Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 21:35

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

World of Warcraft: Bannwelle trifft Bot-Nutzer

Reply
 
Old   #46

 
elite*gold: 2047
The Black Market: 950/0/0
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,930
Received Thanks: 362
Quote:
Originally Posted by Jubei' View Post
Heute schwing Blizzard erneut den Bannhammer und traf viele Verwender des Honorbuddy-Bots in World of Warcraft. Laut Blizzard sollen mehr als 100.000 Accounts davon betroffen sein. Dies ist eine beachtliche Menge, wenn man bedenkt, dass Honorbuddy einer der populärsten Bots ist und er bislang immer die Kontrollen umgehen konnte.

Zu der Bannwelle äußerten sich die Entwickler des Bots im eigenen Forum, da dort die Bann-Threads nur so aus dem Boden sprießen.
Es sieht so aus, als wäre Honorbuddy enttarnt worden, wir sind nicht sicher, aber wenn wir uns die Bann-Threads anschauen, ist dies momentan die offensichtlichste Erklärung. Es tut uns wirklich leid für alle eure verlorenen WOW-Accounts und hoffen, dass ihr sie wieder nutzen könnt, wenn der sechsmonatigen Bann aufgehoben wird. Ich habe ein wenig in den Foren hier gelesen und viele der Accounts waren schon zehn Jahre alt. Das ist wirklich traurig. Wir sagen immer, dass ihr nicht eure wertvollen Accounts dafür nutzen sollt, weil das Risiko immer besteht.
Die Accounts der Verwender wurden nun mit einem sechs monatigen Bann bestraft.

Wie findet Ihr die Reaktion von Blizzard? Findet Ihr die Strafe zu gering? Teilt uns eure Meinung mit!
also dein erster satz hat nen grammatik- und nen inhaltlichen fehler

Quote:
Originally Posted by ♊ Spuds-Gaming View Post
Leute die Botter beschimpfen, haben meistens keine Ahnung wie das geht und sind deshalb mad
funny!



mmiioo is offline  
Old   #47
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by hans2116 View Post
Finde ich super gut mit den 6monats bann warum ??
Ganz einfach meine alle die pernament gebannt wurden sind bekommen nun ein 6monats bann und werden wieder im september freigeschaltet hahahah ^^
Freue mich schon auf september meine über 100acss wieder zu benutzen.
Sorry aber.. wovon träumst du bitte nachts?
Die Accounts die Perm. Bann haben, werden nach den 6 Monaten nicht entbannt.. das eine hat mit dem anderm nix zu tun.

Leute mit 6 Monate Bann = Entbannt danach
Leute mit Perm Bann = Nicht entbannt danach

Glaubst doch nicht rly das die nach 6 Monaten plötzlich alle perm. gebannten Accs entbannen o__O


Crossside is offline  
Old   #48
 
elite*gold: 3
Join Date: Jun 2010
Posts: 179
Received Thanks: 39
Quote:
Originally Posted by DeinMud View Post
6 monate ban?

sollte ganz klar ein perma sein, aber man will ja treu zahlende spieler nicht verlieren.
Botter bezahlen nicht?

Wieso sollte Blizzard Bottern einen Permban verpassen. Andenen wird doch fleißig Geld verdient und es sind nicht gerade wenig "legit" Spielre, die sich ihren Goldbeutel aufbessern. Sonst gäbe es keinen so großen Abnahmen.

Blizzard verliert den Rechtsstreit und klack, 100.000 weniger die die Server durchstreifen, klar "rageban".
michisider is offline  
Old   #49
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 309
Received Thanks: 95
Wie sich hier die Botter versuchen zu rechtfertigen! - Wenn man das Spiel nicht selber spielen will oder kann lässt man es bleiben. Zeitmangel zählt für mich überhaupt nicht als Argument, dann lässt man das zocken eben bleiben, ganz einfach!

Absoluter non-sense der hier teilweise von sich gegeben wird!

Wer bottet um damit Geld zu verdienen der muss grundsätzlich in seinem Leben was verkehrt gemacht haben das ihn keine Firma o.Ä einstellt!

Mir ist egal ob einer bottet um seinen Main zu pushen oder um seine Brötchen damit zu verdienen, es ist einfach scheiße für die Leute die es spielen und von solchen Idioten ständig genervt werden oder die Serverökonomie total in den Keller geht.

Ich finde auch immer erstaunlich das sich die Botter bei jeder Banwelle wundern selber betroffen zu sein. Wenn man bottet weiß worauf man sich einlässt und was man riskiert!

Die Botter-Mains sieht man ja ständig in Raids/Arenen/Battlegrounds planlos rumhüpfen! - Da spielt der Bot teilweise besser als der Botter selbst. Learn2Play

Liebe Grüße


InzaneEU is offline  
Thanks
1 User
Old   #50
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by InzaneEU View Post
Wie sich hier die Botter versuchen zu rechtfertigen! - Wenn man das Spiel nicht selber spielen will oder kann lässt man es bleiben. Zeitmangel zählt für mich überhaupt nicht als Argument, dann lässt man das zocken eben bleiben, ganz einfach!

Absoluter non-sense der hier teilweise von sich gegeben wird!

Wer bottet um damit Geld zu verdienen der muss grundsätzlich in seinem Leben was verkehrt gemacht haben das ihn keine Firma o.Ä einstellt!

Mir ist egal ob einer bottet um seinen Main zu pushen oder um seine Brötchen damit zu verdienen, es ist einfach scheiße für die Leute die es spielen und von solchen Idioten ständig genervt werden oder die Serverökonomie total in den Keller geht.

Ich finde auch immer erstaunlich das sich die Botter bei jeder Banwelle wundern selber betroffen zu sein. Wenn man bottet weiß worauf man sich einlässt und was man riskiert!

Die Botter-Mains sieht man ja ständig in Raids/Arenen/Battlegrounds planlos rumhüpfen! - Da spielt der Bot teilweise besser als der Botter selbst. Learn2Play

Liebe Grüße
Du musst es ja wissen..
Ich gehe jetzt auch nicht auf deine aufgezählten Dinge ein, da du ohnehin unbelehrbar zu sein scheinst und du ohnehin auf deiner Meinung verweilen wirst, selbst wenn man dir das Gegenteil beweist.

Nur mal so.. man sieht klar und deutlich das du keinerlei Ahnung von Botten & den Dingen die dadurch entstehen hast. Du bildest dir ein Botter würden dir als normaler Spieler schaden.. aber das ist nicht der Fall. Es ist sogar der genaue Gegenteil der Fall.. informiere dich mal anständig + denke mal etwas nach bevor du hier Stumpf sowas von dir lässt und Leute flamest die dir gutes tun ohne das du es verstehst / kapierst.
Crossside is offline  
Old   #51
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 744
Received Thanks: 227
Quote:
Originally Posted by Crossside View Post
Nur mal so.. man sieht klar und deutlich das du keinerlei Ahnung von Botten & den Dingen die dadurch entstehen hast. Du bildest dir ein Botter würden dir als normaler Spieler schaden.. aber das ist nicht der Fall. Es ist sogar der genaue Gegenteil der Fall.. informiere dich mal anständig + denke mal etwas nach bevor du hier Stumpf sowas von dir lässt und Leute flamest die dir gutes tun ohne das du es verstehst / kapierst.
Bots schaden mir als Spieler nicht?

Bots verursachen in Übermaß eine Hyperinflation im Spiel, welche man als normaler Spieler nur noch ausgleichen kann, wenn man zu nem Goldseller geht oder 10 Stunden am Tag grindet.
P@r@m3d!© is online now  
Thanks
4 Users
Old   #52
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2012
Posts: 382
Received Thanks: 147
Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Bots schaden mir als Spieler nicht?

Bots verursachen in Übermaß eine Hyperinflation im Spiel, welche man als normaler Spieler nur noch ausgleichen kann, wenn man zu nem Goldseller geht oder 10 Stunden am Tag grindet.
Gut gesagt.

Natürlich schaden Bot dem Spiel und dem Spieler.
6 Monate ist "fair" da sicher viele mal einfach mal so "botten"
weil sie keine Zeit haben und sich der Gefahr nicht 100% bewusst sind
und dachten "Ach komm... mal sollte es in ordnung sein".
Natürlich sind die professionalen Botter morgen wieder da, und gegen die sollte man besser vorgehen. Ist aber leider alles nicht so leicht.

Ich sehe darin überhaupt keine Problematik.
Gut, das ich z.Z. eh nicht mehr WoW Spiele ^^ Aber mal ein wenig Botfreies Spielen... hmm klingt verfürerisch. Auf meinem Server war jeder 2. ein Bot.
Max151515I is online now  
Old   #53
 
elite*gold: 3
Join Date: Oct 2010
Posts: 1,764
Received Thanks: 773
hätten den Perma-bann durch schwingen müssen & nichts anderes
killerkopf88 is offline  
Old   #54
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 309
Received Thanks: 95
Quote:
Originally Posted by Crossside View Post
Du musst es ja wissen..
Ich gehe jetzt auch nicht auf deine aufgezählten Dinge ein, da du ohnehin unbelehrbar zu sein scheinst und du ohnehin auf deiner Meinung verweilen wirst, selbst wenn man dir das Gegenteil beweist.

Nur mal so.. man sieht klar und deutlich das du keinerlei Ahnung von Botten & den Dingen die dadurch entstehen hast. Du bildest dir ein Botter würden dir als normaler Spieler schaden.. aber das ist nicht der Fall. Es ist sogar der genaue Gegenteil der Fall.. informiere dich mal anständig + denke mal etwas nach bevor du hier Stumpf sowas von dir lässt und Leute flamest die dir gutes tun ohne das du es verstehst / kapierst.
Oh, ihr Botter seit ein Segen für die Gaming-Szene! - Botter sind einfach faule Menschen die entweder zu dumm oder zu bequem sind, ganz einfach.

Was hat das mit unbelehrbar zu tun? - Muss ich mich von Cheatern/Bottern belehren lassen?

Wo tut ihr uns gutes? - In dem Ihr eine Item und Goldinflation verursacht?

Du gehörst zu der Sorte Botter die versuchen den scheiß auch noch zu rechtfertigen und zu tolerieren. Wenn du in GTA oder sonstwo rumcheates (OFFLINE) interessiert das kein Schwein, das kannst du tun bist du Tod umfällst. Aber nicht in einem Online-Spiel wo man andere Spieler auf den Sack geht!

Ihr Botter seit eher unbelehrbar! - Ihr werdet bestimmt nicht gebannt weil ihr der Spielerschaft einen großen Dienst erweist, also versuche nicht so zu argumentieren.

Wie gesagt, wenn man keine Zeit, keine Lust oder sonstiges hat spielt was anderes oder lasst es bleiben!

Wenn ich die Argumentationen von den Bottern in diversen Board sehe kommt mir das blanke kotzen. Am besten sind die Botter die anschließend im WoW-Forum rumweinen und es auf "Russische Hacker" schieben wollen!

Mein Account existiert seit 10 Jahren, ich wurde weder gehackt noch habe ich jemals einen Bot oder ähnliches genutzt. Seht den 6 Monate-Ban als letzte Chance, der nächste wird ein perma Ban sein, zu RECHT!
InzaneEU is offline  
Old   #55
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by InzaneEU View Post
Oh, ihr Botter seit ein Segen für die Gaming-Szene! - Botter sind einfach faule Menschen die entweder zu dumm oder zu bequem sind, ganz einfach.

Was hat das mit unbelehrbar zu tun? - Muss ich mich von Cheatern/Bottern belehren lassen?

Wo tut ihr uns gutes? - In dem Ihr eine Item und Goldinflation verursacht?

Du gehörst zu der Sorte Botter die versuchen den scheiß auch noch zu rechtfertigen und zu tolerieren. Wenn du in GTA oder sonstwo rumcheates (OFFLINE) interessiert das kein Schwein, das kannst du tun bist du Tod umfällst. Aber nicht in einem Online-Spiel wo man andere Spieler auf den Sack geht!

Ihr Botter seit eher unbelehrbar! - Ihr werdet bestimmt nicht gebannt weil ihr der Spielerschaft einen großen Dienst erweist, also versuche nicht so zu argumentieren.

Wie gesagt, wenn man keine Zeit, keine Lust oder sonstiges hat spielt was anderes oder lasst es bleiben!

Wenn ich die Argumentationen von den Bottern in diversen Board sehe kommt mir das blanke kotzen. Am besten sind die Botter die anschließend im WoW-Forum rumweinen und es auf "Russische Hacker" schieben wollen!

Mein Account existiert seit 10 Jahren, ich wurde weder gehackt noch habe ich jemals einen Bot oder ähnliches genutzt. Seht den 6 Monate-Ban als letzte Chance, der nächste wird ein perma Ban sein, zu RECHT!

1) Ich habe nicht gesagt das Botter tierisch Geil sind oder "Segen für die Gaming-Szene".. interpretiere da bitte nicht Zeug rein das ich nicht gesagt habe.

2) Mussst du dich von Bottern belehren lassen? Ja musst du - weil du scheinbar keine Ahnung von den Abläufen & Dingen hast die Botter bewirken.
Du musst dich mit dem großen Ganzen beschäftigen und nicht nur denken "Alder der nimmt mir mein Erz wech!", "Der nervt im Pvp!" o.ä Kram.

3) Was wir euch gutes tun? Wir sorgen dafür das die Preisentwicklung unteranderem Stabil bleibt, die ganzen Powertrader euch nicht die Preise unterm Arsch wegschleifen,
die Preise von irgendwelchen Typen die keine Ahnung haben in die Höhe getrieben werden die normale Spieler nicht zahlen können oder wollen.
Außerdem sorgen wir dafür das immer die Items da sind die ihr benötigt und kaufen möchtet weil ihr normalen Spieler zu Faul seid sie selbst zu erfarmen.
Außerdem nehmen wir euch die Arbeit ab irgendwelchen nervigen Dinge zu erfarmen wozu ihr mit Sicherheit keine Lust zu hättet (Stichwort: Alani Mount & co - geht weg wie warme Semmel weil alle zu Faul sind es selbst zu erfarmen).
Kurz gesagt? Wir sorgen dafür das der Markt stabil ist, und immer die Waren vorhanden sind die ihr benötigt. Es gibt noch etliche mehr Vorteile, aber
auf die solltest du eigendlich selbst kommen wenn du einfach mal ein bisschen selbst nachdenkst.

4) Wir Botter sind nicht unbelehrbar. Wir wissen das wir gegen die AGB verstoßen, und das unsere Accounts gebannt werden können & werden.
Wir heulen dann auch nicht rum wenn es stattfindet weil es nunmal dazugehört. Was ich aber nicht verstehen kann ist das du & andere hier so ein
Negatives Bild über die Botter verbreiten obwohl ihr scheinbar euch noch keine Stunde lang mit dem Thema und den Hintergründen beschäftigt habt.
Ihr seht immer nur "Öhhh der klaut meine Items / Mobs / Pvp Gegner!" ... und dann bildet ihr euch auch noch ein wir Botter würden für eine Item / Gold Inflation sorgen.
Weißt du wer wirklich für eine Item & Gold inflation sorgt? Nicht die Botter.. nein. Die Spieler die zu Faul sind sind es.

Weißt du wieso Botter überhaupt botten können? Weil es etliche Faule Spieler gibt die sich zu schade sind selbst zu zocken und dann sich ihr Gold oder Item zu erfarmen.
Sie kaufen es von den Bottern weil sie nicht in der Lage sind es sich selbst zu erfarmen.. aus welchen Gründen auch immer.
Bevor du also hier die Botter versuchst in ein Negatives licht zu rücken.. solltest du mal diese Spieler bitten damit aufzuhören.
Würden die normalen Spieler nämlich kein Gold & Items kaufen, gäbs keine Botter mehr. Aber soweit denkt ihr wahrscheinlich garnicht.
Das Botter nur die Nachfrage bedienen die klar und deutlich besteht, das verstehst du & andere scheinbar garnicht.
Gäbs keine Botter, würden diese Spieler sich das Gold was die sich von Bottern kaufen anderswo holen.. da sei dir sicher.
Das würde rein garnichts an irgendeiner Gold Inflation oder sonstigen Kram ändern.
Die Botter sind nicht das Problem, sondern ein Nebeneffekt von euch normalen Spielern.. von Faulen Spielern die nicht selbst spielen wollen.

Es ist ziemlich ironisch.. auf der einen Seite hetzt ihr normalen Spieler ständig gegen unser Botter, wie ach so böse und schädlich wir doch wären..
Und im nächsten Moment kauft ihr dann unser Gold und Items ab.. Und bestätigt somit das ihr uns benötigt / wollt.
Meinst du nicht das des bisschen Shizo ist? Die Mehrheit der Spieler wollen nunmal Bots, auch wenns dir nicht gefällt.
Bots sind ein Teil des Ökosystems in WoW, ohne uns wären die Preise enorm krass hoch, es würden extreme Preisfluktationen geben,
jeder müsste selbst Gold erfarmen und hätte kein Bock mehr zu zocken weil er jeden Scheiß alleine machen muss.
Schaumal.. Wenn du heutzutage ein Item herstellen möchtest, dann kannst ins AH gehen und dir die Items die du dafür brauchst kaufen.
Das ist günstig, und erschwinglich. Wären keine Botter da wären die Preise aber um das 2-3 Fache höher.. wie du dir dann noch das leisten kannst
ist dann halt die Frage, wa? Wirst du nämlich garnicht können dann. Die einzige Ausnahme die dann bestünde wäre das du selbst Gathern & Farmen gehen musst
um dir Gold zu verdienen damit du dir die teuren Items leisten kannst.. kurz gesagt.. Botter weg = Du hast mehr Arbeit & Instabilen Markt.

Wo bitte schaden wir Botter dir hier? Kannst du mir das mal erklären? Aber nicht nur so oberflächlich, sondern mal bitte tiefer gehend als "Höhö ihr macht Goldinflation"..
Das ist nämlich nicht wirklich weit gedacht.


Nimms mir nicht übel - ich sage nicht Botter sind das geilste auf der Welt, oder das ihr uns mögen müsst..
Aber diese Verkackte Hetze gegen Botter (die euch eigendlich helfen) ist einfach tierisch Abwegig und nicht Notwendig.
Wenn ihr uns nicht mögt ist das okay, aber behaltet eure Hetze für euch. Ihr normalen Spieler seid immerhin diejenigen
die unsere Gehälter zahlen. Wenns euch nicht passt - kauft nichts mehr bei uns und fertig.
Diese ständige Hetze in Foren usw.. das ist ziemlich Kindisch wenn du mich frägst.
Nachfrage und Angebot, mehr ist das ganze nicht.. und sei mal ehrlich.. wann hat dich das letzte mal ein Bot
wirklich tiefergehend in deiner Spielweise behindert? Ich habe seit Ewigkeiten keine Bots mehr gesehen so wie es z.b
bei Cataclym war. Da waren sie nervig für normalen Spieler, ja.. aber mittlerweile empfinde ich das nicht mehr so krass.
Crossside is offline  
Old   #56
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2012
Posts: 309
Received Thanks: 95
Wieso sieht man seit Ewigkeiten keine Botter mehr? - Ganz einfach, weil Blizzard mit Phasen und Instanzierungen die ganzen Spieler trennen.

Du stellst Botter mit deinem Post wieder als die heiligen Samariter dar. Botten ist die eine Sache, botten und damit Geld verdienen ist nochmals eine andere Sache!

Ich wette die 0815-Honorbuddy Botter haben gewiss keinen Gewerbeschein und zahlen fleißig ihre Steuern, aber das tut hier nichts zu Sache.

Wir "normalen" Spieler (wenn ich das schon lese) kommen auch ganz gut ohne euch aus, bzw ihr macht ja nichts weil ihr ebenfalls zu faul seid, eher ohne Eure Bots aus!

Ihr Botter werdet beleidigt, gehetzt weil ihr einfach überflüssig seid und den Grundgedanke von SPIELEN nicht SPIELEN LASSEN nicht verstanden habt. Das ist genauso dumm als würde ich dir ein PC-Spiel kaufen und sagen spiel du es für mich, ich habe keine Zeit dafür!

Ihr Botter könnt von mir aus Bibel dicke Texte verfassen indem ihr versucht den mist schön zu reden. Botten/Cheaten/Exploiten beeinträchtigt das Spielerlebnis der anderen!

Ob ich nun Kräuter für 10g oder 1g pro Stack ersteigere ist relativ egal, dann ist es nunmal so! - Das nennt man dann Serverökonomie. Ein normaler Spieler kann durch das Auktionshaus nichts mehr verdienen da ihr besagten Botter teilweise normale Spieler um bis zu 30-50% unterbietet.

Wie gesagt die Disskusion wird ins unendliche führen. Wie sagt man so schön, sag einem dummen das er dumm ist, er wird es dir niemals glauben!

Quote:
Originally Posted by Crossside View Post
1) Ich habe nicht gesagt das Botter tierisch Geil sind oder "Segen für die Gaming-Szene".. interpretiere da bitte nicht Zeug rein das ich nicht gesagt habe.

2) Mussst du dich von Bottern belehren lassen? Ja musst du - weil du scheinbar keine Ahnung von den Abläufen & Dingen hast die Botter bewirken.
Du musst dich mit dem großen Ganzen beschäftigen und nicht nur denken "Alder der nimmt mir mein Erz wech!", "Der nervt im Pvp!" o.ä Kram.

3) Was wir euch gutes tun? Wir sorgen dafür das die Preisentwicklung unteranderem Stabil bleibt, die ganzen Powertrader euch nicht die Preise unterm Arsch wegschleifen,
die Preise von irgendwelchen Typen die keine Ahnung haben in die Höhe getrieben werden die normale Spieler nicht zahlen können oder wollen.
Außerdem sorgen wir dafür das immer die Items da sind die ihr benötigt und kaufen möchtet weil ihr normalen Spieler zu Faul seid sie selbst zu erfarmen.
Außerdem nehmen wir euch die Arbeit ab irgendwelchen nervigen Dinge zu erfarmen wozu ihr mit Sicherheit keine Lust zu hättet (Stichwort: Alani Mount & co - geht weg wie warme Semmel weil alle zu Faul sind es selbst zu erfarmen).
Kurz gesagt? Wir sorgen dafür das der Markt stabil ist, und immer die Waren vorhanden sind die ihr benötigt. Es gibt noch etliche mehr Vorteile, aber
auf die solltest du eigendlich selbst kommen wenn du einfach mal ein bisschen selbst nachdenkst.

4) Wir Botter sind nicht unbelehrbar. Wir wissen das wir gegen die AGB verstoßen, und das unsere Accounts gebannt werden können & werden.
Wir heulen dann auch nicht rum wenn es stattfindet weil es nunmal dazugehört. Was ich aber nicht verstehen kann ist das du & andere hier so ein
Negatives Bild über die Botter verbreiten obwohl ihr scheinbar euch noch keine Stunde lang mit dem Thema und den Hintergründen beschäftigt habt.
Ihr seht immer nur "Öhhh der klaut meine Items / Mobs / Pvp Gegner!" ... und dann bildet ihr euch auch noch ein wir Botter würden für eine Item / Gold Inflation sorgen.
Weißt du wer wirklich für eine Item & Gold inflation sorgt? Nicht die Botter.. nein. Die Spieler die zu Faul sind sind es.

Weißt du wieso Botter überhaupt botten können? Weil es etliche Faule Spieler gibt die sich zu schade sind selbst zu zocken und dann sich ihr Gold oder Item zu erfarmen.
Sie kaufen es von den Bottern weil sie nicht in der Lage sind es sich selbst zu erfarmen.. aus welchen Gründen auch immer.
Bevor du also hier die Botter versuchst in ein Negatives licht zu rücken.. solltest du mal diese Spieler bitten damit aufzuhören.
Würden die normalen Spieler nämlich kein Gold & Items kaufen, gäbs keine Botter mehr. Aber soweit denkt ihr wahrscheinlich garnicht.
Das Botter nur die Nachfrage bedienen die klar und deutlich besteht, das verstehst du & andere scheinbar garnicht.
Gäbs keine Botter, würden diese Spieler sich das Gold was die sich von Bottern kaufen anderswo holen.. da sei dir sicher.
Das würde rein garnichts an irgendeiner Gold Inflation oder sonstigen Kram ändern.
Die Botter sind nicht das Problem, sondern ein Nebeneffekt von euch normalen Spielern.. von Faulen Spielern die nicht selbst spielen wollen.

Es ist ziemlich ironisch.. auf der einen Seite hetzt ihr normalen Spieler ständig gegen unser Botter, wie ach so böse und schädlich wir doch wären..
Und im nächsten Moment kauft ihr dann unser Gold und Items ab.. Und bestätigt somit das ihr uns benötigt / wollt.
Meinst du nicht das des bisschen Shizo ist? Die Mehrheit der Spieler wollen nunmal Bots, auch wenns dir nicht gefällt.
Bots sind ein Teil des Ökosystems in WoW, ohne uns wären die Preise enorm krass hoch, es würden extreme Preisfluktationen geben,
jeder müsste selbst Gold erfarmen und hätte kein Bock mehr zu zocken weil er jeden Scheiß alleine machen muss.
Schaumal.. Wenn du heutzutage ein Item herstellen möchtest, dann kannst ins AH gehen und dir die Items die du dafür brauchst kaufen.
Das ist günstig, und erschwinglich. Wären keine Botter da wären die Preise aber um das 2-3 Fache höher.. wie du dir dann noch das leisten kannst
ist dann halt die Frage, wa? Wirst du nämlich garnicht können dann. Die einzige Ausnahme die dann bestünde wäre das du selbst Gathern & Farmen gehen musst
um dir Gold zu verdienen damit du dir die teuren Items leisten kannst.. kurz gesagt.. Botter weg = Du hast mehr Arbeit & Instabilen Markt.

Wo bitte schaden wir Botter dir hier? Kannst du mir das mal erklären? Aber nicht nur so oberflächlich, sondern mal bitte tiefer gehend als "Höhö ihr macht Goldinflation"..
Das ist nämlich nicht wirklich weit gedacht.


Nimms mir nicht übel - ich sage nicht Botter sind das geilste auf der Welt, oder das ihr uns mögen müsst..
Aber diese Verkackte Hetze gegen Botter (die euch eigendlich helfen) ist einfach tierisch Abwegig und nicht Notwendig.
Wenn ihr uns nicht mögt ist das okay, aber behaltet eure Hetze für euch. Ihr normalen Spieler seid immerhin diejenigen
die unsere Gehälter zahlen. Wenns euch nicht passt - kauft nichts mehr bei uns und fertig.
Diese ständige Hetze in Foren usw.. das ist ziemlich Kindisch wenn du mich frägst.
Nachfrage und Angebot, mehr ist das ganze nicht.. und sei mal ehrlich.. wann hat dich das letzte mal ein Bot
wirklich tiefergehend in deiner Spielweise behindert? Ich habe seit Ewigkeiten keine Bots mehr gesehen so wie es z.b
bei Cataclym war. Da waren sie nervig für normalen Spieler, ja.. aber mittlerweile empfinde ich das nicht mehr so krass.
InzaneEU is offline  
Old   #57
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Bots schaden mir als Spieler nicht?

Bots verursachen in Übermaß eine Hyperinflation im Spiel, welche man als normaler Spieler nur noch ausgleichen kann, wenn man zu nem Goldseller geht oder 10 Stunden am Tag grindet.
Sorry aber der genaue Gegenteil ist der Fall.
Botter halten die Preise in Auktionshäusern niedrig & stabil.
Gäbs keine Botter, würdest du alles selbst erfarmen müssen weil die Preise im AH so hoch wären das du die nicht auf normalen Wege bezahlen könntest. Solltest dich mal genauer Informieren bevor du sowas ablässt^^

Quote:
Originally Posted by InzaneEU View Post
Wieso sieht man seit Ewigkeiten keine Botter mehr? - Ganz einfach, weil Blizzard mit Phasen und Instanzierungen die ganzen Spieler trennen.

Du stellst Botter mit deinem Post wieder als die heiligen Samariter dar. Botten ist die eine Sache, botten und damit Geld verdienen ist nochmals eine andere Sache!

Ich wette die 0815-Honorbuddy Botter haben gewiss keinen Gewerbeschein und zahlen fleißig ihre Steuern, aber das tut hier nichts zu Sache.

Wir "normalen" Spieler (wenn ich das schon lese) kommen auch ganz gut ohne euch aus, bzw ihr macht ja nichts weil ihr ebenfalls zu faul seid, eher ohne Eure Bots aus!

Ihr Botter werdet beleidigt, gehetzt weil ihr einfach überflüssig seid und den Grundgedanke von SPIELEN nicht SPIELEN LASSEN nicht verstanden habt. Das ist genauso dumm als würde ich dir ein PC-Spiel kaufen und sagen spiel du es für mich, ich habe keine Zeit dafür!

Ihr Botter könnt von mir aus Bibel dicke Texte verfassen indem ihr versucht den mist schön zu reden. Botten/Cheaten/Exploiten beeinträchtigt das Spielerlebnis der anderen!

Ob ich nun Kräuter für 10g oder 1g pro Stack ersteigere ist relativ egal, dann ist es nunmal so! - Das nennt man dann Serverökonomie. Ein normaler Spieler kann durch das Auktionshaus nichts mehr verdienen da ihr besagten Botter teilweise normale Spieler um bis zu 30-50% unterbietet.

Wie gesagt die Disskusion wird ins unendliche führen. Wie sagt man so schön, sag einem dummen das er dumm ist, er wird es dir niemals glauben!
Da sieht mans wieder schön.. direkt eine Abwehrhaltung, Abblocken.. und nicht auf Argumente eingehen. Tut mir leid aber zu was soll sowas führen?
Allein das du Botten, Cheaten und Exploiten in einen Topf wirfst zeigt schon einmal deutlich wie deine Denk-Schemata´s sind.

Um das ganze nochmals klar zu stellen damit du es begreifst.. dein Argument zieht hier nicht. Wir botter (also die, die es für € machen).. die kaufen sich kein WoW um das zu zocken. Die kaufen es sich um damit Geld zu verdienen. Wenn wir spaß wollen, zocken wir was anderes / legit (zumindestens die meisten). Wir Botten nicht damit wir uns irgendwelche Dinge ersparen.
Die Spieler die sich irgendwelche Dinge ersparen wollen (z.b Leveln oder sowas) sind normale Spieler die zu Faul sind.. wo wir wieder am Kernproblem sind -> Faule Spieler.

Aber hey, du weißt ja alles besser.. unbelehrbar.
Hatte es ja schon in meiner ersten Antwort an dich gewusst, du blockst direkt ab, gehst auf keine Argumente ein und sagst einfach "nananana botter sind böse *ohren zuhalt und nix zuhör*".. - so kommst du rüber.
Wenn du keine Lust hast ein anständiges Gespräch zu führen mit Argumenten, dann lass es bitte einfach. Finde es ziemlich bescheuert.. immer schön Hetzen aber ja auf keine Argumente eingehen.

Wie sagt man so schön? Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.
Crossside is offline  
Old   #58
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 744
Received Thanks: 227
Die Bots zerstören das Spielerlebnis für normale Spieler.

Machen wir doch mal ein Gedankenexperiment.

Ich in ein Casualspieler in einem MMO, der ein wenig farmt um seinen Geldbeutel aufzubessern.
Dann kommt der Bot daher und farmt alle möglichen Dinge.
Die Preise im AH sinken und du hast dem Spieler eine seiner sehr begrenzten Einnahmequellen genommen.
Dann verkauft ihr euer Zeug billig im AH und das Gold gegen Echtgeld.
Die Leute kaufen euer Gold und plötzlich hat jeder 10x mehr Gold als vorher.

Nur leider farmen Bots ja nicht jedes existierende Item in einem Spiel.

Also steigen die Preise für alles, was euch als Botter zu umständlich oder schlichtweg unfarmbar ist ins Unermessliche und der arme Casualspieler kann nicht mal mehr durch normales Farmen Geld verdienen, da jede erdenkliche Einnahmequelle von euch Bottern ruiniert wird.

Also bleibt ihm nur noch die Möglichkeit selbst zu einem Goldseller zu gehen, damit er bei dieser Preislage mithalten kann.

Und ihr verdient euch eine goldene Nase.


Mag zwar sein, dass der ganze farmbare Mist günstig ist, aber alles andere halt nicht. Und da liegt der Fehler in deiner Denkweise.

Das hat absolut nichts mit faulen Spielern o.Ä. zu tun, sondern damit, dass es für normale Spieler einfach unmöglich wird.
P@r@m3d!© is online now  
Thanks
1 User
Old   #59


 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 169
Received Thanks: 6
Die Selbstmordrate wird in den nächsten 6 Monaten deutlich ansteigen............
bigfish95 is offline  
Thanks
1 User
Old   #60
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 504
Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Die Bots zerstören das Spielerlebnis für normale Spieler.

Machen wir doch mal ein Gedankenexperiment.

Ich in ein Casualspieler in einem MMO, der ein wenig farmt um seinen Geldbeutel aufzubessern. Dann kommt der Bot daher und farmt alle möglichen Dinge. Die Preise im AH sinken und du hast dem Spieler eine seiner sehr begrenzten Einnahmequellen genommen. Dann verkauft ihr euer Zeug billig im AH und das Gold gegen Echtgeld. Die Leute kaufen euer Gold und plötzlich hat jeder 10x mehr Gold als vorher.
Und wo soll deiner Meinung nach diese 10x mehr Gold herkommen?
Wir verkaufen hier lediglich Waren gegen Gold.. das Gold stammt von anderen Spielern. Das Gold wird nicht aus dem nichts erschaffen.. das wurde bereits von anderen Spielern erarbeitet. Es entsteht hier nicht mehr Gold durch den Prozess des bottens. Es geschieht hier lediglich eine Umverteilung des Vermögens von vielen Spielern zu wenigeren Spielern. Und das Gold was von uns verkauft wird, ist oft ohnehin innerhalb kurzer Zeit wieder "weg" da die Spieler es ausgeben.
Damit ist das Gold wieder im Wirtschaftskreislauf und wandert wieder weiter.
Das ganze ist nichts was schädlich wäre da das Gold meistens nur sehr kurze Zeit bei einem Spieler ist, danach dann aber wieder verteilt an diverse andere Spieler weitergereicht wird (Käufe im AH, NPC Käufe usw).

Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Nur leider farmen Bots ja nicht jedes existierende Item in einem Spiel.

Also steigen die Preise für alles, was euch als Botter zu umständlich oder schlichtweg unfarmbar ist ins Unermessliche und der arme Casualspieler kann nicht mal mehr durch normales Farmen Geld verdienen, da jede erdenkliche Einnahmequelle von euch Bottern ruiniert wird.
Kannst du für diese Erklärung ein Praktisches Beispiel geben?
Ich habe bisher noch nie eine so große Preis-Spanne Preislich zwischen Items erlebt das sich normale Spieler diese Items nicht leisten könnten.
Ich habe dieses von dir beschriebene Phänomen noch nie erlebt (also das unfarmbare Items extrem teurer werden). Außnahmen sind Dinge wie Raid-Items o.ä die schwer zu erreichen sind.. aber die sind nicht deshalb teuer weil Botter dafür sorgen, sondern weil Spieler habgierig sind und denken "Das ist schwer zu erreichen.. also verlange ich dafür sehr viel Gold!". Nichts weiter. Sollte dies aber wirklich sein - dann hat dies eigendlich keine Negativen Punkte um ehrlich zu sein eher das Gegenteil.

1) Die Items die für Botter unfarmbar sind, steigen enorm im Preis? Dann nutz diese Möglichkeit doch und farme diese Items? Dann hast du sauviel Gold durch diesen Fakt! Wo ist hier die Negative Seite? Ich sehe keine.

2) Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber die Botter die ich kenne (mich eingeschlossen) achten darauf das wir die Preise von den Items die wir verkaufen nicht ultra billig einstellen, jedoch auch nicht ultra teuer. Wir versuchen hier ein Mittelmaß zu finden, damit die Preise stabil bleiben. Viele Casual & Normale Spieler versuchen leider immer wieder die Preise in die Höhe zu treiben oder abstürtzen zu lassen um ihre Konkurenz auszuschalten / zu nerven. Wenn, dann schaden diese Spieler der Wirtschaft, nicht die Botter. Ich habe bisher keinen Botter erlebt der darauf aus war das Wirftschaftssystem des MMORPG kaputt zu machen.. damit würde er sich selbst ins Bein schießen. Wieso? Nunja..

- Würde er den Preis zu niedrig setzen, würde er kaum verdienen.. somit würde es sich nicht lohnen zu botten
- Würde er den Preis zu hoch ansetzen, würde keiner es kaufen = lohnt sich nicht zu botten

Von daher achten wir Botter strikt darauf das wir ein Mittelmaß an Preis halten damit es eben gut Profit gibt.. es ist eine Art Mittelweg. Und genau das ist was die Preise eben stabil hält. Und das ist auch gut für euch normalen Spielern (auch wenn wir es nicht aus nächstenliebe den normalen Spielern gegenüber tun).

Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Also bleibt ihm nur noch die Möglichkeit selbst zu einem Goldseller zu gehen, damit er bei dieser Preislage mithalten kann.
Das ist Quatsch, niemand MUSS zum Goldseller gehen.. schon garnicht wegen Bottern. Es gibt etliche Möglichkeiten ohne Bots Gold zu verdienen..und das reichlich. Viele Spieler sind einfach nicht kreativ genug um selbst auf Ideen zu kommen. Man verdient nunmal durch Berufe nicht mehr so krass viel wie durch andere Mittel (damit meine ich keine Bots). Wenn jemand so verzweifelt ist das er sich völlig überteuert Gold kauft.. dann hat derjenige ganz andere Probleme.


Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Und ihr verdient euch eine goldene Nase.
Wenn du 10-20 Cent pro 1000g als "goldene Nase verdienen" hälst..?
Der Preis von Gold ist tierisch wenig im Vergleich zu dem was man für einen Aufwand hat. Du musst auch bedenken das auch Botten aufwändig & arbeit ist.
Man kann nicht einfach auf Start drücken und dann sitzt man Faul da..
Da steckt Arbeit dahinter, und der Lohn dafür ist nicht wirklich entsprechend gut. Die meisten Botter verdienen ohnehin nicht viel, da sie an Zwischenhändler verkaufen. Die wo wirklich gut verdienen sind die Goldseller-Firmen.. nicht die Botter. Die teuren Goldpreise die du bei mmoga etc siehst ...das ist oft das doppelte oder dreifache vom Einkaufpreis für das Gold wo die Kunden zahlen müssen. Die Botter sind sogesehen die Packesel die schuften, während die Goldselling Firmen dann Dick Asche machen. Da kann man nicht wirklich von goldener Nase reden.


Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Mag zwar sein, dass der ganze farmbare Mist günstig ist, aber alles andere halt nicht. Und da liegt der Fehler in deiner Denkweise.
Wie oben erwähnt. Dann farme nicht das "normale Zeuch" sondern das was Wertvoll ist. Wieso solltest du Dinge farmen die nichts Wert sind?
Denke doch mal logisch.. wenn Dinge enorm Teuer (=wertvoll) sind.. farme sie und nutze das für dich. Anstelle das man sich beschwert, kann man die Situation für sich nutzen.. nicht meckern - farmen^-^

Quote:
Originally Posted by [email protected]@m3d!© View Post
Das hat absolut nichts mit faulen Spielern o.Ä. zu tun, sondern damit, dass es für normale Spieler einfach unmöglich wird.
Das ist Quatsch.
Normale Spieler nehmen das nur gerne als Ausrede weil sie unkreativ sind und nichts mit sich anzufangen wissen. Es gibt aber auch Leute die intelligent sind und das ganze zu ihrem Positiven ausnutzen.

Beispiel?

Es gibt genügend Leute die Erze von Bottern in enorm großen Mengen kaufen, und diese dann weiterverarbeiten. Anschließend haben die daraus eine enorm enorm große Gold Menge wovon jeder Botter nur Träumen würde.. und die drücken nur auf "herstellen" und packen es ins Auktionshaus..
die schlagen aber Profit aus den Bottern. Und davon gibt es viele Intelligente Spieler die nicht meckern sondern sich ihre Gold-Träume einfach erfüllen indem sie die Vorgänge erkennen & nutzen. Nur immer Meckern wie böse die Botter sind.. davon verdient man kein Gold. Aber das muss jeder für sich selbst wissen was er macht.

grüße


Crossside is offline  
Reply

Tags
world of warcraft, wow



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
World of Warcraft: Blizzard sperrt über 100.000 Bot-Nutzer
Sei es das Programmieren und Verkaufen von Bots, oder das Botten selbst: In den letzten Jahren ist daraus fast schon ein eigenes Geschäft entstanden,...
0 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 21:35.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.