Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 23:37

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Gehacked -.- Was jetzt?

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by .Chosen View Post
Wie gesagt: Ich ruf da heut Mittag nochmal an.

Weiß einer ob alle GameMaster e.mail Adressen nach diesem Muster gehen [GM-Name]. ? Auch wenns um Diablo 3 geht?
Weil dann kann ich den GM kontaktieren der mich über die Support e.mail Adresse angeschrieben hat.

EDIT: So hab bei Blizzard mal angerufen. Lange wartezeit aber super netter Kundendienst. Hat den Auth rausgenommen und ich hab wieder zugriff auf meinen Acc. Direkt mal nen eigenen Auth hinzugefügt.^^
Nachher mal AntiVir drüber laufen lassen -.-
Danke für die hilfe.
"Gehackt" bedeutet in den aller aller ALLER seltensten Fällen das man tatsächlich "gehackt" wurde.

Viel einfacher ist das Password irgendwo im Netz "einzusammeln" weil man es sonstwo benutzt mit dem Accountnamen (oder irgendwo mal hat, irgendwelche gammligen Foren, irgendwelche schlechten Email Konten).


Der Authentikator ist einfach Pflicht, den Blizzard spiele sind ganz heiß auf dem "geklaute Accounts" markt.



TheOnlyOne652089 is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 9
Received Thanks: 1
Muss dazu sagen ich wurde auch mal gehackt und da hatte ich sofort den Support angerufen und mir wurde sofort geholfen.
Keine 30 Minuten und ich konnte wieder zocken.

Würde es immer und immer wieder beim Telesupport versuchen.
Denn das bringt echt was!


.Special is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 108
The Black Market: 256/0/0
Join Date: Aug 2010
Posts: 6,036
Received Thanks: 805
Quote:
Originally Posted by TheOnlyOne652089 View Post
"Gehackt" bedeutet in den aller aller ALLER seltensten Fällen das man tatsächlich "gehackt" wurde.

Viel einfacher ist das Password irgendwo im Netz "einzusammeln" weil man es sonstwo benutzt mit dem Accountnamen (oder irgendwo mal hat, irgendwelche gammligen Foren, irgendwelche schlechten Email Konten).


Der Authentikator ist einfach Pflicht, den Blizzard spiele sind ganz heiß auf dem "geklaute Accounts" markt.
das muss es nicht gewesen sein, er kann sich auch einfach irgendwo einen keylogger geladen haben der von avira nicht erkannt wurde.
Wrestling is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2012
Posts: 1,495
Received Thanks: 394
Glaub nicht dass die ne andere mail haben
Wieso machst du nicht wie ich es gemacht habe;
Erstell ein zweit acc. damit du den support erreichen kannst und wenn du ihnen sagst was passiert ist und du deine Daten (name,usw) richtig eingegeben hast und nicht blabla, musst du ihnen nur dein personal ausweis schicken und der Acc gehört wieder dir
Edit: haha war zu langsam naja wenigstens hast du dein Acc wieder^^


HellPain is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 1,442
Received Thanks: 290
So sehr ich Blizzard manchmal verfluche, aber der Support bezüglich Accountproblemen / Itemwiederherstellung kann man echt nicht meckern
Diablofarmer is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by Diablofarmer View Post
So sehr ich Blizzard manchmal verfluche, aber der Support bezüglich Accountproblemen / Itemwiederherstellung kann man echt nicht meckern
Sicher, aber wäre wohl um lichtjahre sinnvoller die Probleme zu verhindern als im nachhinein "aufzuräumen".


Den mal ehrlich, mit dem Thema "scheiße mein Account wurde gehackt" haben sie mehr als genug "Erfahrung" durch WoW, da wurde ja gefühlt jeder gehackt und in Diablo 3 ist das effektiv genauso (vorrausgesetzt kein Authentifikator, was so ziemlich jeder nicht hatte, da man schlicht nicht davon ausgeht das überhaupt zu brauchen, aber man wird in jedem Fall eines besseren belehrt, den in keinem der hunderten Spiele habe ich jemals etwas vergleichbares gebraucht, absolut niemals irgendwelche Probleme gehabt und ich habe bei jedem Spiel das ich spiele gleich mal 100+ Accounts am laufen, da sticht Blizzard im Thema hacking ganz extrem hervor).

Quote:
Originally Posted by Wrestling View Post
das muss es nicht gewesen sein, er kann sich auch einfach irgendwo einen keylogger geladen haben der von avira nicht erkannt wurde.
Gebe ich dir in jedem Fall recht.

Der Keylogger ist immer möglich, kommt auch häufiger vor bei paar miesen bots usw. , in aller aller Regel sind die aber einfach sehr schlecht gemacht und das fällt jedem auf der sich das etwas anschaut.

Natürlich kann ich das nicht ausschließen, aber gerade bei Diablo gibt es automatische "Hacking Scripts" die einfach listen von Accounts abgelaufen sind und die Accounts leergeräumt haben, alle nach Lehrbuch, ohne Keylogger oder sonst eine "Magic".


Gerade direkt nach release war das extrem heiß, da wurden wirklich enorm viele "gehackt", also schlicht über die Liste abgegrasst, Blizzard hat absolut nichts getan um die Spieler zu warnen, letztlich wird man eben als "selbst schuld" hingestellt (man kann dagegen aber so ziemlich gar nichts tun, außer eben den Authentifikator, der wenn es so sinnvoll ist, wie es nunmal ist, einfach "Pflicht" sein sollte, anstatt optional).

Ich vergleiche das gerne damit das eine bank auch einfach als Pflicht ein PIN verfahren verlangt, wäre ja komplett lächerlich wenn man einfach mit Email und Passwort sein Banking machen könnte.



Lektion ist in jedem fall, Blizzard Online Titel ohne Authentifikator zu spielen ist schon "grob fahrlässig".
TheOnlyOne652089 is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2012
Posts: 1,495
Received Thanks: 394
Kurze frage; wie hoch ist die chance dass man trotz authenticator gehackt wird?
HellPain is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 1,442
Received Thanks: 290
@ TheOnlyOne652089 es gibt aber leider genug Publisher, die keinen Ersatz leisten
Nach dem Motto: Gehackt worden? Pech gehabt ....
Diablofarmer is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by Diablofarmer View Post
@ TheOnlyOne652089 es gibt aber leider genug Publisher, die keinen Ersatz leisten
Nach dem Motto: Gehackt worden? Pech gehabt ....
Kann ich eben nicht viel von reden, da mir "niemals" ein Account verloren gegangen ist AUßER bei Diablo 3 und ich wie angesprochen wirklich immer gleich sehr viele Bots laufen lasse wenn ich schon ein Spiel anfange.


Liegt aber auch meist daran wie das Spiel auf dem Server letztlich funktioniert.

Diablo 3 macht ja Backups von jedem Account in unregelmäßigen Rhytmen, daher ist es nicht sehr kompliziert so einen Account einfach wiederherzustellen, gerade da so ein Account ja so gut wie nichts mit anderen Accounts zu tun hat (außer dem AH).

In anderern Spielen ist das fast unmöglich, da eben keine backups der einzelnen Accounts vorliegen, man müsste also den GANZEN Server einem backup unterziehen, was natürlich im Einzelfall schlicht schwachsinn wäre.


Jetzt kann man weit ausholen und blizzard natürlich unterstellen sie wissen einfach das ihre Spiele besonders hohen "hack" Risiko unterliegen, demnach muss man eben so ein "Feature" einbauen und entsprechend auch Support finanzieren.


Alles in allem, ist der Support ausreichend damit man seinen Account recovern kann, aber wie gesagt ist Blizzard da durch WoW schon ziemlich antrainiert.


TheOnlyOne652089 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Gehacked,was nun?
Hallo liebe e*pvper Gemeinde gestern bekam ich von jemanden hier aus dem Forum einen Link zu einem Spambot.Als ich ihn downloadete habe ich nicht...
12 Replies - Off Topic
Api gehacked
Hey ... da mein sa zufaul war api zu fixxen , kam es natürlcih glatt dazu das einer rien is ... habs anhat dieses anzeigebugs gemerkt und dann den...
10 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 23:37.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.