Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > Consoles
You last visited: Today at 12:58

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Diskussion um DRM bzw. Microsofts Plan

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Diskussion um DRM bzw. Microsofts Plan

Vorerst: Es soll hier keinen Flame-Thread werden oder "Meine verkackte Konsole ist besser als deine DIGGAA!!!!111elfelf" und ich bitte die jenigen, die nur mein Text überflogen sind, vom Thema fernzubleiben. Lieber habe ich hier 0 Kommentare als verblödete PS4-Fanboys.

Ich will hier eigentlich nur ansprechen, was Microsoft eigentlich machen wollte und dabei versagt hat:

Microsofts Idee war eigentlich gut - sie haben es nur schlecht umgesetzt!
Sie haben den Leuten es nicht so gebracht, wie die Leute es gerne hören wollten. Microsofts Idee bestand darin, dass die Einnahmen von Spielen an Spielentwickler einfließen und nicht solche verdammten SecondShops wie GameStop. Gamestop verdient im Jahr viele tausende Euros/$ und das dank unseren Fehlverhaltens. Statt zum Beispiel viele Minuten zu erklären wie das DRM-System funktionieren sollte, haben sie nur immer von "TV, TV, TV" gequatscht. KEIN GAMER auf der Welt möchte sowas sehen. Wir sind an Next-Gen angelangt und ich kann mit mein beschissen Sky-Receiver das gleiche machen und die Sprachsteuerung sind in vielen SmartTVs schon lange integriert.

Eigentlich sollte jeder von uns - HardcoreGamer oder ganz normale Gelegendheitsspieler - diverse Läden wie GameStop hassen. Dank diesen Läden gehen die meisten Spielentwickler pleite, weil sie von dem Spiel, dass verkauft wird, nichts kriegen. (bestes Bsp: THQ)

Doch Microsoft hatte etwas vergessen, eine Firma die sie als den größten Konkurenten ansehen: Sony.
Als Sony die Schritte von Microsoft gesehen hat, hatten die Japaner eine geniale Idee -> die Meute gegen Microsoft hetzen. Genau in diesem Punkt hat MC die Arschkarte gezogen gehabt weil sie einfach gesagt inkompetente Mitarbeiter hatten. (insbesondere Don Pfostenrick)

Microsoft dachte höchstwahrscheinlich das Sony mit in den DRM-Boot einsteckt -> wäre dies geschehen, würden beide davon was haben. Sony hat sich in die Hände gerieben und Microsoft mit einem Gegenplan platt gemacht.

Nun hat sich Sony auch vorgestellt gehabt und diese ganze "PS4 gehype" hat angefangen. Viele der Umfragen waren 95% für Sony und 5% für Xbox One und das waren schon eindeutige Signale. So hat sich Microsoft gedacht: "Wir schmeißen unseren Plan um!"

Statt sich NUR an den DRM-Plan zu arbeiten hat Microsoft den Fehler begannen noch andere Dinge ins Boot zu nehmen und Dinge die völlig von bedeutung sind -> Kinect 24/7, Online-Zwang etc. (sich mit TV-Geschäft anlegen[Apple, Sky], mit diversen Shops wie GameStop etc.) Wisst ihr wie der GameStop Chef Party gemacht hat, als er gehört hat das Microsoft ihren Plan umschmeißt? Also ich kann es mir ganz genau vorstellen.

Wisst ihr wie es ausgesehen hätte, wenn Microsoft sich durchgesetzt hätte? Die PS4 Spiele würden bei 70€ sein und Microsofts Spiele nach 2 - 3 Jahren Entwicklung um die 50€ - 45€ Neuerscheinung. (wie es bei Steam der Fall ist)


Schade das Microsoft es nicht durchgezogen hat.
Ich war zuerst gegen DRM aber im Endeffekt müsste man paar Sachen ändern um mehr davon zu haben statt Läden wie Gamestop Reich zu machen. (Erstbesitzer kauft es für 70€ -> Verkauft Gamestop für 30€ -> Gamestop verkauft es für 50€)

(Ein Idee wie die es hätten machen können: Da sowieso Onlinezwang herrschte hätte ich ein Plan geschmiedet so das beide Seiten glücklich sind: Man würde weiterhin seine Disc an Freunde ausleihen und sogar selbst verkaufen statt es GameStop macht und damit extra mehr Geld verdient.

Wenn jemand diesen "Disc" einlegen würde, müsste bei dem alten Account eine Meldung auftauchen indem etwa steht: "diese Disc wird von jemanden anderen übernommen, möchten sie zustimmen?" Das würde man auch in Handy Apps entwickeln so das man nicht immer zu Hause sein muss. So hätte Gamestop nichts davon, weil sie es nicht verkaufen können und der Erstbesitzer die Rechte erst weg geben kann, wenn der Disc in eine Konsole eingelegt werden würde.

Die Idee hat was - man muss aber natürlich dran arbeiten und feilen)

So far.
Das ist meine Theorie.



Rysja is offline  
Thanks
1 User
Old   #2



 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 6,186
Received Thanks: 1,777
Deshalb war ich ja auch von Anfang an für den Onlinezwang und für das DRM-Programm von Microsoft. Aber gut, damit möchte ich jetzt nicht wieder anfangen, jeder kann und darf seine Meinung so oft ändern wie er will.
Die Grundidee war einfach gut, nur kam diese nur bei den Leuten an, die auch etwas davon verstanden haben und nicht nur dem Mediahype gefolgt sind. Das lag auch an der Präsentation und auch hier hat Microsoft durchgegriffen und kurzerhand Don Mattrick rausgeschmissen.
Jetzt zahlen wir halt mehr für die Spiele, aber inzwischen hat Microsoft mit der Xbox One wieder aufgeholt. Wobei Microsoft noch gesagt hat, dass sie vielleicht einige der Funktionen wieder einführen werden, die mit der Kehrtwende entfallen sind.
Also lassen wir uns mal überraschen, ob vielleicht ein Teil des Systems wieder eingeführt wird, was ich zumindest beherzigen würde.


Mr. Highlife is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 3,728
Received Thanks: 764
Super von dir
und mal wieder wie wärs wenn du das bitte auch in die User Submitted News Reinstellen würdest ?

Tja ich habs von Anfang an so Gesehen und deswegen nie was gegen sie Gehabt
oOEvolutionXiOo is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Quote:
Originally Posted by oOEvolutionXiOo View Post
Super von dir
und mal wieder wie wärs wenn du das bitte auch in die User Submitted News Reinstellen würdest ?

Tja ich habs von Anfang an so Gesehen und deswegen nie was gegen sie Gehabt
Es ist ja keine News sondern meine Theorie bzw. Fakten um das Thema und eine kleine Diskussion.
Daher dachte ich das ich es hier poste.
Rysja is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Im Fokus bei Microsofts E3 Briefing: Kinect
Kinect und wie andere Unternehmen es in ihre Spiele und Angebote einbauen war Hauptthema des Auftritts von Microsoft bei der E3 2012. Über die XBox...
6 Replies - Gaming News - DE
Apple macht Microsofts Kinect Konkurrenz
http://s7.directupload.net/images/111211/a96lbj5l.jpg Apple hat ein Patent eingereicht, welches eine Bewegungssteuerung umfasst, mit der das...
8 Replies - User Submitted News
Microsofts Kinect in TV-Geräten?
Microsofts Kinect in TV-Geräten? Soll Verbreitung der Kinect-Technologie vorantreiben Wie The Daily berichtet, will Microsoft seine...
0 Replies - User Submitted News
Wii U wahrscheinlich besser als Sony´s&Microsofts Aktuelle Consolen
Wii U: Nintendos neuste Konsole stärker als PS3 und Xbox 360? Noch hat Nintendo nicht sämtliche Hardware-Details der Wii U enthüllt, doch...
26 Replies - Consoles
[Intermediate] Competing against Microsofts ArrayList
Performance status: (Attempting to add 1,000,000 Elements) Flexible: 156ms List: 234ms Improvement Speed: 40-50% (Attempting to remove 1,000...
3 Replies - CO2 Programming



All times are GMT +1. The time now is 12:58.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.