Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 19:39

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Dota 2 und Blizzard All-Stars

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 7,027
Received Thanks: 2,015
Dota 2 und Blizzard All-Stars

Nachdem sich Blizzard und Valve wegen dem Markennamen "Dota" gestritten haben, sind sie zu einer ausseregrichtlichen Lösung gekommen. Valve darf den Namen "Dota" für kommerzielle und Blizzard für nicht kommerzielle Zwecke nutzen. Somit wird "Dota 2" weiterhin "Dota 2" heißen und das angekündigte "Blizzard Dota" wird zu "Blizzard All-Stars". Der "Blizzard Dota"-Trailer ist ebenfalls schon von dem Blizzard-Youtubekanal verschwunden.

Quote:
Blizzard und Valve haben sich über die Nutzung der Markenrechte an „DOTA“ geeinigt. Die beiden Unternehmen gerieten deswegen vor einiger Zeit aneinander, weil beide einen Nachfolger der beliebten Warcraft-3-Funmap mit entsprechendem Namen entwickelten.

Formaler Auslöser der Streitigkeiten war ein Antrag Valves beim US-amerikanischen Trademark- und Patentamt, der zum Ziel hatte, die Namensrechte an „DOTA“ zu sichern. Valve arbeitet derzeit an einem Stand-alone-Nachfolger der WC3-Funmap „DOTA Allstars“ – DOTA 2 – welcher sich bereits in der Beta-Phase befindet und als hoffnungsvoller Kandidat für viele DOTA-Fans gilt. Blizzard wiederum berief sich darauf, dass die ursprünglichen DOTA-Maps im Blizzard-Spiel Warcraft 3 erstellt und berühmt wurden. Außerdem arbeitet das Unternehmen an einem eigenen Nachfolger auf Basis von StarCraft 2.

Wie nun bekannt wurde, haben sich Valve und Blizzard gütlich geeinigt. Valve darf demnach die DOTA-Namensrechte weiterhin kommerziell verwenden und wird dies insbesondere bei DOTA 2 auch tun. Im Gegenzug werden Blizzard die Rechte für die nichtkommerzielle Verwendung eingeräumt. Von Spielern kreierte Maps für Warcraft 3 oder StarCraft 2 dürfen also auch weiterhin „DOTA“ heißen. Die Eigenentwicklung Blizzards wird hingegen statt „Blizzard DOTA“ „Blizzard All-Stars“ heißen.

Mit der Übereinkunft soll sichergestellt werden, dass sich beide Firmen wieder auf Entwicklungen konzentrieren können, die die Spieler tatsächlich interessieren – so der einheitliche Tenor von Rob Pardo, Executive VicePpresident of Game Design bei Blizzard sowie Gabe Newell, seines Zeichens Valve-Präsident.




Unick is offline  
Thanks
2 Users
Old   #2

 
elite*gold: 156
Join Date: Dec 2011
Posts: 2,227
Received Thanks: 254
Danke für die Info, wusst ich nicht :P


SiRuS ツ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[B]Steam account with DOTA 2 [S]PAYPAL
I am selling 1x account with dota 2 on it For a cheap price.. You tell me the price and if it's fair we'll negotiate. Pm me or post if you're...
76 Replies - Dota Trading
Dota: Rechtsstreit zwischen Blizzard und Valve?
Die in Warcraft III bekannt gewordene Spielmodifikation Defense Of The Acients (kurz DotA) inspirierte auch Valve, an einem Spiel des speziellen...
51 Replies - Gaming News - DE
Big Booty Bitches!!! Stars von morgen`?/Stars of Tomorrow?
Könnten das Stars von Morgen Sein Could This two guys are Stars of tomorrow (sorry for bad english) YouTube - Big Booty Bitches (the Official...
2 Replies - Music
LOL, Blizzard vs. Glider Gericht gab Blizzard recht..
Hi, habe hier evtl was ganz interesates auf Wartower.de gefunden.. Ich zitiere...: US-Gericht entscheidet in Botting-Klage zu Gunsten von...
3 Replies - Guild Wars



All times are GMT +1. The time now is 19:39.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.