Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 01:41

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Was passiert bei einem Bann?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Sep 2009
Posts: 858
Received Thanks: 603
Was passiert bei einem Bann?

Hallo Leute,
ein Kunde fragte mich letztens was passiert wenn man bei meinem WoW Service gebannt wird. Da die Antwort für viele User auch nützlich sein könnte poste ich es hier rein.

Blizzard sieht, egal von welchem Spieler, die Ipüber der er / sie spielt. Solltet ihr einmal gebannt sein und die Ip, die den Bann verursacht, unterscheidet sich sehr von eurer, könnt ihr immer beruig sagen ihr wurdet gehackt. So kriegt ihr euren Account immer wieder.

Anders hingegen ist es bei den ganzen billigen Angeboten von Chinafarmer (nein ich rede nicht von den Levelservicen aus dem Forum, sondern von so billigen Websiten). Hier ist die Ip oft schon geflaggt und ihr werdet mit Sicherheit einen Bann kassieren.

Ich nutze, als Sicherheit für meine Kunden, einen Vpn Tunnel über die Tausende von WoW Spielern spielen, denn es könnte immer passieren das Blizzard meine Ip beobachtet und so alle Charactere meiner Kunden findet.
Durch den Tunnel Weg, habe ich eine gleich Ip mit tausenden von anderen Leuten die den Vpn Tunnel nutzen. So kann Blizzard nie einen Zusammenhang mit anderen Clients finden

Das beste daran ist, dass Blizzard dieses System erlaubt, da es eigentlich zum Latenz senken gedacht ist.

Naja das von meiner Seite :P

MfG



Imperial Blaze is offline  
Thanks
9 Users
Old   #2
 
elite*gold: 1890
Join Date: Mar 2010
Posts: 458
Received Thanks: 524
Quote:
Anders hingegen ist es bei den ganzen billigen Angeboten von Chinafarmer (nein ich rede nicht von den Levelservicen aus dem Forum, sondern von so billigen Websiten). Hier ist die Ip oft schon geflaggt und ihr werdet mit Sicherheit einen Bann kassieren.
Danke wusste ich nicht <.<


sky.NET is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 615
Received Thanks: 37
Quote:
Originally Posted by picgamer View Post
Danke wusste ich nicht <.<
Ich ebenfalls nicht!
Hast thanks!
Impo-HoHo is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 157
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by Imperial Blaze View Post
... könnt ihr immer beruig sagen ihr wurdet gehackt. So kriegt ihr euren Account immer wieder.
Falsch! Blizzard wird keinen Account entbannen nur weil die IP-Adressen anders sind und/oder man schreibt das man Opfer eines Hack-Angriffes ist. Aus 2 Gründen: Mit einem modernen DSL-Router loggt man sich fast jeden Tag mit einer neuen IP-Adresse in World of Warcraft ein. Selbst wenn man den Router kurz neustartet erzielt man diesen Effekt. Blizzard wird auch keinen Account aufgrund verändertet IP-Adresse bannen. Das würde ja bedeuten das ich zu Hause, bei meinem Kumpel und im Park nicht World of Warcraft spielen dürfte, nur weil ich mit einer anderen Internetverbindung und einem anderem PC das Spiel starte. Die Ausrede mit dem Hack-Angriff ist old-school. Jeder Mensch weiß doch das man nie unverschuldet Opfer eines Hackangriffes werden kann.


Satisfight is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2007
Posts: 4,044
Received Thanks: 2,548
Quote:
Originally Posted by Satisfight View Post
Falsch! Blizzard wird keinen Account entbannen nur weil die IP-Adressen anders sind und/oder man schreibt das man Opfer eines Hack-Angriffes ist. Aus 2 Gründen: Mit einem modernen DSL-Router loggt man sich fast jeden Tag mit einer neuen IP-Adresse in World of Warcraft ein. Selbst wenn man den Router kurz neustartet erzielt man diesen Effekt. Blizzard wird auch keinen Account aufgrund verändertet IP-Adresse bannen. Das würde ja bedeuten das ich zu Hause, bei meinem Kumpel und im Park nicht World of Warcraft spielen dürfte, nur weil ich mit einer anderen Internetverbindung und einem anderem PC das Spiel starte. Die Ausrede mit dem Hack-Angriff ist old-school. Jeder Mensch weiß doch das man nie unverschuldet Opfer eines Hackangriffes werden kann.
Das kann ich bestätigen, einer meiner Accounts wurde gehackt und das Gold wurde verkauft - bevor ich es gemerkt habe bekam ich die Email das ich wegen stören der Serverökonomie gesperrt wurde, als ich das Webformular ausgefüllt habe das ich gehackt wurde, wurde ich anstands los entbannt.

Außerdem gibts IP ranges
Rainvair is offline  
Old   #6
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Aug 2006
Posts: 3,292
Received Thanks: 866
Quote:
Originally Posted by Satisfight View Post
Falsch! Blizzard wird keinen Account entbannen nur weil die IP-Adressen anders sind und/oder man schreibt das man Opfer eines Hack-Angriffes ist. Aus 2 Gründen: Mit einem modernen DSL-Router loggt man sich fast jeden Tag mit einer neuen IP-Adresse in World of Warcraft ein. Selbst wenn man den Router kurz neustartet erzielt man diesen Effekt. Blizzard wird auch keinen Account aufgrund verändertet IP-Adresse bannen. Das würde ja bedeuten das ich zu Hause, bei meinem Kumpel und im Park nicht World of Warcraft spielen dürfte, nur weil ich mit einer anderen Internetverbindung und einem anderem PC das Spiel starte. Die Ausrede mit dem Hack-Angriff ist old-school. Jeder Mensch weiß doch das man nie unverschuldet Opfer eines Hackangriffes werden kann.
Falsch! Blizzard entbannt Accounts wenn sie nach voll ziehen können das du wirklich Opfer einer Hack-"Attacke" geworden bist.
scenebase is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 343
Received Thanks: 359
1x = 1 monat nix wow
2x = nix wow
hackan is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 240
Join Date: Jan 2010
Posts: 493
Received Thanks: 67
Quote:
Originally Posted by Imperial Blaze View Post
Hallo Leute,
ein Kunde fragte mich letztens was passiert wenn man bei meinem WoW Service gebannt wird. Da die Antwort für viele User auch nützlich sein könnte poste ich es hier rein.

Blizzard sieht, egal von welchem Spieler, die Ipüber der er / sie spielt. Solltet ihr einmal gebannt sein und die Ip, die den Bann verursacht, unterscheidet sich sehr von eurer, könnt ihr immer beruig sagen ihr wurdet gehackt. So kriegt ihr euren Account immer wieder.

Anders hingegen ist es bei den ganzen billigen Angeboten von Chinafarmer (nein ich rede nicht von den Levelservicen aus dem Forum, sondern von so billigen Websiten). Hier ist die Ip oft schon geflaggt und ihr werdet mit Sicherheit einen Bann kassieren.

Ich nutze, als Sicherheit für meine Kunden, einen Vpn Tunnel über die Tausende von WoW Spielern spielen, denn es könnte immer passieren das Blizzard meine Ip beobachtet und so alle Charactere meiner Kunden findet.
Durch den Tunnel Weg, habe ich eine gleich Ip mit tausenden von anderen Leuten die den Vpn Tunnel nutzen. So kann Blizzard nie einen Zusammenhang mit anderen Clients finden

Das beste daran ist, dass Blizzard dieses System erlaubt, da es eigentlich zum Latenz senken gedacht ist.

Naja das von meiner Seite :P

MfG
Also der schmäh mit dem Hack funktioniert meiner Erfahrung ziemlich oft jedoch ist selten die IP wegen ner Bannung Schuld und die IP ändert sich sowieso bei jedem neuen Verbindungsaufbau wenn ich nicht falsch liege zumindest ist das bei mir so wenn ich das Mobile Internet benutze. Öfters ist der Grund ganz einfach weil man gemeldet wird von Spielern weil man Bot ähnlich spielt z.B. nur mobs umhaut ein paar stunden lang im gleichen Bereich oder meist bekommt man seine bestätigung das der spieler bottet ganz einfach von der Erfolgsliste (z.B. Level 50 noch keine Questerfolge(der erste ist 50Quests und den Bekommt man schon um ca. Level 10) weil jemand sieht wie du auf einmal schneller läufst durch nen Hack oder 2 WoW Taruenkörpergrößen vom Boden entfernt bist.
>>Darklight<< is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 20
Join Date: Nov 2009
Posts: 205
Received Thanks: 41
Es gibt IP Ranges und man kann schon anhand einer IP zurückverfolgen, welche geographische Lage in Frage kommt.

Es ist nicht so, dass man mit seiner IP Anonym ist.. da diese wiederrum vom Provider gestellt wird und der bei einer Straftat (ich meine damit jetzt nicht hacken von Wow oder so ) die Daten rausgeben darf (oder nich soar muss)...

Ein einfaches Beispiel sind die Werbungen im Browser. Gehe ich über einen französischen Proxi ins Netz, hab ich die ganzen Banner in französisch und nicht in Deutsch...


Preson is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[PROBLEM]..habe IP Bann auf einem P Server.
Hallo zusammen .. ich weiss peinlich wegen son müll hiern Thread aufzumachen...aber ich brauche eure Hilfe..ohne epvp bin ich echt verloren ^^ ...
5 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
[FRAGE]Was passiert wenn man ein bann kriegt??
wenn man ein bann kriegt ist dann nur der acc weg oder kriegt man ein bann von ganz e*pvpers so dass man gar nicht mehr in die hp gehen kann??
4 Replies - Main
Pferd nach einem spieler bennen ==> was passiert dann?
jo im offiziellen forum machen alle son wind drum dann passiert was voll schlimmes und so sagen die?! also wenn man anhand des pferdezuckers sein...
19 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 01:41.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.