Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 01:10

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

ACC Perma Ban

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 20
Received Thanks: 0
ACC Perma Ban

Ok, folgende Situation:

Als ich mich heute einloggen wollte, wurde mir angezeigt mein Account wurde permanent gebannt. Ich war mir zuerst keines Grundes bewusst bis mir "Gold-Verkauf" "angeprangert" wurde. Ich habe zwar Gold verkauft, aber! dies geschah über den Accont meines Kumpels, da mein eigener Account zu der Zeit seit längerem nicht aktiv war... Ansonsten hat keinerlei Gold-Trading usw stattgefunden. Hat irgendwer ne Ahnung was ich hier genau machen kann und ob mir Blizzard sowas nachweisen kann bzw. falls ich mal im Handelschannel nachgefragt haben sollte, ob wer Gold kaufen !würde! ?

Bin grad relativ verzweifelt und freue mich über jegliche Art von Antworten die über "hast du verdient" hinaus gehen :P



Spectec is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2010
Posts: 215
Received Thanks: 13
tjo dumm gelaufen , hast du mit dem account vom kollegen gold verkauft bzw gekauft von deinem PC aus falls ja dann haste direkt deine Antwort und der Account von deinem Kollegen könnte demnächst auch gebannt werden

Gibt son lustiges force tool wo blizzard sieht welche ip´s sich auf welche accounts einloggen usw könnte mir durchaus vorstellen daran haben die das gesehen oder an der menge die du damals verkauft hast bzw gekauft hast oder sonst was

und wenn du dazu noch ingame gechattet hast wieviel du verkaufst im wsp usw dann würde ich sagen eigentor geschossen

den sowas bespricht man im skype / icq / msn aber NIEMALS ingame.


Dixor is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 281
Received Thanks: 39
Quote:
Originally Posted by Spectec View Post
Hat irgendwer ne Ahnung was ich hier genau machen kann und ob mir Blizzard sowas nachweisen kann bzw. falls ich mal im Handelschannel nachgefragt haben sollte, ob wer Gold kaufen !würde! ?
Sorry aber...Dummheit wird nunmal bestraft. Natuerlich weisst dir Blizzard nach, wenn du in Ihrem (!!!) Spiel im Chat fragst, das du gegen die AGB verstossen willst. Da gibt es sicher einige, die dich direkt gemeldet haben, frei nach dem Motto: Natuerliche Auslese.
thori is offline  
Old   #4


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,053
Received Thanks: 6,899
Quote:
Originally Posted by thori View Post
Sorry aber...Dummheit wird nunmal bestraft. Natuerlich weisst dir Blizzard nach, wenn du in Ihrem (!!!) Spiel im Chat fragst, das du gegen die AGB verstossen willst. Da gibt es sicher einige, die dich direkt gemeldet haben, frei nach dem Motto: Natuerliche Auslese.
Nur weil ich eine solche Frage stelle, verstoße ich aber nicht gleich gegen die AGB. Wenn sie mir keinen Goldhandel nachweisen können, habe ich in dieser Hinsicht auch nicht gegen ihre AGB verstoßen. Simple as that.


Whoknowsit is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 281
Received Thanks: 39
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Nur weil ich eine solche Frage stelle, verstoße ich aber nicht gleich gegen die AGB. Wenn sie mir keinen Goldhandel nachweisen können, habe ich in dieser Hinsicht auch nicht gegen ihre AGB verstoßen. Simple as that.
Er hat Gold verkauft. Er hat im Handelschannel geschrieben (IN WOW!) das er Gold verkaufen will, wurde mit Sicherheit reportet. Blizz hat eben nachgesehen, F2F Anfaenger Gold Trades ohne Items zu dem Account seines Freundes gefunden, Perm Bann.

Was du daran jetzt nicht verstehst, erschliesst sich mir irgendwie nicht. So lese ich das da raus. Vielleicht versteh ich es aber auch falsch und er hat nur Werbung gemacht, weil der Freund(!) Gold verkaufen will. Allerdings macht dann nichts Sinn in seinem Post. Ich denke mal, es war genau wie ich sage.
thori is offline  
Old   #6


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,053
Received Thanks: 6,899
Quote:
Was du daran jetzt nicht verstehst, erschliesst sich mir irgendwie nicht.
Ich habe nicht gesagt, dass ich etwas nicht verstehe.

Natürlich hast du Recht, dass wenn er Gold mit dem gleichen Account verkauft, mit dem er im Handelschannel rumfragt, ein Ban gerechtfertigt ist. Dann ist er es definitiv selber Schuld.

Das ändert aber nichts an meiner Aussage, unabhängig davon, ob du mit deiner Vermutung Recht hast, oder nicht
Whoknowsit is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2009
Posts: 57
Received Thanks: 18
Ruf bei Blizzard an und sag dass du dir nicht vorstellen kannst warum du gebannt wurdest, so machen es auch die Botter die zum ersten mal gebannt wurden und dass geht eigentlich immer durch (Spreche aus Erfahrung).

Es bringt nicht viel über deine oder Blizzards "Rechte" zu diskutieren, denn du hast keine. Sie machen was sie wollen. Aus dem einfachen Grund weil auch wenn du nicht gegen ihre AGBs verstoßen hättest sie dich aber trotzdem bannen, was willst du tun? Anwalt? Wohl eher nicht...
Kamikaze. is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 281
Received Thanks: 39
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Ich habe nicht gesagt, dass ich etwas nicht verstehe.

Natürlich hast du Recht, dass wenn er Gold mit dem gleichen Account verkauft, mit dem er im Handelschannel rumfragt, ein Ban gerechtfertigt ist. Dann ist er es definitiv selber Schuld.

Das ändert aber nichts an meiner Aussage, unabhängig davon, ob du mit deiner Vermutung Recht hast, oder nicht
Das hast du nicht gesagt, dein Post hat es aber impliziert. Entweder hast du den Eingangspost nicht gelesen, oder nicht verstanden, oder beides. Daher meine Frage.

Und deine Aussage ist Unfug, denn Blizzard kann dich egal wie, wann oder wo bannen, ob der Grund gerechtfertig ist oder nicht. Es ist ihr Spiel, die geben dir null Einblick in die Praktiken, die sagen dir nie den genauen Grund usw.

Ergo ist deine Aussage Unsinn, dass sie dich nicht bannen koennen, weil sie dir irgendwas nicht nachweisen koennen, denn die muessen dir nichts beweisen, und werden es auch nicht.

Banns muessen nie und werden auch nie gerechtfertigt sein, dass du gebannt wirst liegt einzig im Ermessen des oder der GM, welche deinen Fall bearbeiten.
thori is offline  
Old   #9


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,053
Received Thanks: 6,899
Leg mir doch nicht irgendetwas in den Mund, was ich nicht gesagt habe. Ich habe nie davon gesprochen, dass Blizzard nicht bannen darf oder dergleichen. Aber ich bin mal so freundlich, mich selbst zu zitieren:

Quote:
Nur weil ich eine solche Frage stelle, verstoße ich aber nicht gleich gegen die AGB. Wenn sie mir keinen Goldhandel nachweisen können, habe ich in dieser Hinsicht auch nicht gegen ihre AGB verstoßen. Simple as that.
Got it?
Whoknowsit is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 281
Received Thanks: 39
Autsch. Lesen und verstehen, nicht deine Staerke oder? Ok, mach ichs mal wie du, und zitiere mich selber:
Quote:
Originally Posted by thori View Post
Natuerlich weisst dir Blizzard nach, wenn du in Ihrem (!!!) Spiel im Chat fragst, das du gegen die AGB verstossen willst.
Es geht nicht darum, dass im Chat fragen gegen die AGB verstoesst, sondern das er wegen Goldverkauf fragt, und wie du weisst verstoesst Goldverkauf definitiv gegen die AGB. Im Chat kann er schreiben was er mag, solange er niemanden beleidigt oder rassistisch ist. Wenn er aber im Chat in ihrem Spiel (!!) darauf hinweist, dass er demnaechst Gold verkaufen wird, dann ist das nicht mehr zu ueberbieten. Darum auch WILLST. Zukunftsform.

Da gibts Ticket, GM schaut nach, sieht den Anfaenger Trade, BANN.

Nix von wegen Chat fuehrt zum Bann, hab ich NIE geschrieben, sondern lediglich das er damit ein 1a Selbststeller gemacht hat. Haette er auch bei der Blizzard Hotline anrufen koennen und denen Ort und Zeitpunkt der Uebergabe geben koennen, damit ein GM als Zeuge direkt vor Ort ist.

Got it?

Demzufolge erweckt dein Quote hier
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Nur weil ich eine solche Frage stelle, verstoße ich aber nicht gleich gegen die AGB. Wenn sie mir keinen Goldhandel nachweisen können, habe ich in dieser Hinsicht auch nicht gegen ihre AGB verstoßen. Simple as that.
entweder den Eindruck du hast nicht verstanden was dem TE sein Problem ist, du hast nicht verstanden was ich schrieb, oder last but not least...du hast einfach aus Langeweile irgendwas geschrieben, das nix mit dem Thema zu tun hat.
thori is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2013
Posts: 296
Received Thanks: 42
Hatte den selben Fall

Wie bereits gesagt wurde ist das nachfragen von Gold Verkäufern KEIN Verstoß gegen die Benutzungsbestimmungen von Blizzard .
Jedoch kann ich mir gut denken das du 1-2 Mal einen Bot bei dir laufen lässt weil ohne Grund bannt Blizzard nicht . Das 1.Mal Botten ohne kürzlich aufgetretende Vorstafen gibt einen 72 Stunden Bann . Da dies meistens als Goldverkauf angesehen wird von den Bannsystem kannst du ein Ticket mit einen 2.Account einreichen in den du sagst


- Ich habe kein Goldverkauft
- Ich habe nur nachgefragt ob jemand verkauft [Kein direkter Verstoß]
- Kopie eines Lichtbildausweises mit den eingetragenen Namen des Accounts
- Textdokument im Anhang mit der Sicherheitsfrage + Antwort

Solltest du dies genau so machen wird Blizzard dir schreiben das es ein Fehler ihres Bannsystem's war der Bann von deinen Account entfernt wurde jedoch eine Verwarnung weiterhin auf den Account bestehen bleibt und in kürze weiter vergehen folgen sollten dies ebenfalls wieder zu einen Spiel - Ausschluss führt .
dante019 is offline  
Thanks
1 User
Old   #12


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,053
Received Thanks: 6,899
Quote:
Originally Posted by thori View Post
Autsch. Lesen und verstehen, nicht deine Staerke oder? Ok, mach ichs mal wie du, und zitiere mich selber:

Es geht nicht darum, dass im Chat fragen gegen die AGB verstoesst, sondern das er wegen Goldverkauf fragt, und wie du weisst verstoesst Goldverkauf definitiv gegen die AGB. Im Chat kann er schreiben was er mag, solange er niemanden beleidigt oder rassistisch ist. Wenn er aber im Chat in ihrem Spiel (!!) darauf hinweist, dass er demnaechst Gold verkaufen wird, dann ist das nicht mehr zu ueberbieten. Darum auch WILLST. Zukunftsform.

Da gibts Ticket, GM schaut nach, sieht den Anfaenger Trade, BANN.

Nix von wegen Chat fuehrt zum Bann, hab ich NIE geschrieben, sondern lediglich das er damit ein 1a Selbststeller gemacht hat. Haette er auch bei der Blizzard Hotline anrufen koennen und denen Ort und Zeitpunkt der Uebergabe geben koennen, damit ein GM als Zeuge direkt vor Ort ist.

Got it?

Demzufolge erweckt dein Quote hier

entweder den Eindruck du hast nicht verstanden was dem TE sein Problem ist, du hast nicht verstanden was ich schrieb, oder last but not least...du hast einfach aus Langeweile irgendwas geschrieben, das nix mit dem Thema zu tun hat.
Wenn ich im Bus frage, ob ich schwarz fahren darf, ist das noch längst keine Straftat. Wenn ich darauf hin jedoch beim schwarz fahren erwischt werde, muss ich mit den Konsequenzen leben.

Mir wird die Diskussion aber gerade echt zu blöd. Ich bleibe dabei, dass das Anbieten nicht gegen die AGB verstößt. Das er wirklich Gold mit dem betreffenden Account verkauft hat, wurde bisher nicht erwähnt. Also gehe ich davon aus, dass er sich mit dem betreffenden Account nichts hat zu Schulden kommen lassen, was gegen die AGB verstößt und somit einen Bann rechtfertigen würde. End of story.
Whoknowsit is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 281
Received Thanks: 39
Du veralberst mich doch grad oder? Sag die Wahrheit, du hast deinen Fehler lange gemerkt, versuchst dich nur aus der Affaere zu reden? Oder...doch so ein eingeschraenktes verstehendes Lesen? Nein, ich glaub an ersteres. Ganz fest.
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Wenn ich im Bus frage, ob ich schwarz fahren darf, ist das noch längst keine Straftat. Wenn ich darauf hin jedoch beim schwarz fahren erwischt werde, muss ich mit den Konsequenzen leben.
Wer hat etwas Gegenteiliges Behauptet? Liest du auch bevor du schreibst?

Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Mir wird die Diskussion aber gerade echt zu blöd. Ich bleibe dabei, dass das Anbieten nicht gegen die AGB verstößt. Das er wirklich Gold mit dem betreffenden Account verkauft hat, wurde bisher nicht erwähnt. Also gehe ich davon aus, dass er sich mit dem betreffenden Account nichts hat zu Schulden kommen lassen, was gegen die AGB verstößt und somit einen Bann rechtfertigen würde. End of story.
Nochmal, sagte ich aber in dem von mir zitierten Post bereits: NICHT das Schreiben in dem Chat fuehrte zu seinem Bann, sondern der darauf folgende Trade! Mit dem Chat Text hat er nur schlafende Hunde geweckt, so konnte ein Gm ganz gemuetlich seinen Fall pruefen und hat den Anfaenger F2F Trade gefunden. Sein angeblicher "Freund" hat das Gold spaeter fuer ihn verkauft, was denkst du, wie das Gold zu seinem Freund kam? Na, got it?
thori is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 166
Received Thanks: 8
ich habe gestern auch einen perma ban bekommen direkt beim ersten mal ohne 72 h sperre vorher.

ich hab ein ticket geschrieben mit dem Inhalt: ich gebe zu eine solche software genutzt zu haben und ich weiß das es falsch war. ich mach grad abi und hab nicht soviel zeit um an gold zu kommen, es waren auch "nur" kleine mengen für vz etc. dies soll allerdings nicht meine taten rechtfertigen. da ich ersttäter bin ob die möglichkeit besteht daraus einen 72h stunden bann zu machen.

hab vorhin eine antwort bekommen und aus dem perma wurde ein 72h ban.
goodmod is offline  
Old   #15


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,053
Received Thanks: 6,899
Quote:
NICHT das Schreiben in dem Chat fuehrte zu seinem Bann, sondern der darauf folgende Trade!
Und woher WEIßT du, dass er mit genau diesem Account, mit dem er im Handelschannel gefragt hat, auch Gold verkauft hat? Das hat er in keinem einzigen Wort erwähnt. Deine Aussage basiert nicht auf Fakten, sondern auf Vermutungen. Du magst auch Recht mit deinen Vermutungen haben und demnach auch mit der Schlussfolgerung - Das sagte ich aber schon in meinem 2. Post.

Daher verstehe ich die ganze Diskussion hier gerade nicht.

Fakt ist, dass ich mich im Gegensatz zu dir nicht auf ungesagtes stürze sondern lediglich darauf hinweise, dass ein Bann zwecks Goldhandel nur dann gerechtfertigt ist, wenn er es auch wirklich getan hat.

@goodmod

Es geht hier aber nicht um eine Sperre aufgrund von Botnutzung


Whoknowsit is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
S4 Hot Lv.60 (22FP,10Set Perma,5Skill Perma,4Pet Smart Pack)
Only PSC for pay I SELL IT TO 150/200 For Screen Look The Archive
3 Replies - S4 League Trading
[COMBAT ARMS] 2Accs - 2LT³ & CSM 2 - Viele Perma Sachen + Perma Spec
Aloha! Ich verkaufe hier meine beiden Combat Arms Accounts. Wichtig!!: Geburtsdatum, Real Life Name, etc. ist leider nicht vorhaden :( Account...
18 Replies - Combat Arms Trading
Verkaufe: Combat arms CPT4 Acc Mit perma VIPER und 2 Perma Waffen. !!!
Hallo Leute . Ihr habt Richtig gehört ich verkaufe einen Combat arms Acc. Mit Einem Permanenten Viper. Natürlich hat er auch alle Daten Zum PW...
17 Replies - Combat Arms Trading



All times are GMT +1. The time now is 01:10.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.