Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Shooter > Call of Duty
You last visited: Today at 00:44

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!




[SAMMELTHREAD] News and Patches of Call of Duty

Discussion on [SAMMELTHREAD] News and Patches of Call of Duty within the Call of Duty forum part of the Shooter category.

Closed Thread
 
Old   #1
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
[SAMMELTHREAD] News and Patches of Call of Duty

Hey,

Da aktuell sehr oft für jeden neuen Patch ein neuer Thread aufgemacht wird wie " patch 20.11 " oder so, habe ich mir gedacht einen Sammelthread aufzumachen!
Ich werde versuchen in einer Tabelle die News zu den jeweiligen Call Of Duty Versionen übersichtlich darzustellen ( mit Link zum post im Sammelthread ).

Desweiteren werden in Zukunft noch weitere Patches kommen ( spezielle bei Call of Duty BO ).
Ich möchte mit dem Sammelthread die Patches und News übersichtlich darstellen

Ich bitte euch ab hier nurnoch News zuposten, alles andere gibt eine Infra!

MfG menan

~~~~~~~~~~English Version~~~~~~~~~~
Hey,

Because there was many threads about different patches I created that thread. Please post only news and patches of Call of Duty!



Menan is offline  
Thanks
15 Users
Old 11/23/2010, 16:12   #2
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops - Indizierungs-Gefahr für österreichische Version


Steht die österreichische Version von Call of Duty: Black Ops kurz vor einer Indizierung? Ein Eilantrag auf Indizierung sei bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien bereits eingegangen.



Laut schnittberichte.com steht die österreichische Version von Call of Duty: Black Ops kurz vor der Indizierung in Deutschland. In Deutschland existiert eine geschnittene Version von Call of Duty: Black Ops. Doch auch die österreichische und damit nicht von der USK geprüfte Version wird vielerorts unter die hiesigen Spieler gebracht. Diese ist zwar hinsichtlich der Hakenkreuze gekürzt, ansonsten aber ungeschnitten. Während die deutsche Version dank USK-Einstufung vor einer Indizierung sicher ist, steht es um die österreichische Version nicht mehr ganz so gut.

Wie die Website schnittberichte.com berichtet, sei bei der BPjM - der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien – ein Eilantrag zur Indizierung der österreichischen Version eingegangen. Man beruft sich auf nicht näher genannte Quellen. Es sei daher zu erwarten, dass Call of Duty: Black Ops in der AT-Version alsbald auf dem Index landet. Wer diese Version bereits besitzt, muss keine Folgen fürchten. Allerdings ist nicht klar, wie Activision und Valve auf eine Indizierung reagieren und ob Call of Duty: Black Ops dann weiterhin über Steam spielbar ist. Sicher ist jedoch, dass eine indizierte Version in Deutschland nicht weiter unterstützte wird. DLCs und Patches seien somit nicht mehr möglich.

Quelle:


Menan is offline  
Thanks
1 User
Old 11/23/2010, 16:47   #3
 
elite*gold: 26
Join Date: Nov 2007
Posts: 32,806
Received Thanks: 12,135
Bitte nur noch News hier Posten, alle anderen Beiträge werden mit einer Infraction geahndet!

#sticky
Kazaaa is offline  
Thanks
4 Users
Old 11/24/2010, 16:54   #4
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops auf dem Index - BPjM indiziert österreichische Fassung


Die AT-Version von Call of Duty: Black Ops landet auf dem Index. Die BPjM gibt die Indizierung der ungeschnittenen Fassung aus Österreich bekannt. Noch ist nicht bekannt, wie Activision bezüglich Steam darauf reagieren wird.

Call of Duty: Black Ops - Österreichische Fassung von BPjM indiziert! Zwei Tage nach dem Eilantrag kam die Entscheidung. Die österreichische Fassung von Call of Duty: Black Ops ist in Deutschland indiziert. Die PEGI-Fassung zu Black Ops aus Österreich wird in die Liste B der jugendgefährdenden Medien aufgenommen. Die AT-Version erhielt hierzulande keine USK-Kennzeichnung und lief Gefahr, kurze Zeit nach Release indiziert zu werden. Zwar wurden in der Österreich-Version alle verfassungswidrigen Symbole – Hakenkreuze – entfernt, allerdings gab es für den Spieler alle gewalthaltigen Inhalte in ungeschnittener Form zu sehen – inklusive einer interaktiven Folterszene, die hierzulande für Diskussionen sorgte.

Am Montag war bei der BPjM ein Eilantrag auf Indizierung von CoD: Black Ops eingereicht worden. Schnittberichte.com berief sich zu diesem Zeitpunkt auf ungenannte Quellen. Noch ist unklar, wie Activision und vor allem Steam auf die offizielle Indizierung in Deutschland reagieren. Im Falle von Modern Warfare 2 wurde im Nachhinein die Möglichkeit gesperrt, verbotene Uncut-Fassungen, beispielsweise aus UK und den USA, in Deutschland über Steam zu aktivieren. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Quelle:


Menan is offline  
Old 11/24/2010, 17:40   #5
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops auf Playstation 3 mit Splitfish FragFX Shark im Video-Test

Call of Duty: Black Ops gibt es bekannterweise auch für die Playstation 3. Doch wer meint, man könne den Activision-Shooter nur auf dem PC wirklich genießen, kennt wahrscheinlich den Splitfish FragFX Shark-Controller noch nicht. Wir präsentieren den Video-Test.

Call of Duty: Black Ops auf PS3 mit Splitfish FragFX Shark im Video-Test. Die Playstation 3 wird zum PC. Call of Duty: Black Ops auf PS3 mit Splitfish FragFX Shark im Video-Test. Die Playstation 3 wird zum PC.

Im Rahmen der Gamescom 2010 hat Hardware-Hersteller Splitfish mit der FragFX Shark eine Gamepad-Maus-Kombi vorgestellt, mit der Playstation 3-Spieler in Ego-Shootern wie Call of Duty: Black Ops einiges mehr an Präzision und Geschwindigkeit herausholen können. Gängige Vorurteile, wie Shooter könne man nur am PC wirklich spielen, sollen damit Geschichte sein. Ob der Hersteller Splitfish mit diesen Klischees wirklich aufräumt, zeigt unser Video-Test am Ende dieser Meldung.

Im Prinzip besteht der FragFX Shark aus Maus, Mauspad und Joystick. Eine Hand hält eine spezielle Maus, die mit sämtlichen Knöpfen eines gewöhnlichen PS3-Controllers ausgerüstet ist. In der anderen Hand halten Sie einen speziellen Controller, der optisch an Nintendos Nunchuk erinnert. Dieser besitzt einen Bewegungssensor. Alle weiteren Details sowie das Urteil unseres Testers Toni Opl gibt es im folgenden Video.

Quelle & Video:
Menan is offline  
Thanks
2 Users
Old 11/25/2010, 13:11   #6
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops - Multiplayer-Guide mit Level-Karten und Tipps & Tricks für alle Maps


Der Multiplayer-Modus in Call of Duty: Black Ops bietet Spielspaß für mehrere Monate. Unsere allgemeinen Tipps & Tricks für alle Maps und Spielmodi des Mehrspieler-Parts helfen Ihnen, die Ranglisten zu erklimmen.

Unser Guide hilft Ihnen dabei, die höchsten Ränge zu erreichen und zeigt sämtliche Maps in allen Spielmodi.

Mithilfe unserer Tipps und Tricks zum Multiplayer-Modus von Call of Duty: Black Ops schaffen Sie es ohne Schwierigkeiten, die höchsten Ränge und Abschussserien zu erreichen. Wir zeigen, wie Sie die einzelnen Waffen am effektivsten einsetzen, was es Wissenswertes zu einzelnen Fähigkeiten und Items gibt und worauf Sie in den verschiedenen Modi wie Capture the Flag, Sabotage oder Herrschaft achten müssen. Sie finden hier Hilfestellung zu sämtlichen Modi auf allen Maps mit Einzeichnungen, Positionen der Flaggen, Hauptquartiere und Startpunkte beider Fraktionen. Noch gibt es nicht alle Maps in unserer Übersicht. In den nächsten Tagen wird dieser Artikel aber ergänzt und vervollständigt. Werfen Sie einfach einen Blick auf die folgenden Seiten.

Sie wissen noch nicht, ob Sie sich Call of Duty: Black Ops anschaffen sollen und ob der Ego-Shooter von Entwickler Treyarch sein Geld wert ist? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Test zu Call of Duty: Black Ops. Darin erfahren Sie, wie das Spiel geworden ist und ob der Multiplayer-Modus mit dem des Vorgängers Call of Duty: Modern Warfare 2 mithalten oder diesen sogar übertrumpfen kann. Wer darüber hinaus noch Hilfe für die Kampagne braucht, wirft einen Blick in unsere Call of Duty:

Quelle & Tipps:
Menan is offline  
Thanks
1 User
Old 11/26/2010, 07:06   #7
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty - Black Ops: PS3-Spieler fordern Kaufpreis zurück!

Der Leistungsunterschied der Xbox 360 und der PS3 ist als marginal zu bezeichnen. Dennoch ist es keine Seltenheit, dass neue Spiele in unterschiedlicher Qualität daher kommen. Teilweise findet man grafische Unterschiede und manchmal werden sogar ganze Spiellemente gestrichen.

*Beim aktuell erschienenen Titel Call of Duty: Black Ops gibt es dem Anschein nach gravierende Differenzen in der Qualität, wenn man die Versionen der Xbox 360 und der PS3 vergleicht.

Frei nach dem Motto "das Auge spielt mit", wurde nun eine Petition ins Leben gerufen. Ziel ist die Rückerstattung des Kaufpreises von *Publisher Activision Blizzard für alle Käufer der PS3-Version. Als Grund wurde eben jener Qualitätsunterschied angegeben.

*Ob die Petition Erfolg hat ist äußerst fraglich, aber bei genauer Betrachtung gerechtfertigt. Selbst wenn das Ziel nicht erreicht werden sollte, ist dies doch ein erster Aufschrei in Sachen mehr "Qualität statt Quantität". Wir hoffen die Entwickler nehmen sich diese Beschwerde zu herzen.

Quelle:
Menan is offline  
Thanks
2 Users
Old 11/29/2010, 11:41   #8
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty Black Ops: Umfrage zur Zufriedenheit beendet


Unsere Umfrage zu Call of Duty: Black Ops ist beendet. Fast die Hälfte der Teilnehmer hat das Spiel schon gespielt. Den meisten davon hat Black Opst gefallen. doch es gab auch Anlass zur Kritik, der unsere Leser Luft machten. (Eric Herrmann, 28.11.2010)

Call of Duty: Black Ops ist bei der Umfrage gut davongekommen, ist aber dennoch von einigen PCGHX-Mitgliedern kritisiert worden. (36)

Call of Duty: Black Ops ist bei der Umfrage gut davongekommen, ist aber dennoch von einigen PCGHX-Mitgliedern kritisiert worden. (36) [Quelle: siehe Bildergalerie]
Auf die Frage, ob Call of Duty: Black Ops bei unseren Forenmitgliedern gut angekommen ist, gibt es nun Antworten. So hat zwar über die Hälfte der 571 Teilnehmer das Spiel (noch) nicht gespielt. Doch nimmt man diese aus der Umfrage heraus, dann hat Call of Duty: Black Ops 61,5 Prozent der Spieler gefallen. Je neun Prozent derjenigen Umfrageteilnehmer, die das Spiel gespielt haben, hatten entweder etwas am Multiplayer oder am Singleplayer auszusetzen. 13,7 Prozent der befragten Black-Ops-Kenner gefiel der Titel überhaupt nicht.

16 Umfrageteilnehmer haben ihre Stimme abgegeben und einen Kommentar hinterlassen. Oft gab es Kritik an der grafischen Erscheinung von Call of Duty: Black Ops. Andere sagen, dass die optischen Mängel nicht auffallen, wenn man dem Spieltempo folgt und nicht zu sehr am Wegesrand nach Fehlern sucht.

Hintergrund:
Unter dem Codenamen Call of Duty 7 erschien ein neuer Call-of-Duty-Teil Anfang dieser Woche. Das Spiel trägt den Untertitel Black Ops. Das Actionspiel wurde von der Firma Treyarch entwickelt, als Publisher fungiert Activision-Blizzard. Schauplatz ist dieses Mal unter anderem Vietnam. Neu bei Call of Duty 7: Black Ops ist unter anderem ein Kooperativ-Modus für vier Spieler und dedizierte Server.

Quelle:
Menan is offline  
Thanks
1 User
Old 11/30/2010, 15:56   #9
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops - Mythbusters-Video: Was stimmt und was stimmt nicht?

Kann man in Call of Duty: Black Ops über eine Rakete springen? Kann man C4 auf einem RC-XD platzieren? Derlei Fragen gehen die Call of Duty: Black Ops-Mythbusters im Video nach. Unterhaltsam und toll inszeniert.

Call of Duty: Black Ops - Die Mythbusters decken Mythen rund um den Multiplayer-Modus auf.

Call of Duty: Black Ops - Die Mythbusters decken Mythen rund um den Multiplayer-Modus auf. Um den Mehrspieler-Modus von Call of Duty: Black Ops ranken sich diverse Gerüchte - Zeit für selbsternannte Mythbusters, den Mythen auf die Schliche zu kommen. Kann man beispielsweise über eine Rakete hechten oder C4 auf einem RC-XD platzieren, um die Sprengkraft zu erhöhen? Oder ist es möglich, einen Versorgungshelikopter vom Himmel zu holen? Derlei Fragen geht das Mythbuster-Youtube-Video nach und setzt die Experimente mithilfe mehrerer Kameraeinstellungen interessant in Szene.

Besonders die Szenen ab Minute 3:00 sind sehenswert. Mit einem gekonnten Matrix-Sprung versuchen die Mythbusters einer Rakete auszuweichen? Ob das funktioniert? Sehen Sie selbst. Was wir an dieser Stelle aber schon verraten können: es ist möglich, eine Valkyrie-Rakete im Flug zu zerstören. Versorgungshelikopter können nicht crashen und die riesigen Metalltüren auf der Map Radiation können Sie ein virtuelles Leben kosten.

Video:

Quelle:
Menan is offline  
Thanks
2 Users
Old 12/01/2010, 15:51   #10
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Josh Olin spricht Warnung aus!

Vor wenigen Wochen äußerte sich David Vonderhaar zu den Cheatern in Call of Duty: Black Ops. Auch die jenigen, die versuchen, Vorteile durch Glitches im Mehrspieler-Modus zu erhalten, könnten Gesperrt werden. Nun äußert sich auch Community Manager Josh Olin zu unfairen Schritten im Shooter. Demnach werden Spieler, welche Boosten oder ihre Hardware modden, ebenfalls bestraft und aus dem Spiel gebannt.

Dies betrifft Konsolenspieler, welche ihre XBOX 360- oder PlayStation 3-Konsole modifizierten. Zudem betont Josh Olin, dass Spieler mit rassistische oder sexistische Embleme aus dem Spiel ausgeschlossen werden.

Somit solltet ihr euch folgendes Wort merken: Fairness!


Quelle:
Menan is offline  
Thanks
3 Users
Old 12/01/2010, 20:56   #11
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty: Black Ops - Patch-Frust? Treyarch erklärt die Wartezeit

Call of Duty: Black Ops sorgt auch nach den jüngsten Steam-Patches nicht für uneingeschränkte Freude bei den Shooter-Fans. Treyarchs Community-Manager Josh Olin veröffentlichte einen umfangreichen Bericht darüber, welche Phasen ein Patch vor seiner Veröffentlichung durchlaufen muss.

Call of Duty: Black Ops - Patch-Frust? Treyarch erklärt die Wartezeit. Demnach kann es gut und gerne über einen Monat dauern, bis ein vollwertiges Update kommt.

Call of Duty: Black Ops - Patch-Frust? Treyarch erklärt die Wartezeit. Demnach kann es gut und gerne über einen Monat dauern, bis ein vollwertiges Update kommt. Call of Duty: Black Ops sorgt durch Lags, Steam-Verbindungsprobleme und Performance-Einbußen für Frust bei vielen PC-Spielern. Die ersten Patches, die es bereits bei Valves Download-Plattform Steam gab, sorgten nicht überall für Abhilfe. Die Fans fordern einen nächsten Patch, der allerdings noch auf sich warten lässt. Treyarchs Community-Manager Josh Olin veröffentlichte nun einen Bericht auf der offiziellen Call of Duty-Seite, der erklären könnte, warum es mit der Veröffentlichung eines neuen Patches meist dauert. Demnach hat ein Update vor der Veröffentlichung vier Phasen zu durchlaufen.

Die erste Phase beinhaltet das Sammeln von Feedback, Fehlerreproduktion und erste Lösungsansätze. In Testumgebungen werden gemeldete Fehler reproduziert, in eine Datenbank eingetragen und anschließend an die zuständigen Personen im Entwicklerteam geleitet. Olin sagt, dass ein "kleineres" Problem, welches nicht von der Mehrheit der Spieler gemeldet wird, meist schwer nachvollziehbar beziehungsweise reproduzierbar ist. Es sei daher essenziell, dass geplagte Spieler genaueste Informationen darüber geben, wie ein Fehler zustande kam. Es dauert laut Olin etwa zwei Wochen, bis eine globale Liste erstellt wurde, entsprechende Fehler reproduziert, eine Ursache gefunden und anschließend eine Lösung präsentiert wird. Die erste Phase dauert nach Ausführungen des Community Managers am längsten und kann zwei Wochen locker überschreiten.

In der zweiten Phase kommt es zum internen Test. Sobald die wichtigsten Fehler behandelt wurden wird, rigoros getestet. Es kann sein, dass eine Lösung für ein Problem weitere Schwierigkeiten auslöst. Videospiele seien hochkomplexe Programme, hochanfällig bei geringsten Änderungen, sagt der Treyarch-Mitarbeiter. Hier kommt weiterer Zeitbedarf zustande, der in den meisten Fällen mindestens eine Woche beträgt. In der dritten Phase kommt es zur Abnahme bei den Konsolenherstellern. Doch auch wenn dies beim PC wegfällt, sorgen verschiedenste Hardware-Konfigurationen für neuen Zeitbedarf. Gerade die ersten Phasen sollen hierbei bedeutend länger benötigen, als es bei den Konsolen der Fall ist.

Innerhalb von zwei bis drei Tagen kommt es in der vierten Phase zum finalen Release, nachdem die interne Entwicklungsabteilung und gegebenenfalls die Konsolenhersteller ihr OK gegeben haben. Nach dieser Rechnung beträgt die Entwicklungszeit für einen Patch etwa einen Monat – im Durchschnitt. Doch parallele Arbeiten an verschiedenen Titeln könnten diese Wartezeit noch erheblich verlängern, wie Josh Olin im Call of Duty-Forum bekannt gibt.

Quelle:
Menan is offline  
Old 12/04/2010, 15:30   #12
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty Black Ops: Details zum nächsten PC-Patch


Mit einem genauen Termin zum neuen PC-Patch für Call of Duty Black Ops können wir zwar noch nicht dienen, jedoch hat Treyarch nun umfangreiche Details und Infos zum neuen PC-Update für Black Ops in Form eines vorläufigen Changelog veröffentlicht, welcher jedoch noch weitere Updates erhalten soll.


Details und Infos zum neuen PC-Patch für Call of Duty Black Ops bekannt gegeben. Wann genau das PC-Update für den Treyarch-Shooter erscheint, ist noch nicht bekannt.

Der Community-Manager Josh Olin, vom Entwicklerstudio Treyarch, hat über das Forum der offiziellen Webseite zum Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops einen Statusbericht bezüglich des neuen PC-Patches für Black Ops abgegeben. Demnach soll das PC-Update nicht nur Verbindungsprobleme beheben und die Performance verbessern, die Verantwortlichen von Treyarch widmen sich darüber hinaus auch vielen Bugs in diversen Multiplayer-Maps. Außerdem wird mit dem neuen PC-Update für Call of Duty Black Ops das Spawn-System nochmal überarbeitet und verbessert. Zudem soll die Anzahl der reservierten Server-Slots mit dem kommenden PC-Patch für den Ego-Shooter auf neun Plätze erhöht werden. Welche Verbesserungen und Änderungen das Update sonst noch mit sich bringt, entnehmen Sie dem unten angeführten Changelog. Wann der neue PC-Patch für Call of Duty Black Ops erscheint, das hat Josh Olin über die offizielle Webseite jedoch noch nicht verraten.

Wir halten Sie diesbezüglich selbstverständlich auf dem Laufenden. Call of Duty Black Ops ist seit dem 9. November 2010 im Handel erhältlich. Auch nach dem ersten PC Patch für Call of Duty: Black Ops berichten Spieler über Performance-Probleme, die zwar nach dem PC-Update für Call of Duty Black Ops viel besser geworden seien, die jedoch damit scheinbar nicht ganz ausgebügelt wurden.

Patch Infos:

Quelle:
Menan is offline  
Old 12/05/2010, 14:26   #13
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Patch 1.04 rollt an


Wie die Jungs von Treyarch im offiziellen Forum bekannt gaben, befindet sich derzeit ein neuer Patch zu Call of Duty: Black Ops in Arbeit, der die PlayStation 3-Fassung auf die Version 1.04 heben und sich kurz vor der Fertigstellung befinden soll. Dieser zieht beim Gameplay diverse Schrauben nach, behebt auf Basis des Community-Feedbacks verschiedene Fehler und bessert beim Online-Multiplayer nach.

So möchte man sich unter anderem der Verbindungsprobleme annehmen, von denen Black Ops bis heute heimgesucht wird. Zu den weiteren Neuerungen gehören eine Erhöhung des Headshot-Multiplikators (Scharfschützengewehre), überarbeitete Respawn-Punkte oder eine verbesserte Soundkulisse.

Den kompletten Change-Log findet ihr

Quelle:

Menan is offline  
Old 12/06/2010, 13:59   #14
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Call of Duty Black Ops: Erste Mod widmet sich dem Nintendo-Racer Mario Kart

Auf dem Videoportal Youtube gibt es Spielszenen aus einer der ersten Mods für Call of Duty Black Ops zu sehen. Und zwar handelt es sich dabei um eine Mario Kart-Mod für Call of Duty Black Ops.


Erste Call of Duty Black Ops-Mod widmet sich dem Nintendo-Racer Mario Kart. Ein Youtube-Video zur kommenden Black Ops-Mod können Sie sich hier auf pcgames.de ansehen.

Ja, Sie lesen richtig. Wie der User "Killingdyl" auf die Idee gekommen ist, eine der ersten Mods für Call of Duty Black Ops im Nintendo-Universum anzusiedeln, wissen wir ehrlich gesagt auch nicht. In der Mario Kart-Mod für Call of Duty Black Ops, die zum jetzigen Zeitpunkt eher an die Trackmania-Reihe erinnert, dürfen Spieler demnächst ein RC-Car über eine bislang eher unschön gestaltete Strecke steuern. Dazu kommen waghalsige Sprünge, die im unten angeführten Youtube-Video zur Black Ops-Mod zu sehen sind. Welche Features sonst noch in dem Mod-Projekt enthalten sein werden, bleibt abzuwarten.

Quelle:
Menan is offline  
Thanks
1 User
Old 12/08/2010, 16:19   #15
seit 10 Jahren hier



 
elite*gold: 35151
The Black Market: 155/0/0
Join Date: Sep 2008
Posts: 9,012
Received Thanks: 2,938
Michael Pachter: "Kostenloser Call of Duty-Multiplayer ist ein Verrat an den Aktionären"


Michael Pachter, bekannter Analyst beim US-Unternehmen Wedbush Morgan, zeigt sich enttäuscht von Activisions Entscheidung, keinen kostenpflichtigen Call of Duty-Multiplayer-Modus anzubieten. Das sei ein großer Fehler.

Laut Activision bleibt der Multiplayer-Modus von Call of Duty immer kostenlos. Das freut Spieler, Aktionäre und Anlysten zeigen sich hingegen enttäuscht von der Entscheidung.

Michael Pachter, Analyst bei Wedbush Morgan, zeigt sich Enttäuscht von Activisions Entscheidung, den Multiplayer-Modus von Call of Duty nicht monetarisieren zu wollen. Hier entgehe dem Publisher und auch den Aktionären viel Geld. "Wir waren enttäuscht, als Activision neuer Publishing-Chef Pläne dementierte, den Multiplayer-Modus von Call of Duty nicht monetarisieren zu wollen", so Pachter. "In Anbetracht dessen, dass jeder börsennotierte Publisher existiert, um das Aktionärsvermögen zu steigern, sehen wir den Verzicht auf eine Monetarisierung des Multiplayer-Modus als einen Verrat an den Aktionären an."

"Unserer Meinung nach ist die Monterisierung des Multiplayers eine der größten Chancen für die Publisher und wir glauben, dass es ein riesiger Fehler wäre, diese Gelegenheit auszulassen", so Pachter weiter. Erst Ende November sagte Eric Hirshberg, Publishing-Chef bei Activision, dass der Multiplayer-Modus teil des Call of Duty-Gesamtpaketes sei. Dafür wolle man niemals Geld verlangen. Er sagte, dass ein kostenpflichtiger Multiplayer-Modus einen enormen Mehrwert für den Spieler bieten müsste. Momentan habe man einen solchen Plan mit derart viel Mehrwert nicht in der Hinterhand. Alle Aussagen von Michael Pachter bezüglich des kostenlosen Call of Duty-Multiplayers lesen Sie auf industrygamers.com.

Quelle:


Menan is offline  
Closed Thread



« Suchen Mitspieler für Pink Panther sagt.. | Bo2 Season Pass PC »



All times are GMT +2. The time now is 00:44.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.