Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > New Arrivals > Overwatch
You last visited: Today at 01:26

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Overwatch hype weg?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
The Black Market: 124/0/0
Join Date: May 2011
Posts: 1,031
Received Thanks: 192
Overwatch hype weg?

Wie siehts bei euch aus? Ist euer Hype bzgl. Overwatch so wie bei mir fast schon weg, oder denkt ihr trotzdem noch, dass das Spiel der Hammer wird und es sich aufjedenfall lohnt?

Ich bin zwar eine sehr spendable Person, allerdings denke ich das für ein Spiel welches es in ähnlicher Form bereits gibt, der Preis des regulären Spiels, falls es natürlich dabei bleibt, einfach zu hoch ist.

Dazu kommt, dass mit ziemlicher Sicherheit weiterer Content in Form von DLCs kommen wird, den man sich ebenfalls holen sollte/muss.

Naja und die Aktion mit der Beta ist auch nicht gerade cool von Blizzard.

Ich werde es mir aufjedenfall nochmals genauer überlegen, und warte auf weitere Informationen bevor ich das Spiel preorder bzw überhaupt kaufe, weil ich ganz sicher nicht so ein Business Model wie bei evolve unterstütze.

Was ist eure Meinung dazu? Ist euer Hype auch schon quasi weg, oder seid ihr noch so gehyped wie vor paar Monaten?



los_wendos is offline  
Old   #2

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,886
Blizzard hat Beta Einladungen schon immer in Wellen raus gegeben, also schlimm finde ich das nicht, war bei der ersten Welle dabei, würde mich aber nicht stören wenn ich bei der letzten dabei gewesen wär.

Es gibt jedes Spiel schon in ähnlicher Form, nur das mir bei Overwatch jetzt kein einziges einfällt, welches ich schon mal gesehen hätte. Aber nur weil es ein CoD, Arma oder CSGO schon gibt, wirst du das neue Battlefield nicht für nen 10er bekommen. Ein Umfangreiches Spiel ist 40-60$ wert, mir würden jetzt ganz viele MMOs und andere Spiele einfallen welche nicht mal deren 15-30$ wert sind/waren.

Du musst ja auch den Geschäftlichen Aspekt beachten, das Spielt wird keine Community Server haben. Also liegen die Kosten für den Betrieb und die Wartung bei Blizzard. Käufliche DLCs gibt es bei so vielen Spielen, scheint wohl in Mode zu sein, daher auch halb so schlimm.

Zum Hype, ich finde das Wort schrecklich. Aber ich freue mich auf das Spiel.


Ipalot is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,554
Received Thanks: 323
Bei mir ist der Hype auf jeden Fall weg. Am Tag des Releases und den folgenden Tagen hab ich mir stundenlang Streams angeschaut und war begeistert von dem Spiel. Nur als ich dann erfahren habe, dass das Spiel 60€ kostet... Tschüss und auf Nimmerwiedersehen.

Ein einfacher Itemshop für Cosmetics wie bei TF2 hätte ohne Probleme gereicht, um die Kosten reinzubekommen. Aber nein... einmaliger Kaufpreis + evt. zukünftige DLC's + vlt. Comsetics..... Neee....

"Dead before being born" - Das trifft voll zu.
3valuated is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 77
The Black Market: 113/2/0
Join Date: May 2011
Posts: 3,280
Received Thanks: 473
Ich liebe die Kinder die kein Geld von Mutti bekommen x)
Das Spiel ist jeden Cent wert. Bin in der Beta seit der ersten Welle und hab mir auch sofort die Origins Version bestellt.


bLUM3 is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 23
Join Date: Nov 2010
Posts: 12,705
Received Thanks: 1,421
Ich bin mir auch noch nicht sicher ob dann für PC oder Ps4 ...

Was ich echt begrüßen würde wäre so ein Demo Zugang also ein oder zwei Tage frei spielen egal welche Plattform und dann bezahlen weil ich mir nicht gerne Blind das Spiel kaufen will
KamikazeOli is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
The Black Market: 124/0/0
Join Date: May 2011
Posts: 1,031
Received Thanks: 192
Quote:
Originally Posted by Ipalot View Post
Blizzard hat Beta Einladungen schon immer in Wellen raus gegeben, also schlimm finde ich das nicht, war bei der ersten Welle dabei, würde mich aber nicht stören wenn ich bei der letzten dabei gewesen wär.

Es gibt jedes Spiel schon in ähnlicher Form, nur das mir bei Overwatch jetzt kein einziges einfällt, welches ich schon mal gesehen hätte. Aber nur weil es ein CoD, Arma oder CSGO schon gibt, wirst du das neue Battlefield nicht für nen 10er bekommen. Ein Umfangreiches Spiel ist 40-60$ wert, mir würden jetzt ganz viele MMOs und andere Spiele einfallen welche nicht mal deren 15-30$ wert sind/waren.

Du musst ja auch den Geschäftlichen Aspekt beachten, das Spielt wird keine Community Server haben. Also liegen die Kosten für den Betrieb und die Wartung bei Blizzard. Käufliche DLCs gibt es bei so vielen Spielen, scheint wohl in Mode zu sein, daher auch halb so schlimm.

Zum Hype, ich finde das Wort schrecklich. Aber ich freue mich auf das Spiel.
Team Fortress 2?

Ich finde einen einmaligen Preis auch nicht schlimm, allerdings ist er hier deutlich zu hoch.

Und so wie ich bereits erwähnt habe, werde ich kein Business Modell wie bei evolve unterstützen, wo man einmalig zahlt + für kommende DLCs die in solch einem competitive Spiel einfach nötig sind. Zusätzlich gibts dann vermutlich noch micro-transactions die nochmals ein heiden Geld kosten werden.

Für mich geht es hier nicht um den einmaligen Preis, sondern um das gesamte Package.

Und klar das du die Aufregen der User nicht verstehen kannst, die nicht in der Beta sind, weil du ja bereits seit Anfang an dabei bist. Aber versuch das mal nachzuverstehen, dass Streamer/"Berühmtheiten" die sich 1mal bei Blizzard melden gleich Zugriff zur Beta bekommen, und loyale Kunden die sich seit Tag 1 angemeldet haben, einfach ignoriert werden.


Quote:
Originally Posted by bLUM3 View Post
Ich liebe die Kinder die kein Geld von Mutti bekommen x)
Das Spiel ist jeden Cent wert. Bin in der Beta seit der ersten Welle und hab mir auch sofort die Origins Version bestellt.
Deine Aussage ist einfach nur dumm. Wenn du dein Geld selbst verdienen würdest, würdest du sorgfältiger damit umgehen. Wie ich bereits gesagt habe, bin ich meistens eine spendable Person, aber bei Konzepten die darauf ausgelegt sind den Kunden auszubeuten, bin ich nicht bereit zu helfen.

Nicht jeder verdient gutes Geld, schau mal im Subreddit von Overwatch vorbei. Dort haben einige User vorgerechnet wie lange sie allein für das Spiel arbeiten müssten, wenn sie vom Mindestlohn ausgehen. 5-6 sogar 7 Stunden finde ich einfach zu übertrieben. 5-6 Stunden harte Arbeit dafür, dass man vermutlich gerade mal Zugriff auf das Spiel hat, und sagen wir mal 50% des Content freigeschalten hat, da ich mir sicher bin das weiterer bezahlbarer Content folgen wird.
los_wendos is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2015
Posts: 19
Received Thanks: 6
Hype ist für mich vorbei.
MystikA' is offline  
Old   #8

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,886
Jedem das seine, ich sehe den Hass als gutes Zeichen, ob der jetzt kommt weil die Leute nicht zur Party eingeladen wurden oder weil die es sich nicht leisten können/wollen, ist dabei auch egal.

TF2 nie gespielt. Aber ich wartete bei einer WoW Erweiterung auch ewig auf nen Invite, obwohl ich ein "loyaler" Blizzard Kunde bin. Jedoch hat mich das nicht wirklich aufgeregt.

Ob es jetzt 40$ oder 60$ sind, bei dem was man auf Dauer wohl geboten bekommt ist das nicht zu hoch. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber ich zahle seit über 15 Jahren schon immer 50-60€ für neue Spiele. Bis auf den Early-Access Klump, der ist billig. Musst dich dann gedulden bis es günstiger wird. Und selbst wenn es insgesamt 100$+ kostet, ist es immer noch weniger wie manch andere, die weniger Spaß machen.
Genauso wie der Schwachsinn mit dem Subreddit, ist doch sowas von egal wie lange Leute dafür arbeiten müssen. Musste 1,5 MONATE Zeitungen im Winter austragen um mir mein erstes Spiel alleine kaufen zu können. Hat sich gelohnt, würde es nochmal tun. Also falls die sich das Spiel wünschen und es so sehr haben wollen, werden die dafür auch mal nen halben Tag arbeiten, ohne rum zu weinen.

Das Game ist nicht einmal final, auch die Preise für DLCs und ob die überhaupt was kosten werden ist nicht bekannt. Es ist auch nicht bekannt ob man alle Klassen im Paket bekommt oder es doch ein günstiges Model für Einsteiger geben wird etc.
Was ich hier sehe sind einfach nur verwöhnte User, die sofort was haben wollen und das am besten Gratis. Es gibt kaum gute F2P Spiele, ich unterstütze dieses Modell auch nicht, warum muss man dieses dreckige Genre noch anstreben?
Ipalot is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
The Black Market: 124/0/0
Join Date: May 2011
Posts: 1,031
Received Thanks: 192
Quote:
Originally Posted by Ipalot View Post
Jedem das seine, ich sehe den Hass als gutes Zeichen, ob der jetzt kommt weil die Leute nicht zur Party eingeladen wurden oder weil die es sich nicht leisten können/wollen, ist dabei auch egal.

TF2 nie gespielt. Aber ich wartete bei einer WoW Erweiterung auch ewig auf nen Invite, obwohl ich ein "loyaler" Blizzard Kunde bin. Jedoch hat mich das nicht wirklich aufgeregt.

Ob es jetzt 40$ oder 60$ sind, bei dem was man auf Dauer wohl geboten bekommt ist das nicht zu hoch. Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber ich zahle seit über 15 Jahren schon immer 50-60€ für neue Spiele. Bis auf den Early-Access Klump, der ist billig. Musst dich dann gedulden bis es günstiger wird. Und selbst wenn es insgesamt 100$+ kostet, ist es immer noch weniger wie manch andere, die weniger Spaß machen.
Genauso wie der Schwachsinn mit dem Subreddit, ist doch sowas von egal wie lange Leute dafür arbeiten müssen. Musste 1,5 MONATE Zeitungen im Winter austragen um mir mein erstes Spiel alleine kaufen zu können. Hat sich gelohnt, würde es nochmal tun. Also falls die sich das Spiel wünschen und es so sehr haben wollen, werden die dafür auch mal nen halben Tag arbeiten, ohne rum zu weinen.

Das Game ist nicht einmal final, auch die Preise für DLCs und ob die überhaupt was kosten werden ist nicht bekannt. Es ist auch nicht bekannt ob man alle Klassen im Paket bekommt oder es doch ein günstiges Model für Einsteiger geben wird etc.
Was ich hier sehe sind einfach nur verwöhnte User, die sofort was haben wollen und das am besten Gratis. Es gibt kaum gute F2P Spiele, ich unterstütze dieses Modell auch nicht, warum muss man dieses dreckige Genre noch anstreben?

Riot Games mach 1/4 des Umsatzes von Blizzard und das mit nur einem Spiel, welches noch dazu f2p ist!

Und genau das was du gesagt hast verstehe ich nicht. Du meinst das du kein Geld für early access games ausgibst, zahlst aber bereits 40 bzw 60€ für ein Spiel, was du bisher nur in einer closed beta gesehen hast. Das ist für mich widersprüchlich. Wie ich es bereits erwähnt habe, werde ich mich noch informieren bevor ich denen Geld zustecke.

Und ja klar, wollen die Umsatz machen, und ja klar vielleicht ist das Spiel GESAMT 40-60€ wert, aber nicht wenn man nichtmals den gesamten Zugriff des Spiels hat. Es kann nicht sein das plötzlich alle Spiele Publisher denken, dass es in Ordnung sei wenn man einen Spiele Vollpreis für ein halbes Spiel + micro-transactions verlangt, und wenn der Kunde dagegen nicht aufschreit wird es in Zukunft bei jedem Spiel so sein, egal ob das Geld sich lohnt oder nicht.

Ich verstehe natürlich, wenn du dein Geld dafür ausgeben willst, andererseits finde ich es schade das man nichts hinterfragt, und dagegen etwas versucht zu unternehmen. Wenn die Käufer jedesmal nachgeben, werden die Publisher früher oder später machen was sie wollen.
los_wendos is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 923
Received Thanks: 514
Quote:
Originally Posted by Ipalot View Post
Das Game ist nicht einmal final, auch die Preise für DLCs und ob die überhaupt was kosten werden ist nicht bekannt.
Es ist bekannt, dass man alle Klassen bzw. Charakter sofort im Basisspiel bekommt.
xmast is offline  
Old   #11

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,886
Quote:
Und genau das was du gesagt hast verstehe ich nicht. Du meinst das du kein Geld für early access games ausgibst, zahlst aber bereits 40 bzw 60€ für ein Spiel, was du bisher nur in einer closed beta gesehen hast. Das ist für mich widersprüchlich.
Ich hab es doch gar nicht vorbestellt, habe lediglich gesagt das es dieses Geld bereits wert wäre. Im jetzigen Stand.
Quote:
aber nicht wenn man nichtmals den gesamten Zugriff des Spiels hat
Hat man doch. Spiel + alle Klassen
Quote:
Es kann nicht sein das plötzlich alle Spiele Publisher denken, dass es in Ordnung sei wenn man einen Spiele Vollpreis für ein halbes Spiel + micro-transactions verlangt.
Ich lass mich bei der ingame Monetisierung mal überraschen. Es werden aber sicherlich Erweiterungen kommen, kostenpflichtige, finde ich okay. Wie eben bei WoW, Diablo, Stracraft schon. Man bekommt ja ein volles Spiel, welches im nachhinein erweitert wird. Ob die jetzt Skins verkaufen werden, weiß ich nicht, ist auch egal. Die sind ja nicht notwendig.

Quote:
Ich verstehe natürlich, wenn du dein Geld dafür ausgeben willst, andererseits finde ich es schade das man nichts hinterfragt, und dagegen etwas versucht zu unternehmen. Wenn die Käufer jedesmal nachgeben, werden die Publisher früher oder später machen was sie wollen.
40€ Grundspiel - kaufen/nicht kaufen
XX€ Erweiterung - kaufen/nicht kaufen

Und daran gibt es nichts auszusetzen. Falsch wäre natürlich wenn die Erweiterung nur minimal mit einem DLC vergleichbar wäre, das hat Blizzard aber bisher nicht gemacht. Die bringen meist Gratis Content Patches und dann eine kostenpflichtige neue Erweiterung.

Was es jetzt zu hinterfragen gibt weiß ich nicht, aber du kannst uns ja mal sagen welche Fragen du hast?

Quote:
Es ist bekannt, dass man alle Klassen bzw. Charakter sofort im Basisspiel bekommt.
Ok. Was reden dann andere über DLCs und Microtransaktionen? Wurde darüber was gesagt?
Ipalot is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 130
Join Date: Aug 2014
Posts: 2,702
Received Thanks: 462
Also ich finde den Preis in Ordnung. Wird sowieso noch sinken .
Beugt außerdem hacker vor.

Erweiterungen gehen auch klar, aber bitte dann keine Micro Transaktionen. Man muss das Spiel nicht an jeder Ecke ausbeuten. Also entweder Erweiterungen oder Transaktionen, solange der neue contect was zu bieten hat.
W!LK!NSON is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 35
Join Date: Jan 2013
Posts: 548
Received Thanks: 22
ich finde pay to play besser als free to play, so dämmt man ein wenig die kacker ein
ich glaub bei blizzard ist es wert weil die verlangen schon was, aber dafür gibt es auch was nicht wie bei x anderen.

1x 40€ zahlen ist ok, die skinns sind so ne sache. mus sman nicht kaufen.
Parajin is online now  
Thanks
1 User
Old   #14
 
elite*gold: 130
Join Date: Aug 2014
Posts: 2,702
Received Thanks: 462
Ich finde die Skins solle man mit dem Kauf von einem DLC dazu bekommen
W!LK!NSON is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 923
Received Thanks: 514
Quote:
Originally Posted by Ipalot View Post
Ok. Was reden dann andere über DLCs und Microtransaktionen? Wurde darüber was gesagt?
Das ist weiterhin unklar. Es ist nicht klar, ob zukünftige Helden gekauft werden müssen usw, wurde beim Q&A gesagt. Sie sind gerade mit den 21 vorhandenen Helden sehr zufrieden und wissen nicht wie es in Zukunft mit Expensions bzw. neuen Helden und den Preisen aussehen wird.

Auf jeden Fall wird es zu 100 % Skins geben, keine Skins die einen Mann zu Frau machen und umgekehrt ... Wurde auch erwähnt .

Es hat tatsächlich einer gefragt ob es schwule Charakter gibt ... Was nicht alles die Leute so interessiert, als ob es mehr als nur ein Spiel ist und wehe jemand ist nicht Gay, dann spiele ich das nicht .


xmast is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 01:26.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.