Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 14:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Gold von meinem Farm erhalten - Banngefahr?

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 441
Join Date: Aug 2011
Posts: 86
Received Thanks: 8
Gold von meinem Farm erhalten - Banngefahr?

Hallo!

Ich würde mir gerne einen Farmaccount erstellen mit KK und BB. Mit diesem werde ich dann mein Gold farmen (nicht per bot) und das Gold IMMER an meinen Mainaccount schicken. Wird Blizzard dann stutzig? Sieht aus wie Goldkauf, oder?

Der Account bekommt Fakedaten eingetragen. Wieso? Weil ich ihn durch Powerleveling hochzüchten lassen will. In der Zeit kann ich mit meinem Mainaccount in Ruhe spielen. Würde ich nun meine richtigen Daten eintragen, die ja auch auf meinem Mainaccount drauf sind, und dann beide online wären (Powerleveling halt) Dann würde es doch auch Probleme geben? Accountsharing? Wenn 2 Accounts mit selben Namen, selben Geburtstag, selbe Adresse ect. online sind, aber an verschiedenen orten. Das fällt doch auf, oder?

Liege ich mit meinen Thesen richtig?

LG
Khalsar

EDIT: Im Titel sollte "Farmaccount" stehen, statt nur "Farm". Kann ich das irgendwie nachträglich ändern?



Khalsar is offline  
Old   #2

 
elite*gold: 1370
Join Date: Jul 2009
Posts: 3,285
Received Thanks: 697
Hey,
das Gold von Account 1 zu 2 zu schicken (oder auch nur Items) ist auf jeden Fall auffällig und wird direkt als Missbrauch der Ökonomie gahndet. Sollte der Bot und der Mainaccount von der gleichen IP aus laufen kannst du ja gleiche Adresse und Nachnamen eintragen, lediglich anderen Vornamen, dann siehts halt wie ein Haushalt mit verschiedenen Spielern aus.
Und ansonsten kannst du auch ruhig 2 Accounts auf dem gleichen Namen am laufen haben, das juckt die nicht.


Warp Prism is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 389
Received Thanks: 110
Du liegst eher falsch mit deinen Thesen, man kann 10 Accounts haben und alle 10 könnten etwas anderes machen natürlich gleichzeitig.

Dies ist Blizz egal, wenn du nicht Bottest kannst du ohne Probleme zwischen Main und Farm Account hin und herhandeln, das Interessiert Blizz nicht die Bohne,
dazu wäre es sogar besser wenn Farm und Main die gleichen Adressen haben und sogar auf dem gleichen Battle.net Account wären.

Solange du dein erfarmtes Gold nicht verkaufst oder sonstigen gegen die Eula/AGB verstossenden Aktionen machst, ist alles kein Problem.

Ich besitze 6 Mainaccounts und alle auf dem gleichen B-net, diese handeln seit Jahren miteinander, hatte bis jetzt noch nie ein Problem, bzw. ist es von Blizzard aus natürlich erlaubt.

Grüsse
Encorey is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 50
Join Date: Jun 2013
Posts: 201
Received Thanks: 43
Quote:
Originally Posted by Telencephalon View Post
Hey,
das Gold von Account 1 zu 2 zu schicken (oder auch nur Items) ist auf jeden Fall auffällig und wird direkt als Missbrauch der Ökonomie gahndet. Sollte der Bot und der Mainaccount von der gleichen IP aus laufen kannst du ja gleiche Adresse und Nachnamen eintragen, lediglich anderen Vornamen, dann siehts halt wie ein Haushalt mit verschiedenen Spielern aus.
Und ansonsten kannst du auch ruhig 2 Accounts auf dem gleichen Namen am laufen haben, das juckt die nicht.
Du hast es dir nicht durchgelesen oder ?


Taurenmama is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 389
Received Thanks: 110
Quote:
Originally Posted by Telencephalon View Post
Hey,
das Gold von Account 1 zu 2 zu schicken (oder auch nur Items) ist auf jeden Fall auffällig und wird direkt als Missbrauch der Ökonomie gahndet. Sollte der Bot und der Mainaccount von der gleichen IP aus laufen kannst du ja gleiche Adresse und Nachnamen eintragen, lediglich anderen Vornamen, dann siehts halt wie ein Haushalt mit verschiedenen Spielern aus.
Und ansonsten kannst du auch ruhig 2 Accounts auf dem gleichen Namen am laufen haben, das juckt die nicht.

Blödsinn, ich kann täglich Millionen von 1 auf 2 schicken und Blizz wird dies nicht als Missbrauch der Ökonomie ansehen, und schon garned wenn man dies auf einem B-net macht.

Hier ist auch nicht die Rede von einem Bot!
Encorey is offline  
Old   #6

 
elite*gold: 1370
Join Date: Jul 2009
Posts: 3,285
Received Thanks: 697
Oh sorry, aber selbst ohne Bot. Wenn sein einer Account Hans Müller heißt und der 2. Siegmund Stahlbrecher und er (auch ohne Bot) verschiedene IPs hat (wie er schrieb), dann wird Blizzard Goldverkehr dort als Missbrauch der Ökonomie ansehen - 100%

Anderee IP + andere Name im Account und dann Goldverkehr in größeren Maßen gibts definitiv nen Bann!

PS: Hatte erst das "ohne bot" überlesen sry
Warp Prism is offline  
Old   #7

 
elite*gold: 441
Join Date: Aug 2011
Posts: 86
Received Thanks: 8
Danke schon mal für eure Antworten.

Wenn ich keine Fakedaten eintrage? Wenn 2 Accounts mit exakt selben Daten( Name, Adresse, Geburtstag ) online sind, aber verschieden IPs haben und diese jeweils was anderes machen? Dann ist auch ein Bann möglich, richtig?

Naja, dann lass ich auf meinem Mainaccount KK und BB hochleveln und farme dann mit denen. Muss ich halt warten, bis das abgeschlossen ist. Dauert bestimmt nicht länger als nen Tag.
EDIT: Wäre halt praktisch gewesen. Falls ich auf meinem Mainaccount einen neuen Char hochleveln lassen möchte, dann könnte ich auf meinem Farmaccount in der Zeit Gold farmen...

Danke an alle.
Khalsar is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2012
Posts: 389
Received Thanks: 110
Du hättest noch die Möglichkeit dir den Farm Acc zu machen, im Moment 15 Euronen, dann wirbst du mit deinem Main deinen Farm Acc, und levelst selber, durch Acc Gear und den 300% + diverse Extras, kannst innerhalb weniger Tagen deine Chars hochleveln und hast halt dann nicht die Gafahr mit dem Poweleveling Service gebannt zu werden.
Encorey is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 9
Received Thanks: 3
Transferiere das Gold über die Gildenbank.
Platform is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2008
Posts: 636
Received Thanks: 49
du bekommst meistens erstmal einen 72 h Bann . dann schreibst du ein Ticket , ausnutzung der ökonomie völliger quatsch ich hab einem freund gold geliehen . eigentlich kannst du auch sagen das beide acc dir gehören . schließlich ist das nichts verboten
Mufflon12 is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 6
Received Thanks: 0
Hey,
ich mache das selber schon seit Jahren und wurde bis jetzt nur 1 mal für 3 Tage gebannt. Nachdem ich dann Blizzards Support angeschrieben hab, haben wir das ganze geklärt.

Lg (:
//Absalom.™ is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 6
Join Date: Nov 2010
Posts: 689
Received Thanks: 44
patrick ist doch beste


zozosexy is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
reich werden innerhalb 3 Tagen *farm*farm*farm*
ihr wollt viel yang, mit wenig aufwand gewinnen? * levelt euch am besten 6 mentalos oder auras hoch * +6er EQ reicht völlig aus * ab level 25...
6 Replies - Metin2 Guides & Templates
[B] KD lvln ohne Banngefahr [S] e*gold / Psc
Ihr wollt Eure KD pushen ohne Gebannt zu werden dann seit ihr hier genau richtig. Biete auch Plant/Defuse lvling an. Ich suche e*gold oder Psc...
12 Replies - WarRock Trading
[Tutorial] Banngefahr bei Farm-Bots minimieren
Banngefahr beim Botten minimieren Einleitung: In diesem Tutorial werde ich versuchen dir zu erklären, wie man die Banngefahr bei Farmbots auf...
47 Replies - GW Guides & Templates



All times are GMT +1. The time now is 14:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.