Not a member yet? Register for your free account!


Go Back   elitepvpers > Other Online Games > Minecraft > Minecraft Server Advertising
You last visited: Today at 17:27

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[TUTORIAL]Minecraft Beta Server (cracked + original)

This is a discussion on [TUTORIAL]Minecraft Beta Server (cracked + original) within the Minecraft Server Advertising forum part of the Minecraft category; Inhaltsverzeichniss: 1. Vorwort 2. Benötigte Programme + Download 3. Korrekte Benutzung des Clients (cracked) 4. Installation des Servers 4.1 Windows ...

Closed Thread
 
Thread Tools
Old   #1
Member
 
Join Date: May 2008
Posts: 68
Received Thanks: 69
[TUTORIAL]Minecraft Beta Server (cracked + original)


Inhaltsverzeichniss:

1. Vorwort
2. Benötigte Programme + Download
3. Korrekte Benutzung des Clients (cracked)
4. Installation des Servers
4.1 Windows
4.2 Port Forwarding
4.3 richtige Konfiguration
4.4 Test ob es Funktioniert
5. Beantwortungen von Fragen sowie hilfreiche Hinweise.
6. Schlusswort

1. Vorwort

Weder ich als Tutorial geber, noch die Hersteller der Programme sind für Folgefehler verantwortlich. Falls es zu technischen Schwierigkeiten kommen söllte, kann man hier um Hilfe fragen, jedoch übernehme ich keine Verantwortung. Das Tutorial ist für alle Spieler ausgelegt, egal ob sie minecraft gekauft haben, oder nicht. Im Insgesamten soll es eine Anleitung darstellen, ohne Hamachi einen Server zum laufen zubringen für alle.

2. Benötigte Programme

Zuerst braucht ihr Minecraft. Die offizielle Downloadseite findet ihr hier:

Um als nichtbesitzer des Spieles auch mit der aktuellsten Version Spielen zu können gibt es den sogenannten "Minecraft autoupdate client". Googlen oder eine PN an mich, und ihr erhaltet ihn.
(Es ist kein Zwang den gecrackten Clienten herunterzuladen. Mehrere Informationen gibts unter 5.)

ACHTUNG: Sonstige Offline Versionen von Minecraft Beta müssen selbstständig auf den neusten Stand gebracht werden.

Da original und gecrackt auf den neusten Stand sind, braucht man auch die aktuellste Serversoftware. Diese sind hier zufinden:


Zudem wird eine aktuelle Version von Java vorrausgesetzt.

3. Die korrekte Benutzung des gecrackten Client

Da ich ihn selbst einmal benutzt habe, kann ich hierzu eine nähere erläuterung abgeben. Zuerst muss er auf der Festplatte in dem Ordner deiner Wahl gespeichert werden (es ist wichtig wenn euer Browser mein download als Dateityp nicht .exe anzeigt dies selbstständig an den Namen der datei zusetzen, gilt auch für Server).

Danach startet man ihm mit einen doppelklick und man kommt demnach zu den eigentlichen Login Screen. Wie man sieht muss man hier kein Passwort eingeben sondern nur einen Usernamen. Da ihr kein Passwort eingebt ist es egal wie ihr euch nennt, sogar Notch könnt ihr euch nennen. Ist dies erledigt, so macht ihr ein Häkchen bei "Force Update" rein. Dies bewirkt, das ihr euren Client dazu zwingt, das Spiel zu updaten, da er manchmal nicht automatisch runterläd. Demnach werden hier ca. 40mb Spieldaten heruntergeladen.
Übrigens: Die Spieldatein sind immer bei Win XP zu finden unter: X:\Dokumente und Einstellungen\Username\Anwendungsdaten\.minecraft

Nun müsst ihr warten bis er fertig runtergeladen hat und könnt spielen, Singleplayer und Multiplayer (multiplayer nur auf offline Servern).

4. Installation des Servers

4.1 Installation unter Windows


Windows macht sich hierbei kaum Schwierigkeiten. Nachdem ihr den Server gedownloadet habt (egal ob die .jar für Linux oder .exe für Windows) speichert ihr diese in einen neuen Ordner ab, der auch garantiert leer ist (sonst kommt man durcheinander). Danach führt ihr die Datei aus (empfehle die .exe für Windows!) und wartet. Es wird euch ein Java Fenster erwarten mit einer Logconsole und wird euch so einige Fehler raushauen. Keine Angst, das ist normal Wartet einfach 1-2 Minuten und schließt ihn wieder.
Falls euer Server etwas länger zum schließen braucht, keine Panik

An dieser Stelle stoppen wir einmal und kümmern uns erstmal um die Ports.

4.2 Port Forwarding

Wichtig ist, um auf euren Server zu gelangen sind die Ports. Stellt euch sie einfach vor wie Türen. Manche sind versperrt und lassen niemanden durch. Einige haben Türsteher die Kontrollieren wer rein und raus geht und andere sind immer Offen und es ist egal wer rein kommt. Sie wurden dafür gemacht, um euch vor sämtlichsten Verbindungen zu schützen, als eine Art kleine Firewall (wie man es betrachten kann), aber soviel dazu.

Je nach Router ist es anderst, wie ihr in euren Router kommt.
Zum beispiel gelangt man bei einen Speedport mit: auf seinen Router, mit der Fritz Box mit und andere Router haben auch so ihre Links, aber definitiv kommt ihr mit (Standartgateway) dorthin.
Dort angekommen wird euer Routerpasswort (standart 0000) möglicherweiße abgefragt. Finden könnt ihr es oftmals als kleines Schild an euren Router dran, weil es sich eh keiner merken will
Dort angekommen sucht ihr eine Sektion die "NAT & Portregelung" oder so ähnlich heißt. Dort wählt ihr den Bereich für die Öffnung neuer Portregelungen und erstellt eine neue Ausnahme.
Der Name ist so ziemlich egal, falls ihr angeben müsst ob es ein Web-Server, Proxy Server etc. sein soll, so wählt ihr Sonstige oder bei manchen routern kann man das ignorieren. Falls ein Feld "Aktiv" vorhanden ist, einfach ein Häkchen aktivieren. Danach wählt ihr das Protokoll "TCP" aus. Die IP ist standartmäßig auf euren Computer zugepasst dort eingegeben. Bitte merkt euch diese oder speichert sie euch ab.
Unten muss man nurnoch dann als Port einen Wert eingeben, zum Beispiel der Standart von Minecraft ist 25565 (kann man auch zum Beispiel 800 nehmen) und dies dann abspeichern.
Das gleiche wiederholt sich, nur das man das 2. mal UDP auswählt.

4.3 Die richtige Konfiguration

Zurück zu unseren Server. Bestimmt habt ihr schon bemerkt, das nun neue Datein in euren Ordner erschienen sind. Falls nicht, startet ihn nochmals.
Zuerst nehmen wir uns die Datei "server.properties" vor. (öffnen mit notepad, notepad ++, wordpad, etc.)
Hier müssen die Einstellungen für den Server vorgenommen werden.
Die wichtigsten und entscheidende Elemente werden nun geändert.
Der Eintrag "online-mode=true" muss umgeändert werden auf "online-mode=false". Klingt verrückt, aber er ist trozdem noch online aufrufbar.
Der Eintrag "verify-names=true" muss umgeändert werden auf "verify-names=true". Falls nicht vorhanden, erstellen.
Der Eintrag "server-ip=" muss mit eurer lokalen IP verseht werden. Zum Beispiel angenommen eure lokale IP ist 192.168.2.33 dann muss es heißen: "server-ip=192.168.2.33" (natürlich ohne "")
Die lokale IP solltet ihr euch bei den Port Forwarding ja merken, also müsstet ihr sie haben. Sonst, könnt ihr sie in euren Verbindungsinformationen in Windows abrufen.
Der Eintrag "server-port=25565" wird so geändert, das die 25565 mit euren vorhin freigegebenen Port übereinstimmt.

Dies sind die wichtigsten Einstellungen gewesen. Für den Spielverlauf auch wichtig sind auch folgende:
"spawn-animals=true" regelt, ob Tiere in der Welt erscheinen, oder nicht.
"spawn-monsters=true" regelt, ob Monster in der Welt erscheinen, oder nicht. Dies betrifft auch Mob Spawner.

ACHTUNG: BITTE AKTIVIERE DIESE BEIDEN EINSTELLUNGEN NUR, WENN DEIN INTERNET ÜBER GENUG KAPAZITÄT VERFÜGT. MODEM/ISDN SOWIE DSL BIS 6000 BITTE VORERST DEAKTIVIEREN!
Das aktiveren kann sehr viel Internet verbrauchen und den Server zum laggen bringen. Falls der Server 100% lagfrei ost. dann kann man es versuchen.

Diverse Einstellungen:
"level-name=world" gibt den Ordner innerhalb des Server Ordners an, aus welchen Ordner die map abgerufen/erstellt wird. Standarteinstellungen können behalten werden.
"hellworld=false" - bei false normale Welt, bei true spawnt man in "The Nether". Wichtig: Wo man in The Nether spawnt, spawnt man auch wieder in der normalen welt, deshalb bei änderungen Ausgangsposition festlegen das man sich nicht verirrt.
"pvp=true" - true aktiviert die Funktion, das sich Spieler gegenseitig töten können, false deaktiviert es.
"max-players=20" - bestimmt die Anzahl der maximalen Spieler auf dem Server.
"grow-trees=true" - true erlaubt es, das bäume wachsen können aus samen und false verbietet es

Administration:
in der ops.txt kann man die namen der Admins eintragen. Diese sind mit einer neuen Zeile zu trennen.

Verbessertes Starten:
Das eure Welt nicht laggt, bitte öffnet euer Notepad. schreibt folgendes in das Textfeld hinein:
java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft_server.exe
oder bei einer .jar Server datei
java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft_server.jar

dann geht ihr auf Datei -> Speichern Unter
Als namen wählt ihr StartServer.bat und als Dateityp "Alle Dateitypen" und Speichert es dann ab. Zum Starten nun diese Datei benutzen.

4.4 Der Test

Um zu testen ob euer Server wirklich funktioniert, startet euren Server via die ServerStart.bat . Falls eure Console keine weiteren groben fehler anzeigt, ist alles ok. Wartet bis es in der Console anzeigt, das die map zu 100% geladen ist und startet euer Minecraft. Nun wählt den Button Multiplayer aus und tragt in das Feld eure Externe IP-Adresse ein. (wenn man nicht weiß wie sie ist, kann man sie unter nachschauen). Der Port muss nicht mit angebenen werden, kann man aber. Nun drückt auf Connect.
Nun spawnt ihr in der Map. Wartet etwas bis die Map geladen habt und legt los und zockt

5. Fragen und Antworten
Vorerst die´näheren Informationen zum Client. Der Client updatet automatisch. Für User die sich die Beta version gekauft haben und durch einschränkung nicht updaten können, oder Probleme mit dem normalen clienten haben, können die ForceUpdate Funktion des gecrackten autoupdate Client verwenden, da dieser ja automatisch die aktuellste Version herunterlädt.

Q: Wenn ich die Batch datei starte schließt sich das Fenster sofort wieder.
A: Bitte stell fest, das du auch wirklich 1024mb Ram zur Verfügung hast. Falls dein Computer 1024mb oder weniger besitzt ist es nahezu unmöglich einen Server ordentlich zum laufen zu bringen. Du kannst die 2 "1024M" werte auch noch umändern in der batchdatei, aber niedrigere Werte sind nicht empfehlenswert. Stell auch sicher, das du in der batchdatei den Richtigen Dateityp angegeben hast (.exe/.jar)

Q: Der Server sagt das er im "insecured mode" läuft und rät mir, verify-names=true zumachen, was nun?
A: Einfach ignorieren...

Q: Der Server sagt"[WARNING] Can't keep up! Did the system time change, or is the server overloaded?", was nun?
A: Entweder startest du den Server nicht über die Batch datei oder gibst ihm einfach zu wenig Arbeitsspeicher. Auch möglich ist, das man zuviel gleichzeitig auf den Server gemacht hat (z.B.: TNT Explosionen) und der Server dies ausgiebt. Ein Problem wird es nur, wenn man merkt das die Map nicht mehr richtig lädt oder beim abbauen (außerhalb der Spawn Zone) die Bläcke sich wieder resetten.

Q: Minecraft bekommt den Fehler "User not premium..."
A: Server läuft nicht mit "online-mode=false" bzw. "verify-names=false". Auch wichtig ist, das man diese ohne die "" schreibt.

Q: Minecraft bekommt den Fehler "Outdated Client"
A: Einfach das Spiel mit ForceUpdate updaten.

Q: Minecraft bekommt den Fehler "Outdated Server"
A: Bitte downloade von der offiziellen Seite die neuste Version des Servers und ersetze die .exe/.jar datei.

6. Schlusswort
Bei Fragen einfach fragen

__________________


Last edited by scarfacex8; 12/30/2010 at 20:02.
scarfacex8 is offline  
Thanks
56 Users
ʍǝʎɹo (12/30/2010), -=[Moon]=- (01/10/2011), .FeelThePower (01/23/2011), .Minecraft™ (02/14/2011), 11soxtoo11 (04/16/2011), amitte (03/07/2012), Amnezia. (01/07/2011), androschini26 (02/02/2011), arber1995 (04/05/2011), axi92 (12/30/2010), blub_ (07/20/2011), CannibalLecter (01/20/2011), Crown3r (01/29/2011), datafabi (01/22/2011), Dr. Octagonapus (03/06/2012), edi93xxx (07/20/2011), ElDiabolus (02/18/2011), foalyyy (01/16/2011), Freezestyleman (02/26/2011), grafcoxxd (01/15/2012), hani2011 (04/24/2011), HaxXxXxXxoor (01/27/2011), haööö (04/17/2011), HenningBlocker (02/14/2011), hofo (02/28/2011), jan88666 (01/29/2011), jonodin (02/26/2011), k1rn3h (05/12/2011), Karag (01/23/2011), L00KER (05/02/2011), Legorazer1 (05/27/2011), Luxxus-Keks (01/09/2011), Mantschgo (12/31/2010), Mehre (02/21/2011), mono0 (01/10/2011), NiciHaas (01/29/2011), nicotheking (02/23/2011), Nizex (06/16/2011), NUKER_PUMA (04/22/2011), oliver3124 (09/18/2011), philwow (04/18/2011), Pilee (06/18/2011), player40ex (04/16/2011), polepole123 (02/24/2011), Pole_24 (12/31/2010), T1bbY (04/18/2011), Tablet (12/30/2010), TheShak3r (09/15/2011), TimBlo88 (01/30/2011), TimeTooChill (06/19/2011), Timpa1971 (02/14/2012), TTrollo (05/18/2011), x3h (01/09/2011), z03522 (07/19/2011), _Charger_ (03/28/2011), ¢σσкιє™ (04/20/2011)
Old 12/30/2010, 18:53   #2
wtf?
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,375
Received Thanks: 406
Nettes Tutorial, probier es mal aus.

Last edited by Tablet; 12/30/2010 at 21:11.
Tablet is offline  
Thanks
2 Users
HaxXxXxXxoor (01/27/2011), qaqdq (02/13/2011)
Old 12/30/2010, 18:54   #3
Banned
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 3,292
Received Thanks: 865
http://www.elitepvpers.com/forum/mine...t-section.html <-Lies das nochmal & überarbeite lieber das TuT (DL-Link *hust*)
scenebase is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 19:58   #4
Member
 
Join Date: May 2008
Posts: 68
Received Thanks: 69
Entschuldigung, dies wird natürlich sofort passend abgeändert...
scarfacex8 is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 20:01   #5
wtf?
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,375
Received Thanks: 406
Wenn ich auf meinen Server connecten will bekomm ich "End of Stream"
Tablet is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 20:05   #6
#Awesomed
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 665
Received Thanks: 131
Quote:
Originally Posted by Tablet View Post
Wenn ich auf meinen Server connecten will bekomm ich "End of Stream"
Das sollte beim 2ten mal funktionieren...
Das kam bei mir auch mal wo anders..
Edit:
Kein Warez Support hier.
Mach pls alles weg was mit Warez zutun hat.

Last edited by ShoT-x; 12/31/2010 at 01:22.
ShoT-x is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 20:07   #7
Miau!
 
Join Date: Feb 2010
Posts: 2,543
Received Thanks: 568
Ich teste das demnächst mal. Dag dir dann wo man noch was ändern könnte/müsste (des Verständniss halber)
ʍǝʎɹo is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 20:40   #8
wtf?
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,375
Received Thanks: 406
Die Batch Datei funktioniert auch irgendwie nicht, geht immer sofort zu. Ja ich habe den richtigen Dateinamen in die bat geschrieben (exe) und ich habe 4gb Ram.
Vorschläge?
End of Stream tritt immernoch auf. Wenn andere versuchen zu connecten kommt bad packet id.
Die BatchDatei bleibt jetzt offen, aber der Minecraft Server sagt immernoch "not enough ram" ist das normal?^^

Last edited by Tablet; 12/30/2010 at 20:51.
Tablet is offline  
Thanks
1 User
HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Old 12/30/2010, 20:53   #9
Mettfuchs


 
Join Date: Aug 2008
Posts: 5,115
Received Thanks: 10,417
Solange er sich nicht explizit auf die gecrackte Version bezieht, kann ich da nochmal nen Auge zudrücken.
Ist eigentlich nen ganz gutes Tutorial für Anfänger.
nico_w is offline  
Thanks
3 Users
.xNNy_# (08/25/2011), HaxXxXxXxoor (01/27/2011), TheReasons (02/10/2011)
Old 12/30/2010, 21:02   #10
Member
 
Join Date: May 2008
Posts: 68
Received Thanks: 69
Ähm es kommt darauf an mit dem Ram. Links im Fenster ist so so eine Anzeige die anzeigt wieviel Ram verbraucht wird und dahinter in klammer eine Prozentzahl wieviel noch übrig ist. Bitte poste was bei dir steht.

End of Stream bekommt man wenn der client es nicht schafft den Server richtig zuladen. Ich werde gleich nochmals das Tutorial editieren und es noch selbst ein paar mal machen.
Bitte einmal versuchen mit den Port zu connecten
scarfacex8 is offline  
Thanks
2 Users
hanswurst44 (07/21/2011), HaxXxXxXxoor (01/27/2011)
Closed Thread

Thread Tools



All times are GMT +2. The time now is 17:27.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.