Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > World of Warcraft > WoW Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 09:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

WoW In Kürze: das Battle.net-Guthaben

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
WoW In Kürze: das Battle.net-Guthaben



Uploaded with


Wir werden demnächst ein neues Feature, das „Battle.net-Guthaben“ einführen, das Spielern eine alternative Möglichkeit bietet, Blizzard-Produkte und -Dienste direkt über ihren Battle.net-Account zu erwerben. Die Spieler werden ihr Battle.net-Guthaben über eine ganze Reihe von Zahlungsmethoden aufladen können und dann, mithilfe ihres Battle.net-Guthabens, Dienste wie den World of Warcraft-Charaktertransfer, digitale Produkte, wie Haus- und Reittiere usw., kaufen können. Außerdem werden die Spieler über ihr Battle.net-Guthaben, nach Spielveröffentlichung, Gegenstände aus dem währungsbasierten Auktionshaus von Diablo III kaufen und lagern können.

Wir werden das neue Battle.net-Guthaben in den nächsten Wochen auf den Markt bringen – aber bis dahin, schaut doch einmal in die Battle.net-Guthaben-FAQ, um mehr über dessen Funktionsweise zu erfahren.

Quote:
Battle.net-Guthaben

Was ist das Battle.net-Guthaben?
Das Battle.net-Guthaben ist ein neues Feature, welches Spielern erlaubt, Beträge in ihrem Battle.net-Account zu speichern, welche zum Kauf von Blizzard-Produkten wie WoW-Spielzeit, kostenpflichtige Dienste, digitale Downloads sowie Haus- und -Reittiere genutzt werden können.

Mit dem anstehenden Release von Diablo III können Spieler in bestimmten Regionen ihr Battle.net-Guthaben auch zum Kauf von Gegenständen aus dem geldbasierten Auktionshaus nutzen. Spieler von Diablo III haben außerdem die Option, Erträge von Gegenständen, die im Auktionshaus verkauft wurden, als Battle.net-Guthaben zu verwerten, um damit zukünftige Auktionshauseinkäufe oder den Kauf von Blizzard-Produkten zu finanzieren. Bitte lesen Sie für weitere Informationen zum Diablo III-Auktionshaus die Auktionshaus-FAQ.

Wie kann ich Beträge zu meinem Battle.net-Guthaben hinzufügen?
Nach einem Login in die Battle.net-Accountverwaltung können dem Guthaben Beträge über verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie etwa Debit- und Kreditkarten oder regionsabhängige weitere Zahlungsarten hinzugefügt werden. Bitte beachten Sie, dass es abhängig von der gewählten Zahlungsmethode etwas dauern kann, bis das erworbene Accountguthaben verfügbar wird.

Kann ich mein Battle.net-Guthaben wieder in echtes Geld umwandeln?
Sobald Beträge auf das Accountguthaben eingezahlt wurden, können sie nicht wieder in echtes Geld umgewandelt werden – dies gilt auch für etwaige Einnahmen aus Transaktionen im Auktionshaus. Das Guthaben kann ausschließlich für den Kauf bestimmter Produkte von Blizzard Entertainment oder für den weiteren Handel im geldbasierten Auktionshaus von Diablo III genutzt werden.

In bestimmten Regionen steht Spielern von Diablo III, die den Wunsch hegen, sich im Auktionshaus erzielte Erträge "auszahlen" zu lassen, die Möglichkeit offen, dies gegen Entrichtung einer zusätzlichen Gebühr über PayPal tun, anstelle sie in das Battle.net-Guthaben zu überführen. Welche dieser Methoden genutzt werden soll, ist vom Spieler bei Erstellung der Auktion zu bestimmen. Bitte lesen Sie für weitere Informationen zum Diablo III-Auktionshaus die Auktionshaus-FAQ.

Muss ich das Battle.net-Guthaben nutzen, um Einkäufe im Auktionshaus von Diablo III tätigen zu können, oder wird es auch andere Zahlungsmethoden geben?
Spieler von Diablo III können bei der Nutzung des geldbasierten Auktionshauses zusätzlich zum Battle.net-Guthaben auch zwischen einer Auswahl beliebter Zahlungsmethoden wie etwa den wichtigsten Kreditkarten auswählen. Nutzer des Battle.net-Guthabens erhalten zusätzlichen Zugriff auf weitere alternative Zahlungsmöglichkeiten.

Mit welchen Währungen kann ich mein Battle.net-Guthaben aufladen?
Im Prinzip können Sie Ihr Accountguthaben immer mit der in Ihrer Region üblichen Währung aufladen (z. B. werden Spieler aus Europa die Option haben via Euro, Pfund oder Rubel zu zahlen). In einigen Regionen, in denen sich Spieler aus mehreren Ländern die Realms und Spielserver teilen, können Sie auch die Währungen dieser anderen Länder wählen.

Bitte beachten Sie, dass die Battle.net-Guthaben für mehrere Währungen separat gespeichert werden und nicht untereinander ausgetauscht werden können. So können Sie z. B. kein über US-Dollar gekauftes Guthaben für Einkäufe in einem nicht-US-Dollar-basierten Auktionshaus nutzen. Ebenso können Sie keine Battle.net-Guthaben mit einem in einer anderen Währung gekauften Guthaben vermischen, dorthin transferieren oder zusammenfügen. Wir werden diesbezüglich in Zukunft noch weitere Details veröffentlichen.

Gibt es ein Limit, wie hoch der in einem Battle.net-Guthaben gespeicherte Betrag maximal sein darf?
Ja, es gibt ein Maximalguthaben. Wir werden hierzu zukünftig weitere Details veröffentlichen.

Kann ich mein Battle.net-Guthaben auf einen anderen Battle.net-Account transferieren, oder an einen anderen Spieler verschenken?
Ihr Battle.net-Guthaben ist nicht transferierbar. Zum Start dieses Features wird es keine Möglichkeit geben, Accountguthaben an einen anderen Inhaber eines Battle.net-Accounts zu verschenken, doch prüfen wir die Möglichkeit, diese Option in Zukunft hinzuzufügen.

Wie lange wird das Battle.net-Guthaben auf meinem Account bleiben? Gibt es dafür ein Verfallsdatum?
Je nach regionalen Gesetzen und Bestimmungen können wir dazu verpflichtet sein, Accountguthaben von Battle.net-Accounts zu entfernen, auf die in einem Zeitraum von über 3 Jahren nicht zugegriffen wurde.

Kann ich die über mein Battle.net-Guthaben getätigten Einkäufe irgendwie verfolgen?
Ja, entsprechende Transaktionen können über die Battle.net-Accountverwaltung eingesehen werden.

Kann ich mein Battle.net-Guthaben als automatische Zahlungsmethode für ein wiederkehrendes WoW-Abonnement verwenden?
Nein, allerdings ist über das Accountguthaben der Kauf einzelner Spielzeitkontingente möglich.

Mit welchen Zahlungsmethoden kann ich mein Battle.net-Guthaben aufladen?
Mit einigen Ausnahmen können alle gegenwärtig über das Battle.net unterstützten Zahlungsmethoden zum Transfer von Geld auf das Accountguthaben genutzt werden. Wir werden diesbezüglich in Zukunft weitere Details veröffentlichen.

Kann ich Battle.net-Guthaben mit anderen Zahlungsmöglichkeiten kombinieren, um etwas zu kaufen?
Für einige Angebote wie etwa kostenpflichtige Charakterdienste aus World of Warcraft ist es möglich, das Accountguthaben in Kombination mit anderen Zahlungsmöglichkeiten zu nutzen. Für das Diablo III-Auktionshaus sind derartige Kombinationszahlungen jedoch nicht möglich.

Sind mit dem Battle.net-Guthaben irgendwelche Gebühren verbunden?
Blizzard Entertainment erhebt keine zusätzlichen Gebühren auf das Aufladen des Guthabens oder dessen Nutzung zum Kauf von Blizzard-Produkten. An das geldbasierte Auktionshaus von Diablo III sind jedoch, unabhängig von der Zahlungsmethode, Angebots- und Transaktionsgebühren gebunden.

Wo kann ich mein Battle.net-Guthaben einsehen?
Das Accountguthaben kann sowohl in der Battle.net-Accountverwaltung als auch innerhalb von Diablo III selbst eingesehen werden.

Steht das Battle.net-Guthaben schon während des D3-Betatests zur Verfügung?
Im aktuellen Betatest von Diablo III prüfen wir bereits die Funktionalität des Accountguthabens. Spielern wird eine begrenzte Anzahl an "Beta-Talern" zur Verfügung gestellt, um damit im geldbasierten Auktionshaus zu handeln. Diese "Beta-Taler" zeigen, wie das Battle.net-Guthaben zu Release von Diablo III genutzt und/oder angezeigt werden kann, doch wie bei allen Dingen in einer Beta sind Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass jegliche während der Betatests verdiente "Beta-Taler" zu Release des Spiels nicht übertragen werden.
Quote:
für Diablo 3 User
1.Was ist der Unterschied zwischen dem goldbasierten und dem währungsbasierten Auktionshaus?

Das goldbasierte Auktionshaus verwendet das Gold aus dem Spiel als Mittel für Transaktionen, für Käufe wie Verkäufe. Im währungsbasierten Auktionshaus führen Spieler ihre Käufe auf der Basis von realer Währung entweder durch autorisierte Zahlungsmethoden oder mit einem auf ihrem Battle.net-Account vorhandenen Guthaben durch. Spieler können von Transaktion zu Transaktion ganz nach Belieben eine Variante des Auktionshauses auswählen.

2.Wie funktioniert das Auktionshaussystem?

Spieler können an jedem beliebigen Ort im Spiel das Auktionshausmenü öffnen, um ihre Einkäufe vorzunehmen oder Gegenstände zum Verkauf einzustellen. Gegenstände können aus dem geteilten Schatz (dem Lager, das alle Charaktere sich auf dem Battle.net-Account teilen) oder aus dem Inventar eines individuellen Charakters verkauft werden. Wenn der Gegenstand zum Verkauf eingestellt wird, wählt der Verkäufer aus, ob er im goldbasierten oder im währungsbasierten Auktionshaus angeboten werden soll. Der Gegenstand wird dann im Auktionshaussystem aufbewahrt, bis die Auktion abgelaufen oder der Gegenstand verkauft ist. Gegenstände, die nicht verkauft wurden, gelangen zurück ins Inventar des Verkäufers, verkaufte Gegenstände werden ans Inventar des Meistbietenden geliefert. In jedem Fall zieht das Auktionshaus dem Verkäufer eine festgelegte Gebühr ab, deren Höhe dadurch bestimmt wird, ob der Gegenstand verkauft wurde oder nicht (siehe unten). Im währungsbasierten Auktionshaus erhalten die Spieler unterschiedliche Optionen zur Zahlung eines erworbenen Gegenstands und für den Empfang von Geld durch verkaufte Gegenstände, wie an anderer Stelle der FAQ erläutert werden wird. Die Funktionsweise dieses Systems wird sich unter Umständen je nach Region unterscheiden. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

3.Wie wird die Transaktionsgebühr bestimmt?

Eine vorgeschriebene und festgelegte Transaktionsgebühr wird dem Verkäufer für jeden im Auktionshaus eingestellten Gegenstand abgezogen. Diese Gebühr besteht aus einer festgelegten Gebühr für die Einstellung, unabhängig davon, ob der Gegenstand verkauft wurde oder nicht, und einer zusätzlichen festgelegten Gebühr für einen erfolgreichen Verkauf. Weil die Einstellungsgebühr auch dann berechnet wird, wenn der Gegenstand keinen Käufer findet, liegt es im Interesse des Verkäufers, möglichst begehrte Gegenstände zu einem konkurrenzfähigen Preis anzubieten. Bestimmte Einzelheiten zu den Transaktionsgebühren für das währungsbasierte Auktionshaus werden sich je nach Region unterscheiden und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Dabei ist zu beachten, dass wir beabsichtigen, pro Account für eine begrenzte Anzahl von Transaktionen auf den Einstellungsanteil der Gebühr zu verzichten. Mit anderen Worten wird der Verkäufer für diese Transaktionen nur dann eine Transaktionsgebühr zahlen, wenn ein Verkauf zustande kommt - und die Einstellungsgebühr wird in der Summe nicht enthalten sein. Weitere Einzelheiten hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

4.Warum wird es eine währungsbasierte Version des Auktionshauses geben?

Das Ziel bei all unseren Spielen ist es, unseren Spielern eine besonders angenehme, lohnende und sichere Spielerfahrung zu gewährleisten. Der Erwerb von Gegenständen war immer ein wichtiger Bestandteil der Diablo-Reihe, doch bei den vorhergehenden Spielen gab es kein stabiles, zentralisiertes System für den Handel. Die Konsequenz daraus war, dass Spieler umständliche und zum Teil unsichere Alternativen verwendet haben, wie zum Beispiel dritte Handelsorganisationen für den Transfer realer Währung. Viele der Transaktionen zwischen Spielern und diesen Organisationen führten zu einem unbefriedigenden Spielerlebnis und zu unzähligen Problemen im Bereich Kundensupport, unter anderem durch Betrug und Gegenstands- oder Accountdiebstähle. Um dies zu vermeiden, wollten wir den Spielern ein bequemes, grandioses und vollkommen integriertes Tool zur Verfügung stellen, für all diejenigen, die gegen reale Währung Gegenstände kaufen oder verkaufen möchten und sich alternativ für einen derartigen Service sonst an Dritte wenden müssten.

5.Wie wird das währungsbasierte Auktionshaus funktionieren?

Die Spieler werden im währungsbasierten Auktionshaus ihre Käufe durch eine ihrem Battle.net-Account hinzugefügte registrierte Zahlungsmethode durchführen können. Wie bei anderen beliebten Onlinezahlungssystemen haben Spieler außerdem die Möglichkeit, ihren Battle.net-Account mit Guthaben aufzuladen, das dann für den Kauf beliebiger über das Battle.net verfügbarer digitaler Produkte genutzt werden kann – dies schließt nicht nur Käufe im Auktionshaus ein, sondern außerdem Dinge wie das World of Warcraft-Abonnement oder zahlungspflichtige Dienste, um nur einige zu nennen. Umgekehrt können Spieler die Erlöse aus ihren Verkäufen auf ihrem Battle.net-Account ansammeln und wie oben beschrieben zu weiteren Zwecken nutzen. Dabei ist zu beachten, dass der Ablauf sich in den verschiedenen Regionen unterscheiden kann; weitere regionsspezifische Informationen werden bekanntgegeben, wenn das Veröffentlichungsdatum näher rückt.

6.Können Spieler auswählen, ob sie den Erlös aus ihren Verkäufen im währungsbasierten Auktionshaus in bar erhalten möchten, statt dass er automatisch ihrem Battle.net-Account gutgeschrieben wird?

Ja, eine erweiterte Option sieht vor, dass Spieler die Möglichkeit erhalten, ein durch einen genehmigten Drittservice erstelltes Konto mit ihrem Battle.net-Account zu verknüpfen. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, können Erlöse aus dem Verkauf von Gegenständen im währungsbasierten Auktionshaus auf das Konto des Drittanbieters eingehen. Die tatsächliche Auszahlung geschieht dann durch den Service des Drittanbieters. Es ist zu beachten, dass bei diesem Service sowohl durch Blizzard als auch den Drittanbieter entsprechende Gebühren anfallen werden. Außerdem können jegliche durch Verkäufe von Gegenständen im währungsbasierten Auktionshaus erhaltenen Erlöse, die einmal auf dem Battle.net-Account deponiert wurden, nicht mehr an den Drittservice überwiesen werden. Diese erweiterte Funktion wird nicht in allen Regionen direkt ab Veröffentlichung verfügbar sein. Weitere Einzelheiten zu den Regionen sowie Einzelheiten dazu, welche Drittanbieterservices unterstützt werden und welche Gebühren Blizzard für den Auszahlungsprozess erheben wird, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden

7.Ist die Teilnahme am währungsbasierten Auktionshaus freiwillig?

Ja, das währungsbasierte Auktionshaus ist für Spieler, die Diablo III-Gegenstände gegen echte Währung kaufen oder verkaufen möchten, als zusätzliche Auswahlmöglichkeit verfügbar. Die Spieler können außerdem Gegenstände im goldbasierten Auktionshaus kaufen und verkaufen und zusätzlich auch durch direkten Charakter-zu-Charakter-Tausch im Spiel Gegenstände miteinander austauschen.

8.Warum sollte ich echtes Geld für Gegenstände im Spiel zahlen wollen?

Der Erwerb von Gegenständen war immer das Herzstück und besonderer Anreiz der Diabloreihe. In den vorhergehenden Diablo-Spielen haben viele Spieler großes Interesse am Kaufen, Verkaufen oder Tauschen von Gegenständen gegen reale Währung gezeigt und zu diesem Zweck oftmals auch unsichere Wege gewählt. Die währungsbasierte Version des Auktionshauses ermöglicht Spielern jetzt einen bequemen und durch Blizzard offiziell genehmigten Weg, ihre Funde aus Diablo III in bare Münze umzuwandeln. Zusätzlich schützt diese Methode Spieler vor Betrugsversuchen und zweifelhaften Drittanbietern, indem eine sichere Methode innerhalb des Spiels angeboten wird, Gegenstände zu suchen und zu erwerben, die für den eigenen Charakter und die eigene Spielweise perfekt sind.

Das währungsbasierte Auktionshaus ist ein komplett optionales Angebot. Spieler, die kein Interesse am Erwerb von Gegenständen gegen echte Währung haben, können sich ganz auf die Gegenstände verlassen, die sie selbst auf ihren Abenteuern gefunden haben, jederzeit mit anderen Spielern Tauschhandel abschließen oder das ohne Einschränkungen funktionsfähige goldbasierte Auktionshaus nutzen.

9.Kann ich auf einem Server ohne währungsbasierte Version des Auktionshauses spielen?

Wir wollen unseren Spielern ein sicheres und angenehmes Umfeld bieten, ihre Käufe und Verkäufe von Gegenständen aus dem Spiel durchzuführen, ob nun gegen Gold oder echte Währung, und haben nicht vor, die Spielergemeinde dafür auseinanderzureißen. Den Spielern steht es vollkommen frei, ob sie das goldbasierte oder das währungsbasierte Auktionshaus nutzen oder vollständig auf die Auktionshäuser verzichten und Diablo III nur mit den Gegenständen durchspielen wollen, die sie auf eigenen Abenteuern oder im direkten Handel mit anderen Spielern erworben haben.

10.Plant Blizzard, Waffen, Rüstungen und ähnliche Gegenstände in der währungsbasierten Version des Auktionshauses zum Verkauf anzubieten?

Das währungsbasierte Auktionshaus ist ein Ort für Spieler, die Gegenstände, die sie im Spiel erworben haben, verkaufen oder andere Gegenstände erwerben möchten. Blizzard hat nicht vor, Gegenstände, die den Spielverlauf beeinflussen können, wie etwa Ausrüstung oder charakteraufwertende Runensteine, im Auktionshaus zum Verkauf anzubieten.

11.Wird Blizzard irgendetwas direkt im Auktionshaus zum Verkauf anbieten?

Wir haben momentan keinerlei Pläne, Gegenstände zum Verkauf im Auktionshaus anzubieten.

12.Deutet sich mit dem währungsbasierten Auktionshaus eine Veränderung in Blizzards Geschäfts- und Einkunftsmodell an?

Wir haben unser Geschäftsmodell immer schon daran angepasst, was wir im Zusammenhang mit jedem Spiel für das ideale und angemessenste Vorgehen in den jeweiligen Regionen halten, und mit Diablo III ist es genauso. Der stark gegenstandsbasierte Aspekt des Spielprinzips hat sich schon immer für ein aktives handelsbasiertes ökonomisches System angeboten und ein beträchtlicher Teil dieses Handels wurde durch teilweise unsichere Drittanbieter durchgeführt. Dies hat zu zahlreichen Problemen in den Bereichen Kundendienst und Spielerlebnis geführt, für die wir geradestehen mussten. Unser Hauptziel mit dem Auktionshaussystem ist daher, ein Fundament für eine durch die Spieler angetriebene Ökonomiedynamik zu legen, die sicher, angenehm und für jedermann leicht zugänglich ist.

13.Was wird Blizzard dabei verdienen?

Wie bei anderen Auktionswebseiten und realen Auktionshäusern wird sich die Gebührenstruktur je nach Region unterscheiden. In jedem Falle planen wir eine festgelegte Aufwandsgebühr für jeden ins Auktionshaus eingestellten Gegenstand. Diese Gebühr setzt sich aus einer festgelegten Einstellungsgebühr und einer zusätzlichen festgelegten Gebühr für einen erfolgreichen Verkauf zusammen. Auf den Einstellungsanteil der Gebühr, der zur Förderung von realistischen Preisforderungen dienen soll und gleichzeitig zur Eindämmung des vielfachen Einstellens von Gegenständen, die von geringer Qualität oder geringem Interesse für Käufer sind, wird für eine gewisse Anzahl von Transaktionen pro Account verzichtet. Für Spieler, die sich dazu entscheiden, die Erlöse aus ihren Auktionen statt auf ihren Battle.net-Account auf ein Konto eines Drittanbieters eingehen zu lassen, wird Blizzard eine zusätzliche Auszahlungsgebühr erheben. Weitere Einzelheiten bezüglich dieser Gebühren werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

14.Warum sollte ich das goldbasierte Auktionshaus nutzen wollen?

Wir gehen davon aus, dass nicht alle Spieler bereit oder in der Lage sind, an den Transaktionen im währungsbasierten Auktionshaus gegen reale Währung teilzunehmen, und es war uns wichtig, diesen Spielern eine voll funktionsfähige Alternative zu bieten.

15.Kann man im währungsbasierten Auktionshaus Gold erwerben?

Spieler werden die Möglichkeit haben, im währungsbasierten Auktionshaus Gold zu den jeweiligen durch die Spielergemeinde etablierten laufenden Marktpreisen zu erwerben und zu verkaufen.

16.Wenn ich einen Gegenstand, den ich zuvor erworben habe, nicht mehr benötige, kann ich ihn erneut ins Auktionshaus zum Verkauf einstellen?

Ja. Sobald ein Gegenstand einmal erworben ist, steht dem Besitzer die folgende Verwendung vollkommen frei, genauso, als ob er ihn durch eigene Abenteuer erhalten hätte. Er kann im Spiel nach Belieben eingesetzt werden, ob durch Benutzung durch den eigenen Charakter oder nach einer Abklingzeit per Tauschhandel durch einen anderen Charakter und es ist genauso möglich, ihn entweder im goldbasierten oder auch im währungsbasierten Auktionshaus erneut zum Verkauf anzubieten. Grundsätzlich kann jede beliebige Kombination dieser Anwendungen durchgeführt werden – es lässt sich beispielsweise ein Gegenstand im Auktionshaus erwerben, für eine Weile benutzen und dann entweder zum Verkauf einstellen oder mit einem anderen Spieler tauschen. Abgesehen von bestimmten Questgegenständen wird es nur sehr wenige Gegenstände (wenn überhaupt) geben, die an den Charakter „seelengebunden“ und daher nicht tauschbar sind. Weitere Einzelheiten zur Dauer der oben erwähnten Abklingzeit werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.

UPDATE!



Uploaded with

Quote:
Diablo 3 bietet zwei Auktionshäuser. Eines, in dem Ihr wie gehabt mit virtuellen Gütern und virtueller Währung handelt. Ein anderes, in dem Ihr Gegenstände gegen Echtgeld kaufen und verkaufen könnt.
Diablo 3 bekommt ein Auktionshaus, bei dem Ihr Items mit echtem Geld handeln könnt. Da müssen traditionelle Spieler erstmal schlucken. Schließlich handelt es sich hierbei um eine Wende von Blizzard. Die Diablo 3-Macher hatten den Handel virtueller Güter mit echtem Geld stets in ihren Geschäftsbedingungen ausgeschlossen. Mit dem Echtgeld-Auktionshaus in Diablo 3 sanktionieren sie ihn nicht nur, sie fördern ihn auch - allerdings in geordneten Bahnen, der Handel soll auch wirklich nur innerhalb des Auktionshaus stattfinden. Das Auktionshaus bietet aber noch weitere Features, darunter die intelligente Suche.

Die Entwickler von Blizzard haben zu dem kontrovers diskutiertem Thema eine ausführliche FAQ verfasst, die wir Euch in diesem Artikel gesondert vorstellen. Neben allgemeinen Infos behandelt die FAQ auch Spezialfragen zur Funktionalität, regionalen Einzelheiten und dem Auktionshaus im Spielablauf. Wer über das Thema diskutieren will, findet hier eine gute Basis, um sich ausführlich zu informieren. Die originale Ankündigung zum Echtgeld-Auktionshaus in Diablo 3 lest Ihr in der verlinkten News, die FAQ gibt es auf dieser und den folgenden Seiten.

AUKTIONSHAUSSYSTEM - ALLGEMEINE INFO

Was ist das Auktionshaussystem von Diablo III?

Der Erwerb von neuer großartiger Ausrüstung für die Spielercharaktere war schon immer ein wichtiger Bestandteil der Diablo-Spielerfahrung. Aus diesem Grund haben Spieler viele verschiedene Wege gefunden, Gegenstände sowohl innerhalb als auch außerhalb des Spiels zu erhalten und zu tauschen. Viele dieser Methoden waren unpraktisch und entweder umständlich (zum Beispiel das wiederholte Erstellen einer Anzeige für einen erwünschten Tausch via Battle.net-Chatchannels und das Warten auf Antworten) oder unsicher (zum Beispiel die Angabe von Kreditkartendaten auf Tauschseiten Dritter). Mit Diablo III stellen wir ein grandioses Auktionshaussystem vor, das Spielern einen sicheren, angenehmen und leicht zu nutzenden Weg bietet, um im Spiel gefundene Beute zu kaufen und zu verkaufen, ob Waffen, Rüstungen oder Runensteine. Zwei verschiedene Versionen des Auktionshauses werden in Diablo III verfügbar sein: eine basiert auf dem Gold aus dem Spiel, die andere auf tatsächlicher, echter Währung.

Was ist der Unterschied zwischen dem goldbasierten und dem währungsbasierten Auktionshaus?

Das goldbasierte Auktionshaus verwendet das Gold aus dem Spiel als Mittel für Transaktionen, für Käufe wie Verkäufe. Im währungsbasierten Auktionshaus führen Spieler ihre Käufe auf der Basis von realer Währung entweder durch autorisierte Zahlungsmethoden oder mit einem auf ihrem Battle.net-Account vorhandenen Guthaben durch. Spieler können von Transaktion zu Transaktion ganz nach Belieben eine Variante des Auktionshauses auswählen.

Wie funktioniert das Auktionshaussystem?

Spieler können an jedem beliebigen Ort im Spiel das Auktionshausmenü öffnen, um ihre Einkäufe vorzunehmen oder Gegenstände zum Verkauf einzustellen. Gegenstände können aus dem geteilten Schatz (dem Lager, das alle Charaktere sich auf dem Battle.net-Account teilen) oder aus dem Inventar eines individuellen Charakters verkauft werden. Wenn der Gegenstand zum Verkauf eingestellt wird, wählt der Verkäufer aus, ob er im goldbasierten oder im währungsbasierten Auktionshaus angeboten werden soll. Der Gegenstand wird dann im Auktionshaussystem aufbewahrt, bis die Auktion abgelaufen oder der Gegenstand verkauft ist. Gegenstände, die nicht verkauft wurden, gelangen zurück ins Inventar des Verkäufers, verkaufte Gegenstände werden ans Inventar des Meistbietenden geliefert. In jedem Fall zieht das Auktionshaus dem Verkäufer eine festgelegte Gebühr ab, deren Höhe dadurch bestimmt wird, ob der Gegenstand verkauft wurde oder nicht (siehe unten). Im währungsbasierten Auktionshaus erhalten die Spieler unterschiedliche Optionen zur Zahlung eines erworbenen Gegenstands und für den Empfang von Geld durch verkaufte Gegenstände, wie an anderer Stelle der FAQ erläutert werden wird. Die Funktionsweise dieses Systems wird sich unter Umständen je nach Region unterscheiden. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Wie wird die Transaktionsgebühr bestimmt?

Eine vorgeschriebene und festgelegte Transaktionsgebühr wird dem Verkäufer für jeden im Auktionshaus eingestellten Gegenstand abgezogen. Diese Gebühr besteht aus einer festgelegten Gebühr für die Einstellung, unabhängig davon, ob der Gegenstand verkauft wurde oder nicht, und einer zusätzlichen festgelegten Gebühr für einen erfolgreichen Verkauf. Weil die Einstellungsgebühr auch dann berechnet wird, wenn der Gegenstand keinen Käufer findet, liegt es im Interesse des Verkäufers, möglichst begehrte Gegenstände zu einem konkurrenzfähigen Preis anzubieten. Bestimmte Einzelheiten zu den Transaktionsgebühren für das währungsbasierte Auktionshaus werden sich je nach Region unterscheiden und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Dabei ist zu beachten, dass wir beabsichtigen, pro Account für eine begrenzte Anzahl von Transaktionen auf den Einstellungsanteil der Gebühr zu verzichten. Mit anderen Worten wird der Verkäufer für diese Transaktionen nur dann eine Transaktionsgebühr zahlen, wenn ein Verkauf zustande kommt - und die Einstellungsgebühr wird in der Summe nicht enthalten sein. Weitere Einzelheiten hierzu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Warum wird es eine währungsbasierte Version des Auktionshauses geben?

Das Ziel bei all unseren Spielen ist es, unseren Spielern eine besonders angenehme, lohnende und sichere Spielerfahrung zu gewährleisten. Der Erwerb von Gegenständen war immer ein wichtiger Bestandteil der Diablo-Reihe, doch bei den vorhergehenden Spielen gab es kein stabiles, zentralisiertes System für den Handel. Die Konsequenz daraus war, dass Spieler umständliche und zum Teil unsichere Alternativen verwendet haben, wie zum Beispiel dritte Handelsorganisationen für den Transfer realer Währung. Viele der Transaktionen zwischen Spielern und diesen Organisationen führten zu einem unbefriedigenden Spielerlebnis und zu unzähligen Problemen im Bereich Kundensupport, unter anderem durch Betrug und Gegenstands- oder Accountdiebstähle. Um dies zu vermeiden, wollten wir den Spielern ein bequemes, grandioses und vollkommen integriertes Tool zur Verfügung stellen, für all diejenigen, die gegen reale Währung Gegenstände kaufen oder verkaufen möchten und sich alternativ für einen derartigen Service sonst an Dritte wenden müssten.

Wie wird das währungsbasierte Auktionshaus funktionieren?

Die Spieler werden im währungsbasierten Auktionshaus ihre Käufe durch eine ihrem Battle.net-Account hinzugefügte registrierte Zahlungsmethode durchführen können. Wie bei anderen beliebten Online-Zahlungssystemen erhalten Spieler auch die Möglichkeit, ihren Battle.net-Account mittels eines Kapitalbestands aufzuladen, auf den für Käufe von beliebigen über Battle.net zu erwerbende digitale Produkte zugegriffen werden kann – dies schließt nicht nur Käufe im Auktionshaus ein, sondern außerdem Dinge wie das World of Warcraft-Abonnement oder zahlungspflichtige Dienste, um nur einige zu nennen. Umgekehrt können Spieler die Erlöse aus ihren Verkäufen auf ihrem Battle.net-Account ansammeln und wie oben beschrieben zu weiteren Zwecken nutzen. Dabei ist zu beachten, dass der Ablauf sich in den verschiedenen Regionen unterscheiden kann; weitere regionsspezifische Informationen werden bekanntgegeben, wenn das Veröffentlichungsdatum näher rückt.



-_Fith_- is offline  
Thanks
4 Users
Old   #2
 
elite*gold: 10
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,978
Received Thanks: 1,473
Yes! endlich <3


.seizure™ is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
so geändert

Sollte nun passen
-_Fith_- is offline  
Thanks
1 User
Old   #4
 
elite*gold: 121
Join Date: Mar 2009
Posts: 6,725
Received Thanks: 2,040
wurde auch zeit..


Mericat is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
für mich bringt dieses system eig. nix aber wenigstens freuen sich die anderen^^
-_Fith_- is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 3
Join Date: Nov 2011
Posts: 1,191
Received Thanks: 102
hmm da bin ich mal gespannt
StaY´ is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 147
Received Thanks: 13
Schick da bin ich gespannt
MAGi!x is offline  
Old   #8
busy having fun!

 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 11,597
Received Thanks: 5,301
is auch als zahlungsmethode psc geplant?
kinghauer is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 9
Join Date: May 2009
Posts: 2,458
Received Thanks: 422
Quote:
Originally Posted by kinghauer View Post
is auch als zahlungsmethode psc geplant?
Ich weiß es net aber glaube schon weil die meisten "kinder" keine kreditkarte haben.

Warten wirs mal ab

/Update Neue Infos!
-_Fith_- is offline  
Old   #10

 
elite*gold: 56
Join Date: Mar 2010
Posts: 462
Received Thanks: 51
Ich finds ziemlich gut


Bibernase is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[B] ghost´s STORE /PSC/Nitrado GUTHABEN [S] Handy Guthaben [kein ABO]
hiho ich verkaufe wie oben schon beschrieben ne 25€ psc und 33€ nitrado skype: ghost4ever90 hier einmal screens da ich ja recht unserioös bin da...
1 Replies - Trading
Tausche Nitrado Guthaben gegen Steam Guthaben
Tausche 10,46€ Nitrado + Geschenkt 6 Tage 20 Slot server gegen 10€ psc
2 Replies - Minecraft Trading
[B]Nitrado Guthaben..[S] Psc [Es ist merh Guthaben als ich Psc suche]
Hey ho Com Wollte mal eben schnell mein Nitrado Guthaben loswerden es sind 12€ und ich brauche ne 10€ PaySaveCard... Wer eine hat bitte...
0 Replies - Minecraft Trading
Weiße Zähne in Kürze bekommen ? (Aber auf Gesunder Weise !)
Hallo. Ich würde wissen wie man schnell aber gesund weiße zähne bekommt ;O Habe zwar weiße zähne aber meine kleine sis nicht. :D:D Naja, welche...
32 Replies - Off Topic
(TERA)Beta-Anmeldung startet in Kürze
Erfreuliche Nachrichten für alle TERA-Fans, denn wie Publisher Frogster auf seinem Twitter-Account verkündet, wird es, wie vermutet, eine Beta zum...
8 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 09:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.