Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 21:01

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Wie sich verhalten?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 21
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,500
Received Thanks: 510
Wie sich verhalten?

Folgendes Szenario:

Am 29.04.09 habe ich mit jemandem ausgemacht, dass er mein Acc kauft.
Da ich annahm, er ist vertrauenswürdig (alles sprach dafür,is jemand hier ausm Forum ) gab ich ihm schonmal das Pw und Accnamen , damit er bissl zocken kann.
Paar Tage später, transferierte er einen 80er Char hat mir aber nichts gesagt. Er hat mich einfach ignoriert. Ich nahm zu ihm Kontakt auf, durch einen MOd hier(ihm antwortete er sofort), und sagte mir dann, das Geld is überwiesen und sollte bald da sein. Allerdings kam dieses nie an.
Nachdem ich ihn mehrmals anschreiben musste, sagte er mir , liegt an seinem Konto seine Bank is so scheiße etc.
Am 31.05.09 sagte er mir, er überweist es nun, von dem Konto seiner Freundin(sie hat ne andere Bank). Leider half es nichs, Geld kam nie an.
Mittlerweile stellte ich fest, dass er meinen Acc , ohne mich zu fragen, zu seinem Bnet Acc hinzugefügt hat.
Ich schrieb ihm die nächste Zeit wo das Geld bleibe (90% der Fälle schrieb er nicht zurück) und am 30.06.2009 überwies er mir 50 Euro per Paypal(Kurze Anmerkung: Er sagte er benutzt Paypal nie,und habe sich den Acc nur wegen mir erstellt)
Den Rest (100 Euro) wollte er mir später überweisen, da er finanziell grad sehr knapp bei Kasse ist, aufgrund familiärer Probleme. Da ich keinen ans Existenzminimum treiben wollte, sagte ich ok, gib mir den Rest am 1 des nächsten Monats (also am 1.7.09).
Nachdem ich ihn wieder erstmal zuspammen musste, damit er antwortet, habe ich ihn gefragt , wie es nun aussieht. Er sagte , über Paypal geht es nun nicht, da er mehrere Chargebacks hatte und nun ca 1000 Euro im Minus ist.Als ich nachhakte, schrieb er "dein gequatsche geht mir sowas von auf die eier. wenn du was machen willst und es dich annervt, dann geh und mach ne anzeige, fertig." Danach war er offline.
Meine Reaktion daraufhin war, ich hab mein Acc von seinem Bnet Acc zurückgeholt(habe ich ihm nicht gesagt).
Nun schrieb er mir folgendes "Habe heute Anzeige gg. ******* erstattet. Ich habe kein Problem damit wenn Du den Account zurückholen lässt, aber ich habe ihn schon anteilig bezahlt. Und Du hättest das wenigstens ankündigen können."

Heut ist der 28.08.09, d.h er hat mir seit 4Monaten den Acc nich bezahlt.

Nun meine Frage:
Wenn ich der Polizei, diese Situation schildere, wer ist im Recht?Ich habe ja nur mein EIgentum zurückgeholt,dass er sich selbstständig genommen hat, ohne zu Fragen.Dass ich nicht geduldig war, kann man mir glaube ich auch nicht vorwerfen. Was sollte ich jetz am Besten tun, eurer Meinung nach?

Sry, falls es etwas unübersichtlich ist. Jede ernstgemeinte Antwort kriegt ein Thx.
Die genauen Daten(Plural von Datum,soweit ich weiß^^) weiß ich daher, da ich alles in ICQ HIstory gespeicher hab.



$Xeon$ is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 1,615
Received Thanks: 262
Ihr habt doch kein Kaufvertrag über ebay oder so oder? Dann kann er dir eigentlich eh schonmal nicht so viel... Und selbst wenn hat er die Pflichten die durch den Kaufvertrag entstanden sind nicht erfüllt (Bezahlung), also gehört die "Ware" immer noch dir und du solltest keine Probleme bekommen. Du solltest ihm allerdings seine 50 Euro wieder geben... Obwohl man da, falls du z. B. keine Internet Flatrate hast bestimmt noch was an Ersatz vergeblicher Aufwendungen raus holen könnte :P


Tairon is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 21
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,500
Received Thanks: 510
Hmm jo,das werden wir warsch auch so machen.Nur was mich stört ist die Anzeige, wird das iwo vermerkt?Also selbst wenn ich im Recht bin, steht dass dann iwo dass ich mal angezeigt wurde?
$Xeon$ is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 2
Join Date: May 2009
Posts: 1,150
Received Thanks: 411
naja er wollte dich glaub ich bescheissen weil er denkt ip herausfinden O.o wie soll das gehn naja ich kanns und ich würde dir auch helfen wenn er nix gegeben hätte und das pw geändertr bzw: email oder so also du solltest die 50€ wieder geben oder er gibt 100€ dazu und bekommt den acc geht beides mfg Sh5ker ^^


Dιѕтance is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 21
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,500
Received Thanks: 510
Jo letzteres wär mir lieber, aber nochmal 4Monate warten kb^^
$Xeon$ is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 2
Join Date: May 2009
Posts: 1,150
Received Thanks: 411
wenn er es dir nit inner halb 15 tagen gibt ist das eig diebstahl dann können wir 2 schon zur polizei gehen ^^
Dιѕтance is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 1,615
Received Thanks: 262
Nö ist es nicht... Ohne ein Kaufvertrag ist es eigentlich garnichts. Du hast ihm die Account Daten freiwillig gegeben, also ist es kein Diebstahl^^
Du müsstest ihm eine Frist setzen, in der er es bezahlen muss (die Angabe "sofort" ist keine Frist setzung). Das hast du ja aber soweit ich das verstanden habe. Und wenn er dann nicht bezahlt hat, darfst du dir deine "Ware" wiederholen.
Tairon is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 21
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,500
Received Thanks: 510
was mich jetz eig am meisten interessiert is anzeige.er sagt wenn ich ihm die 50euro gebe,zieht er sie zurück.Hinzu kommt , er sagt er muss in ca 2 wochen zur verhörung. nur ich krieg geld erst am 1ten und 3tage dauert überweisung, also kann es sein, dass das Geld erst nach 2 Wochen da is

Hoffe is verständlich^^
$Xeon$ is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 1,615
Received Thanks: 262
Schreib ihm das doch. Er sollte dafür Verständniss haben, du hast ja auch Ewig auf dein Geld gewartet. Und selbst wenn nicht, fährt ja nicht sofort die Polizei zu dir und will 50 € haben^^ Das dauert dann auch nochmal mindestens 1 Monat bis du da Post bekommst (Falls du überhaupt welche bekommst...) und wenn du es bis dahin bezahlt hast, passiert da nichts.
Tairon is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2006
Posts: 360
Received Thanks: 71
Ihr beide seit kopp krüppel ma im ernst...

Verkaufe von Accs is verboten... das is so als würdest du dein dealer beklauen und er dich dann anzeigen weil du ihm sein heroin geklaut hast...

Ihr habt beide keine rechte dran... d.h du kannst kein ärger bekommen und er auch nicht.

Am besten du sagst zu Blizzard du wurdest gehackt und würdest den char auch gerne wieder haben... dauert keine 2 stunden dann ist sein acc gesperrt wegen hacken und du hast dein char + acc wieder.

Leute die nicht reaigeren und solange nicht zahlen. und am ende noch "dich" mit ner anzeige bedrohen haben nichts anderes verdient.

blub.
Drunken Tiger is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 185
Join Date: May 2008
Posts: 3,646
Received Thanks: 603
Solange es keinen(!) Verkaufsvertrag gibt hat er Pech, denn es gibt so eigentlich keinen Nachweis, dass er deinen Account kaufen wollte.
epiTR is offline  
Thanks
1 User
Old   #12
 
elite*gold: 100
Join Date: Jan 2008
Posts: 84
Received Thanks: 7
Weiß zwar nicht ob das in D-Land auch gültig ist aber eig solltest du im Recht sein. Da nichteinmal ein Kaufvertrag zustande kam, bräuchtest du ihm eig nichtmal die 50€ zurückgeben weil die hast ihm ja ned geklaut sondern er hat dir freiwillig einfach mal so 50€ gegeben ^^

Anzeige hat ja sowieso keinen Sinn weil ihm ja sämtliche Sachen fehlen. Soll heißen ohne den dämlichen Kaufvertrag kann er nix machen und den gibts ja ned außer ihr habt das über Ebay gemacht da sieht das glaub ch anders aus aber bin mir grad ned sicher.

Edit: Die Idee mit dem das du gehackt wurdest find ich auch recht gut dann solltest du eig deine Chars wiederbekommen.
Neoslayerz is offline  
Thanks
1 User
Old   #13
 
elite*gold: 21
Join Date: Jan 2006
Posts: 1,500
Received Thanks: 510
Ehm vlt hab ichs nich deutlich genug geschrieben, ich hab mir den Acc bereits zurückgeholt (hab gesagt, wurde gehackt).

Danke für eure Antworten, ich denk ich red nochmal mit der Polizei, und dann schau ich wie ich das mach, vlt kann man es ja noch friedlich lösen.

E: Wurde nicht über Ebay gekauft.
$Xeon$ is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2006
Posts: 53
Received Thanks: 2
Quote:
Originally Posted by Neoslayerz View Post
Weiß zwar nicht ob das in D-Land auch gültig ist aber eig solltest du im Recht sein. Da nichteinmal ein Kaufvertrag zustande kam, bräuchtest du ihm eig nichtmal die 50€ zurückgeben weil die hast ihm ja ned geklaut sondern er hat dir freiwillig einfach mal so 50€ gegeben ^^
Ich gebe dir in diesem punkt vollkommen recht ... selbst wenn man bei ner überweisung etwas auf ein falsches konto überweist muss der empfänger das nicht zurückzahlen ...
Trixer is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 101
Join Date: Jan 2006
Posts: 6,633
Received Thanks: 3,600
Quote:
Originally Posted by $Xeon$ View Post
Danke für eure Antworten, ich denk ich red nochmal mit der Polizei, und dann schau ich wie ich das mach, vlt kann man es ja noch friedlich lösen.
wieso willst du zur polizei?
er hatte 4 monate zeit das geld zu überweisen. er wollte dich eindeutig bescheissen und macht sich jetzt nur wichtig.
an deiner stelle würde ich den acc jetzt eifnach nochmal zum verkauf anbieten (diesmal die daten erst rausgeben wenn das geld da ist, oder sofern der käufer in der nähe wohnt barzahlung vereinbaren - habe ich auch so gemacht) und die 50euro behalten weil der account über die 4 monate an wert verloren hat (wow wird immer schlechter und somit sinkt auch die nachfrage nach accs)

du bist dann weiterhin im recht und bei der polizei würde ich mich erst melden wenn sie dich dazu auffordern. dann kannst du alles so erzählen wie es vorgefallen ist. unter umständen wirst du dann aufgefordert die 50euro zurückzuüberweisen, aber sicher wäre ich mir da nicht.


bluthusten is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[ Kiddlike verhalten ]
Jaja ich lass jetzt mal meinen Senf an die Com hier raus- Ich hab vor einigen Wochen ne SQL Injection von World of Revenge gepostet. Im GUTEN...
63 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Krieger PvP Verhalten!
Hallo! Da mein Jäger gebannt wurde habe ich angefangen einen Krieger zu lvln.. mein Ziel ist es einen Offpvpkrieger zu spielen.. allerdings ist...
5 Replies - WoW Ask the Experts
Verhalten bei Accountübernahme
es ein Gm entdeckt ? Habe einen neuen Account, was mach ich jetzt das Blizzard mir den nich sperrt ? Muss doch die Daten des Accounts ändern, wie...
12 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
Verhalten in Instanzen
Priest: - Pures Healing oder mit Damage austeilen...Je nach Gruppe und Heilkräften eine Frage - Shield: Casten bei Low HP oder wenn ein Caster...
4 Replies - WoW Guides & Templates



All times are GMT +1. The time now is 21:01.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.