Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > Consoles
You last visited: Today at 10:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Microsoft bestätigt Online-Pflicht für Xbox One

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Microsoft bestätigt Online-Pflicht für Xbox One

Im Endeffekt müssten sie es irgendwann sagen und nun haben sie einige News rausgehauen bzg. Gebrauchtspielsperre (wurde hier bereits ein Thread eröffnet) und zu Konsole selbst.

Einiges werde ich zitieren vom Originalen: Die neue Microsoft-Spielkonsole Xbox One wird ohne ständige Internet-Verbindung nicht dauerhaft funktionieren. Nutzer könnten ohne Internet Verbindung auf der Konsole maximal 24 Stunden spielen .... Offline spielen ist nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr möglich, so lange die Internet Verbindung nicht wieder hergestellt worden ist, heißt es Offiziell - außerdem empfiehlt Microsoft eine Internetleitung von 1,5Mbits.

Ich wusste von Anfang an schon das die Konsole ein Online-Zwang hat.. Wie soll sie ansonsten die Gebrauchtspielsperre erkennen, wenn man die Konsole nicht mit dem Internet verbindet? Außerdem hatte es große Anzeichen darauf weil der Microsoft Arbeiter mal eins mit Twitter angekündigt hatte das es überhaupt nicht schlimm sei, wenn eine Konsole Online-Zwang haben muss.

Was haltet ihr davon?
Findet ihr den Weg, was Microsoft mit Gebrauchtspielsperre und Online-Zwang angeht, richtig?

Meine Meinung zu diesen ganzen Kram: In meine Lage, momentan, wo ich 24/7 Internet so oder so habe, wäre es mir egal DENNOCH! nimmt Microsoft mir die Rechte weg um mit diese Konsole zu zocken, wenn ich kein Internet habe. Zum Beispiel musste ich wegen der Arbeit weg ziehen und hatte 3 Monate kein Internet zu Hause - das wäre für mich unvorstellbar zu verstehen das ich für eine Konsole 600€ zahle und am Ende nicht mit ihm zocken kann, nur weil ich kein Internet zur Verfügung habe - oder ein anderes Bsp: die Leute die in einem Dorf wohnen. Ein Freund wohnt z.B in einem Dorf und bei ihm kommt es vor (zwar nicht oft) das dass Internet abstürzt für 2 - 4 Tage. Ihr müsst euch Vorstellen ihr kommt zu ihm, wollt ne Runde Fifa zocken zu zweit und dann erst raus gehen und was passiert? "Ey man, ich habe momentan kein Internet"


Quelle: dpa-infocom GmbH (deutsche Presse Agentur)



Rysja is offline  
Old   #2



 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 6,186
Received Thanks: 1,777
Quote:
Originally Posted by Rysja View Post
Im Endeffekt müssten sie es irgendwann sagen und nun haben sie einige News rausgehauen bzg. Gebrauchtspielsperre (wurde hier bereits ein Thread eröffnet) und zu Konsole selbst.

Einiges werde ich zitieren vom Originalen: Die neue Microsoft-Spielkonsole Xbox One wird ohne ständige Internet-Verbindung nicht dauerhaft funktionieren. Nutzer könnten ohne Internet Verbindung auf der Konsole maximal 24 Stunden spielen .... Offline spielen ist nach Ablauf dieser Zeit nicht mehr möglich, so lange die Internet Verbindung nicht wieder hergestellt worden ist, heißt es Offiziell - außerdem empfiehlt Microsoft eine Internetleitung von 1,5Mbits.

Ich wusste von Anfang an schon das die Konsole ein Online-Zwang hat.. Wie soll sie ansonsten die Gebrauchtspielsperre erkennen, wenn man die Konsole nicht mit dem Internet verbindet? Außerdem hatte es große Anzeichen darauf weil der Microsoft Arbeiter mal eins mit Twitter angekündigt hatte das es überhaupt nicht schlimm sei, wenn eine Konsole Online-Zwang haben muss.

Was haltet ihr davon?
Findet ihr den Weg, was Microsoft mit Gebrauchtspielsperre und Online-Zwang angeht, richtig?

Meine Meinung zu diesen ganzen Kram: In meine Lage, momentan, wo ich 24/7 Internet so oder so habe, wäre es mir egal DENNOCH! nimmt Microsoft mir die Rechte weg um mit diese Konsole zu zocken, wenn ich kein Internet habe. Zum Beispiel musste ich wegen der Arbeit weg ziehen und hatte 3 Monate kein Internet zu Hause - das wäre für mich unvorstellbar zu verstehen das ich für eine Konsole 600€ zahle und am Ende nicht mit ihm zocken kann, nur weil ich kein Internet zur Verfügung habe - oder ein anderes Bsp: die Leute die in einem Dorf wohnen. Ein Freund wohnt z.B in einem Dorf und bei ihm kommt es vor (zwar nicht oft) das dass Internet abstürzt für 2 - 4 Tage. Ihr müsst euch Vorstellen ihr kommt zu ihm, wollt ne Runde Fifa zocken zu zweit und dann erst raus gehen und was passiert? "Ey man, ich habe momentan kein Internet"


Quelle: dpa-infocom GmbH (deutsche Presse Agentur)
Das Wort 'Gebrauchtspielsperre' stört mich, denn hier ist noch so wenig bekannt, dass man es einfach nicht erwähnen sollte.
Aber den Internetzwang sehe ich als kein wirklich großes Problem. Ist wieder nur ein Hype der Xbox Kritiker, denn inzwischen wurde das Internet sogar schon in Deutschland vom Karlsruher Gericht mit einem Grundrecht verglichen (siehe ). Und 1,5 Mbit/s schafft sogar ein Handynetz, wo liegt also das Problem? Es besteht schon die Möglichkeit, einen sogenannten WLAN-Hotspot zu errichten, über den dann das Handy-Internet geteilt wird. Das sollte ja ausreichen, v.a. weil man das ja nur alle 24h machen muss...
Und ja, Microsoft macht's richtig. Die versuchen wenigstens, gegen die Spielepiraterie vorzugehen. Im Endeffekt verhindern sie so ein größeres Steigern der Preise.


Mr. Highlife is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
The Black Market: 164/0/0
Join Date: Mar 2012
Posts: 16,019
Received Thanks: 3,551
Quote:
Originally Posted by Dr. Weed @ Highlife View Post
Und 1,5 Mbit/s schafft sogar ein Handynetz, wo liegt also das Problem?
Ich habe zwar eine 16000 Leitung, jedoch gibt es auch welche die nur 6000 oder gar schlechtere haben. Hinzu kommt noch die dämliche Drosselung der Telekom, was wiederrum einige ( bzw. viele) hindern wird.
F.Gump is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 268
The Black Market: 137/0/0
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,491
Received Thanks: 258
Quote:
Originally Posted by Dr. Weed @ Highlife View Post
Das Wort 'Gebrauchtspielsperre' stört mich, denn hier ist noch so wenig bekannt, dass man es einfach nicht erwähnen sollte.
Aber den Internetzwang sehe ich als kein wirklich großes Problem. Ist wieder nur ein Hype der Xbox Kritiker, denn inzwischen wurde das Internet sogar schon in Deutschland vom Karlsruher Gericht mit einem Grundrecht verglichen (siehe ). Und 1,5 Mbit/s schafft sogar ein Handynetz, wo liegt also das Problem? Es besteht schon die Möglichkeit, einen sogenannten WLAN-Hotspot zu errichten, über den dann das Handy-Internet geteilt wird. Das sollte ja ausreichen, v.a. weil man das ja nur alle 24h machen muss...
Und ja, Microsoft macht's richtig. Die versuchen wenigstens, gegen die Spielepiraterie vorzugehen. Im Endeffekt verhindern sie so ein größeres Steigern der Preise.
du glaubst nicht ernsthaft dass die preise dadurch fallen bzw konstant bleiben ? naja glauben ist was feines die tatsache sieht anders aus rohöl ist billig trotzdem gehen benzinpreise hoch ...

und wlan hotspot über handy sonst noch was haste mal was von datenvolumen gehört ich zb hab nur 200 mb


Maggus95 is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 27
Join Date: May 2008
Posts: 2,767
Received Thanks: 617
Paar Monate warten cfw raufhaun spaß haben
Melodead is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 33
Join Date: Jan 2008
Posts: 8,299
Received Thanks: 4,374
Quote:
Originally Posted by Dr. Weed @ Highlife View Post
Das Wort 'Gebrauchtspielsperre' stört mich, denn hier ist noch so wenig bekannt, dass man es einfach nicht erwähnen sollte.
Aber den Internetzwang sehe ich als kein wirklich großes Problem. Ist wieder nur ein Hype der Xbox Kritiker, denn inzwischen wurde das Internet sogar schon in Deutschland vom Karlsruher Gericht mit einem Grundrecht verglichen (siehe ). Und 1,5 Mbit/s schafft sogar ein Handynetz, wo liegt also das Problem? Es besteht schon die Möglichkeit, einen sogenannten WLAN-Hotspot zu errichten, über den dann das Handy-Internet geteilt wird. Das sollte ja ausreichen, v.a. weil man das ja nur alle 24h machen muss...
Und ja, Microsoft macht's richtig. Die versuchen wenigstens, gegen die Spielepiraterie vorzugehen. Im Endeffekt verhindern sie so ein größeres Steigern der Preise.
Genau wegen solchen Leuten wie dir verdienen die noch Geld. Leute, die sich alles schön reden.

Was die sich da leisten ist eine absolute Schande. Meine xBox wird also nach 24 Stunden ohne einmalige Internetverbindung gesperrt, bis diese erfolgt, soso. Ob heutzutage jeder eine Internetverbindung hat spielt KEINE Rolle, so etwas darf nicht sein, meilenweiter Fehltritt. Abgesehen davon gibt es mehr als genug Szenarien, wo Leute in Zukunft dann vor ihrer nutzlosen Konsole sitzen werden. Beispiel, Internet fällt aus. Passiert ja heutzutage nicht mehr, natürlich nicht.
Wäre die Konsole vor nem halben Jahr rausgekommen hätte ich gut 1 1/2 Monate damit Frisbee spielen können.

Die Schlinge ziehen sie dann letztendlich mit den Gebrauchtspielen zu. Ich darf mein eigenes Spiel, mein Besitz und EIGENTUM, also nicht mehr verkaufen, ohne dass der neue Eigentümer eine extra Gebühr zahlen muss, um es spielen zu können? DAZU kommt noch, dass ich MEINE Spiele nicht einmal mehr vernünftig verleihen kann. Und von wegen Piraterie, auch dafür werden Wege gefunden werden, das ist schlichtweg kein Argument, nicht mehr in der heutigen Zeit.

Langsam reicht es, sowas darf nicht mehr toleriert werden. Ich weiß noch nicht, ob ich mir eine PS4 kaufen werde, ich weiß aber auf jeden Fall schon mal, welche Konsole ich NICHT kaufen werde. Traurigerweise wird es genug unreife Menschen ohne genug Verstand geben, die diese Konsole kaufen werden, weil sie die Thematik mit ihrem begrenzten Horizont und Mitläuferdenken einfach nicht verstehen.

@F.Gump: Hört doch mal auf von der dämlichen Drosselung zu reden, die wird erstens erst 2016 greifen und zweitens hat man, soweit ich gehört habe, ein Datenvolumen von mind. 75GB, das reicht dicke.
-TaZzy- is offline  
Thanks
1 User
Old   #7



 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 6,186
Received Thanks: 1,777
Quote:
Originally Posted by Maggus95 View Post
du glaubst nicht ernsthaft dass die preise dadurch fallen bzw konstant bleiben ? naja glauben ist was feines die tatsache sieht anders aus rohöl ist billig trotzdem gehen benzinpreise hoch ...

und wlan hotspot über handy sonst noch was haste mal was von datenvolumen gehört ich zb hab nur 200 mb
Rohöl ist begrenzt.

Ich habe nicht gesagt, dass die Preise fallen oder konstant bleiben. Ich habe gesagt, dass die Preise nicht so extrem steigen, wie sie es eigentlich müssten (ist eine ganz einfache Rechnung: Spielepiraterie nimmt zu => Preise steigen). Ist genauso wie bei Fahrkarten, werden auch immer teurer und zwar größtenteils nur wegen irgendwelchen Leuten, denen paar Euros zu teuer sind...
Außerdem wird die kurze Verbindung zu den Xbox Live Servern nicht so viel Daten verbrauchen, da sollte deine 200mb Flat reichen.

Quote:
Ich habe zwar eine 16000 Leitung, jedoch gibt es auch welche die nur 6000 oder gar schlechtere haben. Hinzu kommt noch die dämliche Drosselung der Telekom, was wiederrum einige ( bzw. viele) hindern wird.
6000er Leitung reicht locker. Und mit der Telekom hat die Xbox nichts am Hut, die können nichts dafür, wenn eine deutsche Firma auf dumme Gedanken kommt (wobei die das nicht durchsetzen können, aber egal).

Aber am Ende frage ich mich etwas: Warum kauft sich jemand eine Xbox, wenn er nicht einmal die Möglichkeit hat, alle 24h in's Internet zu gehen? Die Xbox One lebt doch von den Servern?!

@Tazzy: Hab deinen Post erst jetzt entdeckt... Ich weiß nicht, aber bei mir ist noch nie das Internet länger als 8 Stunden ausgefallen. Und für diese Fälle habe ich mein Handy. Und die Spiele kann man noch verleihen, siehe meinen Thread
Mr. Highlife is offline  
Old   #8


 
elite*gold: 126
The Black Market: 149/0/1
Join Date: May 2009
Posts: 6,874
Received Thanks: 1,267
Lebt in der Gegenwart.

Mich interessiert diese Gebrauchtspielesperre nicht genauso wie der 1x Online Zwang.
Warum? ganz einfach, weil es mich im moment noch nicht stört ....
immerhin habe ich noch keine Xbox One..

Das ist das Problem von meinem Zukunfts-Ich.
xEgoist is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Quote:
Originally Posted by Dr. Weed @ Highlife View Post
Rohöl ist begrenzt.

Ich habe nicht gesagt, dass die Preise fallen oder konstant bleiben. Ich habe gesagt, dass die Preise nicht so extrem steigen, wie sie es eigentlich müssten (ist eine ganz einfache Rechnung: Spielepiraterie nimmt zu => Preise steigen). Ist genauso wie bei Fahrkarten, werden auch immer teurer und zwar größtenteils nur wegen irgendwelchen Leuten, denen paar Euros zu teuer sind...
Außerdem wird die kurze Verbindung zu den Xbox Live Servern nicht so viel Daten verbrauchen, da sollte deine 200mb Flat reichen.


6000er Leitung reicht locker. Und mit der Telekom hat die Xbox nichts am Hut, die können nichts dafür, wenn eine deutsche Firma auf dumme Gedanken kommt (wobei die das nicht durchsetzen können, aber egal).

Aber am Ende frage ich mich etwas: Warum kauft sich jemand eine Xbox, wenn er nicht einmal die Möglichkeit hat, alle 24h in's Internet zu gehen? Die Xbox One lebt doch von den Servern?!

@Tazzy: Hab deinen Post erst jetzt entdeckt... Ich weiß nicht, aber bei mir ist noch nie das Internet länger als 8 Stunden ausgefallen. Und für diese Fälle habe ich mein Handy. Und die Spiele kann man noch verleihen, siehe meinen Thread
Es macht mich einfach sehr traurig wie du die Xbox verzweifelt zu schützen versuchst. Ich glaube kaum das dass deine freie Meinung ist.. Du agierst gerade von deinem Fanboy Herzen.

Wenn ich die Entscheidung habe eine Konsole zu kaufen die gleichviel kostet, beide coole Spiele anbieten und beide gleich gute Rechenleistung, nehme ich sicherlich den jenigen mit dem man auch Offline zocken kann. Ich halte es sowieso von eine Frechheit fürs Online gehen mit der Xbox zu bezahlen und nun verlangen sie auch noch Online-Zwang - damit hat sich Xbox leider bei mir voll ins Kopf geschossen..

Die Ausrede Microsoft tut außerdem gegen Internet Piraterie halte ich einfach für schwachsinnig und etwas idiotisch. Ich muss wohl nicht begründen warum - wurde oben genug erwähnt.

Ich weiß nicht wie ihr das seht aber Microsoft nimmt eindeutig den falschen Weg ein. Ich hoffe die Konkurrenz Konsolen wie Sony, Wii etc. lassen es bei Online-Zwang, Gebrauchtspielsperre komplett sein..
Rysja is offline  
Old   #10


 
elite*gold: 126
The Black Market: 149/0/1
Join Date: May 2009
Posts: 6,874
Received Thanks: 1,267
Quote:
Originally Posted by Rysja View Post
Es macht mich einfach sehr traurig wie du die Xbox verzweifelt zu schützen versuchst. Ich glaube kaum das dass deine freie Meinung ist.. Du agierst gerade von deinem Fanboy Herzen.

Wenn ich die Entscheidung habe eine Konsole zu kaufen die gleichviel kostet, beide coole Spiele anbieten und beide gleich gute Rechenleistung, nehme ich sicherlich den jenigen mit dem man auch Offline zocken kann. Ich halte es sowieso von eine Frechheit fürs Online gehen mit der Xbox zu bezahlen und nun verlangen sie auch noch Online-Zwang - damit hat sich Xbox leider bei mir voll ins Kopf geschossen..

Die Ausrede Microsoft tut außerdem gegen Internet Piraterie halte ich einfach für schwachsinnig und etwas idiotisch. Ich muss wohl nicht begründen warum - wurde oben genug erwähnt.

Ich weiß nicht wie ihr das seht aber Microsoft nimmt eindeutig den falschen Weg ein. Ich hoffe die Konkurrenz Konsolen wie Sony, Wii etc. lassen es bei Online-Zwang, Gebrauchtspielsperre komplett sein..
1.Die Konsole kann auch online gehen, wenn man nicht dafür zahlt.
Das Zahlen ist für Dienste und Multiplayer, nicht fürs online sein.
2.Du kannst auch offline spielen, musst halt paar mal on gehen.

Stells nicht schlimmer dar, als es sein wird.
xEgoist is offline  
Thanks
2 Users
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Quote:
Originally Posted by xEgoist View Post
1.Die Konsole kann auch online gehen, wenn man nicht dafür zahlt.
Das Zahlen ist für Dienste und Multiplayer, nicht fürs online sein.
2.Du kannst auch offline spielen, musst halt paar mal on gehen.

Stells nicht schlimmer dar, als es sein wird.
Am Tag muss du einmal Online gehen.. Nach den 24Std muss du es wieder tun. Mit "Online Bezahlung" hast du mich falsch verstanden - ich meinte Xbox Live damit, dass ist aber wohl eine andere Geschichte und was ich hier auch nicht für Diskussion offen lege weil es sich hier um Xbox Ones Online-Pflicht handelt.

Ich stelle es nicht schlimm für Leute da, ich schreibe meine Meinung. Und ich als Spielliebhaber, finde das eine Frechheit und eine Zumutung. Ihr könnt ja trotzdem zum Laden rennen und Xbox One kaufen!

Ich hatte noch ein Beispiel, was mir z.B auch passiert ist - Klassenfahrt steht an und wir waren bei 4 Sterne Hotel in Norden Deutschlands - Fernseher da. Kollegen Fragen ob ich mein Playsi mitnehmen kann um Abends noch eine Runde FIFA oder Tekken zocken zu können -> hätte die Playsi da diese "Online-Zwang" hätte ich sie wohl dort hin nicht mit nehmen können. Gibt viel mehr Bsp. aber ich lasse es mit diesem sein.
Rysja is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 33
Join Date: Jan 2008
Posts: 8,299
Received Thanks: 4,374
Quote:
Originally Posted by xEgoist View Post
1.Die Konsole kann auch online gehen, wenn man nicht dafür zahlt.
Das Zahlen ist für Dienste und Multiplayer, nicht fürs online sein.
2.Du kannst auch offline spielen, musst halt paar mal on gehen.

Stells nicht schlimmer dar, als es sein wird.
Du verstehst es einfach nicht, oder?

Natürlich ist es an sich keine große Sache einmal am Tag online zu gehen. Die Problematik bei diesem Thema ist einfach, dass ich dazu gezwungen bin, um mein EIGENTUM weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können. Wir bezahlen mehrere hundert Euro für die Konsole und bekommen dann noch PFLICHTEN aufgedrückt. Pflichten, ohne die ich die Hauptfunktion der Konsole, wegen der man sich diese kauft, nicht nutzen kann.

Dieses Prinzip darf nicht toleriert und schon garnicht unterstützt werden, jeder der dies tut hat in meinen Augen den Schuss nicht gehört. Man darf nicht alles mit sich machen lassen.
-TaZzy- is offline  
Thanks
1 User
Old   #13
 
elite*gold: 11
Join Date: Aug 2011
Posts: 373
Received Thanks: 35
Das coole an Konsolen war doch gerade, dass mal ein Kumpel vorbeikommen konnte ein Spiel mit bringt und man in alten Zeiten verweilt
also was soll das wenn ich online spiele spielen will dann geh ich online aber immer online sein zumüssen nur damit ich kontrolliert werden kann, das schießt meiner meinung nach deutlich über das ziel hinaus. Schade das alles die bisher auf Xbox schwören trotzdem nicht zu PS3 oder Pc um steigen werden ... weil der Controller ja viel besser in der hand liegt, man sollte ein eindeutiges zeichen dadurch senden das keiner das ding kauft
guzz™ is offline  
Old   #14



 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 6,186
Received Thanks: 1,777
Quote:
Originally Posted by Rysja View Post
Ich hatte noch ein Beispiel, was mir z.B auch passiert ist - Klassenfahrt steht an und wir waren bei 4 Sterne Hotel in Norden Deutschlands - Fernseher da. Kollegen Fragen ob ich mein Playsi mitnehmen kann um Abends noch eine Runde FIFA oder Tekken zocken zu können -> hätte die Playsi da diese "Online-Zwang" hätte ich sie wohl dort hin nicht mit nehmen können. Gibt viel mehr Bsp. aber ich lasse es mit diesem sein.
Wenn du schon die 4 Sterne so betonst, dann werde ich dir wohl nicht sagen müssen, dass es in 4-Sterne-Hotels (fast) immer kostenloses WLAN gibt.

Vielleicht sehe ich das Problem von euch nicht, weil ich in einer Großstadt (München) wohne, wo überall eine Internetverbindung möglich ist.
Sony ist für mich gestorben, als sie nach mehreren Vorwarnungen schließlich gehackt wurden. Und dass du mich als Fanboy bezeichnest, halte ich für lächerlich. Aber darum geht's ja auch gar nicht.
Ich finde einfach, dass wir in einem Zeitalter leben, in dem man immer mit dem Internet verbunden ist - entweder auf dem PC, auf dem Handy, auf der Konsole - eines der Geräte hat doch immer Internetzugriff. Und deshalb sehe ich das ganze als nicht so großes Problem an.
Warten wir doch mal ab, was Sony zu dem Thema sagt. Bin ich schon gespannt, weil Sony teilweise ähnliche Vorstellungen hatte, wie Microsoft.
Mr. Highlife is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 2,327
Received Thanks: 926
Quote:
Originally Posted by Dr. Weed @ Highlife View Post
Wenn du schon die 4 Sterne so betonst, dann werde ich dir wohl nicht sagen müssen, dass es in 4-Sterne-Hotels (fast) immer kostenloses WLAN gibt.

Vielleicht sehe ich das Problem von euch nicht, weil ich in einer Großstadt (München) wohne, wo überall eine Internetverbindung möglich ist.
Sony ist für mich gestorben, als sie nach mehreren Vorwarnungen schließlich gehackt wurden. Und dass du mich als Fanboy bezeichnest, halte ich für lächerlich. Aber darum geht's ja auch gar nicht.
Ich finde einfach, dass wir in einem Zeitalter leben, in dem man immer mit dem Internet verbunden ist - entweder auf dem PC, auf dem Handy, auf der Konsole - eines der Geräte hat doch immer Internetzugriff. Und deshalb sehe ich das ganze als nicht so großes Problem an.
Warten wir doch mal ab, was Sony zu dem Thema sagt. Bin ich schon gespannt, weil Sony teilweise ähnliche Vorstellungen hatte, wie Microsoft.
Nein wir hatten da kein Internetzugriff - selbst dann gibst viel mehr Beispiele, wo man kein Internet hat.. Komm mir auch nicht wieder mit irgendwelchen Hotspot - du willst deine tolle Konsole, deine "wertvollen Daten" irgendwelchen beschissen Hotspot verbinden? (Ich rede hier von öffentlichen Hotspot)

Das die Sony für dich gestorben ist als sie gehackt worden ist einfach eine lächerliche Begründung zum Thema von Xbox. Niemand und zwar wirklich NIEMAND hier in diesem Thread hat hier behauptet das du lieber zu Sony rennen solltest und darum geht es hier auch nicht und hier geht es auch nicht darum die Leute zu beeindrucken das die Sony Konsole die bessere Wahl ist. Jeder soll sich sein eigenes Bild machen.

Ich als Käufer lass mir einfach nicht jeden scheiß mit mir machen, was z.B Microsoft gerade mit seinen Kunden macht.

Die Verkaufszahlen werden für Microsoft - zumindest in Deutschland - nicht so gut enden wie die Analysten behaupten. Die Deutschen sind überhaupt nicht begeistert was Microsoft da macht. Microsoft schlägt den typischen amerikanischen Weg ein - viel mehr für Amerika und rest der Welt kann in die Röhre gucken. Allein schon die Feature mit der Konsole den TV zu bediene wird für die ersten MONATE nur für Amerika sein. Stellt euch mal vor wenn die Verkaufszahlen hier nicht so prickelnd sind - was denkt ihr was dann passieren wird? Sie werden einfach die Entwicklung so verlangsamen das es wie beim Internet Explorer war. Sie haben 4 Jahre gebraucht um einen Internet Explorer zu implentieren.

Sony hat bereits vorab angekündigt das bei Playstation 4 KEIN Online-Zwang besteht - zu Gebrauchtspielsperre ist noch nichts bekannt und das ist wieder ein ANDERES Thema - so viel dazu.


Rysja is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Xbox One: Region-Lock bestätigt
Der Informationsfluss bezüglich Microsofts jüngst vorgestellter Next-Gen-Konsole, welche offiziell den Namen Xbox One trägt, hält wenige Tage nach...
50 Replies - Gaming News - DE
Region-Lock für Xbox One Offiziell bestätigt
Ich zitiere: "Es wird also definitiv nicht möglich sein, Videospiele für die Xbox One in anderen Regionen der Welt zu kaufen, um sie anschließend an...
10 Replies - Consoles
Xbox 720: Wird der Suspend-Modus und Kinect Pflicht?
Die Welle der Informationen über die Next-Gen Konsolen nimmt kein Ende. Nun kommen neue Informationen bezüglich Kinect. Die Kinect soll in Zukunft...
0 Replies - User Submitted News
[S] Microsoft Points (xbox) [B] online PSC/PP
macht mir angebote.
0 Replies - Consoles Trading
Halo 4 - Microsoft bestätigt Xbox Bundle
Microsoft kündigte, für das wohl meisterwartete Game für die Xbox 360, ein neues Xbox Bundle an. Das Bundle beinhaltet eine Xbox 360 Slim mit einer...
15 Replies - Consoles



All times are GMT +1. The time now is 10:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2016 elitepvpers All Rights Reserved.