Not a member yet? Register for your free account!

You last visited: Today at 21:15

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Pepp?

This is a discussion on Pepp? within the Off Topic forum part of the Off-Topics category; Hiho, die [Neben]Wirkung ist von Mensch zu Mensch verschieden ! Es wirkt bei jedem in der Stärke der Effekte anders.. ...

Reply
 
Thread Tools
Old   #41
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 231
Received Thanks: 5
Hiho,
die [Neben]Wirkung ist von Mensch zu Mensch verschieden !
Es wirkt bei jedem in der Stärke der Effekte anders.. !
Nach der Einnahme (nasal ca. 2-15 Minuten/ oral ca. 20-45 Minuten später) werden die "Hauptbedürfnisse" des Körpers unterdrückt bzw. (ist der Amphetamingehalt im Pep hoch) komplett verdrängt.
Sprich du hast keinen Hunger, kein Verlangen etwas zu Trinken. Das Schmerzempfinden lässt nach, verschwindet jedoch nicht ganz.. eine leichte "Überheblichkeit" kommt zu Tage..ein Bewegungsdrang und Laberflash gehören auch mit dazu. Sehr sehr stark abgeschwächt wird die Wirkung vom Alkohol... du merkst kein Stück mehr, was du an Alkohol Intus hast.


Es kann NICHT physisch Abhängig machen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit einer psychischen Abhängigkeit von Person zu Person verschieden.
Pep hat KEINERLEI halluzigenen Effekt !
Ich persönlich verbinde es auch in keinster Weise mit einer Droge, da dieser "HIGH" Effekt bei Amphetamin einfach nicht vorhanden ist..
Die Nebenwirkungen kommen NICHT zwingend vom Amphetamin selbst, sondern eher vom Wassermangel oder Vitaminmangel, da das Hunger/Durst -Gefühl quasi vollständig abgeschaltet ist, und man somit automatisch weniger/garnichts Isst.


Ich konsumiere es häufig vor Party's, gerne auch zum Lernen, da die Konzentration sehr arg steigt und man wesentlich mehr Stoff in kurzer Zeit ins Köpfchen bekommt.

Meine Ehrfahrungsberichte über die Nebenwirkungen sind schlicht und harmlos..
Sprich ich hatte bislang noch keine für mich negativen Nebenwirkungen..
Das einzigste, was mir zu schaffen gemacht hat, war ein extremer Wadenkrampf aufgrund von Wassermangel, mit dem ich mindestens 5 Minuten zu kämpfen hatte
Das Aggressionspotential erhöht sich..
Wenn man nicht genug trinkt, können einen zeitweilig auch mal Nierenschmerzen plagen..

**EDITED**
Ansich ist der "Stoff" bei kontrollierter Dosierung, genug zunahme von Wasser und Einnahme von Vitamine/Magnesium in Form von Tabletten/Kapseln nicht wirklich gefährlich, jedoch ist die Wirkung des Stoffes und auch die Auswirkung der Nebenwirkungen von Mensch zu Mensch SEHR verschieden.
Das heißt, das auf bestimmte Typen Mensch auch schon kleine Dosierungen Nebenwirkungen haben KÖNNEN !
Und auch wenn Pep relativ 'mild' ist (was natürlich auf den Amphetamingehalt im Pep ankommt), darf man nicht vergessen, das der Körper unter der Einnahme von Pep doch schon zu kämpfen hat !
Auch wenn es äußerlich gut geht, entzieht Pep dem Körper ENORM viel Wasser, Vitamine und durch den Bewegungsdrang auch viele Proteine.

Ich hoffe ich konnte dir/euch helfen

Grüße,
Xandi

__________________

M4stiff is offline  
Thanks
1 User
Old   #42
 
Join Date: Jul 2005
Posts: 2,375
Received Thanks: 15
@mahpets did 14 oder wie du sonst auch heißt

So wie du abgehst solltest du dir lieber am Karlsplatz ein paar Somnubene oder andere Langsame besorgen.
JohnDS is offline  
Old   #43
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 231
Received Thanks: 5
Quote:
Originally posted by `ChaoS´@Nov 4 2006, 14:22
und falls du jetzt denkst du kannst anabolika schmeißen
weil marie das grade erwähnt hat: vergiss es

das vergrößert deine titten nicht, sondern nur das
muskelgewebe drunter, und selbst das wäre nicht dein
gewünschter effekt -> dann siehst du nämlich nicht
weiblicher aus, sondern eher männlicher, weil dann
mehr muskeln als anderes gewebe in deiner brust sind
Es kommt erstmal drauf an, WELCHE "Steroide" man nimmt (nandrolon, androgen, methyltesto..).
Solange sie/er wärend der Einnahme solcher Steroide nur auf dem ***** sitzt passiert da garnichts, ausser das sich die Elektrolyte und Wasserspeicherung im Körper durcheinander bringen, du je nach Zeitpspanne und Dosierung der Steroide eine nicht zu verachtende Wassereinlagerung bekommst und somit dicker/aufgeschwemmt aussiehst und beim nicht richtigen Absetzen der Steroide anschließend mit den Nebenwirkungen leben darfst (Akne etc..)..

Roids fressen, ohne einen genauen Plan was man wie hoch dosiert zu welcher Zeit einnehmen soll bringt null..
Noch weniger bringt es, sie zu nehmen und derweil GARNICHT zu trainieren..
Die Muskeln kommen nicht von alleine, nur weil man sich en paar _Hormone_ rein pfeift..

OnTopic:
und nein, durch Pep/Amphetamin wird deine Brust definitiv nicht wachsen..
Wahrscheinlicher ist es noch, das sie je nach Konsumdauer und Intensität mit der Zeit abnimmt, da das Ephedrin (welches eines der Streckmittel in Pep ist) solange es im Kreislauf ist deine Körpertemperatur erhöht und somit zur /Fett/ -Verbrennung beiträgt.. jedoch ist es im Pep nur so "gering" vorhanden, das man die Temperaturerhöhung kaum wahr nimmt.. :?


Grüße
M4stiff is offline  
Old   #44
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 2,471
Received Thanks: 207
Omg diese 14 jährigen Püppchen, gesteuert von Minderwertigkeitskomplexen, die ihr Leben versauen wollen, nur um größere Titten zu bekommen. Läch0rlich und absolut abturnend. Genauso abturnend wie ein "mann" der die ganze Zeit labert: "uhh scheisse mein ***** ist viel zu klein zomg rofl lol!!!11 p3n!x-3nl4rg3m3nt-Pillen kaufen!!!"

__________________

Term!nX is offline  
Old   #45
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 434
Received Thanks: 1
Na wenigstens hat mein Post dazu beigetragen das andere auch wieder auf das Thema eingehen können, egal ob man TE leiden kann oder nicht.

Ich würde die Finger davon lassen.
Vaneth is offline  
Old   #46
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 1,332
Received Thanks: 29
nunja ich muss dazu sagen manchen gefallen kleine titten und manche stehen halt auch kein oschis titten also k?
member0xtehlose is offline  
Old   #47
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 1,063
Received Thanks: 28
zeih ne nase und du spürst keine schmerzen mehr, man nimmts wie koks.
line legen und ziehen.

habs zwar selber noch nie probier aber kenn genug leute xD
Wave14 is offline  
Old   #48
 
Join Date: May 2005
Posts: 4,306
Received Thanks: 86
Quote:
Originally posted by `ChaoS´+Nov 4 2006, 14:22--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (`ChaoS´ @ Nov 4 2006, 14:22)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Maybe It&#39;s Maybelline@Nov 4 2006, 13:36
Weil du sonst wüsstes das Hormone das bewirken können, wenn eine Frau Testoron bekommt dann werden ihre Brüste auch kleiner und sie bekommt einen stärkeren Bartwuchs. Wenn du Östrogene bekommst dann wird dein Pillermann auch ganz klein und du bekommst Brüste. Allerdings bezweifel ich bei amphetaminen das da Hormone vorhanden sind da sie ja nicht dazu konzeptiert wurde bestimmte Bereiche deines Körpers anzuregen wie Anabolika z.B.
marie..

ich denke, fearchen weiß schon, dass hormone sowas bewirken
können, er hat nur angezweifelt dass es effektiv/sinnvoll wäre,
sich pepp zu schmeißen um größere titten zu bekommen
..davon geh ich mal aus
[/b][/quote]
ganz genau :P besser hätt ichs nicht ausdrücken können
Fearchen is offline  
Old   #49
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 2,023
Received Thanks: 69
Quote:
Originally posted by mr.rattlz@Nov 4 2006, 17:24
Eine Sache sollte man bei dem Konsum von Pep/Speed unbedingt beachten, nämlich die Tatsache, dass der Wirkstoff, das Amphetamin bei ungefähr 1,3mg/kg Körpergewicht tödlich ist, das allerdings von Person zu Person sehr schwanken kann und du natürlich keine Ahnung hast, wieviel von dem Wirkstoff jetzt eigentlich in deinem Kram ist.
Insbesondere bei jüngeren Menschen ist die tödliche Dosis oft weitaus geringer.

Bei dem Konsum von Rauschmitteln generell sollte man eigentlich darauf achten, dass mindestens eine Person dabei ist, die nicht total zugedröhnt ist und im Falle einer Überdosierung schnell reagieren kann, Sanitäter besorgt und detaillierte Informationen darüber liefern kann, was du zu dir genommen hast, damit entsprechende Rettungsmaßnahmen durchgeführt werden können.
Genau hohlt euch am besten einen Erziehungsberechtigten herbei und am besten gleich noch den Notarzt , dann kann nix passieren.
3ddy is offline  
Old   #50
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 434
Received Thanks: 1
Quote:
Originally posted by 3ddy+Nov 5 2006, 12:08--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (3ddy @ Nov 5 2006, 12:08)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--mr.rattlz@Nov 4 2006, 17:24
Eine Sache sollte man bei dem Konsum von Pep/Speed unbedingt beachten, nämlich die Tatsache, dass der Wirkstoff, das Amphetamin bei ungefähr 1,3mg/kg Körpergewicht tödlich ist, das allerdings von Person zu Person sehr schwanken kann und du natürlich keine Ahnung hast, wieviel von dem Wirkstoff jetzt eigentlich in deinem Kram ist.
Insbesondere bei jüngeren Menschen ist die tödliche Dosis oft weitaus geringer.

Bei dem Konsum von Rauschmitteln generell sollte man eigentlich darauf achten, dass mindestens eine Person dabei ist, die nicht total zugedröhnt ist und im Falle einer Überdosierung schnell reagieren kann, Sanitäter besorgt und detaillierte Informationen darüber liefern kann, was du zu dir genommen hast, damit entsprechende Rettungsmaßnahmen durchgeführt werden können.
Genau hohlt euch am besten einen Erziehungsberechtigten herbei und am besten gleich noch den Notarzt , dann kann nix passieren. [/b][/quote]
Und wenn wir schon so schlau wären wie wir gerade tun, wüssten wir das Ärzte unter der Schweigepflicht stehen. Somit kann man bei einer OD ruhig einen Notarzt holen.
Vaneth is offline  
Thanks
1 User
Reply

Thread Tools

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Pepp... frage... Did 14 Off Topic 19 11/12/2006 13:04



All times are GMT +1. The time now is 21:15.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.