Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 16:08

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WoW Mists of Pandaria: Server-übergreifende Zonen gegen unterbevölkerte Realms

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
Smile WoW Mists of Pandaria: Server-übergreifende Zonen gegen unterbevölkerte Realms

Die Entwickler von WoW haben ihre Lösung präsentiert, mit der sie der von WoW-Spielern oft verfluchten Unterbevölkerung von Servern entgegen wirken wollen: Cross-Realm Zones, also Zonen, in denen sich Spieler unterschiedlicher Server treffen können, um gemeinsam zu spielen.

Mists of Pandaria: Die WoW-Entwickler wollen wenig besuchte Quest-Gebiete in Server-übergreifende Zonen verwandeln

Die Entwickler von WoW haben kurz vor dem Betastart von WoW: Mists of Pandaria schon angekündigt, dass sie dem Problem der Unterbevölkerung auf einigen Servern Herr werden wollen. Wie genau sich die WoW-Macher die Lösung allerdings vorstellten, war bislang nicht bekannt. Nun geben die Entwickler von Blizzard die Einführung von sogenannten Cross-Realm-Zonen mit Mists of Pandaria bekannt. Das sind in der Regel unterbevölkerte Regionen in der Spielwelt, in der sich - vorerst in der Beta von Mists of Pandaria - Spieler unterschiedlicher Server zum gemeinsamen Questen über den Weg laufen können.

Zur Ankündigung des Features auf der offiziellen Webseite von WoW gibt's auch gleich eine FAQ, die das System erläutert. Grundsätzlich werden die Server-übergreifenden Zonen eingeführt, da in den Level-Gebieten schon seit Jahren eine chronische Unterbevölkerung herrscht. Denn die meisten aktiven WoW-Spieler erkunden die Spielwelt mit Charakteren, die sich entweder auf der Höchststufe oder nahe des maximalen Levels befinden. Die Cross-Realm-Zonen sollen sicherstellen, dass sich immer ausreichend Helden desselben Level-Bereichs in einer Region aufhalten.

Generell funktioniert das so: Wenn sich Euer Recke in einer Cross-Realm-Zone befindet, dann sieht er nicht nur Helden von seinem Server, sondern auch Charaktere von anderen Realms, mit denen er in einer Gruppe zusammenspielen kann. Das Zusammenspiel unterliegt keiner Beschränkung: Ihr teilt Euch die Beute genauso wie Rohstoffvorkommen (beispielsweise Erzadern oder Kräuter), so als wärt Ihr mit einer Gruppe von Eurem eigenen Server unterwegs. Das Handeln mit den Charakteren von anderen Servern unterliegt denselben Restriktionen wie der Handel in Server-übergreifenden Raids, Instanzen und Schlachtfelden.

Wie bei Gruppen für Dungeons und Raids ist es Euch möglich, mit Euren Real-ID-Freunden eine Gruppe aufzumachen und zusammen in der offenen Spielwelt zu questen. Die einzelnen Regionen Azeroths entsprechen dann jeweils einer Zone, also Westfall wäre eine Cross-Realm-Zone, das Rotkammgebirge eine andere. Zu den Cross-Realm-Zonen gehören allerdings nicht die Hauptstädte oder Zonen mit einem hohen Bevölkerungs-Level - ein gemeinsames Questen durch den Kontinent Pandaria wird beispielsweise zur Veröffentlichung von Mists of Pandaria also vorerst nicht möglich sein. Allerdings ist vorstellbar, dass Nordend und die Scherbenwelt die Anforderungen für eine Server-übergreifende Zone erfüllen, was natürlich beim Leveln von Twinks enorm weiterhelfen kann.

Es tummeln sich allerdings nicht alle Helden Europas, die sich just in dem Moment, in dem Ihr mit einem Recken die Cross-Server-Zone betretet, in dieser Region. Für die Server-übergreifenden Zonen werden ausgewählte Realms in einen Verbund geschlossen. Die Entwickler beobachten allerdings auch genau, wie sich das "Teilen" des Landstrichs auswirkt - sind langfristig zu viele Charaktere in einer Region unterwegs, dann kann die Zahl der Server, die sich ein Gebiet teilen, verringert werden.

Ob eine Zone zur Cross-Realm-Zone wird entscheidet sich über die Zahl der Charaktere, die sich gerade in der Region befinden - in welchem Zeitraum die Menge der Helden in einer Zone von der Server-Seite überprüft wird, haben die Entwickler noch nicht verraten. Auch wenn Ihr durch dieses System, das in der Beta von Mists of Pandaria ausprobiert werden kann, mit Helden von anderen Servern zusammenspielt, werden die Auktionshäuser nicht zusammengelegt. Ob durch die Einführung des Systems das Verschicken von Post zwischen unterschiedlichen Servern möglich wird, ist nicht bekannt. Die englische FAQ zu Cross-Realm-Zonen könnt Ihr Euch auf der WoW-Webseite anschauen.

Quelle :



In der Beta zu World of Warcraft: Mists of Pandaria werden wir eine neue Technologie integrieren, die es Spielern ermöglicht, sich mit anderen Nutzern in weniger bevölkerten Gebieten zu treffen und Gruppen zu bilden. Das betrifft beispielsweise Zonen mit niedrigen Stufen oder Gebiete, die andere Spieler verlassen oder stufenmäßig überschritten haben. Die Spieler können sich mit anderen Personen aus einer Auswahl von Realms zusammenschließen, um wie gewohnt Quests durchzuführen, ohne jedoch die sozialen Strukturen ihrer eigenen Realms zu beeinflussen.

Fragen und Antworten

Warum realmübergreifende Zonen?
Seit vielen Jahren setzt sich der Großteil der Spieler im Spiel aus Charakteren zusammen, die die Höchststufe (fast) erreicht haben. Hierdurch hat sich eine Umgebung entwickelt, in der Spieler während des Hochspielens ihrer Charaktere auf weniger andere Spieler treffen, als es eigentlich gedacht war. Durch realmübergreifende Zonen ergibt sich in Levelzonen eine Spielerzahl, die eher den höherstufigen Gebieten entspricht und so Charakteren aller Stufen mehr Spaß beim Spielen bietet.

Wie funktionieren realmübergreifende Zonen?

In einer als „realmübergreifend“ festgelegten Zone befinden sich neben den Spielern von deinem Realm, die du normalerweise sehen würdest, auch Spieler von anderen Realms, mit denen du ebenfalls spielen kannst. Dies wird nahtlos erfolgen und den Spielern die Möglichkeit bieten, Gruppen zu bilden oder Quests durchzuführen, wie sie es normalerweise mit Spielern ihres eigenen Realms tun würden.

Wie funktioniert das System auf Booten oder Zeppelinen?

Die Übergänge werden normalerweise an Gebietsgrenzen auftreten (wenn ihr beispielsweise von Dunkelküste nach Eschental reist).

[Kann ich mit Spielern, die ich in der Zone treffe, Gruppen bilden?

Ja! Ihr könnt innerhalb der realmübergreifenden Zone normal Gruppen bilden und euch mit anderen Spielern unterhalten, allerdings wird der Handel wie bei Schlachtzügen, in Dungeons und auf Schlachtfeldern eingeschränkt sein.

Wird meine realmübergreifende Gruppe aufgelöst, wenn wir gemeinsam in eine angrenzende Zone gehen, also beispielsweise von Goldhain nach Westfall oder von Tausend Nadeln nach Feralas?

Entsprechend der momentanen Funktionsweise realmübergreifender Gruppen wird eure Gruppe nicht aufgelöst, wenn ihr euch durch verschiedene Zonen bewegt. Befindet ihr euch jedoch nicht auf dem selben Realm, könnt ihr euch nicht sehen, wenn ihr euch in anderen Instanzen einer Zone aufhaltet.

Kann ich Gruppen mit meinen Freunden bilden?

Ja, ihr könnt Gruppen mit euren Real ID-Freunden bilden, wenn sie zur selben Fraktion gehören. Die Dies funktioniert wie bei realmübergreifenden Dungeons, Schlachtzügen und Schlachtfeldern.

In welchem Stufenbereich müssen meine Freunde und ich sein, um eine Gruppe bilden zu können?

Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich der Stufenbereiche. Ihr könnt mit jedem Spieler Gruppen bilden, mit dem es auch normalerweise möglich wäre.

Kann ich Hauptstädte betreten, während ich mich in einer Gruppe mit anderen Spielern befinde?

Da Hauptstädte und Bereiche mit häufig hohen Spielerzahlen nicht als realmübergreifende Gebiete oder Zonen festgesetzt werden, könnt ihr nicht dieselbe Instanz einer Stadt betreten, wie jemand von einem anderen Realm .

Kann ich mit anderen Spielern, die ich treffe, handeln?

Beim Handeln gelten die gleichen Einschränkungen, wie bei realmübergreifenden Dungeons, Schlachtzügen und Schlachtfeldern.

Wie sieht es mit Gruppenbeute aus?

Das Looten in Gruppen funktioniert wie in jeder anderen Gruppe, die ihr beim normalen Spielen bildet.

Mit wem spiele ich?

Ihr könnt mit Spielern aus einer ausgewählten Gruppe von Realms interagieren. Daher ist es z.B. möglich, im Rotkammgebirge auf einen Spieler zu treffen, dem ihr auch schon in Westfall begegnet seid.

Welche Gebiete werden geteilt?

Dies kann je nach Realm unterschiedlich sein und hängt davon ab, wie stark (oder schwach) ein Gebiet bevölkert ist. Hauptstädte und Gebiete mit regelmäßig hohen Spielerzahlen kommen als realmübergreifende Zonen nicht in Frage.

Werden Ressourcen und Vorkommen ebenfalls geteilt?

Ressourcen und Knoten stehen allen Gruppen innerhalb des geteilten Gebiets normal zur Verfügung. Wir werden die Auswirkung auf das Teilen von Gebieten jedoch genau im Auge behalten und die Menge der Realms, die sich mit einem geteilten Gebiet verbinden können, anpassen, falls die Spielerzahl in einem Gebiet zu stark ansteigt.

Werden die Auktionshäuser zusammengelegt?

Nein. Spieler können nur auf Auktionshäuser ihrer eigenen Realms zugreifen.

Wie sieht es mit bereits überbevölkerten Zonen wie den Startzonen für neue Völker aus?

Mit dieser Technik können wir pro Realm mehrere Exemplare derselben Zone zulassen. Die Spieler dieses Realms werden dann auf die verschiedenen Exemplare aufgeteilt, um Problemen aufgrund hoher Spielerzahlen entgegenzuwirken. Die Spieler sehen normalerweise keine Personen einer anderen Instanz ihrer Zone und können mit ihnen auch nicht interagieren. Nach dem Beitritt zu einer Gruppe wechseln jedoch alle Mitglieder zur selben Instanz der Zone.

Wie funktioniert das Ganze bei PvP- und PvE-Realms? Werden diese Realmtypen miteinander geteilt?

Nein. Realmtypen werden passend zueinander ausgewählt. Befindet ihr euch also in einem PvE-Realm, werdet ihr nur mit anderen PvE-Realms verbunden. Dasselbe gilt für RP-Realmtypen und die Verbindung von RP-PvP mit RP-PvP und RP-PvE mit RP-PvE. Wir freuen uns jedoch auf konstruktive Rückmeldungen während der Testphase dieser neuen Technologie.

Wie funktionieren RID-Gruppen? Auf welchem Realmtypen würden wir dann spielen?

Wenn ihr eine Gruppe mit jemandem von einem anderen Regeltyp (beispielsweise per Real ID) bildet und euch in eine realmübergreifende Zone begebt, gelten für euch die Regeln des Realmtyps dieses Spielers. Seid ihr also auf einem PvP-Realm und ein Freund schließt sich eurer Gruppe von einem PvE-Realm an und betritt eine realmübergreifende Zone, dann befindet sich die Gruppe auf einem der PVP-Realm-Cluster und verwendet die Regeln des PvP-Realms.

Der Mists of Pandaria-Betatest ist eine sehr schnelllebige Entwicklungsumgebung und aus diesem Grund war es uns diesmal leider nicht möglich, diesen Artikel zur gleichen Zeit auf Deutsch zur Verfügung stellen, wie die Englische Version. Wir möchten uns dafür entschuldigen.



-_Fith_- is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 2693
Join Date: Jul 2010
Posts: 6,408
Received Thanks: 1,203
Bald als Neuerung:

Zu wenig spieler auf eurem Realm? Kein Problem! Alles ist Realmübergreifend, Chats, Auktionshaus etc., einfach alles!


Ich finds relativ gut, aber die Lowlevelgebiete rusht man eh schon durch, da brauch ich doch keine Gruppe mehr. ^^


°"Crazy"° is offline  
Old   #3

 
elite*gold: 1370
Join Date: Jul 2009
Posts: 3,285
Received Thanks: 697
Mega gut! Das ist das obergeilste, auf leeren Servern botten -> nichts abgefarmt und geringere bannchance -> aber gut verkaufen können. Freue mich drauf!
Warp Prism is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 2693
Join Date: Jul 2010
Posts: 6,408
Received Thanks: 1,203
Quote:
Originally Posted by Console' View Post
Mega gut! Das ist das obergeilste, auf leeren Servern botten -> nichts abgefarmt und geringere bannchance -> aber gut verkaufen können. Freue mich drauf!
Dann kommen Leute vom anderen Server in das "Phasing" hinein, danach hast du statt alleinigen Bot nun 5-6 da.


°"Crazy"° is offline  
Old   #5

 
elite*gold: 1370
Join Date: Jul 2009
Posts: 3,285
Received Thanks: 697
Es werden ja aber nicht alle Zonen betroffen sein, oder hab ich das falsch verstanden?^^
Warp Prism is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 2693
Join Date: Jul 2010
Posts: 6,408
Received Thanks: 1,203
Quote:
Originally Posted by Console' View Post
Es werden ja aber nicht alle Zonen betroffen sein, oder hab ich das falsch verstanden?^^
Die Zonen, in denen es stetig leer sind. So kannst du nie mehr in Ruhe farmen.
°"Crazy"° is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
/update


-_Fith_- is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Release] Zadi´s Mists Of Pandaria Private Server
Mists of Pandaria wird nicht länger unterstützt Bitte nutzt den aktuellen Warlords of Dreanor Topic. Hier Klicken Latest Repack 5.4.8 Hier...
112 Replies - WoW Private Server
Mists of Pandaria
Grade auf MMO-Champion - World of Warcraft News and Raiding Strategies entdeckt. Was haltet ihr davon? Wohl ne neue Erweiterung, mit Pandaren. ...
31 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
WoW Mists of Pandaria: Accountgebundene Reittiere jetzt in der Pandaria-Beta
Mit der WoW-Erweiterung Mists of Pandaria zählen mit einem Charakter erspielte Erfolge für den gesamten WoW-Account. Auch Pets sind nicht mehr an...
21 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
Mists of Pandaria
Kaufe Mists of Pandaria Betakey !!! Heute wieder 100.000 Einladungen raus !!! Biete PSC Quelle: 100.000 Einladungen an Jahrespassinhaber...
2 Replies - World of Warcraft Trading
Mists of Pandaria Problem
Tag, ich habe den Jahrespass von WoW und daher bin ich auch bei der Beta dabei.. Ich habe die Beta geladen und beim einloggen ist dort kein Realm.....
5 Replies - WoW Ask the Experts



All times are GMT +1. The time now is 16:08.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.