Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Videos & Podcasts > e*pvp Podcasts > e*pvp Podcasts - DE
You last visited: Today at 22:09

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Charakterdienste rückgängig machen

Reply
 
Old   #91
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 91
Received Thanks: 3
Normalerweise nicht. Das man das Geld nicht zurück bekommt, wird einem ja vorher noch gesagt.



AyreZ09 is offline  
Old   #92
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2010
Posts: 256
Received Thanks: 52
Nach 2 Tagen des Chartransfer, habe ich 2 Rücksetzungen veranlasst. Die Antwort von Blizzard (nichtmal 24h):

Quote:
Hallo -,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach einer Überprüfung des von Ihnen durchgeführten kostenpflichtigen Charaktertransfers, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass eine Rücksetzung des Charaktertransfers möglich ist. Eine gutschrift in Höhe von 20,00 Euro wird nach der Rücksetzung veranlasst.

Damit die Rücksetzung von uns eingeleitet werden kann, möchten wir Sie zunächst bitten, den von Ihnen angeforderten Dienst komplett abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass auch Änderungen am Charakter im Spiel vollständig abgeschlossen werden, bevor Sie uns erneut kontaktieren.

Bitte spielen Sie den Charakter aber danach nicht weiter, da dies eventuell die Rücksetzung behindern könnte.

Nach der Rücksetzung des Charakters wird dieser wieder, wie vor dem durchgeführten Transfer (originaler Name und Position), auf dem ursprünglichen Realm vorhanden sein. Seien Sie bitte versichert, dass jeglicher erhaltener Fortschritt des Charakters, seit der von Ihnen durchgeführten Änderung, nach der Zurücksetzung bestehen bleibt.

Bitte beachten Sie zudem, dass eine erneute Durchführung des kostenpflichtigen Dienstes erst nach dem Ablauf der normalen Wartezeit von drei Tagen gestartet werden kann.

Damit wir die Zurücksetzung des Dienstes für Ihren Charakter durchführen können, benötigen wir folgende Daten:

- Ihren Battle.net Accountnamen (bitte schicken Sie uns NICHT Ihr Passwort!)
- Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen
- Ihre vollständige Anschrift inkl. Postleitzahl
- die geheime Frage mit richtiger Antwort des Battle.net Accounts
- den World of Warcraft Accountnamen oder Nummer (z.B. WOW1, WOW2 etc.) auf dem der Charakter vorhanden ist
- die letzten 4 Stellen der Kontonummer oder Kreditkartennummer die für die Bezahlung des Dienstes verwendet wurde
- den originalen Namen des Charakters
- den originalen Namen des Realms auf dem sich der Charakter befunden hat

Geben Sie ebenfalls eine schriftliche Bestätigung an, dass die Rücksetzung des Charakters durchgeführt werden soll.

Beachten Sie zudem, dass es uns nicht möglich ist den Austausch eines kostenpflichtigen Dienstes (als Beispiel, den Austausch eines Volks- zu einem Fraktionswechsels) anzubieten. Sofern Sie den falschen Dienst gewählt hatten, können Sie den richtigen nach Rücksetzung des Charakters durchführen.

Sobald wir alle notwendigen Informationen von Ihnen erhalten haben, werden wir Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Sie erneut per E-Mail kontaktieren.

Wir bedanken uns vorweg und sichern Ihnen eine schnelle Abwicklung Ihres Anliegens zu.

Sollten Sie weitere Fragen an uns haben, zögern Sie bitte nicht uns erneut zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

-
Kundendienst
Blizzard Entertainment



Bitte fügen Sie Ihrer Antwort immer den vorangegangenen Schriftverkehr bei.


Atakanlol is offline  
Old   #93
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2009
Posts: 5
Received Thanks: 0
Kleine Frage...
Was sollte ich eig in den Briefkopf reinschreiben, wenn ich 2 Characktere (Pala Mage)
Wenn der Pala 2 Server Changes
Der Mage einen
Und beide chars wieder Den Volkschange rückgängig gemacht werden soll?? Bitte mal einen Brief Erstellen Währe Sehr Dankbar!!!
Nion94 is offline  
Old   #94
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 27
Received Thanks: 1
Hallo XXXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach einer Überprüfung der von Ihnen durchgeführten Charakterdienste, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass eine Rücksetzung des

- Fraktionswechsels mit der Order ID XXXXund des
- Charaktertransfers mit der Order ID XXXX

möglich sind. Eine Rückerstattung des entsprechenden Betrages kann allerdings nicht erfolgen.

Eine Rücksetzung des Volkswechsels mit der Order ID XXXXist bedauerlicherweise nicht mehr möglich.

Damit die Rücksetzung von uns eingeleitet werden kann, möchten wir Sie zunächst bitten, den von Ihnen angeforderten Dienst komplett abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass auch Änderungen am Charakter im Spiel vollständig abgeschlossen werden, bevor Sie uns erneut kontaktieren.

Bitte spielen Sie den Charakter aber danach nicht weiter, da dies eventuell die Rücksetzung behindern könnte. Nach der Rücksetzung des Charakters wird dieser wieder so erscheinen, wie er vor der anfänglichen Durchführung des Dienstes gewesen ist (derselbe Name, Fraktion, Realms, Volk etc.).

Bitte beachten Sie zudem, dass eine erneute Durchführung des kostenpflichtigen Dienstes erst nach dem Ablauf der normalen Wartezeit von drei Tagen gestartet werden kann.

Damit wir die Zurücksetzung des Dienstes für Ihren Charakter durchführen können, benötigen wir folgende Daten:
- Ihren Battle.net Accountnamen (bitte schicken Sie uns NICHT Ihr Passwort!)
- Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen
- Ihre vollständige Anschrift inkl. Postleitzahl
- die geheime Frage mit richtiger Antwort des Battle.net Accounts
- den World of Warcraft Accountnamen oder Nummer (z.B. WOW1, WOW2 etc.) auf dem der Charakter vorhanden ist
- die letzten 4 Stellen der Kontonummer oder Kreditkartennummer die für die Bezahlung des Dienstes verwendet wurde
- den originalen Namen des Charakters
- den originalen Namen des Realms auf dem sich der Charakter befunden hat

Geben Sie ebenfalls eine schriftliche Bestätigung an, dass die Rücksetzung des Charakters durchgeführt werden soll.

Seien Sie bitte versichert, dass jeglicher erhaltener Fortschritt des Charakters, seit der von Ihnen durchgeführten Änderung, nach der Zurücksetzung bestehen bleibt.

Beachten Sie zudem, dass es uns nicht möglich ist den Austausch eines kostenpflichtigen Dienstes (als Beispiel, den Austausch eines Volks- zu einem Fraktionswechsels) anzubieten. Sofern Sie den falschen Dienst gewählt hatten, können Sie den richtigen nach Rücksetzung des Charakters durchführen.

Sobald wir alle notwendigen Informationen von Ihnen erhalten haben, werden wir Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Sie erneut per E-Mail kontaktieren.

Wir bedanken uns vorweg und sichern Ihnen eine schnelle Abwicklung Ihres Anliegens zu.

Sollten Sie weitere Fragen an uns haben, zögern Sie bitte nicht uns erneut zu kontaktieren.



Mit freundlichen Grüßen

Veronika S.

Account and Technical Services

Blizzard Entertainment Europe



Bitte fügen Sie Ihrer Antwort immer den vorangegangenen Schriftverkehr bei, vielen Dank.


creel is offline  
Old   #95

 
elite*gold: 204
Join Date: Mar 2011
Posts: 13,386
Received Thanks: 4,339
Danke, wusst ich garnicht.
AlphaZerο is offline  
Old   #96
 
elite*gold: 37
Join Date: Feb 2009
Posts: 615
Received Thanks: 144
Habs auch mal ausprobiert,
bei mir siehts wohl nicht gut aus!

Die erste Zurücksetzung war von einem Accounthack ..
Versuche erstmal weiterhin die Klausel um die Ohren zu werfen und werde morgen mein Geld vom Konto holen, soll ja die Tage nichts abgezogen werden! Habe gehört, es wird nur der Charakter gesperrt, stimmt das? Weil ich den zu 98% nicht mehr brauche *grins*

Mfg

Edit: *Hmpf*
Nelunia is offline  
Old   #97

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,915
Received Thanks: 1,888
lol der dave

Aber sehr guter Beitrag!
Ipalot is offline  
Old   #98
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 1
Received Thanks: 0
Hallo,
ich hab ein kleines Problem mit dem einfordern meines 14-tägegem Widerrufsrechts.

Hier der Schriftverkehr.


Darfaufhin bekam ich folgende Standardantwort.


Ich habe dann nochmals eine E-Mail geschrieben. Wie gewünscht die Daten ergänzt und nachmal auf mein Anliegen hingewiesen.


Darfaufhin machten sie die beiden Transaktionen Rückgängig. Sagten aber nichts von einer Rücküberweisung des Geldes.


Nachfrage von mir, wegen des Geldes.


Daraufhin bekam ich eine recht lächerliche Antwort, dass es sich um eine französische Firma handelt und deutsches Recht hier nicht greift.


Irgendwelche Vorschläge wie ich weiter verfahren soll? Ich würde jetzt eine etwas schärfere E-Mail verfassen, da es sich nach meinem Wissen um nichts weiter als eine Lüge handelt. Immerhin handelt es sich hier um keine Importware. Blizzard verkauft seine Produkte immerhin offiziell in Deutschland.

Gruß Fizziks
Fizziks is offline  
Old   #99
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2005
Posts: 76
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by Fizziks View Post
Hallo,
ich hab ein kleines Problem mit dem einfordern meines 14-tägegem Widerrufsrechts.

Hier der Schriftverkehr.


Darfaufhin bekam ich folgende Standardantwort.


Ich habe dann nochmals eine E-Mail geschrieben. Wie gewünscht die Daten ergänzt und nachmal auf mein Anliegen hingewiesen.


Darfaufhin machten sie die beiden Transaktionen Rückgängig. Sagten aber nichts von einer Rücküberweisung des Geldes.


Nachfrage von mir, wegen des Geldes.


Daraufhin bekam ich eine recht lächerliche Antwort, dass es sich um eine französische Firma handelt und deutsches Recht hier nicht greift.


Irgendwelche Vorschläge wie ich weiter verfahren soll? Ich würde jetzt eine etwas schärfere E-Mail verfassen, da es sich nach meinem Wissen um nichts weiter als eine Lüge handelt. Immerhin handelt es sich hier um keine Importware. Blizzard verkauft seine Produkte immerhin offiziell in Deutschland.

Gruß Fizziks
anwalt
maevar is offline  
Old   #100
 
elite*gold: 37
Join Date: Feb 2009
Posts: 615
Received Thanks: 144
Gilt hierbei nicht das europäische Recht? Wurde vom Threadersteller einmal angedeutet
Nelunia is offline  
Old   #101
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2011
Posts: 179
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by Nelunia View Post
Gilt hierbei nicht das europäische Recht? Wurde vom Threadersteller einmal angedeutet
Ich kenne mich damit zwar nicht so aus, aber da Blizzard ja nicht nur in Frankreich aggiert sondern weltweit, müsste eigendlich das EU Recht greifen, wenn man auf den EU Servern spielt.
Wyer1 is offline  
Old   #102
 
elite*gold: 1
Join Date: Aug 2009
Posts: 161
Received Thanks: 14
Es ist schon etwas her aber ich habe auch mal einen Antrag auf Wiederruf geschickt.
Meine erste Antwort die ich gekriegt hab war:
R4ptor010 is offline  
Old   #103
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2011
Posts: 3
Received Thanks: 1
Hiho,
ist das immer noch möglich mit der Rücksetzung der kostenpflichtigen Charaktertransfers oder wurden die AGBs von Blizzard mittlerweile dementsprechend angepasst, dass es sie es nicht mehr machen müssen ?
Beelze77 is offline  
Old   #104
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 425
Received Thanks: 182
Ich habe gestern sowohl einen Fraktions- als auch einen Serverwechsel in Anspruch genommen. Aber ich weiß nicht, ich fühle mich auf dem neuen Realm und der neuen Fraktion "einfach nicht Zuhause". Komisches Gefühl.

Ich denke im Verlaufe der nächsten Woche werde ich mein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. Und wenn die was zu mukken haben kriegen die von meinem Anwalt auf'n Sack. Fertig aus 45 Euro sind 45 Euro und die will ich dann auch wieder haben.

Jaja Totengräber, aber mal ehrlich. Ist doch ein interessantes Thema oder nicht?
galaxyo is offline  
Old   #105

 
elite*gold: 0
The Black Market: 153/1/0
Join Date: Sep 2012
Posts: 1,284
Received Thanks: 195
Quote:
Originally Posted by galaxyo View Post
Ich habe gestern sowohl einen Fraktions- als auch einen Serverwechsel in Anspruch genommen. Aber ich weiß nicht, ich fühle mich auf dem neuen Realm und der neuen Fraktion "einfach nicht Zuhause". Komisches Gefühl.

Ich denke im Verlaufe der nächsten Woche werde ich mein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. Und wenn die was zu mukken haben kriegen die von meinem Anwalt auf'n Sack. Fertig aus 45 Euro sind 45 Euro und die will ich dann auch wieder haben.

Jaja Totengräber, aber mal ehrlich. Ist doch ein interessantes Thema oder nicht?
Seit wann gibt es ein gesetzliches Widerrufsrecht bei virtuellen Gütern? Wäre mir neu. Was steht denn in den AGBS zum Char Transfer?


Asgardian is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
MODs rückgängig machen
Moin leute. ich habe mir jetzt für warrock einen blood mod geholt. leider gefallt mir der net. wie kann ich das jz wieder rückgängig machen, so...
4 Replies - WarRock
Bilder bearbeitung rückgängig machen
Also der Titel passt vielleicht ned so ganz ^.^. Also wollte fragen ob man Bilder die bearbeitet sind rückgängig machen kann. Also beispiel:...
4 Replies - Off Topic
File Extraktor <-> rückgängig machen
Tag liebe e*pvperS habe ne kurze Frage und zwar kann man das entpacken der epk dateien wieder rückgängig machen und wenn ja wie? thx im vorraus
2 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
NOPs rückgängig machen?
#include <iostream> #include <windows.h> using namespace std; BYTE test = {0x90, 0x90, 0x90,}; int main() { HWND window = NULL;
10 Replies - General Coding
Permbann Rückgängig machen?
hiho, mein account wurde am 20.5. permanent gebannt. Hab gebottet mit gliderelite 5-6h täglich. hab nen 70er fullt4 schurken nen 65er krieger und...
7 Replies - WoW Bots



All times are GMT +1. The time now is 22:09.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.