Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > Consoles
You last visited: Today at 17:04

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

PSN-Ausfall: Sony wird vor kalifornischem Gericht verklagt

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Jan 2009
Posts: 224
Received Thanks: 35
PSN-Ausfall: Sony wird vor kalifornischem Gericht verklagt



Als hätte Sony derzeit nicht genügend Probleme, die Online-Services PlayStation Network und Qriocity wieder ans Laufen zu bekommen, erwartet den Elektronik-Konzern nun eine erste Klage vor einem kalifornischen Gericht.

Stellvertretend für wahrscheinlich eine Vielzahl von PS3-Besitzern hat nun Kristopher John aus Birmingham, Alabama, USA Klage vor einem Gericht in Kalifornien eingericht. Es ist Ironie des Schicksals, dass gerade dort nun eine Klage verhandelt werden soll, wo Sony noch vor Wochen den jungen Hacker George "Geohot" Hotz angeklagt hatte. Beide Parteien einigten sich außergerichtlich. Doch der Fall von Kristopher John soll nicht nur symbolisch auch für andere PlayStation-Besitzer geführt werden. Vielmehr haben die Anwälte der Kanzlei Rothken beantragt, dass vom Gericht einer Einstufung als Sammelklage zugestimmt wird. Dann könnten weitere Personen sich Kristopher John anschließen und versuchen vor Gericht zu erstreiten, dass Sony fahrlässig gehandelt hat beim Verschlüsseln der Daten, und dass man zudem die Nutzer nicht rechtzeitig über den potenziellen Missbrauch der Daten in Kenntniss gesetzt hat.

John fordert von Sony den Ausgleich von Kosten, die durch den Missbrauch der Daten entstehen können, sowie die Bereitstellung von Überwachungs-Services für die Kreditkarten (free credit card monitoring, along with monetary compensation), berichten die Kollegen von cnet (engl.). Die gleich Forderung hatte auch US-Senator Blumenthal vertreten. Die gesamte Anklageschrift kann man als PDF-Dokument (engl.) im Web nachlesen. Sony hatte heute allerdings öffentlich betont, dass man die Nutzer so früh wie möglich informiert habe. Man sei auf die Ergebnisse von Daten-Forensikern angewiesen gewesen, die man nach dem PSN-Hack extra engagiert hatte. Die Analyse aller über 70 Millionen Profile, so schätzte ein Experte, könnte Sony mehr als 16 Milliarden Euro kosten. Handfeste Informationen, dass Sony fahrlässig gehandelt hat, gibt es bislang nicht. Es gibt zwar Chat-Mitschriften von Hackern, die die Sicherheit des PlayStation Network in Frage stellen, doch dürfte deren Expertise in diesem Fall nicht gehört werden.

Je länger die Situation nun andauert, desto größer wird auch der entstandene Schaden für Sony. Die Marke PlayStation wird in Mitleidenschaft gezogen, Sony verspielt(e) viel Vertrauen bei den Kunden und darüber hinaus wird auf unterschiedliche Arten viel Geld verbrannt. Der Aktienkurs des Elektronik-Konzerns ist zwar schon eine Weile unter Druck gewesen, doch speziell in den vergangenen sieben Tagen noch ein Mal drastisch gesunken. Außerdem kann die ganze Zeit über kein neuer Umsatz z. B. durch den Verkauf von Software online über den PS Store erzeugt werden. Dies betrifft indirekt auch Entwickler. Sollte es ganz schlecht kommen, dann werden auch Verbraucherschützer die Lobby der Kunden stärken. In Großbritannien könnte die ICO sogar eine Strafe über 560.000 Euro aussprechen und man spricht sogar davon, dass Sonys PSN-AGBs nicht mit dem gültigen Recht in Großbritannien vereinbar seien (vgl. VG24/7, engl.).

Mit Sicherheit sind das allerdings nicht die einzigen Kosten, die das börsennotierte Unternehmen wird begleichen müssen. Sollten tatsächlich Kreditkarten-Daten entwendet worden sein, könnte zumindest außerhalb der USA die Möglichkeit bestehen mit Sammelklagen Erfolg zu haben, weil hierzulande die Gerichte ein wenig anders funktionieren. Doch auch von anderer Seite droht geldwerter Schaden: Einerseits konnte Sony bislang eine Woche lang keine Umsätze durch Verkäufe von Spielen erzielen - dies betrifft z. B. Independent-Entwickler mit, die im selben Boot sitzen. Andererseits wird Sony nicht umhin kommen, den Nutzern irgendwelche Entschädigungen anzubieten und es scheint, dass man dazu bereit ist - mehr dazu in einem separaten Beitrag.

Quelle:K
Quelle:



Terrorhahn is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 424
Received Thanks: 35
OOooh wieso zeigen die vollidioten Sony an -.-
was ist wenn sony pleite geht toll dann ist nix mehr mit Ps3 und so -.-
also ich finde das unnötig mit der anzeige ...
die hätten uns eine entschädigung gegeben also ist doch Toll
was soll dann da noch die anzeige...
Jetz müssen sie sich auch noch um die anzeige kümmern und um das Problem ... Super Toll ! jetz kannst noch länger dauern !
aLso echt das kann doch jedem mal passieren das er gehackt wird ? auch so einer Großen Firma wie Sony ! -.-


aleksbang is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 1
Join Date: Jan 2009
Posts: 224
Received Thanks: 35
Was sich nicht aufhalten läßt, das sollte man auch nicht versuchen aufzuhalten.
Vor allem mit den Mitteln mit denen es Sony versucht hat. Wie ich schon immer
sagte, als diese "Hexenjagden nach Stasi-Methoden" begannen - das wird auf
jeden Fall wie ein Bumerang zurück zu Sony kommen. Jede Konsole hat und hatte
ihren Hack, aber so ist noch keiner dagegen vorgegangen. Man hätte einfach
damit "leben" sollen, läßt sich doch eh nicht mehr vermeiden. Aber nein, statt
dessen sammelt man IP´s, jagt die Hacker, droht mit Millionen-Klagen gegen sie.
Klar das da dann andere auf den Plan treten und gegen Sony vorgehen, auch
wenn es "schuldlose" Nutzer trifft. Aber ich habe mich gegen Kredtikartenbetrug
bereits abgesichert und die Banken sind auch dagegen versichert. Aber wenn
in der USA erst mal die ersten Sammelklagen laufen, dann kann es mächtig teuer
für Sony werden. Vom Imageverlust für die Marke Sony möchte ich noch nicht
mal reden, denn dieser ist auch enorm.
Terrorhahn is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 428
Received Thanks: 86
Sony's Probleme :
- Verklagt
- 77 Mio. Daten gestohlen
- PSN Down
- Gründer gestorben ...was kommt noch


» Banger is offline  
Old   #5
Moderator


 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,295
Received Thanks: 4,499
Quote:
Originally Posted by aleksbang View Post
OOooh wieso zeigen die vollidioten Sony an -.-
was ist wenn sony pleite geht toll dann ist nix mehr mit Ps3 und so -.-
also ich finde das unnötig mit der anzeige ...
die hätten uns eine entschädigung gegeben also ist doch Toll
was soll dann da noch die anzeige...
Jetz müssen sie sich auch noch um die anzeige kümmern und um das Problem ... Super Toll ! jetz kannst noch länger dauern !
aLso echt das kann doch jedem mal passieren das er gehackt wird ? auch so einer Großen Firma wie Sony ! -.-
Ist dir eigentlich kla, wie groß dieser Konzern ist ?
Die haben nicht nur ihre Finger bei der Ps3 im Spiel, 16 Mrd. sind für die nichts ..
Status is offline  
Thanks
2 Users
Old   #6
 
elite*gold: 10
Join Date: Jul 2010
Posts: 424
Received Thanks: 35
ja aber trozdem was ist wenn die sich dann denken das die Ps3 user nicht mal so vertrauenswürdig sind und einfach nix mehr neu machen ..
aleksbang is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 5
Join Date: May 2010
Posts: 677
Received Thanks: 228
Quote:
Originally Posted by °Status View Post
Ist dir eigentlich kla, wie groß dieser Konzern ist ?
Die haben nicht nur ihre Finger bei der Ps3 im Spiel, 16 Mrd. sind für die nichts ..
Hay,naja die haben 24 Milliarden Dollar Verlust gemacht,aber wie du schon es schon gesagt hast,für diesen riesen Konzern ist das wie für uns 5€.
.Panther is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 1,262
Received Thanks: 623
Quote:
Originally Posted by aleksbang View Post
ja aber trozdem was ist wenn die sich dann denken das die Ps3 user nicht mal so vertrauenswürdig sind und einfach nix mehr neu machen ..
Dann verdienen sie auch kein Geld mehr

Ich finde es geschieht ihnen recht und hoffe das der Sammelklage statt gegeben wird, und ein paar Milliarden hat auch Sony nicht mal eben auf der hohen Kante.
Der Boomerang fliegt zurück :P
jonny5252 is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 60
Join Date: Feb 2010
Posts: 7,442
Received Thanks: 2,752
Quote:
Originally Posted by aleksbang View Post
OOooh wieso zeigen die vollidioten Sony an -.-
was ist wenn sony pleite geht toll dann ist nix mehr mit Ps3 und so -.-
also ich finde das unnötig mit der anzeige ...
die hätten uns eine entschädigung gegeben also ist doch Toll
was soll dann da noch die anzeige...
Jetz müssen sie sich auch noch um die anzeige kümmern und um das Problem ... Super Toll ! jetz kannst noch länger dauern !
aLso echt das kann doch jedem mal passieren das er gehackt wird ? auch so einer Großen Firma wie Sony ! -.-
Dann sollten sie aber die Daten besser schützen.
Metzer is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2007
Posts: 4,044
Received Thanks: 2,550
Dass einzige was Sony großartig interessieren wird ist das geschädigte Image. Daten werden "streng" vertraulich behandelt - so vertraulich dass sie auf Servern gespeichert sind auf die man von außen zugreifen kann. Sony sollte weniger Hacker verklagen sondern mehr als Sicherheitsberater einstellen.
Rainvair is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 9
The Black Market: 851/0/0
Join Date: Mar 2010
Posts: 7,696
Received Thanks: 2,952
Naja ist halt USA, aber wenn sie durchkommen, muss Sony richtig viel bezahlen müssen, hier mal paar beispiele in der USA wie es da abläuft:

Der Automobilbauer Ford wurde im Jahre 2002 von zwei texanischen Familien nach einem Überschlag wegen zu schwacher Dach- und Türhalterungen verklagt. Die Kläger bekamen 225 Mio. Dollar Schadensersatz zugesprochen.

Ein Einbrecher kletterte über das Flachdach einer Schule und fiel durch ein Oberlicht. Seit diesem tragischen Unfall ist er querschnittsgelähmt. Da das Oberlicht in der selben Farbe wie das Dach der Schule gestrichen war, erhielt er 1,8 Mio. Dollar Schadensersatz.

davon gibts noch viel mehr beispiele, da ist es einfach nicht normal, was die für einen Schadensersatz bekommen

Naja aber ob Sony pleite geht, ist fraglich, ich denke nicht.
AllesBelegt is offline  
Old   #12


 
elite*gold: 5
Join Date: Nov 2007
Posts: 16,408
Received Thanks: 3,667
Sony gibt es schon seit ewigen von Jahren, haben eine große Palette von Produkten und ist der 3. größte Elektronik Hersteller der Welt mit einem geschätzten Umsatz von über 88 Milliarden USD allein 2010, ich denke Mal nicht dass sie daran Pleite gehen, viel schlimmer sind deren Aktienkurse (um 9% gesunken) und der große Imageschaden.
Sayael is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,846
Received Thanks: 933
Quote:
* Jede Region wird ausgewählte PlayStation Unterhaltungsinhalte zum kostenlosen Download anbieten. Die genauen Details werden bald bekanntgegeben.
* Alle PlayStation Network-Kunden erhalten eine 30-tägige kostenlose Mitgliedschaft beim PlayStation Plus Premium Service. Wer schon Mitglied bei PlayStation Plus ist, erhält 30 Tage kostenlose Teilnahme.
* Abonnenten von Music Unlimited powered by Qriocity (in den Ländern, in denen der Service verfügbar ist) erhalten eine 30-tägige kostenlose Mitgliedschaft.
Peressebericht von heute morgen
mir gefällt nicht das am ende stet das das alles für Diesen MONAT geplant ist <.<
.TheOnlyFreak. is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2010
Posts: 971
Received Thanks: 189
Quote:
Originally Posted by .TheOnlyFreak. View Post
Peressebericht von heute morgen
mir gefällt nicht das am ende stet das das alles für Diesen MONAT geplant ist <.<
Jaa stimmt. die sagen das die alles in kürze machen werden..
die haben noch nicht angefangen .. Mannnnnnnnnnnnnnnnnnn
TeeMiiX is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,846
Received Thanks: 933
ich schätze mal das die übersetzer ein bisschen zu faul waren xD
Orginal text:
Quote:
Quote:
Soooooo gerade beim Jp blog reingeschneit und die pressemitteilung gelesen dort steht etwas anderes als in der deutschen übersetzung
unzwar kommt die
Quote:

"PlayStation 3" System Software Update ver.3.61

wen diese dann zum herunterladen bereit steht ist es nicht mehr lange bis das psn wieder online ist!

€: Das online zocken scheint schon relativ früh möglich zu sein wogegen das volle PSN system (store ....) erst im laufe des monats wieder reaktiviert wird!

So wie ihr dort erkennt

Quote:
* “PlayStation Network”へのサインイン
* オンラインゲームのご利用
* アカウント管理
* ビデオコンテンツの視聴(視聴期限内のコンテンツのみ)
* 『週刊トロ・ステーション』

* アドホック・パーティー for “PlayStation Portable” (※)
* “PlayStation Home”(※)
* トロフィーデータの更新と閲覧(※)
* フレンドリスト(※)
* メッセージ (※)
* AVチャット (※)
* テキストチャット (※)
heißt es das das gaming schon früh weider möglich ist
aber die anderen dienste erst wieder online gehen wen alles gerüft und fertig ist!


.TheOnlyFreak. is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Stellungnahme und neue Informationen von Sony zum PSN-Ausfall
Alte News: http://elhabib.at/wp-content/uploads/2010/10/psn_topnews.jpg Der offizielle EU sowie US PlayStation Blog hat soeben ein neues...
13 Replies - Consoles



All times are GMT +1. The time now is 17:04.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.