Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 14:01

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Spielspaß? [Frage]

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 318
Received Thanks: 26
Spielspaß? [Frage]

Heyho Leute,

Also ich hab von einigen Leuten gehört dass Diablo schnell langweilig wird und vorallem wenn man einmal durch ist.

1. Stimm das?

2. Wenn ja, wie kann ich denn den Spaß an dem Spiel am Leben halten. Hat das Spiel denn keine Nebensächliche Aktionen? Z.b nach ende, noch einige Nebenquests? Die mit Updates erneuert werden oder ähnliches?

Würde mich über Antwort freuen.
MFG



Marvoko is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 549
Received Thanks: 26
1. Ja

2. Geht einfach nicht das spiel ist ein 1 Woche - 1 Monat spiel und das wars, bin verdammt nochmal mächtig enttäuscht


SaTaNTsR is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 8
Join Date: Mar 2009
Posts: 968
Received Thanks: 130
stimme meinem vorredner zu!
Wenn man das Spiel auf normal durch hat ist es stink langweilig (trotz nächstem schwierigkeitsgrad) da einfach nichts anderes passiert was den suchtfaktor bzw. die lust das spiel weiterzuspielen extrem mindert.
Das einzige was mich an dem Spiel ein wenig hält ist das RMAH da ich mein Geld was ich für D3 ausgegebn habe wieder "zurückholen" will.
lalalilo is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 318
Received Thanks: 26
Danke für eure Antworten. Naja dann hoffe ich mal, dass da nochwas kommt. Ist ja erst releast.
MFG


Marvoko is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2010
Posts: 41
Received Thanks: 6
Die Meinungen meiner Vorredner kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Der normale Schwierigkeitsgrad ist sowas wie das Tutorial, daran kann man Diablo nicht messen. Es ist halt dieses typische Diablo-Prinzip, man farmt immer und immer wieder die selben Viecher um seinen Charakter auszubauen und bessere Items zu bekommen. Die hohen Schwierigkeitsgrade sind das, was das Spiel aus macht. Ich liebe es, wenn ich 5 mal von einem Champion Pack auf die Fresse kriege und nach der Zeit erst rausfinde, wie ich gegen die individuellen Enchants angehen muss. Aber naja, irgendwie kann man dieses Spielprinzip heute nicht mehr so wirklich verkaufen. Whatever.
Flowda is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2008
Posts: 128
Received Thanks: 9
Tja, D2-Bot-geschädigt.

ich finde das spiel geil, vor allem weil es halt auf inferno richtig knackig ist. schade ist nur, dass man als nahkämpfer mittlerweile echt gelitten hat und nicht mehr wirklich viel machen kann ohne riesigen zeitaufwand. und dann kommt die schlechte loot-table, die mich als mönch grundsätzlich köcher und/oder fernkampfwaffen finden lässt da fehlt leider etwas die motivation, da stimme ich satan und lala zu. liegt aber nicht am spiel, sondern an den fehlenden erfolgserlebnissen was itemdrops angeht (Ist meine persönliche meinung!)
jockel is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 3
Received Thanks: 1
Diablo ist nunmal ein Hack&Slay und kein MMO. Das Spiel zielt auf den menschlichen Sammeltrieb ab, wobei es hauptsächlich und das finden besserer Waffen und erreichen von Erfolgen geht.
Wenn der Loot zu gut eingestellt werden würde, wären alle in 2-3 Wochen überpowert und würden das Spiel nicht mehr spielen.
Natürlich wäre ein monatliches Bezahlmodel schöner, in dem immer neuer Inhalte hinzu kommen.
GB1 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2008
Posts: 628
Received Thanks: 108
Das mit der Langzeitmotivation ist sone Sache, es ist kein mmo, das stmimt - WoW-ähnlicher Content hätte mich wohl noch mehr enttäuscht als das Spiel so wie es jetzt ist

was mich stört ist dass in der story-gebundenen Spielwelt für mich irgendwie auch kein wirkliches Diablo-Feeling aufkommt, du kannst nicht einfach mal sagen du machst ein Spiel auf, gehst Akt 4 tötest nen boss, in Akt1 paar Kisten abklappern, etc - sondern hast lediglich einzelne Punkte an denen du in der Story ansetzen kannst, die Wegpunkte sind auch an die Story gebunden und nicht daran was du freigespielt hast etc

hängt im Endeffekt von der Person ab ob es langzeitmotivation bringt oder nicht, mit den Punkten hab ich mich erstmal soweit abgefunden, mal schaun wie man sich dran gewöhnt ^^

was mich unter anderem wirklich stört, es ist ja schön dass inferno nen knackigen Schwierigkeitsgrad hat, schade ist dass dieser Schwierigkeitsgrad nicht durch die Gegner oder das eigene Equipment bedingt ist sondern hauptsächlich durch die unzumutbare Steuerung
(Folgende Situation habe ich z.B. etwa 3 bis 4 mal pro Stunde: Ich renn durch die Gegend, da kommt ein Elite-Pack dass ich gern töten würde. Ich also (witchdoctor) kurz an den Haufen ran, buff, weg, pfütze (das ae ding), bissel ae schaden und sobald das mana leer ist renn ich ein stück weg, schiesse, renn weg etc
das endet meisstens darin dass ich meinen Monitor mit folgenden worten anbrülle:
"LAUF VERDAMMTE SCH****E ANSTATT AUF IRGENDWELCHE UMGEBUNGSOBJEKTE ZU BALLERN" - gefolgt von meinem Tod

kurz gesagt, ich weiss nicht wer die hirnfreie Idee hatte zu verhindern der linken Maustaste den Angriffszauber wegzunehmen, beim weglaufen klickt man permanent (ich zumindest) auf irgendwelche mini-gegner, umgebungsobjekte, etcetera => bei mir etwa 1 bis 2 Sekunden in denen sich der Char in aller Seelenruhe umklatschen lässt ohne dass ich mich noch bewegen könnte

das nächste Problem, die Cast-Animationen

ist ja schön dass man sich da so viel mühe gegeben hat, aber z.B. beim Hexendoktor der Giftpfeil mit Splitter-Rune, die Animation dauert bei mir etwa 1 Sekunde, wenn ich normal schiesse (taste gedrückt halten) passiert es mir auch sehr häufig dass nachdem ich aufhören will zu schiessen noch ne Salve nachgelegt wird, sind wir bei 2 Sekunden
In der Zeit kann ich mich nicht bewegen, bzw. die Aktion halt auch nicht abbrechen
Eine andere Fertigkeit dazwischen einzulegen ist auch alles andere als verlässlich, da man warten muss bis die aktuelle Aktion fertig ist, (in dem Fall 2 Sekunden), geschweige denn mal weglaufen zu können. (Das führt dann im vorigen Beispiel meisst auch zu meinem Ableben)

=> sowas verdirbt mir den Spielspass, mal von den hunderten kleinen Dingen die mich so aufregen abgesehen ^^


aber ich hab wie schon öfters angemerkt noch die hoffnung dass da baldigst mal an vielen Stellen nachgebessert wird


pS.: wenn du im Echtgeld Auktionshaus den Kaufpreis reinholen willst - ich bezweifel mal stark dass das so einfach werden wird, zumindest wirst du (vorausgesetzt du spielst ohne Bot) mit Sicherheit nen Stundenlohn von 0.2€ kaum überschreiten können ^^ - ist jetzt die Frage ob ich dafür ein Spiel spielen würde dass mir keinen Spaß macht xP
sataan1337 is offline  
Thanks
3 Users
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 318
Received Thanks: 26
Ahh danke :-). Jetzt hört sich das mal ein bisschen anders an.
Marvoko is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 94
Join Date: Nov 2011
Posts: 329
Received Thanks: 499
Spiel ist eigentlich ziemlich super und ein würdiger Nachfolger von Diablo II, wie ich schonmal irgendwo geschrieben habe, die meisten Leute die hier rumflamen das das Spiel zu kurz / zu schrottig / zu wenig Langzeitmotivation bietet, haben entweder nie richtig Diablo II oder nur zur Endzeit gespielt.
Nachdem Respecs, high Runedrops und diverse Loves/Nerfs für Klassen raus waren. Die alten Diablo II Zeiten vor 10 Jahren haben vielleicht 1-2% der Spieler die hier rumflamen mitgemacht.

Zur Story, die hat ca den Umfang von Diablo II, nicht viel länger, ob man sie mag ist natürlich ne ganz andere Sache.

Hingegen finde ich den Inferno Schwierigkeitsgrade ganz nice, er ist ca so wie in Diablo II - Hölle ohne gutes Equip, nicht unschlagbar aber auch nicht zu leicht
vony is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2004
Posts: 125
Received Thanks: 8
Es gibt Hater und Lover...ich finds geil, auch wenn ich nur **** Legendarys finde, aber das ist doch der SINN des spielst...
Naja viele neue Gamer von heute wissen es halt nicht wie es ist sowas zu spielen... aufm SNES gab es keine hotfixes ^^ oder neue updates.. da war ein spiel, ein spiel! FERTIG
Xenoo is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by Xenoo View Post
Es gibt Hater und Lover...ich finds geil, auch wenn ich nur Crap Legendarys finde, aber das ist doch der SINN des spielst...
Naja viele neue Gamer von heute wissen es halt nicht wie es ist sowas zu spielen... aufm SNES gab es keine hotfixes ^^ oder neue updates.. da war ein spiel, ein spiel! FERTIG
Im Prinzip gab es auch für SNES "fixes" , in dem man sich das Spiel in diversen anderen Ländern mit späteren Versionen gekauft hat ; die teils tatsächlich andere Versionen mit gefixten Bugs hatten.

Mit Emulatoren gibt es auch "echte" patches für diverse Spiele, Sprachfiles usw. usw.

*Davon abgesehen waren SNES Spiele in aller Regel nahezu gar nicht "verbuggt" , zumindest kann ich mich zu der Zeit an keine Probleme oder Fehler erinnern (bei den ganzen "guten" Titeln zumindest).



Zum Thema Steuerung:

Es wäre vielleicht echt eine Idee gewesen eine WASD Steuerung einzubauen, u.U. noch etwas anderes das Bewegungen irgendwie eleganter von Angriffen trennt.

Den man muss öfter schon mal nur laufen.


Für alle geplagten gibt es die (wie immer) mehr oder wenige Versteckte Methode einen Hotkey für "Bewegung" zu definieren.

Ich habe mal ^ genommen. Hält man die gedrückt bewegt man sich zu seinem mauszeiger und greift nichts an ; was genau die Fehlerchen verhindert in denen man mit der Angriffstaste sich bewegen will und gegner aus versehen erwischt (oder Objekte, oder oder, irgend einen scheiß eben).


Per Makro hab ich mir mal die WASD Steuerung "nachgebaut".

Drücke ich W wird die Maus für einen bruchteil leicht über meinen Character bewegt und der Move Hotkey gedrückt, ergo bewege ich mich nach oben ein winziges Stück.

Das gleiche für ASD und man kann sich doch tatsächlich bewegen und angreifen.


Das ganze hat den Vorteil das man fast um den Gegner "tänzeln" kann, während man angreift, fast schon um den Gegner herum.

Gerade als Range macht es umso mehr Sinn immer anzugreifen und sich zu bewegen, mit WASD geht das schon ganz gut (es fehlen nur etwas die Diagonalen, man kann höchsten WA drücken für links oben, aber noch genauer eben nicht).


Wenn ich meine das Script funktioniert "zuverlässig" poste ich das mal ^^
(Wenn ihr ganz doll bitte bitte sagt (: )


TheOnlyOne652089 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Spielspaß bei MW3
Moep, Wollte mal was nachfragen, undzwar hab ich hier noch seit Monaten nen 100er auf dem Tisch rumflattern der mich langsam nervt. Hab mir also...
6 Replies - General Gaming Discussion
In welchem Level ist der Spielspaß am größten?
Mich würde mal interessieren in welchem Level ihr am liebsten spielt. Bzw. ab welchem Level ihr sogar garnicht weiter levelt.
26 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
Mobs erstellen ; Entbuggen ; Spielspaß.
Hallo, ich mache mir gerade einen World of Warcraft Privat Server für mich und meine Freunde. Nur habe ich ein problem, wir sind ca. 5 leute. & ich...
10 Replies - WoW PServer Hosting
[B]Mega Arena Dienst[S]SpielSpaß!
Hallo Liebes Forum, Ich bin neu hier im Forum und fange einfach mal an! Die Siebte Arena Saison hat begonnen doch es dauert euch zu Lange das...
5 Replies - World of Warcraft Trading
Einige Fragen zum Spielspaß von RO
Eigentlich möchte ich nur wissen wie es derzeit um Ragnarok steht. Ich habe es seit 2 Jahren nicht mehr gespielt und möchte von jemandem wissen der...
9 Replies - Ragnarok Online



All times are GMT +1. The time now is 14:01.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.