Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 15:44

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Matsklau ? "strafbar" ?

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
Quote:
Originally posted by g0d@Apr 8 2007, 17:06
Dürfen sie nicht!!! Wenn sag ich mal einer zum Anwalt geht und sagt das sein Account banned wurde dann kommt es evtl. zu einem Prozess oder was auch immer und dann will der Richter oder was auch immer die Richtlinien sehen die das bestätigen wenn sie das nicht vorlegen können wird Blizzard den Prozess zu 100% verlieren und müssen den Account wieder freischalten nicht anders... Ein Freund von mir Scammt jeden Tag und es passiert rein garnix.

Sie dürfen machen was sie wollen mein Statement dazu: Glaubst auch nur du Lässt sich nicht jeder von Blizz einschüchtern...

EDIT. Dann müsste in den AGB stehen das Scammen verboten ist mehr nicht. Die Strafe interessiert niemanden! Aber steht dies nicht drin dürfen sie dich dafür nicht bannen wenn doch Anwalt!

greetz
lalz, die schließen dir den account und lachen dich aus als begründung gibs : Wir haben durch unsere Untersuchungen Hinweise erfahren das sie gegen die Richtlinien verstoßen. zack acc dicht als info unten drunter steht dann noch :

Blizzard gibt keine Informationen zu Ermittlungsuntersuchungen.


da kannste noch so lange mitn Anwalt heulen wie du willst zu ist zu und du kannst nix machen.



Sui2k is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 263
Received Thanks: 4
Quote:
Originally posted by SuI2k+Apr 8 2007, 18:14--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (SuI2k @ Apr 8 2007, 18:14)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--g0d@Apr 8 2007, 17:06
Dürfen sie nicht&#33;&#33;&#33; Wenn sag ich mal einer zum Anwalt geht und sagt das sein Account banned wurde dann kommt es evtl. zu einem Prozess oder was auch immer und dann will der Richter oder was auch immer die Richtlinien sehen die das bestätigen wenn sie das nicht vorlegen können wird Blizzard den Prozess zu 100% verlieren und müssen den Account wieder freischalten nicht anders... Ein Freund von mir Scammt jeden Tag und es passiert rein garnix.

Sie dürfen machen was sie wollen mein Statement dazu: Glaubst auch nur du Lässt sich nicht jeder von Blizz einschüchtern...

EDIT. Dann müsste in den AGB stehen das Scammen verboten ist mehr nicht. Die Strafe interessiert niemanden&#33; Aber steht dies nicht drin dürfen sie dich dafür nicht bannen wenn doch Anwalt&#33;

greetz
lalz, die schließen dir den account und lachen dich aus als begründung gibs : Wir haben durch unsere Untersuchungen Hinweise erfahren das sie gegen die Richtlinien verstoßen. zack acc dicht als info unten drunter steht dann noch :

Blizzard gibt keine Informationen zu Ermittlungsuntersuchungen.


da kannste noch so lange mitn Anwalt heulen wie du willst zu ist zu und du kannst nix machen. [/b][/quote]
Wenn meinst -.-&#39;

greetz


g0d is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
ich sprech aus erfahrung
Sui2k is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 654
Received Thanks: 5




JaMaL is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 263
Received Thanks: 4
Quote:
Originally posted by JaMaL@Apr 9 2007, 03:07


Mir brauchste das nicht zu zeigen da ich weiß das ich Recht habe. Woher ich das weiß? Zufällig ist mein Vater Anwalt Wie gesagt was NICHT in den AGB&#39;s steht kann auch nicht bestraft werden wenn doch Anwalt und Blizz ist gezwungen den Account wieder freizuschalten&#33;

greetz
g0d is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
ROFL .. ich hoffe ihr wisst auch das der brief schon uralt ist? und das danach die AGBs etwas abgeändert wurden?

Auszug aus den Nutzungsbestimmungen von Blizzard / WoW :
Quote:

WoW_TOU_deDE_20061204

haben Sie es zu unterlassen:
[..]
(ix) sich an irgendeiner Aktion zu beteiligen, die nach eigenem Ermessen von Blizzard Entertainment zur Folge hat oder haben könnte, einen autorisierten Benutzer von World of Warcraft um Gold, Waffen, Rüstungen oder andere Gegenstände zu betrügen, die dieser im Laufe seines autorisierten Spiels in World of Warcraft verdient hat.


nu endlich gerafft?
Sui2k is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 263
Received Thanks: 4
Quote:
Originally posted by SuI2k@Apr 9 2007, 04:04
ROFL .. ich hoffe ihr wisst auch das der brief schon uralt ist? und das danach die AGBs etwas abgeändert wurden?

Auszug aus den Nutzungsbestimmungen von Blizzard / WoW :
Quote:

WoW_TOU_deDE_20061204

haben Sie es zu unterlassen:
[..]
(ix) sich an irgendeiner Aktion zu beteiligen, die nach eigenem Ermessen von Blizzard Entertainment zur Folge hat oder haben könnte, einen autorisierten Benutzer von World of Warcraft um Gold, Waffen, Rüstungen oder andere Gegenstände zu betrügen, die dieser im Laufe seines autorisierten Spiels in World of Warcraft verdient hat.


nu endlich gerafft?
Ich sagte wenns NICHT drin stehen würde dann könnten die nix machen aber wenn es drinsteht wovon ich jetzt mal ausgeh weil du es ja gepostet hast dann dürfen sie narürlich was machen das ist klar.

greetz
g0d is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 654
Received Thanks: 5
Oh Mann, in der News gehts darum, dass der User wegen Goldhandel gebannt wurden (was ja auch nach den AGBs "verboten" ist) und trotzdem wieder freigeschaltet werden musste. In die AGBs kannst du grundsätzlich als Firma erstmal alles reinschreiben, aber ob das vor Gericht oder nach anwältlicher Prüfung noch rechtens ist, ist eine andere Sache.

Und ob durch einen Scam die härteste vorhandene Accountstrafe gerechtfertigt ist, müsste erstmal geprüft werden.

Schönes Beispiel sind die zahlreichen Prepaid-Handy-Verträge und die AGB-Änderungen, die mit der Zeit erreicht wurden, z.B. was Guthabenverfall anbelangt. Einige Punkte in den AGBs der Anbieter mussten dadurch geändert werden.

Man kann natürlich die AGB von Blizzard als solche akzeptieren oder dagegen vorgehen mit rechtlichen Mitteln, was für viele einfach zu aufwendig ist.



JaMaL is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[AUFRUF] An alle, die von "[Aimee]", "Blck-Sellerx" & ".Ava" betrogen worden sind!
Hallo libe ehrlichen Member von e*PvPers! Im LastChaos und Metin Bereich im TBM Forum soll ".Ava" mehrere Leute abgezogen haben. Nun kommen aber...
34 Replies - Last Chaos



All times are GMT +1. The time now is 15:44.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.