Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 03:30

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Electronic Arts: Community kämpft um Battlefield Play4Free

Reply
 
Old   #1
Global Moderator


 
elite*gold: 280
Join Date: Sep 2012
Posts: 15,479
Received Thanks: 4,070
Electronic Arts: Community kämpft um Battlefield Play4Free

Vor genau zwei Wochen hatten wir bereits darüber berichtet, dass Electronic Arts nun endgültig das Aus für die vier Free2Play-Titel namens Need For Speed World, FIFA World, Battlefield Heroes und Battlefield Play4Free bekannt gegeben hat. Doch die Battlefield Play4Free-Fans sehen nicht einfach tatenlos zu, wie sich das Spiel dem Ende nähert, sondern gründen die Initiative Save Battlefield Play4Free, um gemeinsam mit Electronic Arts einen Kompromiss zu finden, das Spiel am Leben zu erhalten, denn laut einigen Spielern würde kein anderes Spiel "auch nur annähernd an das derzeitige Konzept und die Spielmechanik herankommen". Auch eine Online-Petition, die bereits kurz nach dem Start 2000 Unterschriften erhielt, wurde seitens der Initiatoren erstellt, um zu signalisieren, dass das Spiel nach wie vor eine große Fanbase hat.




Der Publisher wird weiterhin an dem Free2Play-Modell festhalten und einige Pläne für die Zukunft schmieden:
"Diese Änderungen haben ausschließlich Auswirkungen auf diese vier Titel. Wir glauben auch weiterhin an das Free2Play-Modell. Star Wars: The Old Republic wird ein dynamischer Live-Service mit einer wachsenden Nutzerbasis bleiben. Weitere Inhalte und Updates sind für dieses Jahr geplant. FIFA Online 3 wächst in Asien ebenfalls weiter."
Am 14. Juli 2015 werden die Server für die vier Titel abgeschaltet. Denkt ihr, dass die Initiatoren mit der Petition Erfolg haben werden und Electronic Arts sich umstimmen lässt? Teilt uns eure Meinung mit!
Attached Thumbnails
Electronic Arts: Community kämpft um Battlefield Play4Free-xfvzddfueubhebx-800x450-nopad.jpg  



Zevion is offline  
Thanks
4 Users
Old   #2
e*pvp Dauerfeuer
 
elite*gold: 943
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,853
Received Thanks: 664
Ich denke eher mal nicht, dass EA sich wegen Petitionen unbedingt umstimmen lässt. Wahrscheinlich wäre der Betrieb der Server auch einfach nicht mehr lukrativ genug.


DesTroX is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,726
Received Thanks: 1,099
Was die Community denkt ist EA doch schon seit Jahren total egal.

Dazu ist EA auch ein Unternehmen und dessen Sinn ist es nun mal Geld zu verdienen und das geht nicht mit einem oder mehreren Titeln, die eben kein bzw. nicht genug Geld generieren.
mastermo is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 3,465
Received Thanks: 997
wenn se es eh einstellen, sollen se die Server files rausgeben.... :P verlieren ja nichts dadurch


phreeak is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 37
Join Date: Nov 2011
Posts: 915
Received Thanks: 476
Man sieht doch schon lange, dass sich die Entwickler nicht mehr um die Spiele kümmern.
Ich glaube nicht, dass die Petition etwas bringen wird.



R.I.P

Need For Speed World
FIFA World
Battlefield Play4Free
Battlefield Heroes
Copex™ is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 1614
Join Date: Jun 2009
Posts: 750
Received Thanks: 180
Schade drum, Bp4f spiel ist seit Jahren ab und an ganz gerne.
Mr. Nonverbal is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 40
Join Date: May 2007
Posts: 607
Received Thanks: 66
das spiel war doch nachher nur noch kinderverseucht und mal ehrlich die unterschriften kamen doch meist auch nur von denen - warum wird das spiel den abgeschalten da keiner dafür zahlen will aber jedes kind es kostenfrei spielen möchte. ich finde es schade für das spiel und auch für die anderen titel. EA zeigt endlich mal das free2play gescheitert ist und wer nicht für ein spiel zahlen will hat pech. am besten wie früher spiel kaufen und dann ist gut so hätte man auch gleich die meisten kinder die das eh nicht spielen dürfen vom hals.
snow21 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2014
Posts: 40
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by snow21 View Post
EA zeigt endlich mal das free2play gescheitert ist und wer nicht für ein spiel zahlen will hat pech.
Es gibt genug Free2Play Konzepte die sich selber finanzieren und auch noch großen Profit abwerfen. Plz get your **** together.
McBossly is offline  
Old   #9
Superior Genetics.

 
elite*gold: 0
The Black Market: 144/0/0
Join Date: Jul 2010
Posts: 10,273
Received Thanks: 3,377
Ich hab das spiel sehr lang gespielt und weiß daher genau, warum das spiel seit 2012 quasi Tod ist/war.

Grund dafür war damals eine übelste Abzocke an die alten Beta spieler, die dann so hingedreht wurde das man sagte es diene der balance.

Ich hab meinen Account vor paar Wochen für sage und schreibe 200€ verkauft an einen Typen ausm Offiziellen Forum. Irgendwie tut der mir jetzt schon leid.

Ironie an der sache ist, ich hab ihn vorher gesagt, dass das spiel nicht mehr lange Online sein wird. Irgendwie hatte ich also doch eine unbewusste vorahnung gehabt, was das Game betrifft. Lol.
Sanman. is offline  
Thanks
3 Users
Old   #10
 
elite*gold: 160
Join Date: Oct 2011
Posts: 2,398
Received Thanks: 2,099
Echt schade für die Leute, die schon viel Geld in die Spiele investiert haben...
Aber wie wir alle wissen, ist EA einfach nur Geld geil und wollen kosten einsparen :|
Breuli is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 488
Received Thanks: 41
warum ich es sage, wenn man battlefield 2 vergleicht mit den free game von ea. da sind weit entfernt was gut ist und was nicht
ugurano is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 101
Join Date: Jan 2012
Posts: 4,551
Received Thanks: 1,885
Quote:
Originally Posted by Sanman. View Post
Ich hab das spiel sehr lang gespielt und weiß daher genau, warum das spiel seit 2012 quasi Tod ist/war.

Grund dafür war damals eine übelste Abzocke an die alten Beta spieler, die dann so hingedreht wurde das man sagte es diene der balance.

Ich hab meinen Account vor paar Wochen für sage und schreibe 200€ verkauft an einen Typen ausm Offiziellen Forum. Irgendwie tut der mir jetzt schon leid.

Ironie an der sache ist, ich hab ihn vorher gesagt, dass das spiel nicht mehr lange Online sein wird. Irgendwie hatte ich also doch eine unbewusste vorahnung gehabt, was das Game betrifft. Lol.
Kannste bitte mehr von der Abzocke erzählen hört sich interessant an
MC_JÜRGEN.. is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,004
Received Thanks: 62
Da lohnt es sich eher Battlefield Heroes zu retten, denn dieses Konzept ist einzigartig. Die BFP4F Spieler können einfach auf BF2 oder andere Teile wechseln ;-)

Battlefield Play4Free ist veraltet und ich denke wohl eher, dass EA das Spiel so oder so abschalten wird.

Was bringen bitte 5.000 Unterschreiber, wenn davon nur ein Bruchteil Geld für das Spiel ausgibt.
imagecload is offline  
Thanks
3 Users
Old   #14

 
elite*gold: 40
Join Date: Apr 2012
Posts: 96
Received Thanks: 9
finde es auch schade das EA so viele Spiele einfach aufgibt weil sie sich nicht mehr rentieren. Trauere immer noch um Battleforge. Sowohl in BF Heroes als auch Battleforge hab ich viel Geld investiert. Für nichts
CyberReXxX is offline  
Old   #15
Mitarbeiter des Monats



 
elite*gold: 4294
The Black Market: 134/0/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 17,713
Received Thanks: 8,670
Quote:
Originally Posted by ugurano View Post
lass es sterben, das größte müll von ea
"Das größte Müll", alles klar.

Früher hab ich wegen meinem bescheidenen PC fast nur Free2Play Shooter spielen können und hab in der Zeit vergleichsweise viele ausprobiert. BFP4F war darunter eines der besten, wenn nicht sogar das beste.


Ares is offline  
Thanks
1 User
Reply

Tags
bfp4f, ea



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Electronic Arts – Neuer Battlefieldableger?
Wie man bereits vor ein paar Wochen erfahren konnte, wurde das Entwicklerstudio Ghost Games in Guildford, Surrey, von EA aufgekauft. Laut neuesten...
0 Replies - User Submitted News
Electronic Arts auf der E3: Vorgestellte Neuheiten
Nachdem Microsoft auf der E3 mit einem spektakulären Auftritt vorgelegt hat, wollte Electronic Arts natürlich ebenfalls glänzen. Mit zahlreichen...
12 Replies - Gaming News - DE
Electronic Arts at E3: Presented Novelties
After Microsoft has presented a spectacular show at E3, Electronic Arts, needless to say, does want to impress as well. With many well-known titles,...
0 Replies - Gaming News - EN
Electronic Arts - CEO verlässt das Unternehmen
Die bescheidenen Verkaufszahlen, unter denen Publishergigant "Electronic Arts" zurzeit leidet, forderten nun Opfer, denn am gestrigen Tage verkündete...
0 Replies - User Submitted News
Electronic Arts is syping on us using origin.
EA's Origin does watch everything you do on your computer. How do I know? Well If you read the End User License Agreement for Origin it states that...
4 Replies - Need for Speed World



All times are GMT +1. The time now is 03:30.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.