Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 12:41

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Vorsicht: Accountsharing

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 77
Received Thanks: 0
absturz^^



blackparadise is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
lastschrift kannst du bis 3 monate nach abbuchung zurück ziehen

überweisung je nach bank und art der überweisung von paar stunden bis max. 4 tage.

^^


die gehen nu nicht nur nach konto bei mir sondern schon nachn namen blizzard mag mich generell nicht mehr *g*


Sui2k is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 654
Received Thanks: 5
Joa, kannst halt schon strafrechtlich Ärger wegen Betrug kriegen deswegen...grad wenns wirklich um so Summen im 4-stelligen Bereich geht...

Naja muss jeder selbst wissen.
JaMaL is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 77
Received Thanks: 0
aber würd ich mir auch nicht gefallen lassen von blizzard wenn die alle accounts sperren und man ein tag dafür nochmal für monat bezahlt hat!


blackparadise is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
Quote:
Originally posted by JaMaL@Apr 6 2007, 19:36
Joa, kannst halt schon strafrechtlich Ärger wegen Betrug kriegen deswegen...grad wenns wirklich um so Summen im 4-stelligen Bereich geht...

Naja muss jeder selbst wissen.
wieso sollte jemand ärger bekommen?

der betrug steht doch eher in der hinsicht von blizzard sich geld einzusacken und 5 min. später den account zu schließen. nicht darin das ich mir das geld wieder zurück hole welches ich für eine leistung bezahlt habe die ich aber nicht nutzen kann.
Sui2k is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 20
Join Date: Mar 2006
Posts: 774
Received Thanks: 22
*zustimm*
aber 20 accounts sind schon strange.......
streppel is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
alle gesperrt weil ich sie von gleichen bankkonto erstellt hab .. joa ..
Sui2k is offline  
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2006
Posts: 291
Received Thanks: 10
Tjo tjo SuI2k die haben dich aufm Kikker ;P

Vergiss nicht , der Feind hört zu :P (Nachbar , Verwandte, Freundin :P es kann jeder sein ...
Kelthuzad is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
"BigBrother iss watching you"

naja was solls ich hab hier zwar noch 5 sehr gute Accs rumzuliegen aber ich trau mich schon garnicht mehr mich dort einzuloggen denn ich kann mit guter gewissheit dann davon ausgehen das da wieder nen ban kommt (naja vorteil hab ich das ich die kopies von den persos der besitzer hab aber dennoch wieder den aufwand -.-)


ich spiel mir jetzt ne blutelfe auf mein eigenen account hoch aus langeweile
Sui2k is offline  
Old   #25
♥ Yuuki Asuna ♥
 
elite*gold: 14390
The Black Market: 129/0/0
Join Date: Jun 2005
Posts: 47,914
Received Thanks: 7,197
Quote:
Originally posted by SuI2k@Apr 6 2007, 15:25
lastschrift kannst du bis 3 monate nach abbuchung zurück ziehen

überweisung je nach bank und art der überweisung von paar stunden bis max. 4 tage.

^^


die gehen nu nicht nur nach konto bei mir sondern schon nachn namen blizzard mag mich generell nicht mehr *g*
lastschrift kann man nur 6 wochen zurück geben ^^ und nich 3 monate
nur so nebenbei

und überweisung eigentlich gar nicht.du musst dann bei der empfängerbank ne rücküberweisungen anfordern.
DarkOPM is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 654
Received Thanks: 5
Quote:
Originally posted by SuI2k@Apr 6 2007, 21:24
wieso sollte jemand ärger bekommen?

der betrug steht doch eher in der hinsicht von blizzard sich geld einzusacken und 5 min. später den account zu schließen. nicht darin das ich mir das geld wieder zurück hole welches ich für eine leistung bezahlt habe die ich aber nicht nutzen kann.
Wenn du Blizzard wie behauptet um ca. 2500? erleichtert hast bzw. dessen Geldeintreiberfirma "Global Collect", dann kannst du defintiv von Ärger ausgehen. Das hat mit deinem persönlichen Gerechtigkeitsempfinden durch die Bans überhaupt nix zu tun. Für die "Betroffenen" ist das schlicht und ergreifend Betrug und gerade Global Collect sollte damit Erfahrung haben, schließlich rechnen die auch die ganzen MMOs von Sony ab. Sollte nicht das erste Mal sein, dass jemand sowas bei denen versucht. Die haben bestimmt schon ein Stamm-Inkassounternehmen, das wäre aber noch die mildere Variante...

Außerdem wärs vielleicht mal ratsam was gegen die ständigen Bans zu unternehmen, also aus rein technischer Sicht....du könntest zum Beispiel mal die vorhanden Account-Ordner aus deinem WoW-Verzeichnis löschen, darüber lässt sich nachvollziehen mit welchen Accounts du dich einloggst. Zwischen dem Einloggen in unterschiedliche Accounts könnte eine neue IP ganz nützlich sein. Aber was Warden usw. genau scannt ist auch unklar. Eventuell können sie dich auch über die MAC-Adressen deiner Netzwerkkomponenten zuordnen. Die könntest du spoofen oder schlimmstenfalls austauschen. Zieh mal dein ganzes System neu auf, neuer Windows Benutzername z.B.... Und benutz keinesfalls nochmal die selben Nutzer- und Kontodaten bzw. Email-Adressen in den Accounts.
JaMaL is offline  
Old   #27
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,704
Received Thanks: 3,449
Quote:
Originally posted by JaMaL+Apr 8 2007, 06:48--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (JaMaL @ Apr 8 2007, 06:48)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--SuI2k@Apr 6 2007, 21:24
wieso sollte jemand ärger bekommen?

der betrug steht doch eher in der hinsicht von blizzard sich geld einzusacken und 5 min. später den account zu schließen. nicht darin das ich mir das geld wieder zurück hole welches ich für eine leistung bezahlt habe die ich aber nicht nutzen kann.
Wenn du Blizzard wie behauptet um ca. 2500? erleichtert hast bzw. dessen Geldeintreiberfirma "Global Collect", dann kannst du defintiv von Ärger ausgehen. Das hat mit deinem persönlichen Gerechtigkeitsempfinden durch die Bans überhaupt nix zu tun. Für die "Betroffenen" ist das schlicht und ergreifend Betrug und gerade Global Collect sollte damit Erfahrung haben, schließlich rechnen die auch die ganzen MMOs von Sony ab. Sollte nicht das erste Mal sein, dass jemand sowas bei denen versucht. Die haben bestimmt schon ein Stamm-Inkassounternehmen, das wäre aber noch die mildere Variante...

Außerdem wärs vielleicht mal ratsam was gegen die ständigen Bans zu unternehmen, also aus rein technischer Sicht....du könntest zum Beispiel mal die vorhanden Account-Ordner aus deinem WoW-Verzeichnis löschen, darüber lässt sich nachvollziehen mit welchen Accounts du dich einloggst. Zwischen dem Einloggen in unterschiedliche Accounts könnte eine neue IP ganz nützlich sein. Aber was Warden usw. genau scannt ist auch unklar. Eventuell können sie dich auch über die MAC-Adressen deiner Netzwerkkomponenten zuordnen. Die könntest du spoofen oder schlimmstenfalls austauschen. Zieh mal dein ganzes System neu auf, neuer Windows Benutzername z.B.... Und benutz keinesfalls nochmal die selben Nutzer- und Kontodaten bzw. Email-Adressen in den Accounts. [/b][/quote]
sagma für wie dumm hälst du mich eigentlich?

meinst ich würd hier mit nem WTF ordner rumrennen der 20 unterverzeichnisse hat? oder alle accounts mit der der selben email adresse erstellt haben? oder nur mit 1 nem pc? o.O

ziemlich schlecht ernsthaft,schlecht ich weiß wie ich mich schützen musste das problem war nur (immer noch nur ne annahme nicht bestätigt) das Blizz wohl was dagegen hatte das alles vom selben Konto bezahlt wurde bzw. mit einer Visa Karte mehr nicht.

Was Global Collect und das Geld angeht so können die rein garnichts tun den ich hab nirgends ne Einwilligung unterschrieben oder zugestimmt das das Geld durch eine 3. Anbieter Firma eingezogen wird das steht auch nirgends bei den Zahlungen das es durch die Firma Global Collect abgebucht wird, was Blizzard und das Geld angeht so steh ich auch auf der sicheren Seite da Blizz als Vertragspartei den ersten Schritt in Richtung "Vertragskündigung/Vertragsbruch" beganngen hat durch die Sperrungen der Accounts nicht ich.

Und da Blizzard auch jegliche Auskunft in Sachen ihrer Ermittlungen verweigert wird da auch hundert% nix rechtliches kommen.
Sui2k is offline  
Old   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 654
Received Thanks: 5
Ich habe nicht gesagt, dass du dumm bist....aber du hast schließlich am Anfang vom Thread geschrieben, dass dir schon 20 Accounts gebannt wurden. Sonderlich geschickt wirst du dich wohl nicht angestellt haben, egal wie das zustande gekommen ist.

Wenn du dich durch die gut gemeinten Ratschläge auch noch persönlich angegriffen fühlst, dann soll es halt so sein.

Die Sache mit Einwilligung wegen GC usw. ist sowieso Quatsch, da könnte ich noch ganz weit ausholen. Ums kurz zu fassen, hast du nen stinknormalen Kaufvertrag nach §433 BGB, für diesen braucht es zwei einvernehmliche Willenserklärungen (von Verkäufer und Käufer). Der Account wurde dir gebannt aus dem genannten Grund XY (welchen du nicht genau angibst), vorher wurde dem Account wohl Spielzeit gutgeschrieben und dir wurde das Geld per Lastschrift abgezogen. Der Kaufvertrag (über die Spielzeit) ist dadurch wohl zustande gekommen, erstmal unabhängig vom Ban.

Aus welchem Grund du gebannt wurdest und ob dieser rechtens ist, das musst du wohl selbst klären lassen. Aber der Kauf bezieht sich auf die Spielzeit und du hast nachträglich, nach dem Kauf das Geld zurückholen lassen, so einfach kannst du nicht aus dem Kaufvertrag aussteigen. Welche Möglichkeiten du hast, ist dann in den Folgeartikeln zum Kaufrecht im BGB angegeben, also alles in streng rechtlichen Bahnen.

Wenn du dich jetzt ungerecht behandelt fühlst und denkst einfach aus dem Kauf so mir nichts dir nichts aussteigen zu können und dir dein Geld wiederholen zu können, dann möchte ich mal behaupten, dass du dich da ganz schön täuschst. Deutsches Recht scheisst auf das persönliche Gerechtigkeitsempfinden des Einzelnen, wenn der sich vorher nicht darüber informiert was er/sie tut....

Aber natürlich ist das eh wieder alles Quatsch und passiert eh nix, weil du ja sowieso Recht hast und so....

Naja, lassen wir das Thema lieber ruhen, ich steiger mich in so Diskussionen viel zu sehr rein.

Hau rein und pass auf deine restlichen Accounts auf
JaMaL is offline  
Old   #29
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 77
Received Thanks: 0
word@ du bist nen fisch der sich nicht ans deutsche gesetzt hält und anderen schlechte bewertungen reindrückt du h&#036;


blackparadise is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
VORSICHT:
WER NUR CHAMS HACKT: Sollte den Hack von Dealer 27.07 Nicht DOWNLOADEN:!!!! Grund: SpeedHack geht nicht aus..!!!!!!!
3 Replies - WarRock
Vorsicht!!!
omg ich wurde mit meinen lvl 46er acc. beim hacken erwischt... obwohl ich nur chams an hatte kein no spread oder sonstiges und derjenige wusste auch...
11 Replies - WarRock
vorsicht
schau,der leichenverzehrende dämon den ich gesehn habe ist gleich da unten in dem loch! sieh es dir an.
2 Replies - Browsergames
!!!!!!!!!!!!Vorsicht!!!!!!!!!!!!!!
So Habe Heraus Gefunden Das Einige Quest Von Der Seite Metin2 quests deutsch by Eddy² for ePvP :mad::mad::mad::mad:Den Server...
78 Replies - Metin2 PServer Guides & Strategies



All times are GMT +1. The time now is 12:41.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.