Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > General Gaming Discussion
You last visited: Today at 08:19

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

{Wichtig} Was man über WAR wissen sollte

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2004
Posts: 832
Received Thanks: 27
Wenn das Alles nicht eure Fragen beantworten kann, empfehle ich euch diesen Faq:



WAR is everywhere!
Krieg ist überall! Genau dies ist das Motto in Warhammer Online Age of Reckoning, kurz WAR.
Das von Mythic entwickelte MMORPG, welches die Spieler in eine der detailreichsten Fantasy Universen neben Tolkien?s Mittelerde führen wird, wurde durch Games Workshop und Mythic Entertainment im Mai 2005 angekündigt. Games Workshop entwickelt nun das Warhammer Universum seit fast 25 Jahren und bietet darin eine einzigartige Kombination aus Mythologie, mittelalterlicher Geschichte und dunkler Fantasie mit einem erfrischendem Schuss schwarzem Humor.

In Welcher Zeit spielt WAR?
WAR wird in einem völlig neuen Zeitalter und einem völlig neuen Setting aus Games Workshops aktuellem Material spielen. Dies wird den Entwicklern die ultimative Freiheit geben, das Spiel mit ?handgemachtem? Inhalt zu füllen, ohne sich ständig Gedanken machen zu müssen, bisher erschienenem Games Workshop-Material zu widersprechen. Obwohl das Spiel in einem völlig neuen Szenario spielen wird, wird Mythic sich bei der Entwicklung auf das ganze Warhammer-Material stützen. Sei es Warhammer-Fantasy Battles- oder Warhammer-Roleplay-Material. Dies wird sicherstellen, dass dieses neue Spiel wie Warhammer aussehen, sich wie Warhammer anfühlen und vielleicht sogar nach dem wirklichen Warhammer schmecken wird.

Wird WAR ein inoffizielles DAoC 2 (Dark Age of Camelot)?
WAR kann zwar als RvR(Realm vs. Realm)-basiert beschrieben werden, mit dem Fokus auf den stattfindenden Schlachten zwischen unterschiedlichen Gruppen. Jedoch sind die Entwickler davon überzeugt ein absolut eigenständiges Spiel auf die Beine zu stellen. Mythic hat durch DAoC viele Erfahrungen im Bereich RvR und wird diese Erfahrungen natürlich auch in WAR einfließen lassen. Alles in allem wird es sich aber in vielen Bereichen auch stark vom Vorgängerwerk von Mythic unterscheiden.

Wer bekriegt sich denn eigentlich in WAR?
In WAR wird es insgesamt 6 Fraktionen geben, von denen sich jeweils 2 im direkten Krieg miteinander befinden werden. Spieler können in den Krieg zwischen den Menschen des Imperiums gegen die Horden des Chaos, zwischen den Zwergen und den Grünhäuten (bestehend aus Orks und Goblins) sowie zwischen den Hochelfen und den Dunkelelfen eingreifen und diese Rassen direkt verkörpern.


Bedeutet dies man kann als Zwerg nicht gegen das Chaos oder diese arroganten Elfen in den Krieg ziehen?
Die 6 verschiedenen Fraktionen sind in 2 Gruppierungen unterteilt. Zum einen gibt es die Armeen der Ordnung, welche aus den Menschen, den Zwergen und den Hochelfen bestehen, auf der anderen Seite befinden sich die Horden der Zerstörung die aus dem Chaos, den Grünhäuten und den Dunkelelfen bestehen. Man wird entsprechend in der Lage sein gegen die jeweils gegnerischen Gruppierungen in den Krieg zu ziehen und damit seinen Verbündeten zu helfen.


Wenn der Krieg überall sein soll, wie wird man dies als Spieler denn merken?
Beim Einsteigen in das Spiel werden die Spieler sofort in den Kampf ihrer Rasse gegen ihre Feinde eingebunden sein. Frisch aus dem Tutorial kommend, wird von den Spielern erwartet, ihr Heimatland gegen ihre Rivalen zu verteidigen und Land zurück zu gewinnen, welches sie bereits an diese verloren haben. Der gesamte Fokus liegt auf den sich bekriegenden Allianzen, was durch das Realm-versus-Realm-Konzept realisiert wird. Das heißt, dass alle im Spiel stattfindenden Aktivitäten immer auf irgendeine Weise den gesamten Krieg unterstützen. Dies beinhaltet sowohl PvE, als auch PvP-Inhalte. Spieler werden in Kämpfe verwickelt, deren Ergebnisse die Macht über wertvolle In-Game-Ressourcen (wie Sägemühlen oder geheiligte Tempel) zur Folge haben werden.

RvR besteht aus fest integrierten Schlachtfeldern und Scharmützeln, die in geteilten RvR-Freiräumen (inklusive an diese Gebiete angrenzenden Szenarien) stattfinden. Vorherrschaften in diesen Aspekten des Spielens verbinden sich, um eine Kampagne anzutreiben. Erfolg in den Szenarien, Schlachtfeldern und Scharmützeln wird den Krieg noch näher zu Feinden bringen. Erfolgreiche Kampagnen können in der Heimatstadt einer Rasse, die Überfallen und Ausgeplündert wird, gipfeln.


Welche Möglichkeiten hat man denn seinen Charakter zu entwickeln?
Bei diesem Thema hat sich Mythic dafür entschieden, neben den aus anderen Spielen bekannten Level auch eine direkte Entwicklung des Charakters im Spiel durchzuführen. So können Orks größer und muskulöser werden, wenn sie Fortschritte machen, der Bart eines Zwerges und auch der Zwerg selber könnten wachsen. Alle Rassen werden etwas haben, das repräsentativ für ihr Alter sein wird; allerdings werden einige dieser Dinge extrem raffiniert und zart andere eher offensichtlich sein. Dieses Feature wird es den Spielern ermöglichen, stärkere Gegner schon von außen als solche zu identifizieren ohne auf das Level zu achten. Weiterhin wird es sehr viele Möglichkeiten geben, seinen Charakter individuell zu gestalten. Sei es durch Narben u.a. Gestaltungsmöglichkeiten, den Rüstungen im Spiel oder aber auch den Trophäen, welche man von Gegnern bekommen kann.

Was die verschiedenen Klassen angeht, so hat jede der 6 Fraktionen vollkommen eigene Klassen. Laut Mythic wird bei diesen Klasen jede einzelne dazu in der Lage sein Schaden auszuteilen. Niemand soll versuchen im Hintergrund zu stehen, z.B. um nur die Mitstreiter zu heilen. Die verschiedenen Klassen der Fraktionen stellen allesamt bestimme Archetypen dar. So hat man bei Beispielsweise bei den Zwergen einen klassischen Tank, einen Nahkämpfer, einen Distanzkämpfer sowie einen Magier (der im Falle der Zwerge ein Runenpriester ist). Entsprechend dieser Archetypen findet man seine ?Rolle? in jeder der Fraktionen.


Muss ich denn immer und überall PvP betreiben?
WAR ist ein Spiel welches natürlich sehr stark auf das RvR ausgelegt ist. Allerdings wird es laut Mythic auch absolut möglich sein, komplett ohne PvP Spaß im Spiel zu haben. Es wird für das RvR bestimmte Zonen geben, bei denen man darauf hingewiesen wird, dass man darin mit PvP rechnen muss. Insgesamt wird es eine Vielzahl interessanter Quests geben. Diese kann man in verschiedene Questarten unterteilen. Nicht nur das sie zwischen reinen PvE, Pve/PvP und reinen PvP Quests unterschieden werden können, es wird auch vollkommen unterschiedliche Sorten an Quests geben.

Bedeutet das, man muss erstmal durch die PvE Levelmühle um überhaupt wirklich PvP betreiben zu können?
Absolut nicht. In WAR wird es genauso möglich sein nur durch PvP das maximale Level zu erreichen, ohne das man sich mit PvE beschäftigen muss. Sprich man hat immer die Möglichkeit sich zwischen beiden Varianten zu entscheiden. Man kann direkt von Anfang gegen Spieler im gleichen Levelgebiet in den Krieg ziehen oder sich in Abenteuer gegen viele andere Monster aus der Warhammer Welt stürzen.

Wie will man den extrem vielen Informationen bezüglich des Warhammer Universums im Spiel gerecht werden?
Neben der Möglichkeit viele der bekannten Charaktere des Warhammer Universums zu treffen, hat Mythic auch die Möglichkeit ins Spiel eingebaut mit steigender Erfahrung im Spiel auch das Wissen rund um Warhammer zu erweitern. Hierfür wird es einen eigenen dicken Wälzer geben, der sich automatisch mit Informationen füllen wird. Je öfter man z.B. einen Bergtroll tötet, desto mehr Informationen über Bergtrolle wird man in seinem ?Tome of Knowledge? finden. Dies geht soweit das man ab einem gewissen Punkt auch Informationen darüber erhält, welche Schwachstellen bestimmte Gegner haben.


Wird für WAR denn auch eine monatliche Gebühr fällig?
Wie bei den meisten MMORPG?s wird man auch bei WAR monatliche Kosten haben. Die Höhe der Kosten sind bisher jedoch noch nicht bekannt gegeben. Es ist jedoch davon auszugehen das man sich an die ?üblichen Preise? halten wird. Sprich ein monatlicher Betrag von 12 bis 16 Euro ist realistisch.

Klingt ja alles schön und gut, aber wann kann ich denn in diesen Krieg ziehen?
Momentan ist geplant WAR im Jahr 2007 zu veröffentlichen. Ein genaues Releasedatum war bisher noch keinem der Mitarbeiter zu entlocken. Allerdings gibt es bereits Planungen bezüglich den verschiedenen Beta Phasen welche WAR durchlaufen wird.

Hier noch Bilder:











Mehr Bilder unter:



Wham is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Frage über Injector(an die dei was wissen)
Erst mal tach an alle :D ich hacbe da ne frage besser gesagt ich habe es in den bild gefragt : http://a.imageshack.us/img155/6979/fragea.png wer...
4 Replies - WarRock
Was ich schon immer über Bots und Hacks wissen wollte/sollte
Hallo Community, ich bin seit einigen Tagen hier registriert da ich Maxus_Minimax verwende. Die ganze Sache hat mich etwas wachgerüttelt und es...
5 Replies - Aion Main - Discussions / Questions
Was man schon immer über Absinth wissen sollte...
CLICK ME...
18 Replies - Off Topic



All times are GMT +1. The time now is 08:19.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.