Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 05:24

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Blizzard verklagt Cheat-Programmierer

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 60
Received Thanks: 10
Meine meinung nach : FarmBots Okay "Brns diarns" bots okay

PvP Bots (cheater Nein danke ) Jeder Der PvP cheats benutzt ist von meiner ansicht erbärmlich .



xXMSGXx is offline  
Old   #32
 
elite*gold: 9
Join Date: Jan 2011
Posts: 102
Received Thanks: 24
Hope for blizzard :>

Cheats / Hacks sind generell doof und versauen eh nur alles!


*Burn* is offline  
Old   #33
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 79
Received Thanks: 7
Also ich denke ca. 75% aller hier Angemeldeten Leute sehen sich des öfteren nach Cheats ,Hacks etc um . Es gibt auch ein paar AUsnahmen aber ansonsten finde ich es lächerlich das Blizzard sich wegen 3 Programmieren aufregt , da der Konzern doch statt diese zu verklagen ,Was im Endeffekt das selbe kostet wie das Hackprogramm unschädlich zu machen , am Ende ist alles gleich jeder Spielevertrieb muss den Hackern mit Anti Cheat Programmen das Handwerk legen und nicht mit Geldstrafen drohen und ich denke kaum das sich irgeneine Person hier freuen würde plötzlich einen Brief mit einer Klage zu erhalten nur weil er etwas in AutoIt oder sonstigem gebastelt hat .
Also Fazit ich finde es regelrecht peinlich für Blizzard da Blizzard nun wirklich genug Geld verdient um ein Hackshield zu erstellen oder so etwas anderst zu Regeln als sich vor Gericht auszuheulen !

Mfg Nekro
nekronomix is offline  
Old   #34
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 7,430
Received Thanks: 2,750
Quote:
Originally Posted by *Burn* View Post
Hope for blizzard :>

Cheats / Hacks sind generell doof und versauen eh nur alles!
Dann bist du im falschen Forum.


Metzer is offline  
Old   #35


 
elite*gold: 407
Join Date: May 2010
Posts: 2,089
Received Thanks: 501
ich gehe stark davon aus das sie eh verlieren werden.
--
oO was bringts denen wenn sie 3 Programmierer verklagen oO..
verstehe den sinn nicht!
naja programmierer FTW!
AkinCooperation is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 2,460
Received Thanks: 589
nur weil der Frogster Chef elitepvpers nicht bekommen hat...muss der nicht son aufstand machen !
»SEXYGiRlx3™« is offline  
Old   #37
 
elite*gold: 5
Join Date: Jul 2009
Posts: 13,076
Received Thanks: 3,077
Quote:
Originally Posted by »SEXYGiRlx3™« View Post
nur weil der Frogster Chef elitepvpers nicht bekommen hat...muss der nicht son aufstand machen !
Du verwechselst gerade den Thread.
Schkai is offline  
Thanks
2 Users
Old   #38
 
elite*gold: 343
Join Date: Nov 2006
Posts: 7,088
Received Thanks: 1,774
Wie wäre es, wenn die firmen einfach mal mehr energie darauf setzen würden ihre spiele sicherer zu machen, anstatt sich von 3 hobby programmierern zeigen zu lassen, wo sie mist gebaut haben, um die danach auch noch zu verklagen?

Kann doch nicht sein, dass eine firma mit über 5 tausend mitarbeitern (blizzard) die nur eine kleine sparte eines unternehmen mit über 50 tausend mitarbeitern ist (vivendi), sich von 3 hanseln ihre fehler aufzeigen lassen müssen.. Ich würde die 3 sofort einstellen.
Kuh is offline  
Old   #39
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 551
Received Thanks: 116
Blizzard o_O
Extremiie29 is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 11
Join Date: Feb 2010
Posts: 1,352
Received Thanks: 388
Blizzard cool aber wenn diablo 3kommt haut sie alle Hacker weg egal wer es ist /./
-20-Sawboy-20- is offline  
Old   #41
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 901
Received Thanks: 280
Wenn ich ein Hersteller wie Blizzard wäre, dann würde ich eine Ausschreibung machen die wie folgt lauten würde:

Neues Spiel sucht Hacker! Wer unser Spiel mit Tools, Hacks und Cheats unspielbar macht der bekommt einen Job bei uns mit einem Jahreseinkommen von XXXXX,XX $/€ und dazu noch einen Porsche 911 den er auch behalten kann wenn er nicht für uns tätig wird.

Die Überlegung ist doch mal einfach, denn wenn ich als Firma so einen Progger ins Boot hole habe ich die Vorteile das ich meine Lücken schneller fixen würde, also z.B. noch vor dem Release. Zu dem wenn er nicht für uns arbeitet müsste er wenn er den Porsche haben will einen Vertrag unterschreiben das seine Tools(inkl. Quellcode) nicht weiter gegeben wird und im Falles eines Vergehens er dementsprechend Probleme bekommen könnte.
Mir persönlich wäre es lieber, er würde für mein Unternehmen arbeiten, denn so habe ich ihn unter Kontrolle und nutze sein Wissen positiv für das Unternehmen.
Nicklas1971 is offline  
Old   #42
 
elite*gold: 287
Join Date: May 2008
Posts: 1,751
Received Thanks: 1,866
Quote:
Originally Posted by Nicklas1971 View Post
Wenn ich ein Hersteller wie Blizzard wäre, dann würde ich eine Ausschreibung machen die wie folgt lauten würde:

Neues Spiel sucht Hacker! Wer unser Spiel mit Tools, Hacks und Cheats unspielbar macht der bekommt einen Job bei uns mit einem Jahreseinkommen von XXXXX,XX $/€ und dazu noch einen Porsche 911 den er auch behalten kann wenn er nicht für uns tätig wird.

Die Überlegung ist doch mal einfach, denn wenn ich als Firma so einen Progger ins Boot hole habe ich die Vorteile das ich meine Lücken schneller fixen würde, also z.B. noch vor dem Release. Zu dem wenn er nicht für uns arbeitet müsste er wenn er den Porsche haben will einen Vertrag unterschreiben das seine Tools(inkl. Quellcode) nicht weiter gegeben wird und im Falles eines Vergehens er dementsprechend Probleme bekommen könnte.
Mir persönlich wäre es lieber, er würde für mein Unternehmen arbeiten, denn so habe ich ihn unter Kontrolle und nutze sein Wissen positiv für das Unternehmen.
Eben, diese Praxis ist bereits Alltag bei den großen Anti-Viren & Firewall Herstellern.
Es ist doch vollkommener Unsinn Programmierer in die Illegalität zu treiben.. Sollte Blizzard diese Praxis beibehalten, werden sich die Coder einfach mehr um ihre Anonymität kümmern und weiter in den Tiefen des www's agieren. Vielleicht gar ihre Geldbewegungen über BDs laufen lassen..

Ist erbärmlich was hier für Posts a'la "Klar, verklagt sie!", "Cheater sind doof.", "Coder sind doof." abgelassen werden.
Ihr haltet es also für vollkommen i.O., vermutlich noch Minderjährige, in ein Gerichtsverfahren mit einer rießigen Firma & viel Geld zu schleifen um sie dann horrende Summen (Gilder 10 Mio Dollar?) zahlen zu lassen? O.O


Armes Deutschland, Krieg verloren.. Ihr unterschreibt wohl auch
Unterlassungserklärungen und schickt sie,mit ordentlich Geld dazu,
zurück oder?
Trulala is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2008
Posts: 143
Received Thanks: 27
"Gefällt mir!" :-)
xCalabria is offline  
Old   #44

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 2,426
Received Thanks: 300
Quote:
Originally Posted by °Status View Post
Jep, gehe ich auch nicht wirklich von aus.

Cheats/Hacks wird es immer geben und das ist auch gut so
kommt drauf an so kleine hacks wie z.b schneller machen das interessiert ja keinen piip
aber wenn sie z.b schon items hacken gold wat weiß ich is das ne andere sache
(gold z.b was weiß ich z.b wenn man was gewinnt wpe noma senden und vken)
wenn sie das dann für rl geld vken
Die cheats waren ja auch net kostenfrei also is das eig schon richtig von blizzard.
.Faez is offline  
Old   #45
 
elite*gold: 72
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,723
Received Thanks: 413
Quote:
Originally Posted by Trulala View Post
Ist erbärmlich was hier für Posts a'la "Klar, verklagt sie!", "Cheater sind doof.", "Coder sind doof." abgelassen werden.
Ihr haltet es also für vollkommen i.O., vermutlich noch Minderjährige, in ein Gerichtsverfahren mit einer rießigen Firma & viel Geld zu schleifen um sie dann horrende Summen (Gilder 10 Mio Dollar?) zahlen zu lassen? O.O


Armes Deutschland, Krieg verloren.. Ihr unterschreibt wohl auch
Unterlassungserklärungen und schickt sie,mit ordentlich Geld dazu,
zurück oder?
Selbst schuld.
Nun weiss jeder vorauf er sich beim Cheat Coden/nutzen einlässt.

Hab kein Mitlied mit dennen sie zerstören mir den Spielspass wissentlich und dann müssen sie auch mit sowas rechnen wird aber ehh nie passieren das Cheat nutzer vor Gericht gezerrt werden.


Yishai is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Blizzard verklagt Coder von StarCraft 2-Hacks
Developer accuses Canadian, Peruvian users of creating, selling maphacks and cheats for multiplayer real-time strategy game. Blizzard ushered in...
12 Replies - Starcraft 2
LOL, Blizzard vs. Glider Gericht gab Blizzard recht..
Hi, habe hier evtl was ganz interesates auf Wartower.de gefunden.. Ich zitiere...: US-Gericht entscheidet in Botting-Klage zu Gunsten von...
3 Replies - Guild Wars
Blizzard Improved Cheat-Detection
This is the revolution, where Blizzard find out ways of a permanent and unbeatable detection method: The mobs tell them if you are using cheats or...
1 Replies - Off Topic



All times are GMT +1. The time now is 05:24.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.