Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 23:33

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WoW Ein Tag Keys

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 2
Join Date: Mar 2012
Posts: 778
Received Thanks: 61
Ja es ist eine Straftat und deswegen frage ich mich warum sowas hier eigentlich unterstützt
wird ?!
Wäre schön wenn es mir einer erklären würde.



QaiMz- is offline  
Thanks
1 User
Old   #32
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by QaiMz- View Post
Ja es ist eine Straftat und deswegen frage ich mich warum sowas hier eigentlich unterstützt
wird ?!
Wäre schön wenn es mir einer erklären würde.
Thori glaub sagte ein paar Seiten hinten schon das es eigendlich verboten is auf epvp (wüsste zwar nicht wo das jemals gesagt wurde aber kay), du musst dich dabei an die jeweiligen Moderatoren wenden wenn du was einzuwenden hast, nicht an die User.

Grundsätzlich sei aber mal gesagt das nur die jeweiligen Anbieter der RAF Gamezeit entsprechend belangt werden würden, und diese das Illegale machen (Scamming von Blizzard).
Der Käufer der RAF Spielzeit wird seitens der Verkäufer nicht vor, und auch nicht nach dem Kauf hingewiesen wie dieser Service bezahlt wird, und es wird auch nicht gesagt das es eventuell Illegal ist.
Demnach werden die Käufer wohl nicht belangt werden können, da die Käufer es ja auch unwissentlich in Anspruch genommen haben könnten ohne zu wissen das es Illegal ist.


Cambios is offline  
Old   #33


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,059
Received Thanks: 6,907
Quote:
Thori glaub sagte ein paar Seiten hinten schon das es eigendlich verboten is auf epvp (wüsste zwar nicht wo das jemals gesagt wurde aber kay), du musst dich dabei an die jeweiligen Moderatoren wenden wenn du was einzuwenden hast, nicht an die User.
Zumindest weiß ich, dass ich das schrieb. Zitat:

Quote:
Aufladeangebote, bei denen ein Account für einen Bruchteil des üblichen Preises über einen bestimmten Zeitraum aufgeladen wird, sind verboten.
Quelle:

Quote:
Demnach werden die Käufer wohl nicht belangt werden können, da die Käufer es ja auch unwissentlich in Anspruch genommen haben könnten ohne zu wissen das es Illegal ist.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Jeder normal denkende Mensch sollte auf die Idee kommen, dass an einem Angebot "3€ für 30 Tage" etwas faul sein muss, wenn es beim Hersteller das 4-fache kostet. Rausreden wird also etwas schwierig, ausgenommen sind Besitzer eines Behindertenausweises.
Whoknowsit is offline  
Thanks
1 User
Old   #34
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Jeder normal denkende Mensch sollte auf die Idee kommen, dass an einem Angebot "3€ für 30 Tage" etwas faul sein muss, wenn es beim Hersteller das 4-fache kostet. Rausreden wird also etwas schwierig, ausgenommen sind Besitzer eines Behindertenausweises.
Würde man meinen gel?
Gab sogar Leute die sich im Offizielem World of Warcraft Forum oder direkt bei Blizzard beschwert haben wieso ihre Spielzeit entfernt wurde, "Sie hätten die Spielzeit doch ganz normal gekauft" - die hielten das für ganz normal & legal.
Klar, ihr Account wurde gesperrt.. aber sonst kam da nichts auf sie zu, außer halt gelächter Dennoch gibts genug solcher Menschen die das so denken.


Cambios is offline  
Old   #35


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,059
Received Thanks: 6,907
Quote:
die hielten das für ganz normal & legal
Erzählen kann man viel Fakt ist, dass man es nicht beweisen kann, da hast du durchaus Recht. Was uns aber wieder an den Punkt "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht" bringt und das gilt sogar gesetzlich.
Whoknowsit is offline  
Thanks
2 Users
Old   #36
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by Whoknowsit View Post
Erzählen kann man viel Fakt ist, dass man es nicht beweisen kann, da hast du durchaus Recht. Was uns aber wieder an den Punkt "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht" bringt und das gilt sogar gesetzlich.
Ich mag mir damit jetzt eventuell Feinde machen aber ich sag es mal so.. Das Gesetz wird oft so ausgelegt wie es grade benötigt wird, und wenns nicht passt wirds passend gemacht ( / ausgelegt). Jeder Anwalt interpretiert entsprechende Stellen anders und jenachdem welcher Anwalt da ist, hast du entweder bessere oder schlechtere Chancen.. das ganze Gesetzbuch ist ein Wirrwarr und da blickt sowieso kaum ein Anwalt / Richter wirklich durch.
Die haben alle ihre eigene Interpretation zu bestimmten Texten, und wenn du verschiedenen Richtern den gleichen Text vorliest wirst du sogar verschiendene Urteile / Interpretationen erhalten. In manchen Ländern gibt es sogar ein Gesetz das du keine Schmutzigen Wörter deinem Partner beim *** sagen darfst und du sonst in Knast landest..
Von daher kommt es oft mehr auf Glück an als auf das Gesetz,
den so genau & verständlich Formuliert wie alle denken ist das garnicht
Ist aber keine Aufforderung jetzt an andere das sie Gesetze brechen sollen oder so..ja?
Cambios is offline  
Old   #37
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,137
Received Thanks: 224
Quote:
die hielten das für ganz normal & legal
Jo, der Thread hatte glaube ich 17 Seiten - war ganz amüsant^^

Quote:
den so genau & verständlich Formuliert wie alle denken ist das garnicht
Bei einigen Sachen magst du ja recht haben, aber ich gehe mal davon aus, dass Kreditkartenbetrug durchaus gesetzlich geregelt ist.
Delinquenz is offline  
Old   #38


 
elite*gold: 2090
Join Date: May 2009
Posts: 4,059
Received Thanks: 6,907
Quote:
Originally Posted by Delinquenz View Post
Jo, der Thread hatte glaube ich 17 Seiten - war ganz amüsant^^


Bei einigen Sachen magst du ja recht haben, aber ich gehe mal davon aus, dass Kreditkartenbetrug durchaus gesetzlich geregelt ist.
Es geht aber nicht um Kreditkartenbetrug, sondern um eine ( wohlmöglich unwissend) begangene Mittäterschaft. So lange es jedoch heißt "wo kein Kläger, da kein Richter" nehmen die Leute das billigend in Kauf.
Whoknowsit is offline  
Thanks
1 User
Old   #39

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,888
Es sollte klar und deutlich verboten werden, RAF im Trading Bereich anzubieten und das schon vor Monaten, es war jedem klar wie das gemacht wird. Epvp ist hier durchaus mit verantwortlich. Es ist eine illegale Handlung. Das hier ist kein Carder Forum.
Warum dieses ewige rum diskutieren? Man kann es nicht gut heißen, es gibt keinen Aspekt in dem das Legit wäre.
Du zahlst nichts für spielen, du bringst eigentlich einen Schaden. Dich sollte man bannen. RAF Spielzeit ist nicht verkehrt, wenn es ehrlich gemacht wird. Der Geworbene zahlt ganz normal und zockt.

Mal mich selbst aus nem anderen Thread Zitieren.
Quote:
Bei normalen Menschenverstand sollte das Wort Kreditkartenbetrug ja schon ausreichen um die Finger davon zu lassen. Einige denken ja sogar das dies nicht so schlimm wäre und schon ein Kavaliersdelikt ist.
Dem ist nicht so, Banken, Firmen und die Kunden verlieren Jährlich mehrere Milliarden Euro durch Kreditkartenbetrug. Das hat zwar wenig mit Blizzard zu tun weil die nur virtuelles abwickeln, ist aber gut es nebenbei zu erwähnen.

Blizzard verliert viel Geld und Zeit mit den Stornierungen (chargebacks), Jede Stornierung kostet zwischen 1$ und 50$, bei zu vielen Stornierungen kann es sein dass das Kreditkarteninstitut (Mastercard, VISA usw.) denen den Merchant Account sperrt und die Gelder für mindestens 90 Tage einfriert.

- Stornierungen dürfen nicht über 1% sein, die erste Verwarnung kommt ab 100 Stornierungen, ab 100 Stornierungen kostet jede weitere Stornierung mehr Geld. (zbs. Stornierung 1-100 kostete 5$, Stornierung 101-∞ kostet 10$)
- kann nach Volumen variieren, denke Blizzard hat durch das große Volumen ein bisschen mehr Spielraum.
- Blizzard nutzt beim belasten der Kreditkarte, bei neuen Accounts das Pre Auth System, die Kreditkarte wird nicht sofort belastet, das benötigte Geld wird nur reserviert. Der Inhaber wird trotzdem benachrichtigt, bzw kann das auf seinen Kontoauszug sehen.
- Falls das System bei Blizzard keinen Betrug erkennt und sich der Inhaber nicht bei der Bank meldet, wird die Kreditkarte belastet. Wird in diesen Fall eine Stornierung durchgeführt, kommt es zu einer Doppelbelastung, Blizzard muss nun auch zusätzliche Kosten tragen.

Es schadet Blizzard zu sehr und damit auch euch als Verbraucher. Falls euch das nicht stört dann haben eure Eltern in der Erziehung versagt.

*Die Daten von Merchant Accounts beziehen sich auf Vorgaben von MC und VISA, diese müssen weltweit eingehalten werden. Gebühren von Stornierungen sind nicht die eigentlichen Zahlen von Blizzard, diese beruhen sich auf meinen eigenen Konten und können durch das Volumen variieren. Alles andere Standard Kreditkarten Abwicklung Angelegenheit wer noch mehr davon erfahren möchte:
Ipalot is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 55
Join Date: May 2012
Posts: 1,813
Received Thanks: 211
Ich besorg mir meine RAF Spielzeit komplett alleine ohne jemandem dabei zu schaden.

Ich starte meine Proxyverbindung.
Ich erstelle nen battle.net Account mit einer Trashmail.
Ich sende mir selber ne RaF Einladung.
Ich aktiviere die Startet Edition auf dem neuen battle.net Account.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) Battle Chest.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) 1 Monat Spielzeit.

Das mache ich 1x die woche weil jeden Dienstag rauskommt das es Fake Kontodaten sind. Läuft super.
xxlynusxx is offline  
Old   #41
 
elite*gold: 10
The Black Market: 104/1/0
Join Date: Jul 2011
Posts: 3,117
Received Thanks: 1,042
Quote:
Originally Posted by xxlynusxx View Post
Ich besorg mir meine RAF Spielzeit komplett alleine ohne jemandem dabei zu schaden.

Ich starte meine Proxyverbindung.
Ich erstelle nen battle.net Account mit einer Trashmail.
Ich sende mir selber ne RaF Einladung.
Ich aktiviere die Startet Edition auf dem neuen battle.net Account.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) Battle Chest.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) 1 Monat Spielzeit.

Das mache ich 1x die woche weil jeden Dienstag rauskommt das es Fake Kontodaten sind. Läuft super.


Trololol ?
HolySell is offline  
Old   #42
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
kann mir irgendwie nicht vorstellen das des so einfach funktioniert..
Blizzard kontrolliert doch normalerweise über einen externen Anbieter die Kontodaten..oder?
Jedenfalls macht das jedes Vernünftige Unternehmen wo ich bisher mit Lastschrift gezahlt hatte.. wenn Blizzard das wirklich nicht testet geschiet es ihnen wirklich Recht..
Cambios is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 0
The Black Market: 257/1/0
Join Date: Dec 2011
Posts: 3,849
Received Thanks: 875
Quote:
Originally Posted by xxlynusxx View Post
Ich besorg mir meine RAF Spielzeit komplett alleine ohne jemandem dabei zu schaden.

Ich starte meine Proxyverbindung.
Ich erstelle nen battle.net Account mit einer Trashmail.
Ich sende mir selber ne RaF Einladung.
Ich aktiviere die Startet Edition auf dem neuen battle.net Account.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) Battle Chest.
Ich kaufe per Lastschrift (Ausgedachte Kontodaten) 1 Monat Spielzeit.

Das mache ich 1x die woche weil jeden Dienstag rauskommt das es Fake Kontodaten sind. Läuft super.
Wenn du wirklich glaubst dass du damit sicher bist bzw. sie dir nichts anhaben können bist du naiv.
Dopewalk3r is offline  
Old   #44
 
elite*gold: 104
Join Date: Oct 2012
Posts: 2,720
Received Thanks: 592
Quote:
Originally Posted by epicwinning View Post
Wenn du wirklich glaubst dass du damit sicher bist bzw. sie dir nichts anhaben können bist du naiv.
entweder er hat das vereinfacht geschrieben (damit er nit vpn usw ausführlich erklären muss) , oder er denkt es wirklich - wovon ich aber jetzt mal nicht ausgehe
Cambios is offline  
Old   #45

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,888
Als ob eine VPN Verbindung sicherer wäre als eine Socks5 mit DNS änderung.


Ipalot is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Verkaufe] Dota 2 keys,Mw3 keys,Bf3 keys und noch viel mehr!
Hallo, Ich verkaufe alle meine Steam keys sehr günstig! Dota2 = 5euro Mw3 = 10euro Bf3 = 10euro Bo2 = 10euro Killing floor =5euro und noch...
6 Replies - Steam Trading
[Verkaufe] Dota 2 keys,Mw3 keys,Bf3 keys und noch viel mehr!
Hallo, Ich verkaufe alle meine Steam keys sehr günstig! Dota2 = 5euro Mw3 = 10euro Bf3 = 10euro Bo2 = 10euro Killing floor...
4 Replies - Steam Trading
[Verkaufe] Dota 2 keys,Mw3 keys,Bf3 keys und noch viel mehr!
Hallo, Ich verkaufe alle meine Steam keys sehr günstig! Dota2 = 5euro Mw3 = 10euro Bf3 = 10euro Bo2 = 10euro Killing floor =5euro und noch...
19 Replies - Dota Trading
[S] Ich verkaufe 2 BF3 Limetet Edtion Keys Und 2 MOHW Deux keys 16€ EU Keys!
hallo ich Verkaufe wie Oben schon genannt 2 BF3 keys Und 2 MOHW Keys! Ihr Könnt Sogar per skype sehen das der Key geht. Skype ID niklas.knoll1 ...
0 Replies - Origin Trading



All times are GMT +1. The time now is 23:33.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.