Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Aion > Aion Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 17:37

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Offizielle FAQ & Wichtige Links

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 275
The Black Market: 364/0/0
Join Date: Mar 2007
Posts: 21,937
Received Thanks: 8,075
Wink Offizielle FAQ & Wichtige Links

~ Wichtige Links ~

[offizielle Website / EU DE]
[Fansite - Wiki / DE]
[Fansite - Größter Infostuff / DE]


~ FAQ ~

Über die Hintergrundgeschichte

In was für einer Welt spielt Aion?
Aion spielt, im Gegensatz zu vielen anderen Genre-Vertretern, in einer eigenen und bisher einzigartigen Welt. Es gibt keine Trolle, Orks oder Elfen, stattdessen wir die Spielwelt von den verschiedensten Völkern und Rasse bewohnt, die zwar häufig an irdische Vorbilder angelehnt sind, jedoch alle ihre Einzigartigkeit bewahren. Die Welt selbst ist facettenreich und bietet von Wüsten bis hin zu Sümpfen alle möglichen Landschaftstypen. Auffallend ist hier jedoch, dass die Welt eine Hohlkugel ist, auf deren Innenseite das tatsächliche Spiel stattfindet. Die obere und die untere Hälfte der Kugel sind auseinander gebrochen und werden durch einen Raum, der von herumtreibenden Bruchstücken gefüllt wird, verbunden.

Welche Völker leben in der Welt von Aion?
Die Spielwelt wird von vielen verschiedenen Völkern bewohnt, allerdings haben hier drei Rassen eine besondere Position. Zunächst die beiden spielbaren Fraktionen, die Elyos und die Asmodier. Während die Elyos engelsgleich sind und dem typischen Schönheitsideal von makelloser Haut und dergleichem entsprechen sind die Asmodier dämonenartig und verfügen über eine eher wilde und ungezähmte Schönheit. Von den äußeren Unterschieden abgesehen sind sich beide Völker allerdings durchaus recht ähnlich. Die vom Server kontrollierte Rasse der Balaur, bei der es sich um ein Drachenvolk handelt, ist dagegen nicht von den Spielern auswählbar und agiert als ein Mittel, um das Gleichgewicht im PvP zu wahren. Dazu kommen verschiedene kleinere Völker, wie das der Shogu, der Krall oder der Mau. Während die Shogu eine Händlerrasse darstellen und mit Kämpfen nicht viel am Hut haben, so sind die Krall und die Mau, welche beide eine indianische Lebensweise haben, durchaus entschlossen, ihre Gebiete zu verteidigen.

Wie sieht die Hintergrundgeschichte von Aion aus?
In der Vergangenheit waren die Völker der Elyos und der Asmodier sich noch sehr ähnlich und befreundet. Sie waren auserwählt, den Turm der Ewigkeit zu bewachen und zu schützen. Dieser Turm ist das Medium, über welches sich der Gott der Welt, Aion, manifestierte. Doch es kam zu einem Krieg und die Elyos und Asmodier zerstritten sich. Nach eintausend Jahren krieg schließlich hatten beide Völker ihre Pflicht, den Turm zu bewachen, soweit vernachlässigt, dass er zerstört wurde. Beide Völker verloren ihre gottgleichen Kräfte und nur wenige Auserwählte haben noch Zugriff auf einen Bruchteil dieser Macht. Die beiden Seiten liegen seitdem ständig im Konflikt und geben sich gegenseitig die Schuld am Verlust ihrer früheren Macht. Doch die Zerstörung des Turmes hat noch etwas anderes in Gang gesetzt. Der Turm diente als eine Art Siegel, um die Balaur aus der Welt fern zu halten und nun, wo dieses Siegel nicht mehr existiert, strömen sie aus ihrer Sphäre herüber und wollen ihren Anteil an der Welt erobern.

Über die Rassen

Welche Rassen kann man spielen?
Als Spieler kann man sich zwischen zwei Rassen entscheiden. Die Elyos sind ein Volk, das stark an Engel erinnert. Sie werden im allgemeinen als schön empfunden und leben in lichten Gegenden und hellen Städten und ihre Umgebung wirkt freundlich. Doch unter der Oberfläche findet man, dass ihre Kultur sehr militärisch geprägt ist und auf Disziplin wird viel Wert gelegt. Das wilde Volk der Asmodier dagegen sieht dämonischer aus und lebt in einer düsteren Welt, die ständig im Zweilicht liegt. Doch trügt auch hier der Schein und es handelt sich um ein Volk, das über ein starkes Gemeinschaftsgefühl verfügt und fröhlicher und freundlicher ist, als man zunächst denkt.

Was unterscheidet die beiden Rassen?
Die Unterschiede sind zunächst nicht sehr groß, obwohl dies bis zum Erscheinen des Spiels möglicherweise noch Änderungen erfährt. Am auffälligsten sind die Unterschiede beim Aussehen der Charaktere und der von den Völkern bewohnten Gebiete. Dazu kommen, bisher nur geringe, Unterschiede bei Fertigkeiten und eine Besonderheit, wie die Geschichte des Spiels erlebt wird. Während die Asmodier sich im Grunde immer weiter in Richtung der Zukunft begeben, ist es bei den Elyos so, dass die Spieler immer tiefer in die Vergangenheit vordringen.

Über die Daeva

Was sind Daeva?
Daeva sind Angehörige eines der beiden Völker, die die Fähigkeit haben, auf den Äther zuzugreifen und dadurch einen Bruchteil der göttlichen Macht, die beide Völker einmal besassen, zu nutzen. Daeva werden als normale Sterbliche geboren und nur durch ein besonders einscheidendes Erlebnis können die Kräfte eines Daeva erweckt werden. Jeder Spielercharakter durchlebt die Verwandlung in einen Daeva, sobald eine bestimmte Stufe erreicht wurde.

Was zeichnet einen Daeva aus?
Daeva sind in vielen Dingen normalen Sterblichen überlegen. Während ein Daeva durchaus besiegt und auch getötet werden kann, so ist dies jedoch nicht endgültig. Ihre Körper sind von ihrer Seele getrennt worden und wenn diese beiden Komponenten wieder zusammengebracht werden, dann beginnt der bis dahin tote Daeva wieder zu leben. Des weiteren haben Daeva Zugriff auf den Äther, welchen sie verwenden können, um Dinge, meist magischer Natur, vollbringen zu können, zu denen kein gewöhnliches Mitglied ihres Volkes in der Lage wäre. Schließlich erlangt jeder Daeva auch noch die Fähigkeit für einige Zeit Flügel aus seinem Rücken hervorbrechen zu lassen und mit diesen zu fliegen.

Über die Spielercharaktere

Was für einen Charakter spielt man in Aion?
Die Spielercharaktere in Aion gehören entweder den Elyos oder den Asmodiern an. Man wählt zu Beginn eine der vier Grundklassen und kann dann, sobald man zum Daeva geworden ist, eine von zwei Spezialisierungen wählen.

Wie stellt sich die Charaktererstellung dar?

Es ist nahzu alles am Aussehen der Charaktere veränderbar, wenn man von einigen wenigen Rassenspezifischen Eigenheiten absieht. Von Größe und Proportionen über Farben und Frisur bis hin zu Tattoos und Narben lässt sich eine Unmenge verschiedener Details einstellen. Proportionen und Größen von Körperteilen werden hierbei mit Hilfe von Schiebereglern verändert.

Wie steuere ich meinen Charakter?
Die Steuerung ist mit anderen MMOGs identisch, es gibt also sogenannte "Hotkeys" und die Figur wird mit den Tasten WASD bewegt - optional kann allerdings auch per Mausklick gesteuert werden.

Über die Klassen

Welche Klassen gibt es?
Es gibt acht Klassen unter denen die Spieler wählen können. Dies geschieht, indem man sich für eine von vier Hauptklassen entscheidet und dann, sobald der Charakter zu einem Daeva wurde, eine von jeweils zwei Spezialisierungen wählt. Die Paare bestehen aus:
- dem Templer, einem mächtigen Krieger, und dem Gladiator, einem Meister aller Waffen
- dem Jäger, einem erstklassigen Schützen, und dem Assassinen, der völlig unerwartet zuschlägt
- dem Beschwörer, der Geister kontrolliert, und dem Zauberer, der die Elemente selbst einsetzt
- dem Kantor, der seine Gruppe unterstützt, und dem Kleriker, der sie am Leben erhält
Hierbei haben die beiden Klassen eines Paares einige gleiche Fertigkeiten, die von speziellen Fertigkeiten, die auf die jeweilige Klasse beschränkt sind, ergänzt werden.

Über die Berufe

Welche Berufe gibt es?
Es gibt sechs Berufe, die von den Spielern erlernt werden können. Diese sind:
- Alchemist
- Handwerker
- Koch
- Rüstungsschmied
- Schneider
- Waffenschmied

Wie viele Berufe kann ein einzelner Charakter erlernen?
Es wird möglich sein, mit einem einzelnen Charakter alle Berufe zu meistern.

Über das PvE

Wo findet PvE statt?
PvE wird in erster Linie an jeweils zwei Orten gespielt. Zum einen in den Heimatländern der jeweiligen Völker zum anderen in den Abyss-Zonen, wo der PvE-Inhalt zusammen mit dem PvP-Inhalt eine Einheit bildet.

Update: Es wird auch Instanzen geben!

Gibt es besondere Gegenstände im PvE?
Es gibt besondere Gegenstände im PvE, die, im Gegensatz zu normalen Gegenständen nicht verändert werden können und feste Werte besitzen. Sie werden üblicherweise von speziellen Monster fallen gelassen.

Über das PvP

Welche Formen von PvP gibt es und wo findet man diese?

Die wohl einfachste und simpelste Form des PvPs sind einfache Duelle unter den Spielern der gleichen Fraktion. Über ein Menü kann man eine Herausforderung aussprechen.
Etwas größer sind die Arenen, in denen ebenfalls Spieler der gleichen Fraktion gegeneinander antreten, diesmal jedoch in kleinen Teams.
Der erste Schritt zum wirklich großen PvP stellen die sogenannten Risse dar, die es temporär ermöglichen, die Heimatgebiete der anderen Rasse zu betreten und dort zu kämpfen. Allerdings hält sich auch dies in Grenzen und findet zufällig statt, um zu verhindern, dass PvE für Anfänger unmöglich wird.
Im Abyss schließlich gibt es eine Art immerwährenden Kriegszustand, hier kann es quasi jederzeit zu kleinen Scharmützeln zwischen patrouillierenden Wachen, Spähern und Balaur kommen oder auch eine gewaltige Belagerungsschlacht um eine Festung entbrennen.

Gibt es eine Rangliste für das PvP?
Es werden die Punkte gezählt, die man im Abyss sammelt. Diese werden in verschiedenen Ranglisten und Statistiken ausgewertet.

Gibt es Belohnungen für Erfolge im PvP?

Es wird Belohnungen in Form von Gegenständen und ähnlichen Dingen geben. Wer besonders erfolgreich ist, kann zu eine sogenannten Helden werden und erhält massive Boni auf seine Werte. Dadurch ist er in der Lage auch mehrere Feinde zugleich in Schach zu halten oder gar zu besiegen.

Über Legionen und Spielergruppen

Können Spieler sich zu dauerhaften Gruppen zusammenschließen und wenn ja, wie sehen diese aus?

Spieler können zusammen sogenannte Legionen gründen. Dazu müssen bestimmte Anforderungen erfüllt sowie gewisse Geldbeträge investiert werden.
Sobald eine legion gegründet wurde kann sie durch weiteren Aufwand und zusätzliche Ausgaben aufgewertet werden und erhält so beispielsweise die Möglichkeit, ein eigenes Wappen zu entwerfen und zu verwenden.

Wird es Bündnisse zwischen Legionen geben?
Nach dem bisherigen Erkenntnisstand wird es möglich sein, dass sich mehrere Legionen zu einem Bündnis zusammenschließen können.



Looneytune is offline  
Thanks
1 User
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 537
Received Thanks: 27
Dankö InY!


Hydrox is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2006
Posts: 876
Received Thanks: 86
Quote:
sehr schöne seite! sehr informativ
Smexer is offline  
Old   #4



 
elite*gold: 275
The Black Market: 364/0/0
Join Date: Mar 2007
Posts: 21,937
Received Thanks: 8,075
aufjeden ^^


Looneytune is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 80
Join Date: May 2006
Posts: 2,781
Received Thanks: 772
thx
Kinu is offline  
Old   #6



 
elite*gold: 275
The Black Market: 364/0/0
Join Date: Mar 2007
Posts: 21,937
Received Thanks: 8,075
update


Looneytune is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
FAQ/Wichtige Links
Wichtige Links: Manuell Patchen Registrations Guide + Download Download Mirrors Deutsch Patch - English Patch is im Download Mirrors dabei KSSN...
17 Replies - General Gaming Discussion
[Link-Liste] Wichtige Links für WAR
Die Offizielle Seite: Warhammer Online : Age of Reckoning Screenshots http://www.warhammeronline.com/english/med...ia/screenshots/ Übersicht...
9 Replies - General Gaming Discussion



All times are GMT +2. The time now is 17:37.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.