Not a member yet? Register for your free account!


Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Private Server > WoW PServer Hosting
You last visited: Today at 11:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Anleitung: Erstellen eines 3.2.2. Servers

This is a discussion on Anleitung: Erstellen eines 3.2.2. Servers within the WoW PServer Hosting forum part of the WoW Private Server category; Guten Abend liebe User, ich möchte gerne wieder meinen Beitrag zur Community leisten, indem ich euch helfe, wie ihr bei ...

Reply
 
Thread Tools
Old   #1
 
Join Date: Jan 2010
Posts: 14
Received Thanks: 2
Exclamation Anleitung: Erstellen eines 3.2.2. Servers


Guten Abend liebe User,

ich möchte gerne wieder meinen Beitrag zur Community leisten, indem ich euch helfe, wie ihr bei euch Zuhause einen ArcEmu Server vom aktuellsten Stand installieren und einrichten könnt.
Wie in meinem Tutorial zum Kompilieren von ArcEmu Cores werde ich auch hier in übersichtlichen und leichten Schritten arbeiten.

Inhaltsverzeichnis:

- 1. Vorbereitung
- 1.1 Benötigte Programme
- 1.2 Programme installieren

- 2. Datenbank
- 2.1 Aussuchen
- 2.2 Installieren

- 3. Core
- 3.1 Aussuchen
- 3.2 Konfigurieren

- 4. DBCs, Maps & vMaps
- 4.1 DBC Extractor benutzen
- 4.2 Maps extrahieren
- 4.3 vMaps extrahieren

- 5. Account erstellen

- 6. Server testen
__________________________________

1. Vorbereitung
- 1.1 Benötigte Programme

- XAMPP (Download!)
- Navicat Lite (Download!)

XAMPP ist ein kleines Programm, dass deinen PC sozusagen zum Server machen kann. Sei es ein Webserver (Apache), ein FTP-Sever (File Transfer Protocoll).. Wir benutzen aber zunächst die "MySQL-Funtkion", mit der wir die Verbindung vom Server auf die Datenbanken ermöglichen.
Mit Navycat Lite verwalten wir die Datenbank, erstellen Items, Quests, NPCs etc.

- 1.2 Programme installieren

Startet die "xampp-win32-1.7.3.exe". Es öffnet sich folgendes Fenster:

Sucht euch einen Ort aus (Browse...), in dem ihr XAMPP installieren wollt und drückt "Install". Die Installation dauert nicht sehr lange. Nach dem es fertig geworden ist, öffnet sich folgendes Fenster:

Die Frage lautet: Soll ich Desktopsymbole und XAMPP ins Starmenü hinzufügen? Da ihr das ja sicher noch öfter braucht, lasst den Buchstaben auf "y" (für Yes). Ich habe "n" (für No) gewählt, weil ich es schon habe. Drückt jetzt die Enter-Taste.

Dieser Satz heißt: Der jetzige Standort des XAMPP-Ordner stimmt nicht mit dem geschriebenen Standort in der Konfiguration über ein. Ich muss ihn umschreiben. Ihr lasst es hier auf "y" und drückt die Enter-Taste. (Dieser Satz taucht nur dann auf, wenn ihr XAMPP nicht auf "C:\" installiert.)

XAMPP fragt euch, ob ihr XAMPP Portable haben wollt. (Falls ihr XAMPP auf einem USB-Stick installiert habt.) Wir drücken hier "n" und drücken die Enter-Taste.

XAMPP wird jetzt konfiguriert. Drückt die Enter-Taste.

Hier fragt XAMPP, ob die Timezone richtig ist. (Die Timezone in Deutschland lautet "+1", wie ihr es aus vielen Foren kennt. Drückt die Enter-Taste.

XAMPP wird nun konfiguriert. Danach öffnet sich eine Liste; Wir drücken 1 und dann die Enter-Taste. Nun öffnet sich das Control-Panel. Damit machen wir einen klick auf "Svc" und danach auf "Start" von "MySql".


Damit wurde XAMPP erfolgreich installiert.

Kommen wir nun zur "navicat8_lite_en.exe". Das mache ich nun ohne Bilder, da es wirklich nicht sonderlich schwer ist.

1. Next
2. I accept the agreement - Next
3. Ort aussuchen - Next
4. Starmenüordner aussuchen - Next
5. Desktop- und Schnellstartsymbol aussuchen - Next
6. Install
7. Finish

Somit wurde Navicat auch korrekt installiert und wir gehen über zu Schritt 2.

2. Datenbanken
- 2.1 Aussuchen

Ich benutze in diesem Tutorial die WhyDB Rev. 100. (Download!) (Homepage!)

- 2.2 Installieren

Der Download beinhaltet eine "whydb_r100_3.3a.sql"-Datei. Öffnet nun erst einmal euren Navicat und klickt dort auf "File - New Connection... - MySQL...". Es öffnet sich folgendes Fenster:

Gebt bei "Connection Name" irgendwas ein. (Z.B. UltraServer!) Den Rest lasst ihr leer. Klickt einmal kurz auf "Test Connection" und guckt ob dieses Fenster kommt:

Wenn nicht, dann habt ihr in eurem XAMPP kein MySql gestartet. Wenn die Verbindung steht, klickt ihr auf "Manage Users", danach auf "root@localhost" und dann auf "Edit Users". Dort gebt ihr dann irgendein Passwort ein, welches ihr euch merken müsst.
Nun klickt ihr "OK", schließt das "Manage Users"-Fenster und rechtsklickt auf eure Datenbank. Klickt dort auf "Connection Properties".
Ihr gebt das Passwort, welches ihr vorhin eingegeben habt, in der Datenbank nochmal ein, klickt auf "Test Connection" und auf "OK".

Öffnet nun eure Datenbank, rechtsklickt einmal auf sie und geht auf "New Database...". Gebt dort als Namen z.B. "arcemu_world" ein und drückt auf "OK". Doppelklickt nun einmal auf eure soeben erstelle "arcemu_world", rechtsklickt danach noch einmal drauf und klickt auf "Execute SQL File...".

Dort sucht ihr dann mit dem Browse-Button ("...") eure WhyDB (whydb_r100_3.3a.sql), die ihr gedownloadet habt und klickt dann auf "Start". Die Datenbank wird nun in eure hineingebatcht und Das kann eine Weile dauern.
Nachdem das fertig geworden ist, erstellt ihr noch 2 andere Datenbanken: "arcemu_chars" & "arcemu_logon", in denen ihr dann die jeweiligen "SQL"-Dateien hineinbatcht.
Beide SQL-Dateien - Download!

(Diese Dateien kommen aus der aktuellsten ArcEmu SVN. Falls der Download bei euch nicht klappt, steht die Datei als Anhang hier zur Verfügung.)


3. Core
- 3.1 Aussuchen

Ich persönlich kompiliere meine eigene Core. Ich kann sie euch auch zur Verfügung stellen, wenn ihr es wünscht, aber vorerst weise ich auch auf Boochabay hin. (Homepage!) Dort könnt ihr dann die Core r3152 downloaden.

- 3.2 Konfigurieren

Öffnet in der heruntergeladenen Core den "configs"-Ordner und die dort beinhaltenden "world.conf". Dort ändern wir folgendes um:
Code:

<WorldDatabase Hostname = "host" Username = "username" Password = "passwd" Name = "database" Port = "3306" Type = "1">
<CharacterDatabase Hostname = "host" Username = "username" Password = "passwd" Name = "database" Port = "3306" Type = "1">

Es sollte danach so aussehen:
Code:

<WorldDatabase Hostname = "localhost" Username = "root" Password = "passwd" Name = "arcemu_world" Port = "3306" Type = "1">
<CharacterDatabase Hostname = "localhost" Username = "root" Password = "DasNavicatPW" Name = "arcemu_chars" Port = "3306" Type = "1">

Danach ändern wir folgendes um:
Code:


<LogonServer DisablePings = "0"
RemotePassword = "change_me_world">

So sollte es dann aussehen:
Code:


<LogonServer DisablePings = "0"
RemotePassword = "BeliebigesPW">


Jetzt öffnen wir die "logon.conf". Folgendes ändern wir:
Code:

<LogonDatabase Hostname = "host"
Username = "user"
Password = "pass"
Name = "dbname"
Port = "3306"
Type = "1">

Es sollte danach so aussehen:
Code:

<LogonDatabase Hostname = "localhost"
Username = "root"
Password = "DasNavicatPW"
Name = "arcemu_logon"
Port = "3306"
Type = "1">

Und dann ändern wir noch folgendes:
Code:

<LogonServer RemotePassword = "change_me_logon"
AllowedIPs = "127.0.0.1/24"
AllowedModIPs = "127.0.0.1/24">

Sollte danach so aussehen:
Code:

<LogonServer RemotePassword = "BeliebigesPW"
AllowedIPs = "127.0.0.1/24"
AllowedModIPs = "127.0.0.1/24">


Nun können wir uns noch um "die realms.conf" kümmern, ist aber nicht dringend notwendig.
Code:

<Realm1 Name = "Test Realm"
Address = "127.0.0.1:8129"
Icon = "PVP"
Population = "1.0"
TimeZone = "1">

Könnte dann so aussehen:
Code:

<Realm1 Name = "UltraHyperServer!"
Address = "127.0.0.1:8129"
Icon = "RP-PVP"
Population = "0"
TimeZone = "9">

Kommen wir nun zu...

4. DBCs, Maps & vMaps
- 4.1 DBC Extractor benutzen

Eine Core kann ohne die nötigen DBC-Files nicht laufen. Aber da ich keinen deutschen DBC-Extractor besitze, kann ich euch nur welche aus diesem Forum anbieten. Ihr könnt sie hier downloaden.
Wenn ihr ein englisches World of Warcraft besitzt (...\data\enGB bzw. enUS\...), könntet ihr auch diesen Extractor benutzen.
enGB/enUS DBC-Extracotor - Download

Achtung: Die folgenden Schritte sind nicht unbedingt notwendig!

- 4.2 Maps extrahieren

Die Maps kann ich bei mir selber nicht extrahieren. Ich habe keinen für die aktuellste WoW-Version. Tut mir Leid.

- 4.3 vMaps extrahieren

Diesen vMaps-Extractor habe ich aus der SVN von der LPDB. Download!
ReadMe liegt dabei.

5. Account erstellen

Öffnet euren Navicat erneut und geht in eure "arcemu_logon" Datenbank. Dort existieren 2 Tabellen. Öffnet die "accounts"-Tabelle.
Dort macht ihr einen Klick auf das Pluszeichen und gebt folgendes ein:

* acct : 1
* login : der LoginName für den WoW-Account
* password : Erklärt sich von selbst
* encrypted password : lasst einfach frei
* gm : 0 = Spieler, a = GameMaster, az = Admin
* banned : 0
* lastlogin : bleibt so
* lastip : 0
* email : 0
* flags : 24 = WoW + WotLk
* forceLanguage : deDE, frFR, enGB, enUS, ruRU etc.
* muted : 0
* banreason : 0

Wenn ihr fertig seid, drückt ihr auf den Haken und seid bereit.
Jetzt wollen wir den...

6. Server testen

Geht in euren WoW-Ordner unter "\data\deDE\" und öffnet die "realmlist.wtf". Schreibt dort "set realmlist 127.0.0.1" hinein. Jetzt geht ihr in euren Core-Ordner und startet die "arcemu-logonserver.exe" und 3 Sekunden später die "arcemu-world.exe". Wenn ihr dir DBCs in euren Core-Ordner gespeichert habt, sollte sie dann starten.
Wenn sie fertig geladen hat, könnt ihr auf euren Server connecten.

Ich hoffe für euch, dass euer Server gut läuft. Falls ihr Fragen oder Probleme habt, könnt ihr euch an mich wenden. Schreibt mir eine PN oder in ICQ.

Ein Danke wäre cool.

Gruß Mirakulis

__________________

Mirakulis is offline  
Thanks
1 User
Batteleon (03/11/2010)
Old 02/22/2010, 19:37   #2
 
Join Date: May 2008
Posts: 3,631
Received Thanks: 599
Du hast vergessen, die Bilder zu kopieren ;-) musst nochmal im anderen Thread schaun!
epiTR is offline  
Old 03/11/2010, 18:32   #3
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 5
Received Thanks: 0
wo sollen den bitte shcön die downloads sein
für die db und core^^
dandn is offline  
Old 03/11/2010, 18:46   #4
 
Join Date: Jan 2010
Posts: 222
Received Thanks: 352
der typ hat sich mühe gegeben und ihr habt nix besseres zu tun, als zu kritisieren -.-

*hust*

deine downloads gehen nicht

*hust*

Last edited by Batteleon; 03/11/2010 at 18:48.
Batteleon is offline  
Reply

Thread Tools

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Fragen zum erstellen eines Servers srb_marko Metin2 PServer - Discussions / Questions 5 05/04/2010 17:05
Frage zum Erstellen eines P servers Darky1992 Metin2 PServer - Discussions / Questions 11 02/23/2010 21:02
Frage zum Erstellen eines P servers Darky1992 Metin2 Main - Discussions / Questions 2 02/23/2010 17:22
Problem bei erstellen eines p servers Stubsi Metin2 PServer - Discussions / Questions 1 01/09/2010 13:58
Suche hilfe für erstellen eines p servers cul Metin2 PServer - Discussions / Questions 1 10/06/2009 19:35



All times are GMT +1. The time now is 11:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.