:
Sagt der der hier auch nichts besseres postet.

Gutes Tut,jedoch der für sich ein p server machen wird wirds eh per hamachi machen, da es für manche zu komplex ist paar klicke mehr zumachen.


FragGoogle is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Skeleton Waffen unsichtbar | [Homepage] IIS-Problem »

Similar Threads
[HILFE] mit portfreischalten DynDns server!
01/29/2011 - Metin2 PServer - Discussions / Questions - 0 Replies
Hallo leute ! Also ich hab folgendes problem ... Ich wollte ein DynDns server aus fun machen :D Hab die serverfiles von profizocker alles eingestellt etc und nun solllte ich auf meinem root die portsfreischalten für mein dyndns account bzw meine maschine bei Virtual PC und nun da wo ich die Liste vom PCs hab kann ich die Maschine da die ich auswählen sollte nicht auswählen weil sie nicht da ist -.-. Alle Pcs sind da also ich und von meiner famillie aber dyndns.org ist net dabei. ...



All times are GMT +1. The time now is 23:48.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.