Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 17:12

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Charaktertranfer

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 27
Received Thanks: 0
Hy zusammen,

ich hab mich schon durch die Blizzard Seite und das Forum gefressen um alles über den KCT zu erfahren.

Nun ist trotzdem noch etwas unklar geblieben:

Ich möchte einen Char auf einen anderen neuen Account verschieben: (will bei ebay char kaufen)

- Muss Vor + Nachname vom neuen Acc identisch sein (oder reicht Nachname)
- Vom welchem Account brauch ich die Geheimfrage
- Muss man den KCT per E-Mail bestätigen oder geht das nach der Bezahlung einfach von statten?

Macht es was aus wenn die Adresse nicht übereinstimmt (funktioniert ja trotzdem der transfer, aber ich hab gehört, dass der Transfer neuerdings strenger überwacht wird)

ich möchte bitte keine Spekulationen wie " müssten schon gehn", ich würde es gerne 100% sicher wissen, von Leuten die das schon gemacht haben.

Vielen Dank schonmal

MrNice



Mr Niceguy is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Nachname reicht, aber ich würde empfehlen den Vornamen auch gleich zu belassen.

Die Geheimfrage brauchst du vom Zielaccount.

KCT brauch man nicht per Email bestätigen, gewünschte Charaktere auswählen, Blizzard prüft diese denn und dann bestätigen.

Adresse ist egal. Kannst ja umgezogen sein .


IncenD-RaveN is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
vor und nachname sollten aufjeden fall stimmen

genau wie die adresse sorgt für weniger aufsehen wenn die auch gleich ist.

in erster instanz wird ein acccount to account transfer nur vom system geprüft und in zweiter instanz von einen GM ein paar Tage später sollte da auffallen das der vorname nicht stimmt gibs aufjeden fall ne nette mail von blizzard.
Sui2k is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Adresse ist egal, habe nie darauf bei mir geachtet und ich besitze noch alle Accounts und es ist noch nie etwas passiert.

Und wenn du CDKey Geheimfrage + Antwort + Personalausweiskopie hast kann dir eh nicht viel passieren.


IncenD-RaveN is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 27
Received Thanks: 0
Okay, habe verstanden.
Dachte man müsste das per email bestätigen.

Ich habe nur Angst, wenn ich den selben Namen etc. in den neuen Account eintrage, dass der Besitzer dann per Ausweiskopie den Acc als "seinen" ausgeben kann.

Genauso, könnte der ursprüngliche Besitzer des Chars sagen, der KCT wurde ohne meine Zustimmung durchgeführt, hier habt ihr nen Ausweis ich will den Char wieder zurück.

Dann habe ich 1. das Geld für die Auktion verloren, und noch nen Acc 20? + BC 30? in den Sand gesetzt
Mr Niceguy is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Wie soll er sagen das der neue Account seiner ist?

Er hat keinen CDKey, keine Geheimfrage und kein Passwort.

Er ist machtlos in diesem Fall.

Zurück kann der den Charakter nicht bekommen, einmal transferiert gibts keinen weg mehr zurück.

In diesem Sinne brauchen sie keine Angst haben.
IncenD-RaveN is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
täusch dich da mal nicht, blizzard transferiert auch die chars zurück wenn du (als account inhaber) sagst dir wurde der account gehackt und jemand hätte dein char auf ein neuen account transferiert .. das geht fix ..

ich hab das jetzt 2x mit erlebt das blizz diesen "unumkehrbaren transfer" wieder zurück gesetzt hat, der nachteil an der sache ist nur der char wird zu dem stand zurückgesetzt wie er transferiert wurde sprich du transferierst ihn und levelst ihn auf den neuen account auf 70 dann kommt der vorbesitzer bla bla zurück transferieren bitte und das macht blízz auch nur halt das der char dann wieder auf lvl 60 iss ..
Sui2k is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Blizzard unternimmt rein 0% gegen gehackte Accounts. Ist dir das noch nicht aufgefallen?

Bzw er wird den Account gekauft haben und nicht gehacked oder?

Hast du die Email schon auf deine geändert?
IncenD-RaveN is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
was unternimmt blizz nicht?

o.O
Quote:

Sehr geehrter Herr ***,

wir schreiben Ihnen, um Sie davon in Kenntnis zu setzen, dass wir Ihren World of Warcraft Account leider vorübergehend sperren mussten.

Accountname:XXXX
Maßnahme: Account gesperrt bis der Besitz geklärt ist

Der Account bleibt so lange vom Zugang zu World of Warcraft ausgeschlossen, bis die Frage des Besitzes geklärt ist. Da wir von unterschiedlichen Quellen Informationen zum Account erschleichung bekommen haben benötigen wir nun folgendes

Vor- und Zuname
Adresse
PLZ
Ort
Geheimfrage
Antwort auf die Geheimfrage
Original World of Warcraft CD-Key: (Sie finden diesen auf der Innenseite Ihrer CD-Hülle oder auf dem Handbuch. Bitte schicken Sie uns nicht Ihren "The Burning Crusade" Erweiterungs-Key.)
Account Name (bitte senden Sie uns NICHT Ihr Passwort)

Die Kopie eines notariell beglaubigten Ausweis miit Foto, der Person, die als Eigentümer in den Account eingetragen ist. Zum Beispiel eines Personalausweises, Reisepasses oder eines Führerscheins.

Bitte schicken Sie uns keine Originale, da wir diese nicht an Sie zurücksenden können oder Kopien von Monatskarten oder Büchereiausweisen, da diese für unsere Zwecke unzureichend sind.

Bitte schicken Sie alle Angaben an folgende Adresse:

Blizzard Entertainment Europe
Account Administration Team
TSA 60 001
78143 Vélizy Villacoublay Cedex France

Bitte beachten Sie, dass wir den Account nicht wieder öffnen können, wenn die von Ihnen übermittelten Daten unvollständig oder falsch sind.

Mit freundlichen Grüßen
das hatte ich gestern in der post gehabt von nem gekauften Account
Sui2k is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2005
Posts: 561
Received Thanks: 27
Quote:
Originally posted by Funked@Apr 17 2007, 21:21
Wie soll er sagen das der neue Account seiner ist?

Er hat keinen CDKey, keine Geheimfrage und kein Passwort.

Er ist machtlos in diesem Fall.

Zurück kann der den Charakter nicht bekommen, einmal transferiert gibts keinen weg mehr zurück.

In diesem Sinne brauchen sie keine Angst haben.
ahhhhhhhh warnung, ich muss hier unbedingt was sagen. ich kenne einen der einen kennt, der einen kennt der mal gehört hat, dass JEMAND einen charakter von einer sehr erfolgreichen deutschen gilde geklaut hat per transfer und der char nach 1 woche wieder zurücktransferiert wurde. ich denke zwar, dass es nur eine nettigkeit von blizzard war weil die gilde halt auch massig knete bezahlt usw und ja ihr game absolut konsumiert, aber man weiß ja nie.
Soulwinter is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2006
Posts: 10,928
Received Thanks: 1,644
Quote:
Originally posted by SuI2k@Apr 17 2007, 21:24
täusch dich da mal nicht, blizzard transferiert auch die chars zurück wenn du (als account inhaber) sagst dir wurde der account gehackt und jemand hätte dein char auf ein neuen account transferiert .. das geht fix ..

ich hab das jetzt 2x mit erlebt das blizz diesen "unumkehrbaren transfer" wieder zurück gesetzt hat, der nachteil an der sache ist nur der char wird zu dem stand zurückgesetzt wie er transferiert wurde sprich du transferierst ihn und levelst ihn auf den neuen account auf 70 dann kommt der vorbesitzer bla bla zurück transferieren bitte und das macht blízz auch nur halt das der char dann wieder auf lvl 60 iss ..
Doch Funked. Das eine mal von den beiden war ich. Besitzer hat sich nach dem Tausch/verkauf gemeldet und hat geweint das der Acc gehackt wurde.
Lvl 70 und Bc. Sowie Epicflugmount und noch 3,5k Gold.

Hab mich als neuer Icq Name bei dem gemeldet und er hatte den Acc wieder im Urzustand.

Also täusch dich mal nicht. Der Acc war nichtmal gehackt aber sie haben es rückgängig gemacht. Obwohl er nicht mal gehack0rt war.
X-Matrix is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Da ist normal bei dir und ChaosINC, ihr mit euren 20 Accounts... ist doch klar wenn er im WTF 30 Accounts drinne hattet. Ich selber habe auch schon über 50(&#33 Accouts gehabt und noch nie sowas.... seltsam? Ich habe nich nie gehört das Blizzard sowas zurücknimmt...Wie gesagt. Ich kann aus meiner Erfahrung sprechen.

@ Soulwinter : Also ich kanns mir nicht vorstellen =).
IncenD-RaveN is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
genau für wie dumm hälst du mich? das ich mit nem WTF ordner der 30 unterverzeichnisse hat rumrennen oder das ich von der selben ip auf alle accounts einlogge? oder auf alle einloggen vom selben pc? o.O

knallerbse -.-
Sui2k is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 27
Received Thanks: 0
Klar unternimmt Blizzard was gegen gehackte accounts, mein Sach wurde mir bis jetzt 2x wieder ohne Probleme wieder hergestellt...

Der Account ist schon vo Ebay, aber wenn er gesperrt werden würde, weil der andere ihn als gehackt meldet, hab ich die Arschkarte, weil ich keine Perso Kopie hab, die man ja braucht....um ihn wieder aktivieren zu können.

Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Umkehrung des KCT kein Problem darstellt
Mr Niceguy is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2005
Posts: 5,077
Received Thanks: 419
Dann find ichs seltsam. Wie gesagt, ich habe bisher keine Probleme gehabt =).

Egal ob andere mich abziehen wollten und dann doch den kürzeren ziehen und sagen : "Ich meld es Blizzard" oder so.

Keine Probleme <3 Schneesturm


IncenD-RaveN is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 17:12.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.