Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > MMORPGs > The Elder Scrolls Online
You last visited: Today at 14:04

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



TESO - Lohnt es sich noch ?

Discussion on TESO - Lohnt es sich noch ? within the The Elder Scrolls Online forum part of the MMORPGs category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 3
Join Date: Nov 2013
Posts: 1,079
Received Thanks: 361
TESO - Lohnt es sich noch ?

Hallo,
Ich wollte mit The elder scrolls online für ps4 kaufen und wollte fragen ob es sich noch lohnt.
Wie sind dort die spielerzahlen etc.?



Sikk. is offline  
Old 04/06/2017, 18:01   #2
 
elite*gold: 131
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,510
Received Thanks: 760
Habs mir für 30 Euro gekauft, 20 Minuten gespielt, deinstalliert, nie wieder gespielt.


#FaiL' is offline  
Thanks
2 Users
Old 04/09/2017, 11:04   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 4
Received Thanks: 0
Hi, also die Spieler zahlen sind super. Es kommen immer mehr deutsche ins Spiel was des um einiges erleichtert. Klar ist es zu Beginn anders aber wenn du den Dreh raus hast und eine deutsche gilde gefunden hast, wirst du relativ schnell Freude dran haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
igory187 is offline  
Old 04/11/2017, 15:39   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 42
Received Thanks: 0
ich hab auch neu angefangen aber keine ahnung genau wie es funktioniert vielleicht hat ja jemand lust mit mir bishen zu lvl usw ts gilde wer auch cool pm mich einfach!


sex12345 is offline  
Old 04/11/2017, 15:43   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 4
Received Thanks: 0
@ schick mir mal deine ps4 id per pn.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
igory187 is offline  
Old 04/14/2017, 14:28   #6
 
elite*gold: 55
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,630
Received Thanks: 234
Es sind auf der PS4 noch ne Menge Leute unterwegs, zumindest im Lowlevelbereich.
Gib dem Spiel eine Chance!
Red_John is offline  
Old 04/16/2017, 00:56   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2012
Posts: 38
Received Thanks: 8
Ich spiele seid Anfang an und ist mein 4. MMo neben wow & co und ich muss sagen dass es eines der Besten ist ... nach start Schwierigkeiten bei der Entwicklung, hat es sich mittlerweile super gemausert und egal ob Konsole oder pc , ob allein oder mit freunden, es macht ne menge spaß und es kommt Elder Scrolls flair auf. Reinschauen lohnt sich auf jeden fall. Und vom Bezahl Model ist es sehr gut ...Man kauft sich es 1x und kann alles frei erkunden und bekommt bis auf die DLC´s und einen 10% xp schub...alles im spiel Integriert. Der shop bietet nur Kosmetische oder eben kleine nicht fürs gameplay relevanten Sachen an wie Mounts und tränke die einem eben exp geben oder für kurze dauer buffen aber abgesehen von den kosmetischen und Mountischen Sachen ist davon nix dauerhaft und somit definitiv kein Dorn im Auge für die "free"player.

also kurzer fazit: Eso macht vieles richtig. die Grafik ist Stimmig die Quests sind Alle vertont(bis auf 1-2 Handwerks quests und daylies die sich aber an "Pinnwandtafeln befinden und somit ja auch nicht vertont werden müssten"

Das Kampfsystem ist ein Aktives mit leichten spell Rotations cast wobei es hier auf die Spielweise und skillung ankommt des jeweiligen chars.

Der Skillbaum ist extrem umfangreich und egal ob Klassiches Krieger,Schurke,Magier,Heiler spiel oder ausgefallenes wie Kampfmagier mit schwerer Rüstung und 2H schwert ...es kann bestimmt fast jede Vorstellungen bedienen und lässt der Gestaltung freien Raum.


Nachdem das Housing nun eingeführt wurde, ist auch für die RP spieler ein großer teil an "content" dazu gekommen und fügt sich stimmungsvoll in die welt tamriels ein.

Das PvP ist ein 3 Fraktionen pvp und wird in dem dafür eigenen Region mit Belagerung und Eroberung und scharmützel gut dargestellt und macht sofern man sich darauf einlässt eine menge spaß. (Übung ist vorausgesetzt)

es gibt Haustiere und jede menge verschiedene sonstige Gimmicks die den Alltag von einem Abenteurer immer schön ausschmücken und erfreuen können.

Und gesammelt werden darf auch recht fleißig und somit kommen die "Grinder" und sammelwütigen mehr als genug zu ihrer Berufung und können diese dann auch in einem Umfangreichen Crafting system wieder ausleben.





Im großen und Ganzen macht Zenimax(Bethesda) alles richtig und mit der Angekündigtem Erweiterung Morrowind die im Juni/Juli erscheint, werden neue Pforten für die Spieler geöffnet und es wird mit einer Neuen Klasse und neuen Abenteuern, die Elder Scrolls weiter erzählt.

Um hier dem ganzen einen Punkt zusetzen mir fallen keine großen "Negativen punkte auf die jemanden abhalten sollten das spiel zu spielen. Dennoch versuch ich welche zu nennen um dem mal was ab zunehmen.

1. Durch den Mega Server sind viele Sprachen der EU vertretetn und es kann im chat mal chaotich werden wenn man es nicht einstellt (filter etc)

2. hier und da gibt es auch Bots aber die sind für mich ein kleineres Problem da sie wenig den speilfluss stören sofern diese nicht nur an einem "Boss" spawn campen... (Kann nervig sein ist es aber nicht immer und Die Com.(Support) regelt sowas schnell) Bann Hammer inc

3. Das Tool um Gruppen zu finden ist manchmal etwas träge aber an sich ok

4. Gilden sind für späteren verlauf ein muss (naja für die die PVE Content oder PVP Content) im Endstadium erleben wollen zu mindestens erpsart einen dass dann das suchen nach Gruppen

5.Crafting ist zwar toll aber das Analysieren von Eigenschaften kann durch die Wartezeit lange dauern aber so ein MMo ist eben kein "Ich spring mal kurz rein spiel"

so .. denke das passt so erst mal ... wer noch was dazu sagen will immer her damit und Rechtschreibfehler dürfen bei ebay verkauft werden

"Anhang" nix gegen steam aber man sollte sich den "Originalen Cienten" holen da steam anscheinend ein paar fehler aufweist. (benutze auch den Originalen Clienten weil einfach besser)

so dann hoffe ich ich konnte etwas Eindruck vermitteln und freu mich immer auf neue Gesichter in "The Elder Scrolls Online" ... denn die Geschichte geht weiter
frankyb1987 is offline  
Thanks
1 User
Old 04/18/2017, 15:58   #8
 
elite*gold: 47
Join Date: Oct 2007
Posts: 876
Received Thanks: 67
Quote:
Originally Posted by frankyb1987 View Post
Ich spiele seid Anfang an und ist mein 4. MMo neben wow & co und ich muss sagen dass es eines der Besten ist ... nach start Schwierigkeiten bei der Entwicklung, hat es sich mittlerweile super gemausert und egal ob Konsole oder pc , ob allein oder mit freunden, es macht ne menge spaß und es kommt Elder Scrolls flair auf. Reinschauen lohnt sich auf jeden fall. Und vom Bezahl Model ist es sehr gut ...Man kauft sich es 1x und kann alles frei erkunden und bekommt bis auf die DLC´s und einen 10% xp schub...alles im spiel Integriert. Der shop bietet nur Kosmetische oder eben kleine nicht fürs gameplay relevanten Sachen an wie Mounts und tränke die einem eben exp geben oder für kurze dauer buffen aber abgesehen von den kosmetischen und Mountischen Sachen ist davon nix dauerhaft und somit definitiv kein Dorn im Auge für die "free"player.

also kurzer fazit: Eso macht vieles richtig. die Grafik ist Stimmig die Quests sind Alle vertont(bis auf 1-2 Handwerks quests und daylies die sich aber an "Pinnwandtafeln befinden und somit ja auch nicht vertont werden müssten"

Das Kampfsystem ist ein Aktives mit leichten spell Rotations cast wobei es hier auf die Spielweise und skillung ankommt des jeweiligen chars.

Der Skillbaum ist extrem umfangreich und egal ob Klassiches Krieger,Schurke,Magier,Heiler spiel oder ausgefallenes wie Kampfmagier mit schwerer Rüstung und 2H schwert ...es kann bestimmt fast jede Vorstellungen bedienen und lässt der Gestaltung freien Raum.


Nachdem das Housing nun eingeführt wurde, ist auch für die RP spieler ein großer teil an "content" dazu gekommen und fügt sich stimmungsvoll in die welt tamriels ein.

Das PvP ist ein 3 Fraktionen pvp und wird in dem dafür eigenen Region mit Belagerung und Eroberung und scharmützel gut dargestellt und macht sofern man sich darauf einlässt eine menge spaß. (Übung ist vorausgesetzt)

es gibt Haustiere und jede menge verschiedene sonstige Gimmicks die den Alltag von einem Abenteurer immer schön ausschmücken und erfreuen können.

Und gesammelt werden darf auch recht fleißig und somit kommen die "Grinder" und sammelwütigen mehr als genug zu ihrer Berufung und können diese dann auch in einem Umfangreichen Crafting system wieder ausleben.





Im großen und Ganzen macht Zenimax(Bethesda) alles richtig und mit der Angekündigtem Erweiterung Morrowind die im Juni/Juli erscheint, werden neue Pforten für die Spieler geöffnet und es wird mit einer Neuen Klasse und neuen Abenteuern, die Elder Scrolls weiter erzählt.

Um hier dem ganzen einen Punkt zusetzen mir fallen keine großen "Negativen punkte auf die jemanden abhalten sollten das spiel zu spielen. Dennoch versuch ich welche zu nennen um dem mal was ab zunehmen.

1. Durch den Mega Server sind viele Sprachen der EU vertretetn und es kann im chat mal chaotich werden wenn man es nicht einstellt (filter etc)

2. hier und da gibt es auch Bots aber die sind für mich ein kleineres Problem da sie wenig den speilfluss stören sofern diese nicht nur an einem "Boss" spawn campen... (Kann nervig sein ist es aber nicht immer und Die Com.(Support) regelt sowas schnell) Bann Hammer inc

3. Das Tool um Gruppen zu finden ist manchmal etwas träge aber an sich ok

4. Gilden sind für späteren verlauf ein muss (naja für die die PVE Content oder PVP Content) im Endstadium erleben wollen zu mindestens erpsart einen dass dann das suchen nach Gruppen

5.Crafting ist zwar toll aber das Analysieren von Eigenschaften kann durch die Wartezeit lange dauern aber so ein MMo ist eben kein "Ich spring mal kurz rein spiel"

so .. denke das passt so erst mal ... wer noch was dazu sagen will immer her damit und Rechtschreibfehler dürfen bei ebay verkauft werden

"Anhang" nix gegen steam aber man sollte sich den "Originalen Cienten" holen da steam anscheinend ein paar fehler aufweist. (benutze auch den Originalen Clienten weil einfach besser)

so dann hoffe ich ich konnte etwas Eindruck vermitteln und freu mich immer auf neue Gesichter in "The Elder Scrolls Online" ... denn die Geschichte geht weiter
Danke für die ausführliche Erklärung habe mir gestern erst das Gold Edition Paket gekauft. Wollte deshalb mal fragen ob es irgendwelche Tipps gibt die du einem Anfänger and Herz legen kannst ? Ebenso würde ich gerne in Zukunft in die Richtung pvp gehen und wüsste deshalb ob es da empfehlenswerte builds oder rassen/Klassen gibt ?

Danke
_geforce_ is offline  
Old 04/19/2017, 02:03   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2012
Posts: 38
Received Thanks: 8
Quote:
Originally Posted by _geforce_ View Post
Danke für die ausführliche Erklärung habe mir gestern erst das Gold Edition Paket gekauft. Wollte deshalb mal fragen ob es irgendwelche Tipps gibt die du einem Anfänger and Herz legen kannst ? Ebenso würde ich gerne in Zukunft in die Richtung pvp gehen und wüsste deshalb ob es da empfehlenswerte builds oder rassen/Klassen gibt ?

Danke

keiner Ursache,

und zu deinen fragen kann ich nur sagen: 1. Spiel das spiel so wie DU es willst es gibt kein falsch ... man kann zwar optimiert spielen um das meiste aus dem Charakter raus zu holen aber dass erfordert erst einmal dass man
sich mit dem Spiel und der Welt die einem gegeben wird beschäftigt. Und dass brauch einwenig Zeit. was pvp betrifft du kannst zwar ab stufe 10 nach cyrodil (pvp gebiet) und dir eine "heim"-kampagne zwichen 4 aussuchen... aber um einer der besten zu werden musst du lvl50+champ 600 werden und dann kann man über builds etc reden und bis dahin ist es ein laaaanger weg aber ich finde du solltest erst einmal alles inruhe kennen lernen dann merkst du schon für dich selbst welchen weg du gehen wirst und welchen charakter du spielst und sein wirst aber ich sag schon mal Welcome in Tamriel... a Elder Scrols Saga
frankyb1987 is offline  
Thanks
1 User
Old 04/25/2017, 15:38   #10
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,968
Received Thanks: 1,130
Nebenbei: Ich fänds cool, wenn sich hier Spieler für ESO finden ließen. Ich hätte Bock auch wieder zu zocken, aber allein ists meeh.
mastermo is offline  
Old 04/25/2017, 19:48   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 4
Received Thanks: 0
Schreib mir per psn. IGGI1203

Haben eine deutsche gilde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
igory187 is offline  
Old 04/26/2017, 11:11   #12
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,968
Received Thanks: 1,130
Quote:
Originally Posted by igory187 View Post
Schreib mir per psn. IGGI1203

Haben eine deutsche gilde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ich zocke auf PC, ist ESO auch Crossover möglich? Also PC und PS4?

Ps ich habs nicht auf Steam, ich habe die Retailversion von ESO. Steamadds sind unnötig.
mastermo is offline  
Old 05/06/2017, 13:46   #13

 
elite*gold: 122
Join Date: Jan 2010
Posts: 885
Received Thanks: 215
Quote:
Originally Posted by mastermo View Post
Ich zocke auf PC, ist ESO auch Crossover möglich? Also PC und PS4?
Hab dich auf steam geaddet .
sigi12345 is offline  
Old 06/18/2017, 17:51   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2012
Posts: 38
Received Thanks: 8
also falls noch jemand jemanden sucht in TESO ich spiele auch wieder aktive seid der erweiterung und suche immer mal leute zum gemeinsamen abenteuern.

wer mag kann mich gern (pc only) ingame adden einfach @87 ne ingame nachricht und schon kann man sich mal zam suchen
frankyb1987 is offline  
Old 11/11/2018, 23:04   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2018
Posts: 31
Received Thanks: 10
<x


JaDroK is offline  
Reply



« Suche Partner zum zocken |Neuen char Grinden pvp etc| | Skyrim Auflösung? »

Similar Threads
Spielt noch jemand Dofus? - Lohnt sich das noch ?
04/12/2016 - General Gaming Discussion - 8 Replies
Hallo, hat Dofus noch viele aktive Spieler? Sehe leider kaum welche. Lohnt das noch neu einzusteigen oder nicht wegen zu wenigen Spielern?
Lohnt sich TESO und ein paar fragen. :)
09/06/2014 - The Elder Scrolls Online - 16 Replies
Erste Frage: Lohnt sich das Game? Macht es spaß? 2. Frage: wie sieht es mit dem abomodell aus, kann man sich die abozeit mit ingame Geld kaufen damit sozusagen kostenlos spielen kann? 3. Gibt es eine testversion oder Demo zum testen? ich wäre echt dankbar, wenn mir jemand antworten würde
Teso & PvP - lohnt es sich?
05/23/2014 - The Elder Scrolls Online - 15 Replies
Hallo, da ich leider kein passendes TESO Forum hier gefunden habe, poste ich es in General Gaming. Meine Frage als PvP'ler: lohnt sich es teso anzufangen, um dann aktiv pvp zu machen? solo pvp gibts da ja nicht wirklich. und Arena auch nicht. es gibt rvrvr aber da sind meistens nur zergs, was für mich kein richtiges pvp ist. Wie sieht das PvP in TESO aus? Lohnt sich imperial edition zu kaufen? Wie sieht es mit Langzeitmotivation aus? Gibt es Raids?



All times are GMT +1. The time now is 14:04.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.