Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 22:30

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

ARK: Kritik nach kostenpflichtigen Inhalten

Reply
 
Old   #1




 
elite*gold: 500
The Black Market: 256/0/0
Join Date: Aug 2014
Posts: 6,513
Received Thanks: 1,488
ARK: Kritik nach kostenpflichtigen Inhalten

Die Indie-Entwickler Studio Wildcard scheinen derzeit aus dem Shitstorm nicht mehr herauszukommen. Seit einigen Tagen gibt es das erste kostenpflichtige DLC für das Early Acces-Spiel "ARK: Survival Evolved". Für lange Zeit galt das Survival-Spiel als Vorzeigeprojekt für Spiele, welche sich noch im Anfangsstadium befinden. Wie sehr sich das Blatt wenden kann, kann man anhand der Steambewertungen sehen. In kürzester Zeit ist die Gesamtwertung des Spiels um ganze 16 % gesunken. Dass heutzutage Erweiterungen für Spiele gang und gäbe sind, darum muss man sich wohl gar nicht mehr streiten. Dubios ist es aber, wenn ein Entwicklerstudio sich dazu entscheidet, ein DLC für ein halbfertiges Spiel auf den Markt zu bringen. Dazu kostet die Erweiterung noch satte 20 Euro. Das gefällt den Fans wohl gar nicht.


Viele Fans meinen, die Ressourcen, um das Spiel weiter entwickeln und aus dem Alpha-Status bringen zu können, seien in kostenpflichtigen Erweiterungen total falsch angebracht. Man solle Lieber an der Performance oder neuen, kostenlosen, Inhalten arbeiten. Dafür haben die Spieler auch schließlich bezahlt. Unter anderem werden Käufer von "Scorched Earth" neue Events und Bosskämpfe versprochen.

Die erste Erweiterung "Scorched Earth" verschlägt euch fernab vom Dschungel in eine Wüstenlandschaft.

ARK: Survival Evolved ist seit Mai 2015 für den PC erhältlich, die Xbox One-Version folgte kurz darauf im Dezember. Für PlayStation 4 soll das Survival-Abenteuer noch folgen.

Was haltet ihr von der ganzen Sache? Würdet ihr für ein halbfertiges Spiel Erweiterungen kaufen?
Attached Thumbnails
ARK: Kritik nach kostenpflichtigen Inhalten-photo.jpg  



Setrakian is offline  
Old   #2

 
elite*gold: 330
The Black Market: 347/0/0
Join Date: Jan 2013
Posts: 4,152
Received Thanks: 638
Gut zu wissen, erstmal Steam einloggen und Negativ bewerten. danke!


Bσdhi is offline  
Thanks
4 Users
Old   #3
 
elite*gold: 30
Join Date: Oct 2009
Posts: 3,436
Received Thanks: 1,152
Hauptsache jetzt schon doppelt und dreifach abkassieren, indem man kostenpflichtige Inhalte in einem Alpha-Spiel, was mehr als scheiße läuft, rausbringen. Aber schön zu sehen, dass wenichstens ein paar Leute die Einschläge noch merken. Solche Scheiße sollte man ganz einfach boykottieren und gut. Wird aber leider genug deppen geben, die für solch einen Schrott zahlen werden. Und dann wird die Entwicklung irgendwann eingestellt.
fenster3000 is offline  
Old   #4

 
elite*gold: 6
Join Date: Oct 2011
Posts: 868
Received Thanks: 408
Super Early Access Game mit genug Baustellen (Bugs, Performance, Server?!?) und dann hauen die ein Paid DLC raus.. naja, das war es wohl mit ARK


thetruestarr1337 is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 799
Join Date: Mar 2008
Posts: 140
Received Thanks: 21
Wenn ein DLC zum Download angeboten wird, welches kostenpflichtig ist, das Spiel aus der Alpha- und Beta-Zeit hinaus ist, dann kann man das ja noch nachvollziehen.

Aber einen kostenpflichtigen DLC über sagenhafte 20€ für ein unfertiges Spiel mit einer beschissenen performance zu releasen ist schon Dreist.
m1Kezzz is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 50
The Black Market: 287/3/0
Join Date: Jan 2012
Posts: 2,982
Received Thanks: 221
Werde warten bis das DLC auf 5€ runterfällt und es mir dann holen. Auch wenn ich das Payd DLC nicht so ne super Aktion finde muss man sagen es sieht auf Anhieb ziemlich gut aus
-Viper is offline  
Old   #7


 
elite*gold: 0
The Black Market: 306/0/0
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,362
Received Thanks: 4,425
DLC wurde gekauft, finde das super wie sie das machen, DLC ist ja auch ziemlich hochwertig und man muss ja auch von etwas leben.

Gruß,
CHMarvin.
.CHMarvin is online now  
Thanks
1 User
Old   #8
 
elite*gold: 210
The Black Market: 271/0/0
Join Date: Dec 2012
Posts: 7,297
Received Thanks: 1,017
Also ich finde das DLC sehr gelungen und würde es auch kaufen, jedoch habe ich leider im Moment nicht so viel Zeit zur Verfügung!
BattleCreed 3 is offline  
Thanks
1 User
Old   #9


 
elite*gold: 0
The Black Market: 306/0/0
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,362
Received Thanks: 4,425
Quote:
Originally Posted by BattleCreed 3 View Post
Also ich finde das DLC sehr gelungen und würde es auch kaufen, jedoch habe ich leider im Moment nicht so viel Zeit zur Verfügung!
That's it, ich finde es dreist oben in den Beitrag satte 20€ zu schreiben als ob es irgendwie viel wäre, naja.. jeder wie er will, das DLC ist extrem hochwertig und wie ich bereits erwähnt habe müssen die Entwickler auch von etwas leben.

Gruß,
CHMarvin.
.CHMarvin is online now  
Old   #10
 
elite*gold: 210
The Black Market: 271/0/0
Join Date: Dec 2012
Posts: 7,297
Received Thanks: 1,017
Quote:
Originally Posted by .CHMarvin View Post
That's it, ich finde es dreist oben in den Beitrag satte 20€ zu schreiben als ob es irgendwie viel wäre, naja.. jeder wie er will, das DLC ist extrem hochwertig und wie ich bereits erwähnt habe müssen die Entwickler auch von etwas leben.

Gruß,
CHMarvin.
Was ich ebenfalls nicht verstehe ist, dass die negativen Bewertungen rein gar nichts mit dem eigentlichem Spiel zutun hat. Wenn man sich das DLC nicht kaufen möchte ist ARK trotzdem auch ohne ein DLC ein sau geiles Spiel und verdient natürlich die positive Bewertung. Während andere Spielentwickler ein DLC mit nur Klamotten für 5€ verkaufen, finden Personen ein DLC mit neuen Regionen und Tieren für 20€ überteuert.
BattleCreed 3 is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2012
Posts: 6
Received Thanks: 3
Ich finde den shitstorm komplett daneben das Team steckt extrem viel Zeit in das Spiel hinein und es wird wirklich regelmässig geupdatet. Sie haben bereits 2 DLC's umsonst gegeben. Ich hätte es jedoch besser gefunden jeden DLC für ca. 7euro anzubieten. Man hat der Community einfach zu viel geschenkt! Sie sind NICHT verpflichtet das Game zu updaten und trotzdem ist man undankbar??? manchmal kann ich die Welt nicht verstehen!!
R00KIET is offline  
Thanks
3 Users
Old   #12

 
elite*gold: 65
Join Date: May 2010
Posts: 4,111
Received Thanks: 4,687
Quote:
Originally Posted by 11_MeTeoR_11 View Post
Wenn ein DLC zum Download angeboten wird, welches kostenpflichtig ist, das Spiel aus der Alpha- und Beta-Zeit hinaus ist, dann kann man das ja noch nachvollziehen.

Aber einen kostenpflichtigen DLC über sagenhafte 20€ für ein unfertiges Spiel mit einer beschissenen performance zu releasen ist schon Dreist.
Nur weil das Spiel nichts für schwache PCs ist, heißt es nicht das es unfertig bzw schlecht ist. Das sie Geld für das DLC verlangen ist mehr als okay.

Quote:
Originally Posted by thetruestarr1337 View Post
Super Early Access Game mit genug Baustellen (Bugs, Performance, Server?!?) und dann hauen die ein Paid DLC raus.. naja, das war es wohl mit ARK
Ark hat über 1 Jahr lang Updates und neuen Stuff gebracht, ohne Geld dafür zu verlangen. Das Leistung:Preis Verhältnis ist mehr als gut, das Spiel kann mit recht Geld dafür verlangen.

Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Hauptsache jetzt schon doppelt und dreifach abkassieren, indem man kostenpflichtige Inhalte in einem Alpha-Spiel, was mehr als scheiße läuft, rausbringen. Aber schön zu sehen, dass wenichstens ein paar Leute die Einschläge noch merken. Solche Scheiße sollte man ganz einfach boykottieren und gut. Wird aber leider genug deppen geben, die für solch einen Schrott zahlen werden. Und dann wird die Entwicklung irgendwann eingestellt.
Das Spiel läuft alles andere als Scheiße. Ich weiß nicht was ihr falsch macht, aber die Bugs halten sich in Grenzen und wenn man eine halbwegs stabile Ausstattung im PC hat ist das Spiel mehr als stabil und schön zu spielen.

Quote:
Originally Posted by Bσdhi View Post
Gut zu wissen, erstmal Steam einloggen und Negativ bewerten. danke!
Dann lasst uns alle CoDs, The Witcher 3 und wie alle anderen Titel heißen die kostenpflichte DLCs bringen auch negativ bewerten.

Ich finds lustig das die Leute sich beschweren, ich meine wie alt ist Ark? Ark ist 1,5 Jahre alt, seit 1,5 Jahren bringen sie stabile Updates, immer mehr Content und auch Bugfixes für 15€, die Hersteller von Ark leisten um einiges mehr als so manch andere.
Es ist absolut okay das sie das DLC verkaufen, es gibt keinen Grund wieso sie es nicht tun sollten. Ich hab ohne DLC mittlerweile 300 Spielstunden in dem Game, ein CoD was 60€ kostet wird mir nach 40-50 zu Langweilig.
Ich kann es nur nochmal wiederholen:
Das Preis - Leistungs Verhältnis bei Ark ist besser als gut und das sie ein DLC für Geld anbieten ist absolut okay.
.Dean# is offline  
Thanks
1 User
Old   #13

 
elite*gold: 300
Join Date: May 2010
Posts: 1,912
Received Thanks: 1,888
> Kostenpflichtiges Early Access Game - Alpha/Beta
> Kostenpflichtiges DLC
> heh.
Ipalot is offline  
Old   #14

 
elite*gold: 330
The Black Market: 347/0/0
Join Date: Jan 2013
Posts: 4,152
Received Thanks: 638
Quote:
Originally Posted by .Dean# View Post
Nur weil das Spiel nichts für schwache PCs ist, heißt es nicht das es unfertig bzw schlecht ist. Das sie Geld für das DLC verlangen ist mehr als okay.



Ark hat über 1 Jahr lang Updates und neuen Stuff gebracht, ohne Geld dafür zu verlangen. Das Leistung:Preis Verhältnis ist mehr als gut, das Spiel kann mit recht Geld dafür verlangen.



Das Spiel läuft alles andere als Scheiße. Ich weiß nicht was ihr falsch macht, aber die Bugs halten sich in Grenzen und wenn man eine halbwegs stabile Ausstattung im PC hat ist das Spiel mehr als stabil und schön zu spielen.



Dann lasst uns alle CoDs, The Witcher 3 und wie alle anderen Titel heißen die kostenpflichte DLCs bringen auch negativ bewerten.

Ich finds lustig das die Leute sich beschweren, ich meine wie alt ist Ark? Ark ist 1,5 Jahre alt, seit 1,5 Jahren bringen sie stabile Updates, immer mehr Content und auch Bugfixes für 15€, die Hersteller von Ark leisten um einiges mehr als so manch andere.
Es ist absolut okay das sie das DLC verkaufen, es gibt keinen Grund wieso sie es nicht tun sollten. Ich hab ohne DLC mittlerweile 300 Spielstunden in dem Game, ein CoD was 60€ kostet wird mir nach 40-50 zu Langweilig.
Ich kann es nur nochmal wiederholen:
Das Preis - Leistungs Verhältnis bei Ark ist besser als gut und das sie ein DLC für Geld anbieten ist absolut okay.


Das ist ein Early-Accsess spiel. Für mich ist es selbstverständlich, das Spiel zuerst Final zu Releasen, bevor ich ein kostenpflichtiges DLC herausbringe.

Das heißt quasi das Geld was man durch den Early-Accsess bekommt, wurde nicht für die Entwicklung des Finalen Spiels investiert, sondern für kostenpflichtige DLCs.

Es geht hier nur um diese Philosophie. Nicht ums eigentliche Gameplay und Hardwarenöten. Es geht nur darum dass es noch ein Early Accsess - oder auch eine kaufbare BETA ist, und kaufnötige DLCs kommen.
Bσdhi is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 799
Join Date: Mar 2008
Posts: 140
Received Thanks: 21
Quote:
Originally Posted by .Dean# View Post
Nur weil das Spiel nichts für schwache PCs ist, heißt es nicht das es unfertig bzw schlecht ist. Das sie Geld für das DLC verlangen ist mehr als okay.
Und wer sagte das ich einen schwachen PC habe? Mein PC ist HighEnd und ich kann alles auf Ultra HD und teils 4k spielen. Dennoch ist das Spiel zum Teil schlecht optimiert.


m1Kezzz is offline  
Thanks
1 User
Reply

Tags
ark, ark survival evolved



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Editoren-Anfänger sucht nach Kritik!
Hallo Forum, ich habe ja bereits im 'Chit-Chat' mein erstes Video verlinkt. Da ich nun anfangen möchte Videos zu editieren da ich öfter mal in cs:go...
9 Replies - Video Art



All times are GMT +2. The time now is 22:30.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.