Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 01:25

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Account eines Scammers gekauft - Was tun?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2015
Posts: 263
Received Thanks: 4
Account eines Scammers gekauft - Was tun?

Wie der Titel schon sagt habe ich in diesem Forum hier via Middeman etc. einen WoW Account getradet. Hatte leider von Anfang an schon ein komisches Gefühl welches sich nach gefühlten 5 Minuten Konzentration auch bestätigte. Dadurch das ich Einsicht in seine vergangenen Tickets habe konnte ich zu 100% feststellen das er den Account verkauft und dann immer wieder mit irgendwelchen billigen Ausreden zurückholt wird. Meine Frage an euch; Kann ich da irgendwas tun? Die Email ist natürlich auf meine umgeschrieben worden, ich besitze Geheimfrage + die Antwort sowie die Ausweiskopie des Battle.Net Kontoinhabers?

Lg



Nudaid is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2015
Posts: 115
Received Thanks: 20
tja, 0 chance, mit ner aktuellen ausweiskopie wird er den account immer wieder bekommen, einzige chance ist den account auf deinen namen umschreiben zu lassen, was wahrscheinlich hart bis unmöglich wird.


Shazerd is offline  
Old   #3

 
elite*gold: 189
Join Date: Mar 2013
Posts: 4,920
Received Thanks: 1,376
Die einzige Möglichkeit ist, dich an den Blizzard Support zu wenden, was schwierig wird, da Accountkäufe nicht erlaubt sind.

Somit hast du ziemliches Pech & kannst den Account eigentlich vergessen.

Augen auf beim Accountkauf.
Czer0™ is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2015
Posts: 263
Received Thanks: 4
Wie soll ich bei sowas die Augen offen halten? Es ist doch unmöglich so etwas vorzubeugen?


Nudaid is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 204
Join Date: May 2008
Posts: 402
Received Thanks: 68
Jepp, Vorbeugung gegen Accountrückholung ist unmöglich. Du könntest einen weiteren BNet Account mit dem gleichen Familiennamen erstellen und die Chars transferieren, ist zwar nicht wasserdicht aber könnte klappen...lohnt nur halt vom Preis her nicht.

Klär den Verkäufer vielleicht mal über die Risiken des Identitätsdiebstahls auf, wer einfach so Ausweiskopie und evtl. noch Bankdaten bzw. sonstige Infos rausgibt, der lebt u. U. gefährlich. Er ist vielleicht nicht ausreichend sensibilisiert für das Thema und vielleicht könntest Du ihm da die Augen öffnen. Vielleicht ist er Dir dankbar und holt sich den Account diesmal nicht zurück, man weiß ja nie...
norp is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 146
Received Thanks: 18
Ich frag mich wieso der Typ kein ban auf der seite hir bekommen wenn er das doch so oft schon gemacht hat O.o
tolo1234 is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 5
Join Date: May 2011
Posts: 3,870
Received Thanks: 1,275
Wenn der account eh zurückgeholt wird dann mach ein Ticket das dieser Account an dich verkauft wurden ist und lass den bannen.
Monkeypunch is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2015
Posts: 263
Received Thanks: 4
Habe ich auch vor sobald etwas passiert, danke euch für euren Rat.
Nudaid is offline  
Old   #9

 
elite*gold: 844
Join Date: May 2012
Posts: 797
Received Thanks: 163
Muss sagen, dass ist wirklich heftig sowas habe ich noch nicht gehört.
Kannst nichts tun außer zu hoffen, dass er nicht das gleiche mit dir abzieht.


Dildo_Shwaggins is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Die Dreistigkeit eines Scammers
Hallo, mich hatte im Dezember jemand im Black Market gescammt. Gut dachte ich mir, lässt du das mal wegen der Anzeige, ist ja schließlich kurz...
2 Replies - Main



All times are GMT +1. The time now is 01:25.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.