Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 10:22

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Fight against Telekom! - Gegen Internetdosselungen

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 5
Join Date: Sep 2009
Posts: 133
Received Thanks: 24
Wisst ihr ? eins regt mich auf :/

Wir sitzen hier und Diskutieren darüber was man tun könnte und was nicht ! Anstatt
einfach mal aufzustehen ! Machen wir es wie bei Acta ! Wie Damals Anonymos Zum Kampf gegen Acta gerufen hat?! Wieso nicht nocheinmal ? Wieso Nicht Aufstehen und was Tuen? WIESO! Sollten wir uns das gefallen Lassen WAS WIR BEZAHLEN! Wir zahlen und das und wir SIND der Kunde und wir BESTIMMEN was wir kaufen wollen und nicht DIE....

€: Ich war bei Acta dabei und war Stolz darauf!



eragondennis is offline  
Old   #32
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,726
Received Thanks: 1,099
Quote:
Originally Posted by eragondennis View Post
Wisst ihr ? eins regt mich auf :/

Wir sitzen hier und Diskutieren darüber was man tun könnte und was nicht ! Anstatt
einfach mal aufzustehen ! Machen wir es wie bei Acta ! Wie Damals Anonymos Zum Kampf gegen Acta gerufen hat?! Wieso nicht nocheinmal ? Wieso Nicht Aufstehen und was Tuen? WIESO! Sollten wir uns das gefallen Lassen WAS WIR BEZAHLEN! Wir zahlen und das und wir SIND der Kunde und wir BESTIMMEN was wir kaufen wollen und nicht DIE....

€: Ich war bei Acta dabei und war Stolz darauf!
Da hat wohl jemand nicht aufgepasst. Sitzen 6. Anonymous interessiert das die Bohne. Informier dich bitte vorher, wofür Anonymous überhaupt steht/kämpft.

Die Telekom stellt das Angebot und die Kunden erzeugen die Nachfrage. Nicht umgekehrt! Wer zwingt dich bei der T-Com Kunde zu sein? Wenn dir die Konditionen nicht passen, dann wechsel doch zur Konkurenz wie es viele tun. Spätestens bei der Umsetzung ist das ein Kündigungsgrund, weil die Vertragsparameter damit geändert werden würden.

Viele Provider sind der T-Com weit voraus und deutlich besser/günstiger. Beispiel Unitymedia: hab da gute 8 Monate komplett kostenfreie Dienstleistungen (50Mbit ohne Trafficlimitierung) und zahle hinterher gerade mal schlappe 25€. Für das Geld würde man bei der T-Com nichtmal ne 16 Mbit Leitung bekommen.

Bis nächstes Jahr will (habe ich gehört) Unitymedia Ihre Trassen auf 400Mbit ausbauen und die jammern nicht über zu wenig Kohle herum. Schon merkwürdig...


P.s die T-Com wird mit Ihrem Vorhaben so oder so mächtig vor die Wand rauschen, weil sämtliche Kunden wechseln werden. Dass die T-Com qualitativ höherwertiger ist als die anderen Provider ist ja bekannterweise auch absoluter Stuss. Wieso also nicht wechseln? Spätestens wenn nen Großteil der Kunden abspringt werden die von selbst einlenken.



Wer mehr wissen will: LESEN:


mastermo is offline  
Old   #33
 
elite*gold: 5
Join Date: Sep 2009
Posts: 133
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by mastermo View Post
Da hat wohl jemand nicht aufgepasst. Sitzen 6. Anonymous interessiert das die Bohne. Informier dich bitte vorher, wofür Anonymous überhaupt steht/kämpft.

Die Telekom stellt das Angebot und die Kunden erzeugen die Nachfrage. Nicht umgekehrt! Wer zwingt dich bei der T-Com Kunde zu sein? Wenn dir die Konditionen nicht passen, dann wechsel doch zur Konkurenz wie es viele tun. Spätestens bei der Umsetzung ist das ein Kündigungsgrund, weil die Vertragsparameter damit geändert werden würden.

Viele Provider sind der T-Com weit voraus und deutlich besser/günstiger. Beispiel Unitymedia: hab da gute 8 Monate komplett kostenfreie Dienstleistungen (50Mbit ohne Trafficlimitierung) und zahle hinterher gerade mal schlappe 25€. Für das Geld würde man bei der T-Com nichtmal ne 16 Mbit Leitung bekommen.

Bis nächstes Jahr will (habe ich gehört) Unitymedia Ihre Trassen auf 400Mbit ausbauen und die jammern nicht über zu wenig Kohle herum. Schon merkwürdig...


P.s die T-Com wird mit Ihrem Vorhaben so oder so mächtig vor die Wand rauschen, weil sämtliche Kunden wechseln werden. Dass die T-Com qualitativ höherwertiger ist als die anderen Provider ist ja bekannterweise auch absoluter Stuss. Wieso also nicht wechseln? Spätestens wenn nen Großteil der Kunden abspringt werden die von selbst einlenken.



Wer mehr wissen will: LESEN:

Ich habe selber KabelDeutschland also von Daher jammer ich nicht darüber rum ich jammer nur darüber rum das sich alle beschweren und keiner was tut und fals du es noch nicht weist Anonymos ist keine Person sondern eine gruppe bestehend aus jeder Person der den gleichen Idealen Folgt....

Keine Zensur und Freiheit im Netz sag ich nur
eragondennis is offline  
Old   #34
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,726
Received Thanks: 1,099
Quote:
Originally Posted by eragondennis View Post
Ich habe selber KabelDeutschland also von Daher jammer ich nicht darüber rum ich jammer nur darüber rum das sich alle beschweren und keiner was tut und fals du es noch nicht weist Anonymos ist keine Person sondern eine gruppe bestehend aus jeder Person der den gleichen Idealen Folgt....

Keine Zensur und Freiheit im Netz sag ich nur
Richtig erkannt. Was hat die Trafficbeschränkung mit Freiheit oder Zensur zu tun?

Wenn die Leute nichts gegen tun ist es deren Problem. Die Konkurenz ist nicht nur zum schön aussehen da. Eben ein Grund zum wechseln.


mastermo is offline  
Old   #35
 
elite*gold: 5
Join Date: Sep 2009
Posts: 133
Received Thanks: 24
und genau das hab ich gemeint aufstehen und was tuen und nicht faul rumsitzen -.- You Know?
eragondennis is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 310
Received Thanks: 82
Red face

Quote:
Originally Posted by mastermo View Post
Richtig erkannt. Was hat die Trafficbeschränkung mit Freiheit oder Zensur zu tun?

Wenn die Leute nichts gegen tun ist es deren Problem. Die Konkurenz ist nicht nur zum schön aussehen da. Eben ein Grund zum wechseln.
Eine Limitierung ist ein sehr krasser Einschnitt der Freiheit, da man zukünftig darauf achten muss was man ansurft, was man mit dem Internet macht und auch sonst immer schauen muss, dass man ja noch genug Traffic hat.

Ja klar könnte man zur Konkurrenz wechseln, doch nicht umsonst ist Drosselkom in den Medien, wenn es so leicht ginge.
Ihr müsst wissen, dass alle Telefonleitungen in ganz Deutschland der Telekom gehören und die Konkurrenz sie daher sozusagen nur "mietet".
Wenn jetzt die Telekom die Preise so hoch setzt, dass die Konkurrenz fast gezwungen ist mitzuziehen, dann wird sich die Konkurrenz überlegen ein ähnliches Modell zu fahren.
Das ist die Gefahr - denn wäre es nur die Telekom, dann wäre das ja kein Problem.
Weiterhin hat die Telekom es ja gut geschafft den Ruf der Konkurrenz zu zerstören.
Z.B. bei einem neuen Anschluss...
Da kann der Techniker, der den Anschluss freischalten sollte auch beim 4. Termin einfach nicht erscheinen.
Die Wut der Kunden geht dann gegen das Konkurrenzunternehmen, welches ja keinen Einfluss darauf hat wie gewissenhaft der Telekomtechniker seinen Job macht und das Schlimme dabei ist, dass man aber auf diesen angewiesen ist.

Also um euch ein kleines Bild über die möglichen Ausmaße zu geben, die so eine Drosselung hat:

Ich bin momentan im Besitz eines Wlan Sticks von 1&1 mit HSDPA und 10GB Datenvolumen im Monat.
Der Vertrag der Telekom mit der 16k Leitung hat ein Datenvolumen von 75GB im Monat.

So nun habe ich den Stick vor 3 Tagen bekommen und bin die meiste Zeit gesurft, Skype war ebenfalls so 2std an - ab und zu mal ein Video war ebenfalls drin. Gegen Abend, Nachts hatte ich dann über 5std lang Streams von Twitch.tv an und gestern noch das Champions League Finale.
So gestern um 23:00 nach dem CL Finale wurde mein Internet auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Ich habe da heute angerufen und mir wurde versichert, dass mein Datenvolumen von 10GB vebraucht wurde.
Das Ganze nach 2 Tagen und ich habe bis auf die Livestreams darauf aufgepasst, dass ich möglichst sparsam bin. Normalerweise habe ich Skype, Teamspeak, einen Livestream, Youtubevideo, einen Download, vllt ICQ, WoW und normales Surfen gleichzeitig am Laufen.

Ihr könnt euch ja ausrechnen wie schnell die 75GB bei diesem normalen Internetgebrauch weg wären.

Ist einfach eine Frechheit.
Soweit ich weiß gehört der Intenetzugang bereits zum öffentlichen Gut, wo jeder ein Recht darauf hat. Dass was die Telekom da macht verstößt ganz grob gegen das Gesetz: "Wucher".
Sie nutzen ja eine ""Not"lage" von Verbrauchern aus, da sie aktuell sehr viel Traffic verbrauchen, aufgrund der Entwicklung des Inets, um sie noch heftiger zur Kasse zu bitten.
Tarife für 100€ pro Monat wird wohl bei tatsächlicher Umsetzung nicht auszuschließen sein.


smidti is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Telekom
Hi, Leute Wie ihr vielleicht schon gehört habt, möchte die Telekom dass Internet zuhause wie eine Handy-Flatrate ändern. Beim Handy kann man...
3 Replies - Off Topic
Arbeitet Telekom gegen P Server + eine andere frage
Hey Leute heute ist mir was komisches Passiert habe eig nur Per Hamachi P server gebastelt nun war mir das zu doof und hab ne HP Workstation mir...
4 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
[Tausch]Online PSC (shake and fight) gegen Offline PSC
Hallo, Ich habe 2(10€) mal eine Online PSC für das Game shake and fight.Wer würde so nett sein und es gegen offline psc tauschen also die überall...
0 Replies - Trading



All times are GMT +1. The time now is 10:22.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.