Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 11:03

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Anwalt Einschalten wegen Blizzard?

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 140
Received Thanks: 1
Angry Anwalt Einschalten wegen Blizzard?

Hallo Commuity,

Ich bräuchte mal ein paar Informationen von euch.

Und zwar folgendes: Ich wurde wieder einmal gebannt von Blizzard und zwar mit allen Accounts.

Meine BankAccounts sind alle über OpenVpn Client gelaufen, also hatte mit dennen nur eine UK IP.

Meine Farm Acc's sind über meine normale ip gelaufen nur der HB über einen VPN

Hatte gestern Gold verkauft, über einen BankAccount mit einer UK IP, habe den Typ das Gold von der Gildenbank selber entnehmen lassen.

War gerade mit 4Accounts am Farmen, plötzlich komm ich gerade zurück...bemerkte ich das mein HBRelog immer wieder versucht einzuloggen aber es immer FAIL schlägt.. dann hab ich schon gewusst natoll schon wieder alle Accounts gebannt..und diesmal wieder ALLE.

Gerade eben habe ich meine Email's gecheckt, dann wurde mir mit jedem Account vorgeworfen, das ich Gold verkauft habe in der echten Welt mit echtem Geld.

Dabei habe ich nur mit meinen BankAccount Gold verkauft, der immer nur eine UK-IP hatte.

Und so plötzlich alle 7-8 Accounts geschlossen. Sogar der BattleChest Account den ich gestern eröffnet habe, wurde komplett geschlossen mit dem ich nur 1Minute gestern Online war und stand wieder die gleiche Mail dort.

Ich habe echt diese ganzen Spielchen satt und möchte mich diesesmal rechen + gegen Blizzard mit einem Anwalt vorgehen, das diese Firma (Blizzard) auch mal eine saftige verbraten bekommt.

Was würdet ihr mir an dieser Stelle vorschlagen, ich bitte jedem um ehrliche und vernünftige Antworten, das mir weitergeholfen ist.

Mit freundlichen grüßen.



totesviech is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2009
Posts: 2,464
Received Thanks: 394
Also ehrlich..du bottest und willst Blizzard verklagen, weil ihr Sicherheitssystem dich gefunden und gebannt hat?

Diese Art der Banns sind mittlerweile keine Seltenheit mehr, würde aber gerne deinen lächerlichen Fall mit dem Anwalt sehen..wer bottet und mit Gold handelt sollte sich der Gefahr bewusst sein jederzeit alles verlieren zu können!

PP

Mfg


.:Tanker:. is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 140
Received Thanks: 1
Ja und? Ich habe gebottet..diese Firma Blizzard macht ein haufen umsatz..ich gebe viel Geld aus für die Accounts ( überall kommt die Standart Email es wurde mit allen Accounts Gold verkauft) dabei wurde nur mit 1 Bank Account Gold verkauft.

ALLE ACCOUNT SIND GESCHLOSSEN.

Denne ihre AGB's sind nicht Rechtskräftig in Deutschland? Mir geben die sogut wie keine Auskunft (sehr gering)

Den Anwalt muss Blizzard Auskunft erteilen egal wie, sind halt kosten wo ich tragen muss.

Man Zahlt jeden Monat für die Accounts und in der Anschaffung sind die Accounts nicht gerade Billig. Blizzard hat das Geld von den Accounts alles schon, sie haben große Einnahmen durch soetwas.

Dann möchte ich ganz einfach mein Geld wieder zurück, weil die Accounts sind noch nicht mal 1Monat alt.

Und dem Anwalt muss Blizzard doch normal die Taten und alles auftischen. Ich denke ein Anwalt kann sicherlich mehr reissen an der ganzen Sache wie ich.
totesviech is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 79
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,467
Received Thanks: 746
Quote:
Originally Posted by totesviech View Post
Ja und? Ich habe gebottet..diese Firma Blizzard macht ein haufen umsatz..ich gebe viel Geld aus für die Accounts ( überall kommt die Standart Email es wurde mit allen Accounts Gold verkauft) dabei wurde nur mit 1 Bank Account Gold verkauft.

ALLE ACCOUNT SIND GESCHLOSSEN.

Denne ihre AGB's sind nicht Rechtskräftig in Deutschland? Mir geben die sogut wie keine Auskunft (sehr gering)

Den Anwalt muss Blizzard Auskunft erteilen egal wie, sind halt kosten wo ich tragen muss.

Man Zahlt jeden Monat für die Accounts und in der Anschaffung sind die Accounts nicht gerade Billig. Blizzard hat das Geld von den Accounts alles schon, sie haben große Einnahmen durch soetwas.

Dann möchte ich ganz einfach mein Geld wieder zurück, weil die Accounts sind noch nicht mal 1Monat alt.

Und dem Anwalt muss Blizzard doch normal die Taten und alles auftischen. Ich denke ein Anwalt kann sicherlich mehr reissen an der ganzen Sache wie ich.
Modemarken, Discounter usw. verdienen auch massig, das rechtfertigt noch lange nicht das du was klauen darfst o.o

Das Gold gehört nunmal Blizzard und wenn du es verkaufst, dann verkaufst du Sachen die dir nicht gehören. Theoretisch kannst du froh sein das es bei Blizzard nur Banns gibt.

Also was lernen wir daraus? Wer bottet geht das Risiko ein, wer danach whined hat keine Eggs.

#FaiL'


#FaiL' is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2013
Posts: 84
Received Thanks: 33
Ohne Großartig mal alles zu lesen , du wirst damit defintiv nicht durch kommen & das wissen wir alle hier.
.'cυ∂ιι is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 26
Join Date: Feb 2013
Posts: 136
Received Thanks: 34
verdient.
xRiVx is offline  
Thanks
5 Users
Old   #7
 
elite*gold: 1
Join Date: Oct 2012
Posts: 469
Received Thanks: 64
Nunja selber schuld,wie die anderen schon sagen manchmal würde ich einfach erstmal überlegen bevor man verklagt wir sind hier immer noch nicht in Amyland wo wir jeden verklagen!
MrSilverTee is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2013
Posts: 499
Received Thanks: 81
Hättest du dir mal die AGB's vernünftig durch gelesen ( was eh niemand tut) hättest du schnell entdeckt das die acc's immer noch Blizzard gehören und die machen dürfen was sie wollen ^^

B2T : Eigene Dummheit ^^ Ich hack ja jetzt auch nich zb. bei CSS mitm Aimbot und heul danach rum weil Steam mich VAC-Bannend hat? ^^
Tobi- is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 20
Join Date: Sep 2012
Posts: 752
Received Thanks: 73
ICh würde sagen, Pech.
Ansonsten, WENN du weißt, der und der Account hat nichts gemacht und sie können dir da nichts nachweisen.Dann stehen deine Chance gut dass du mit einem Anwalt weiterkommst, die kosten trägst du halt.
In den Agb's wurde festgehalten dass Sie auch nur den Account sperren, der gegen die AGBS verstoßen hat.
Zwar hat Blizzard natürlich das Recht, Accounts mal eben so zu bannen allerdings liegt hier dennoch eine Art Kaufvertrag vor.Der ohne unzureichende Beweise nicht seitens Blizzard fristlos gekündigt werden darf.
Manchmal "forschen" sie auch nicht richtig nach und bannen einfach, weil sie zu faul sind und geben an, sie hätten Beweise.
Ist mir auch schon passiert, nur leider können sie keine Beweise haben, denn man weiß selber was man gemacht hat und was nicht.


Aber frag doch einfach beim Anwalt nach. Am besten einen Anwalt der auf Sowas spezialisiert ist.Gibts nicht viele aber nja.

In diesem Sinne
neor146 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2014
Posts: 290
Received Thanks: 254
Spiel nach den Regeln und du hast nix zu befürchten, spiel gegen die Regeln und du hast was zu befürchten.
Wie man sieht, zu recht verdient.
Marius™ is offline  
Old   #11

 
elite*gold: 70
Join Date: Jun 2012
Posts: 93
Received Thanks: 14
Better call saul!
Shacox is offline  
Thanks
4 Users
Old   #12

 
elite*gold: 0
The Black Market: 181/0/0
Join Date: Jul 2008
Posts: 2,770
Received Thanks: 494
Also ich erkenne deinen Fehler, der zum schließen aller Accounts geführt hat.
ClOuDy. is offline  
Old   #13

 
elite*gold: 250
The Black Market: 111/0/0
Join Date: Nov 2010
Posts: 8,828
Received Thanks: 1,212
das hat mich am meisten an deinem post gestört
weirdo61 is offline  
Old   #14



 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 12,577
Received Thanks: 2,972
lol?

#closed


Nana Osaki is online now  
Thanks
2 Users
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Activision Blizzard - Sammelklage wegen mangelnder Account-Sicherheit eingereicht
Nun wurde gegen Entwickler Blizzard eine Klage Grundes mangelnder Sicherheit verschiedener Accounts eingereicht. Das betrifft neben World of Warcraft...
0 Replies - User Submitted News
Verbraucherzentrale mahnt Blizzard ab wegen fehlendem Spielzugang
Diablo 3: Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Blizzard unter anderem wegen fehlendem Spielzugang durch technische Störungen ab man kanns auch...
13 Replies - Diablo 3 Main - Discussions / Questions
Verbraucherschützer mahnen Blizzard wegen "Diablo III" ab
heise online | Verbraucherschützer mahnen Blizzard wegen "Diablo III" ab Habe ich eben auf Heise gefunden und wollte ich hier mal zur Disskusion...
3 Replies - Diablo 3 Main - Discussions / Questions
W-Lan einschalten wie?
Hallo zusammen ich wollte euch mal fragen, wie ich bei meinem Router W-Lan einschalten kann. ich habe mir vor kurzem ein iPod 2G gekauft und versuch...
2 Replies - Technical Support
Brief vom Anwalt wegen Yangverkauf :/
Hallo ich hatte vor 2 wochen yang auf mosha verkauft (1kkk) für 100 € wurde aber leider gebannt und brauchte halt diese 2 wochen um die 1kkk wieder...
28 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 11:03.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.